20.09.2016, 11:39 Uhr

Neuer Einkaufsleiter für SPORT 2000

Bernhard Leichtfried übernahm mit 16. August die Position des Einkaufsleiters des Fachhändlerverbundes

OHLSDORF. Bernhard Leichtfried übernahm mit 16. August die Einkaufsleitung von SPORT 2000 Österreich. Zu den Aufgaben des 41-jährigen Ohlsdorfers und diplomierten Einkaufsmanagers gehört neben der laufenden Weiterentwicklung des Category Managements im Einkauf der Abschluss von Rahmenvereinbarungen, die kontinuierliche Pflege der Lieferantenbeziehungen sowie die qualitative Weiterentwicklung des Marken- und Eigenmarkensortiments. Mit Bernhard Leichtfried konnten wir einen erfahrenen Spezialisten für die strategisch wichtigen Aufgaben im Einkauf gewinnen. Wir schätzen seine umfangreichen Kenntnisse sowohl auf Seiten des Produktmanagements als auch im Einkauf im speziellen Branchenumfeld des Sportartikelhandels und der Markenhersteller. Er wird sein Know-how zielführend zum weiteren Ausbau der Marktführerschaft von SPORT 2000 einsetzen, erklärt Holger Schwarting, Vorstand von SPORT 2000 Österreich.

Ein besonderer Schwerpunkt des neuen Einkaufsleiters wird die Ausarbeitung und künftige Umsetzung der geplanten Spezialistenkonzepte sein, die in den fünf Bereichen Bike, Winter, Teamsport, Outdoor und Laufen entwickelt werden. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe als Einkaufsleiter und besonders auch als Schnittstelle zu den SPORT 2000 Händlern und Lieferanten, betont Leichtfried. Der passionierte Ski- und Radfahrer blickt auf eine rund 20-jährige Karriere im Einkauf und Produktmanagement zurück. Zuletzt war der dreifache Vater als Produktmanager für Alpinskischuhe bei Fischersports GmbH tätig. Davor war er rund zehn Jahre bei Boards & More als Einkaufsleiter beschäftigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.