kolbnitz

Beiträge zum Thema kolbnitz

Wirtschaft
Das Sanierungsverfahren über das Vermögen des Busunternehmens wurde gestern eröffnet

Kolbnitz
Busunternehmen Herbert Peitler muss sich erneut sanieren

Busunternehmen muss sich erneut sanieren.  KOLBNITZ. Gestern, 16. September, wurde über das Vermögen des Busunternehmens ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung am Landesgericht Klagenfurt eröffnet. Die BetroffenenRund 39 Gläubiger und 15 Dienstnehmer sind vom Sanierungsverfahren betroffen. Der vorgesehene Sanierungsplan mit einer Quote von 25 Prozent sieht eine Schuldentilgung von 25 Prozent binnen zwei Jahren vor.  Die Aktiva betragen rund 140.000 Euro und stehen Passiva von ca....

  • 17.09.19
Leute
Veranstalteten das Heavy Mölltol Festival: Alexander Egarter, Georg Messner-Schmutzer, Marcel Thurner, Julia Veratschnig, Miriam Patschg und Florian Rainer von den Rotzfockn Carinthia (RFC)
34 Bilder

Heavy Mölltol Festival
Rock- und Metalklänge über Kolbnitz

Großartige Stimmung beim diesjährigen Heavy Mölltol Festival. KOLBNITZ (ppl). Der Verein Rotzfockn Carinthia (RFC) veranstaltete auch heuer wieder das zweitägige Heavy Mölltol Festival, welches am Fuße der Kreuzeckbahn stattfand und zahlreiche Besucher nach Kolbnitz lockte.  Newcomerbands fördern"Ein Grundgedanke, der hinter dem Event steht, ist es junge Newcomerbands auf die Bühne zu bringen. Diesen soll eine Chance geboten werden, sich zu präsentieren und sich untereinander zu...

  • 13.07.19
Lokales
Über 380 Biker nahmen an der diesjährigen Chartity-Biketor "RollinToys – Biker helfen Kinder"-Tour teil

RollinToys
Biker fahren für Kinder

KOLBNITZ.  Am Samstag, den 18. Mai, fand die Charity-Biketour "RollinToys – Biker helfen Kinder"-Tour, organisiert vom Verein "Kradreiter"bereits zum 20. Mal statt. Im Jahr 2000 konnten knapp 600 Euro an das Kinderheim Herrnhilf in Oberdorf übergeben werden. Daher ging der Erlös der diesjährigen Jubiläumstour abermals an die Diakonie Kärnten. Bei der Charity Fahrt, an der rund 380 Biker teilnahmen, konnte ein Betrag von 42.688 Euro gesammelt werden. Vom Erlös werden den 250 Kindern, die in der...

  • 28.05.19
Leute
Juergen Mandl (WKO) und Lehrling des Jahres Stefanie Gruber sowie LHStv.in Gaby Schaunig,
3 Bilder

Lehrling des Jahres
Stefanie Gruber und Sidonie Striemitzer räumen ab

Stefanie Gruber setzte sich gegen 33 Mitbewerber durch. Sidonie Strimitzer gewinnt Videowettbewerb. VELDEN. Insgesamt 33 Kärntner Lehrlinge wurden über Monate in der "Talenteakademie Kärnten" der Kärntner Wirtschaftskammer und des Wifi gecoacht und nahmen an Lehrlingswettbewerben sowie Meisterschaften teil. Sie alle gingen ums Rennen um den Titel "Lehrling des Jahres 2019". Durchsetzten konnte sich schlussendlich die Malerin und Beschichtungstechnikerin Stefanie Gruber von der Firma Ortner...

