12.05.2016, 11:55 Uhr

Rallyefahrer aus Lunz will voll durchstarten

Rallyepiolt Geri Bachler aus Lunz am See mit seinem neuen Subrau Impreza STI. (Foto: Dinstl)
LUNZ. Nach einem siebenten Gesamtrang bei der Jänner-Rallye und einem tollen Auftritt bei der Waldviertel-Rallye, ist Geri Bachler aus Lunz am See wieder auf "Rallyepfaden" unterwegs. Er hat einen Subaru Impreza STI erstanden und neu aufgebaut. Das Fahrzeug ist nach dem neuen M1-Reglement vorbereitet. Nach diesen Regeln wird ab 2017 eine eigene Meisterschaft gefahren, 2016 wird der Lunzer einige Läufe der ARC bestreiten. Die ARC (Austrian Rallye Challenge) wird in sechs Läufen in Deutschland und Österreich ausgetragen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.