17.06.2016, 21:32 Uhr

"Klangwolke" erhält einen sinn-vollen Motorikpfad

Beim Spatenstich: Christina Kirchmayer, Manuela und Barbara Mettnitzer mit Michael Maier (hi.), Sandro Granig, Rafael Schneeweiß, Marina Oberwandling, Matthias Anlauft, Niklas Schöffmann (vo. v. li.)
RADENTHEIN. Weil die Reggio-Pädagogik kein fertiges Modell ist, sondern eine „ewige Baustelle“, wie Manuela Mettnitzer, die pädagogische Leiterin des Kindergartens "Klangwolke" erklärt, bleibt die Einrichtung in der Erdmannsiedlung in Bewegung. Ein Projektteam unter der Leitung Manuela Mettnitzer und Christina Kirchmayer, deren Sohn Felix die von Barbara Mettnitzer geleitete Kindertagesstätte KiRa (Kinder in Radenthein) besucht, hat erst vor wenigen Wochen Hochbeete für Kräuter, Schwarz-, Erdbeeren, Karotten und Kartoffeln angelegt.

Im Rahmen eines Sommerfestes erfolgte nun im Beisein von Geschäftsführerin Claudia Untermoser der Spatenstich für eine Barfuß-Motorikstraße. Mit Hilfe vieler Privatpersonen, die durch Bürgermeister Michael Maier und Sozialreferentin Melanie Golob vertretene Gemeinde und Sachspenden in Form von Holz, Steinen, Betonschotter, Zement und mehr soll die von der Lendorfer Firma CR-Bau geplante und gebaute Anlage in 14 Tagen stehen.

In dem "sinnvollen" Garten sollen die Hochbeete den Genuss beim Schmecken, Riechen, Tasten und Fühlen schulen, der Motorik- und Barfußpfad die taktile Wahrnehmung, den Gleichgewichtssinn stärken, Kraft, Ausdauer und Koordination durch spezielle Motorikelemente fördern.

Darüber hinaus verfügt die "Klangwolke" jetzt über eine häusliche Handkurbel-Speiseeismaschine, die ein ungenannt bleiben wollender Starfacher gespendet hat. Die noch voll funktionstüchtige Maschine mit einem Alexanderwerk aus dem Jahr 1930 hatte der Gönner im Keller entdeckt. Vonnöten sind viel Viehsalz, Eiswürfel und 20 Minuten Kurbeln - fertig ist das Eis. Hergestellt wurde es mit Erdbeeren nach einem ebenfalls 80 Jahre alten Rezept.

Schließlich verabschiedete das Team von Kindergarten und - tagesstätte noch sechs Mädchen und Buben, die ab Herbst die Schulbank drücken: Stefan Grieser, Lara Pirker, Matthias Anlauft, Philipp Gratzl, Andre Görtschacher und Leonie Stahn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.