  • 28.02.19
Wirtschaft
Der Pavillon zur James-Bund-Ausstellung in Sölden
6 Bilder

Mölltaler Betrieb weist inzwischen vier Standorte auf
Metallbau Wilhelmer zieht Bilanz

KOLBNITZ. Mit den Worten: "Das Jahr 2018 lässt sich sicherlich als einer der wichtigsten Meilensteine in der Firmengeschichte festsetzen" zieht das Werk Metallbau Wilhelmer Jahresbilanz. Neben der Etablierung des zweiten Produktionsstandorts in Majsperk (Slowenien) wurde auch ein eigenes Planungsbüro in Leoben eröffnet. Auch in Kolbnitz selbst kam es zu unzähligen Investitionen. So wurde die Produktionshalle modernisiert und die Produktion selbst mit einem Maschinenpark ausgestattet, der...

  • 02.01.19
Leute
Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr halfen der Perchtengruppe Kolbnitz.
52 Bilder

Perchtenlauf Gemeinde Reißeck
Perchtenlauf und Nikoloumzug in Kolbnitz

KOLBNITZ (fp). Am Freitag, den 7. Dezember, lud die Perchtengruppe Kolbnitz zum traditionellen Perchtenlauf mit Nikoloumzug am Stanerplatz in Kolbnitz. Für jedes Kind hatte der Nikolo ein kleines Geschenk dabei. Insgesamt nahmen 18 Gruppen aus der gesamten Region an der Veranstaltung teil. Während dem Lauf fungierte Joschi Peharz als Sprecher. Auch für Speis und Trank war für die zahlreich erschienenen Besucher wieder bestens gesorgt. Anschließend wurde im beheizten Partyzelt bei der Musik von...

  • 09.12.18
Lokales
Gerhild Kleinfercher startet eine Crowdfunding-Aktion für ihr Kinderbuch
3 Bilder

Zweifache Mama schreibt Kinderbuch
Sam und Noel entdecken die Welt

13 Geschichten - ein Buch: Mittels Crowdfunding soll Gerhild Kleinferchers Kinderbuch nun publiziert werden. KOLBNITZ. Schon immer war das Schreiben eine Leidenschaft der zweifachen Mutter. Nun hat sich Gerhild Kleinfercher an das Projekt Kinderbuch herangewagt. Mit Hilfe der Volksschulen Kolbnitz, Möllbrücke und Pusarnitz entstanden die passenden Illustrationen für ihre 13 Geschichten. Nun soll via Crowdfunding eine Publikation des Buches ermöglicht werden. Zum Inhalt Sam und Noel sind...

  • 09.10.18
Leute
66 Bilder

Gemeinsame Feier der Kolbnitzer und Königsbronner
Drei Jubiläen - drei Festtage

KOLBNITZ. Gleich drei Jubiläen haben die Mölltalgemeinde und das schwäbische Königsbronn zu feiern: ihre 40-jährige Partnerschaft sowie die 60-jährige von Trachtenkapelle (TK) und Musikverein. Ausserdem kann die TK Kolbnitz auf ihr 85-jähriges Bestehen zurückblicken. War der erste Abend in der Turnhalle den Politikern zum 40. Jubiläum mit der Festrede des Europaabgeordneten Eugen Freund vorbehalten, folgten die Jubiläen der Musiker. Beim Festakt auf dem Gemeindeplatz beteiligten sich neben...

  • 29.09.18
Wirtschaft
Die strahlenden Sieger: Lukas Edlinger (2. Platz), Kevin Arrich (1. Platz) , Andreas Koch (3. Platz)

Jungmaurer: Silber und Bronze gehen nach Oberkärnten

Lehrlinge zeigten bei Wettbewerb ihr Können. KLAGENFURT. Nach vier arbeitsreichen Tagen des eines der umfangreichsten Landeslehrlingswettbewerbe des Landes, nämlich der Jungmaurer, standen die Sieger fest. Gold ging nach Kötschach, Silber erreichte Lukas Edlinger (Bau Rainer, Kolbnitz), Bronze gab es für Andreas Koch, der bei Aschenwald Bau in Spittal lernt.  Genau und im Zeitlimit „Am schwierigsten war es, genau zu arbeiten und dabei trotzdem im Zeitlimit zu bleiben“, erklärt Kevin...

