01.09.2016, 15:49 Uhr

Lesung: C. H. Huber

Wann? 22.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Krämerei, Innsbrucker Str. 10, 6112 Wattens AT
Wattens: Krämerei | Schreibt in ihren Büchern über Liebe, Leben und Tod und unsere Gesellschaft, reist durch Landschaften und Stimmungen, erfasst sie mit lyrischem, dennoch kritischem Blick und ebensolchem Herzen, oft gepaart mit Satire und Humor.

Geb. in Innsbruck, ebendort wohnhaft, spätberufene Autorin, ehemalige kaufmännische Angestellte und Großfamilie-Managerin (1 Ehemann, 5einhalb Kinder, 2 Dackel, Blumen-, Obst- und Gemüsegarten undundund), nun allein, aber nicht einsam lebend, Neigungsstudien ohne Abschluss in Politik- und Literaturwissenschaft, Neugriechisch, schreibt Lyrik, Prosa, selten Dramatik, fotografiert Wartehäuschen, errang einige angesehene Lyrikpreise, in Kurzprosa zuletzt je einen 1. Preis beim Silbersommer Schwaz und Forum Land Literaturpreis 2015 in NÖ.

Einzelbände: 1999 Kurzprosa Unter Tag (TAK Innsbruck), 2000 Lyrik Gedankenhorden (Edition Doppelpunkt, Wien), 2005 Kurzprosa Kurze Schnitte (TAK Innsbruck), 2008 Lyrik Wohin und zurück (TAK Innsbruck), 2011 Lyrik Die Poesie der Waschstraße (Skarabaeus Innsbruck-Bozen-Wien), 2013 Lyrik Fort Schreibung (Edition Art Science, St. Wolfgang-Wien), 2016 Kurzprosa Milzschnitten und andere Spezialitäten (TAK Innsbruck), zahlreiche Beiträge in Anthologien und Literaturzeitschriften im In- und Ausland, Einzelausstellung 2010-2011 Wartehäuschen-Fotos (Turmbund-Galerie Innsbruck), Mitglied bei Grazer Autorinnen Autoren Versammlung, IG Autorinnen-Autoren, ÖSV/AWA, Turmbund Innsbruck, Kuratorin des Brenner Archiv der Universität Innsbruck.

www.ceha.me

Austritt: Erst beim Heimgehen zahlen und Höhe selbst bestimmen

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Bücherei Wattens
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.