27.04.2016, 00:00 Uhr

Trend-Cocktails im Sommer: Es wird exotisch

Vanessa Muckenhuber (v. li.), Romana Etzl und Theresa Kraft präsentieren die trendigen Sommer-Cocktails.

Der Lillet Wild Berry hat letztes Jahr die Terrassen erobert – heuer kommt Grapefruit und Thymian ins Glas.

BEZIRK (ska). Von diesem Unterrichtsfach können andere nur träumen: Cocktail-Mixen steht in der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Andorf auf dem Stundenplan. Und zwar für jene Schüler, die den Fachbereich Gastromanagement besuchen. Cocktailshaker Mike Schmitt von der Firma Pernot Ricard Austria hat den Schülern gezeigt wie's geht und auch gleich verraten, welche Drinks diesen Sommer angesagt sind.

"Im Trend sind heuer auf jeden Fall fruchtige Cocktails mit wenig Alkohol", erklärt der Experte. "Außerdem alle Arten von Spritzvarianten, also Cocktails, die mit Soda oder Prosecco aufgespritzt werden."

Von exotisch bis "Old School"

Im Vorjahr habe sich vor allem der Lillet Wild Berry in der Gastronomie und auch zuhause etabliert. "Für alle, die diesen Cocktail nicht zum 80. Mal trinken wollen, haben sich die Barkeeper etwas Neues einfallen lassen", verrät Schmitt. "Lillet wird heuer exotisch mit Grapefruit und Thymian getrunken unter dem Namen 'Lillet Marie'". Der "Sloe Berry Ginger Ale" werde eher die Männerwelt ansprechen. "Es ist ein Drink, der etwas Old School wirkt, aber bei dem der Gin einmal ganz anders getrunken wird", sagt der Cocktail-Experte. Für die Jugend empfiehlt er den Rosato Mio – ein Mix aus Ramazotti mit Hibiskusgeschmack und Prosecco.

Die Rezepte zu den drei Cocktails finden Sie unten.

Bei Sommercocktails sei wichtig, dass sie ohne viel Aufwand und schnell gemixt werden können. Wer wer sie zuhause selbst zubereitet, kann sie ohne Bedenken im Weinglas servieren. Und: Sogar die Zubereitung im Krug ist erlaubt. "Wer will schon alle fünf Minuten aufstehen und nachfüllen, wenn man gerade gemütlich beisammen sitzt", sagt Schmitt mit einem Augenzwinkern. Wichtig: Die Eiswürfel nicht vergessen.

Rezepte:

Lillet Marie:
4 cl Lillet Blanc
2 cl "Rosa Grapefruit Sirup"
mit Soda auffüllen
Thymianzweig als Garnitur

Sloe Berry:
4 cl Plymouth Gin
0,1 Ginger Ale
Orangen- und Zitronenscheibe
Erdbeeren
Minzeblatt

Rosato Mio:
5 cl Aperitivo Rosato (Ramazotti)
10 cl Prosecco
Sodawasser
Basilikumblätter

Bei allen: Eiswürfel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.