  • 02.07.18
Lokales
Heinz Naschenweng (Gemeindefeuerkommandt und Kommandant FF Kolbnitz), Andreas Keuschnig (FF Penk), Martin Pall (Obmann Matadors), Christoph Pesentheiner (Kassier Matadors), Stefan Burger (FF Kolbnitz) und Benjamin Keuschnig (FF Penk) (hinten von links) mit Jungflorianis der Feuerwehren Kolbnitz und Penk

Matadors unterstützen zwei Jungfeuerwehren

Reissecker Jungflorianis bekamen 1.000 Euro aus Jubiläumsfeier der Matadors. REISSECK. Mit einer großen Party im Kolbnitzer Draukraftsaal feierte der Hobbyfußballverein „Matadors" heuer sein Zehn-Jahr-Jubiläum. Ein Teil des dort erzielten Erlöses – 1.000 Euro – ist nun den Jungfeuerwehren Kolbnitz und Penk übergeben worden. Die beiden Jungwehren dürfen sich damit über jeweils 500 Euro freuen. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, gemeinnützige Einrichtungen sowie bedürftige Menschen zu...

  • 18.06.18
Leute
Landesrätin Sarah Schaar, Vizebürgermeister Thomas Stefan mit Sohn Lukas Hohenberger
23 Bilder

Reißecker Sicherheitstag mit Aktion und Infos

Landesrätin Sara Schaar würdigte Engagement der Einsatz- und Rettungsorganisationen REISSECK. Dem diesjährigen Motto „Spannung – Aktion – Dramatik – Mitmachen – Gewinnen“ wurde der Kärntner Zivilschutzverband mit Anton Podbevsen an der Spitze, der die Sicherheitstage mit vielen Partnern organisiert, mehr als gerecht. Gleich zu Beginn der Veranstaltung demonstierten Freiwillige Feuerwehren, Rotes Kreuz und Polizei, wie sie im Ernstfall bei einem Verkehrsunfall vorgehen. Auch die Bergrettung, die...

  • 09.06.18
Freizeit
12 Bilder

Kraftwerk Rottau

Die Hauptstufe der Maltakraftwerke besteht aus dem Speicher Galgenbichl, dem Speicher Gößkar und dem Kraftwerk Rottau. Die Maschinen der Malta-Hauptstufe Rottau in Kolbnitz im Mölltal werden von Wasser mit außerordentlich hohem Druck angetrieben, das aus den 1.100 Meter höher gelegenen Speichern stammt. Vom Speicher Gößkar führt der Weg des Wassers durch die insgesamt 9,7 km langen Göß- und Hattenbergstollen und in einer 1.850 m langen, zweisträngigen Druckrohrleitung zum Kraftwerk. Das...

  • 16.05.18
  •  2
  •  13
Lokales
Die Dorfspatzen Reißeck haben eine neue Sandkiste bekommen

Geschenkübergabe an die “Dorfspatzen Reißeck”

Die Kinder der FamiliJa-Kinderspielgruppe Kolbnitz freuen sich über die neue Sandkiste. KOLBNITZ. Die FamiliJa-Kinderspielgruppe Kolbnitz darf sich über eine neue Sandkiste, gesponsert von Holzbau Hartweger, Porr Bau und Würth freuen. Dank an Unterstützer „Allen unseren Förderern und Sponsoren ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung. Wir freuen uns sehr über die Wirtschaft als Partner um die Angebotsvielfalt für die FamiliJa-Angebote zu erhalten und auszubauen,“ bedankt sich Ursula...

  • 15.05.18
Leute
Beim Game-Center: Georg Mörtl, Stefan Fischer, Christoph Pesentheiner und Hannes Istenig (von links)
3 Bilder

Die Matadors feiern Jubiläum

Matadors-Party mit DJ für die Jungfeuerwehr Reißeck. REISSECK. Im Kolbnitzer Draukraftsaal ging es am Wochenende bei der Matadors-Party zum Zehn-Jahr-Jubiläum heiß her. Martin Köstinger alias DJ Cube sorgte für Stimmung, besonders beliebt war das Gamecenter mit Glücksrad, Würfeln, Beer-Pong und Nagelstock. Ein Teil des Erlöses kommt der Jungfeuerwehr Reißeck zugute, so Matadors-Obmann Martin Pall, der auch eine Abordnung der FF Kolbnitz mit Kommandant-Stellvertreter Martin Labernig  sowie...

