28.08.2016, 06:30 Uhr

Irschen wird zur Motorsportarena

Wann? 02.09.2016 bis 03.09.2016

Wo? Rittersdorf, Irschen AT
Hillclimbing in Irschen (Foto: KK)
Irschen: Rittersdorf | In Irschen ruft wieder einmal der Berg: Motocross-Action in seiner spektakulärsten Form sowie ein unterhaltsames Festprogramm sorgen in Rittersdorf in Irschen am 2. und 3. September für ein echtes Highlight-Wochenende.

Hillclimbing

Röhrende Motoren, wagemutige Motocross-Piloten, eine spektakuläre Streckenführung und ausgelassene Festivalstimmung: das sind die Zutaten für den diesjährigen Hillclimbing-Wettbewerb in Rittersdorf in Irschen.

Wie schon in den Jahren zuvor, nehmen auch heuer wieder zahlreiche Motorradcracks mit ihren „Bikes“ die „Rontewitscher Leitn“ in Angriff. Dabei zählt neben der Geschwindigkeit vor allem die perfekte Balance zwischen Fahrer, Bike, Steigung, Neigung und dem schwierigen Terrain.
Veranstaltet wird der spektakuläre Bewerb bereits seit 2009 vom Hobby Cross Club Irschen (HCCI).

Anmeldung

Bis zum Mittwoch, dem 31. August, können sich noch alle interessierten Motocrosser jeweils ab 19 Uhr unter den Nummern 0650/77 92 492 und 0664/45 614 75 anmelden. Allerdings ist das Teilnehmerfeld begrenzt.

Ablauf

Das öffentliche Training findet am Freitag, dem 2. September, von 16 bis 19 Uhr statt. Im Anschluss daran steigt die große „Warm up-Party“ am Festgelände in Rittersdorf.
Am Samstag, dem 3. August, findet dann in der Schottergrube ab 9.30 Uhr der eigentliche Bewerb statt. Danach heizen bei der „After Show-Party“ ab 21 Uhr die Mannen von „Route to Groove“ allen Fahrern und Besuchern gehörig ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.