02.05.2016, 14:21 Uhr

Peace Run zu Gast in der VS Kolbnitz

Die Peace Run-Läufer wurden von den Kindern lautstark angefeuert (Foto: KK)

Kinder sangen für Läufer, die im Mölltal Station machten.

REISSECK. Die europäische Strecke des Peace Run führte heuer durch das Mölltal und machte unter anderem auch in der Volksschule Kolbnitz Zwischenstopp.

Dort wurden die Läufer – unter Ihnen auch Alexander Radin mit seinem Betreuer Erich Marktl – von den Schülern der Schule mit einem herzlichen Lied „What’s your name?“ empfangen. Einige der Kinder begrüßten die Athleten mit einem Willkommensgruß in ihrer „englischen, serbischen und italienischen Zweitsprache“.
Volksschuldirektorin Brigitte Rindler freute sich über den gelungenen Ablauf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.