Mölltal

Beiträge zum Thema Mölltal

 »Waidmannsdank« feiert im Herbst TV-Premiere im ORF und ZDF. Autorin Alexandra Bleyer mit ihrem Protagonisten Sepp Flattacher in Mallnitz...
2

Unterhaltung
Waidmannsruh - Neuer Fall für Sepp Flattacher

"Waidmannsruh" - der fünfte Fall der Jagdkrimi-Reihe von Alexandra Bleyer aus Seeboden erscheint am 24. September. Erster Fall "Waidmannsdank" kommt ins Fernsehen. SEEBODEN. Mit »Waidmannsruh« erweitert Alexandra Bleyer aus Seeboden ihre Jagdkrimi-Reihe um einen witzig-skurrilen fünften Fall. Ihre Hauptfigur ist Aufsichtsjäger und Spürnase Sepp Flattacher. Mit scharfer Zunge und barschem Ton verbeißt er sich in jeden Fall. Dies ist auch notwendig, wenn im Mölltal zwei Jäger um die Trophäe...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Kirche St. Georg am Danielsberg

Die erste Kirche auf der Bergspitze wurde um 1127 n.Chr. gebaut. Diese Kirche ist um 1510 abgebrannt. Anschließend wurde die Westwand niedergerissen und die Kirche verlängert.

Um 1515 wurde auch das Fresko in der Apsis geschaffen. Es zeigt das Jüngste Gericht. Die meisten Bilder und Statuen stammen aus der Zeit um 1700.

Der heutige, gemauerte Hauptaltar ist barock und wurde wohl um 1633 aufgemauert.

Die alten Kirchenbänke sind zum Teil noch erhalten.
25

Der Danielsberg

Mitten im Mölltal zwischen Kolbnitz und Penk in der Gemeinde Reißeck liegt, eingebettet in den Hohen Tauern, der Danielsberg. Er ist eine kegelförmige Erhebung mit einer Höhe von 962 m. Wegen seiner landschaftlichen Einzigartigkeit wurde der gesamte Bergkegel bereits im Jahre 1964 zum Landschaftsschutzgebiet erklärt. Ein Heiliger Berg mit Tradition durch 6.000 Jahre.

  • Kärnten
  • Spittal
  • hildegard mandl
Das Mölltal zieht sich rund 80 Kilometer von Heiligenblut bis zur Mündung in die Drau bei Möllbrücke.
1

Die Vorzüge des Mölltals in Bild und Ton

ServusTV zeigt am Freitag in "Heimatleuchten" die vielen Facetten des Mölltals. MÖLLTAL. Etwas unterhalb des Großglockners, in Heiligenblut, beginnt das Mölltal. 80 Kilometer zieht es sich bis nach Möllbrücke. Hier gibt es noch jede Menge Natur, einzigartige Plätze, alteingesessene Familien, Handwerkstraditionen, Abenteuerlust oder Erfindungsreichtum - ein Tal voller Kostbarkeiten sozusagen. Auf die Spuren des Mölltals begibt sich der TV-Sender "ServusTV" in "Heimatleuchten" am Freitag ab...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Kärtnens Radwege und Bergtrails locken viele Touristen an.
4

Urlaub in Österreich
Kärntens wilde Wasser und Almen erkunden.

NÖ/KÄRNTEN. Diese Radtour führt vom Brennsee in Feld am See vorbei am Millstättersee, und dem kleinen Egelsee in das wilde Mölltal, wo viele traumhafte Plätze zu finden sind. Beginnend mit der Barbarossaschlucht durchfährt man auf wechselndem Untergrund geschichtlich interessante Orte mit herrlich gelegenen Bauernhöfen, wo man anschließend zu gemütlichen Almen kommt und auch Zeit findet, um an schönen Badestellen anzuhalten. Ab Lainach gelangt man nahe des Stronachkogels mit Tiefblicken...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Nach aussichtsreicher Fahrt mit dem „TAUERNSPRINTER“ von Villach über die Tauern - Südrampe kamen wir pünktlich um 10:09 Uhr im Bahnhof Mallnitz-Obervellach frohgelaunt an!
1 2 27

Ciclovia Alpe-Adria Radweg
Mit dem Rad von Mallnitz nach Villach - Ein tolles Erlebnis!

