05.04.2016, 11:27 Uhr

Rotes Kreuz in Siebenbürgen geht auf Kappe von Schärdingern

(Foto: RK Schärding)
SCHÄRDING, BECLEAN. Seit nunmehr acht Jahren ist die Schärdinger RotKreuz-Ortsstelle bemüht, im rumänischen Siebenbürgen in der Stadt Beclean das Rote Kreuz aufzubauen. Bei einem Lokalaugenschein überzeugten sich die Schärdinger von den Aufbauarbeiten. Mit dabei die Jugendgruppe aus St. Roman, die sich mit den rumänischen Kollegen an einem Sozialprojekt in einem Waisenhaus beteiligte.

"Die Freiwilligen vor Ort engagieren sich voll im Roten Kreuz", freut sich Ortsstellenleiter Wolfgang Wagner. Für den weiteren Ausbau des Roten Kreuzes überreichten die Gäste aus Schärding einen Scheck in der Höhe von 1000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.