  • 16.04.18
Lokales
Der Personenzug konnte noch anhalten, bevor der Arbeitszug mit rund 40 Km/h mit ihm kollidierte
4 Bilder

Update Zugkollision: Vier Verletzte, zwei davon schwer

Lokführer konnte Fahrgäste im Personenzug noch warnen, Bauarbeiter sprangen vor Kollision von Arbeitszug. REISSECK. Nun steht es fest: Bei der Zugkollision im Mölltal am Dienstagabend bei Kolbnitz wurden vier Personen - zwei davon schwer - verletzt. Personenzug gegen Arbeitszug Wie bereits berichtet, kollidierte ein in Richtung Mallnitz fahrender Personenzug mit einem Arbeitszug einer privaten Baufirma, die für die ÖBB Schleifarbeiten durchgeführt hatte. Der Zugsführer des Personenzuges,...

  • 11.04.18
Lokales
Auf der Tauernbahnstrecke kollidierten ein Regionalzug und ein Arbeitszug
3 Bilder

Zug-Kollision bei Kolbnitz: Zwei Verletzte

Arbeitszug kollidierte mit Regionalzug, Strecke ist derzeit gesperrt. KOLBNITZ (ven). Laut ersten Informationen sind im Bereich Kolbnitz ein Arbeitszug und ein Regionalzug der ÖBB kollidiert. Laut ÖBB-Sprecher Christoph Posch gibt es zwei Verletzte im Arbeitszug, im Regionalzug sei niemand verletzt worden. Die Strecke ist derzeit gesperrt, ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. 

  • 10.04.18
Sport
Am Danielsberg
22 Bilder

Auf zum Klettersteig am Danielsberg---Die Klettersaison ist hiermit eröffnet

6.4.2018 Bei herrlichem Wetter gehts rauf auf den Danielsberg. Der Klettersteig ist vom Parkplatz in  ca 15-20 Minuten zu erreichen und ist mit C gekennzeichnet. Eine Tafel mit den Schwierigkeitsgrad wäre direkt am Klettersteig sehr hilfreich...ist aber leider keine da. Anfangs gehts locker nach unten. Danach kommt eine längere C Stelle steil bergauf...die ganz schön kräfteraubend ist. Der Einstieg zur Seilbrücke ist etwas wackelig, Nach ca 1 Stunde haben wir beide wieder ebenen Boden...

  • 08.04.18
  •  11
  •  25
Lokales
15 Bilder

Kolbnitz feierte den Maskenball

KOLBNITZ (fp). Am Samstag wurde in ganz Kärnten der Fasching gefeiert, so auch in der Gemeinde Reißeck. Dort fand im Draukraftsaal der bereits zur Tradition gewordene Maskenball der Freiwilligen Feuerwehr Kolbnitz statt. Von Weintrauben, über Bankräuber bis hin zur Familie Feuerstein, wurden wieder viele einfallsreiche Masken präsentiert. Neben einer großen Tombola, gab es gegen Mitternacht auch noch die Maskenprämierung, welche erst die vielen kreativen Kostüme aufzeigte, die an diesem Abend...

  • 11.02.18
  •  1
Wirtschaft
Viele Jahre war der Glasreparatur-Express von Rainer Weichsler in der Werkstatt angesiedelt. Jetzt, wo Weichsler in den Ruhestand gewechselt hat, übernimmt Gert Amlacher den Firmensitz
4 Bilder

Amlacher Speicherherde siedeln nach Kolbnitz

Ehemalige Glasreparatur-Werkstatt von Rainer Weichsler wird neuer Firmensitz von Gert Amlacher. KOLBNITZ. Der gebürtige Teuchler Gert Amlacher hat die Hauptwerkstätte seiner Speicherherde von Obervellach nach Kolbnitz verlegt und ist dort ab sofort für seine Kunden erreichbar. Alte Tradition feiert Comeback Viele Jahre zuvor war der Glasreparatur-Express von Rainer Weichsler in der Werkstatt in Kolbnitz angesiedelt. Jetzt, wo Weichsler in den Ruhestand gewechselt hat, übernimmt Amlacher...

  • 01.02.18
  •  1
Freizeit

Besinnliche Reise rund um den Danielsberg

KOLBNITZ. Am Donnerstag, 30. November, findet um 17 Uhr, anlässlich des Jubiläums "5 Jahre Danielsberg Mediathek) eine besinnliche Reise rund um den Danielsberg statt.  Gestartet wird die Reise am neuen "Bienenfreundlichen Gemeinde Platzerl" in Kolbnitz. Die Volksschulkinder werden dort einen Beitrag gestalten.  Danach geht es mit dem HPV Bus zu den Zielen nach Preisdorf, Penk und zur Gappen. Auch in Kohlstatt wird Station gemacht, der Abschluss findet bei der Marienkapelle Napplach...

  • 24.11.17
Freizeit

Vorträge von FamiliJa - Familienforum Mölltal

MÖLLTAL. Der Verein FamiliJa - Familienforum Mölltal organisiert verschiedene Vorträge im Mölltal. Termine Mittwoch, 22. November, 19.30 Uhr: Vortrag "Internet und Handy sicher nutzen" von Klaus Hermann Tamegger in der "Gesunden Gmeinde" Reißeck. Der Vortrag findet im Pfarrsaal Kolbnitz statt. Donnerstag, 23. November, 18 Uhr: Vortrag über die Förderung von Kreativität von Eva Dullnig in der Volksschule Möllbrücke.  Wann: 22.11.2017 19:30:00 ...

  • 15.11.17
Sport
Ein Traum ging in Erfüllung. Alexander Radin darf Arnold Schwarzenegger treffen.
6 Bilder

Alexander Radin: "Ich möchte noch vieles realisieren"

Special Olympic Sieger Alexander Radin meistert sein Leben mit Unterstützung im Alleingang. Er möchte aber auch anderen helfen. SPITTAL/KOLBNITZ (Peter Tiefling). Es war für den Gewinner der Bronzemedaille bei den Special Olympics Games 2015 in Los Angeles ein unbeschreibliches Glücksgefühl, als er von Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger in dessen Privatdomizil eingeladen wurde. „Arnie ist ein sehr netter Mensch. Ich glaube nicht, so etwas in meinem Leben nochmals erleben zu dürfen. Arnie wird...

  • 25.10.17
Lokales
16 Bilder

Rhythmische Klänge in Kolbnitz

KOLBNITZ (fp). Samstagabend fand im Turnsaal der Volksschule Kolbnitz das Herbstkonzert des Rhythmischen Ensembles Penk statt. Für Stimmung sorgten nicht nur die tollen Einlagen des Rhythmischen Ensembles Penk mit Chorleiterin Iris Moser, sondern auch stimmgewaltig der MGV Männer Vokal Greif aus Greifenburg und musikalisch unterstützend die Bläsergruppe der Trachtenkapelle Obervellach. Durch den Abend moderierte Herwig Fercher. Unter den zahlreich erschienene Gästen befanden sich unter anderem...

  • 16.10.17
Lokales
Frischgebackene Staatspreisträger, Familie Penker aus Kolbnitz
9 Bilder

Ausgezeichnete Waldarbeit

Den österreichischen Staatspreis für Waldwirtschaft nahm Familie Penker aus Kolbnitz entgegen. KOLBNITZ (pgfr). Am 29. September fand in Kitzbühel der Österreichische Waldbauerntag 2017 statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde der Österreichische Staatspreis für Waldwirtschaft an vorbildhafte Betriebe aus ganz Österreich vergeben. Wertgeschätzte Waldbauern Als Wertschätzung, um das Selbstverständnis der Waldbauern zu stärken und den Stellenwert der bäuerlichen Waldwirtschaft zu erhöhen,...

  • 11.10.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.