Die Radtour von Mallnitz bis Villach ist wirklich ein Hammer und bleibt unvergessen! Am Sonntag fuhren wir mit dem gut besetzten ÖBB-Zug "Tauernsprinter," Abfahrt in Villach Hbf pünklich um 09:07 Uhr nach Mallnitz. R 8 - Glockner Radweg! Bei bestem "Radlwetter" starteten wir voller Vorfreude vom Bahnhof Mallnitz - Obervellach auf dem "R 8 - Glockner Radweg." Gleich beim Ortsende von Mallnitz bogen wir links in das Dösental, von hier ging es auf einer kurz bergauf führenden Straße vorbei beim...

  • Kärnten
  • Villach
  • Arnulf Aichholzer
Harald Walzer, Andreas Ortner, Martina Martinz, Helmut-Michael Kemmer beim Dreh im Mölltal
4

Kurzfilm Richtungswechsel
Regie und Hauptrolle für den Södinger Andreas Ortner

Genau zum Maskenfall ging der Trailer von "Richtungswechsel" online.   MÖLLTAL. Nach dem Dreh ist vor der Post-Produktion. Das Team rund um Helmut-Michael Kemmer und dem Södinger Andreas Ortner schaffte es in der kurzen Zeit von nur zwei Wochen einen Trailer zum neuesten Werk "Richtungswechsel" im"‚CineStageArt"-Genre auf Youtube zu veröffentlichen. Genau an jenem Tag, an dem in Österreich die Masken fielen, fiela der Vorhang für dieses neueste Kunst-Kurzfilmwerk.Wesentlichen Anteil...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Unterstützen die Breitbandinitiative  im Lieser und Maltatal: Christian Penker, Klaus Neuschitzer (beide NPG Bau), Gmünds Bürgermeister Josef Jury, Peter Schark (Breitbandinitiative Kärnten BIK), Maltas Bürgermeister Klaus Rüscher, Josef Polster (Kelag) und Peter Gratzer (Bezirksgeschäftsführer, SPÖ).

Oberkärnten
Breitbandausbau wird weiter vorangetrieben

25 Gemeinden im Bezirk Spittal treiben den Breitbandinternetausbau voran. BEZIRK SPITTAL. Der Oberkärntner Raum, allen voran der Bezirk Spittal, ist in Sachen Breitbandausbau sehr aktiv. Die Region Lieser- und Maltatal mit fünf Gemeinden, das Mölltal mit 13 Gemeinden und das Obere Drautal mit sieben Gemeinden haben sich zusammen geschlossen, um den Ausbau schneller voranzutreiben. Durch die Initiative wird das Lieser- und Maltatal bald einen flächendeckenden Ausbaugrat von über 87 Prozent...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Trailer zum Filmkunstwerk "Richtungswechsel" ist online.

Stall im Mölltal
Richtungswechsel - der Filmtrailer ist da!

Der Trailer zum Film-Kunstwerk "Richtungswechsel" des Mölltalers Helmut-Michael Kemmer ist online. STALL. Der Trailer zum Film-Kunstwerk "Richtungswechsel" des Mölltalers Helmut-Michael Kemmer ist online. Der gesellschafts- und selbstkritische Kurzfilm spielt in Stall im Mölltal und widmet sich unter anderem dem Thema Corona. In den Hauptrollen wirken der Steirer Andreas Ortner sowie die aus Klagenfurt stammende Jungschauspielerin Martina Martinz mit. Binnen weniger Stunden wurde der 56...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Seit Mitte Dezember warten Fahrgäste in Oberfalkenstein vergeblich auf einen Zug.
1 2

Obervellach
Haltestellen-Schließung beunruhigt

In Obervellach findet am Freitag eine Bürgerversammlung zur Zukunft der ländlichen Region und der (geschlossenen) Bahnhaltestelle Oberfalkenstein statt.  OBERVELLACH. Die Schließung der letzten Bahn-Haltestelle der Gemeinde Obervellach durch die ÖBB (österreichischen Bundesbahnen) ist ein Warnsignal für die gesamte Region! Aus gegebenen Anlass haben sich Betroffene zusammen geschlossen und laden am Freitag, 31. Jänner 2020 ab 19.00 Uhr, zur Bürgerversammlung nach Obervellach ins...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Mitglieder der Trachtengruppe Maria Rain überbrachten den Spendenscheck.

Spende
Soziales Herz der Trachtengruppe Maria Rain

5.000 Euro konnte eine vom Unwetter betroffene Mölltaler Familie aus den Händen von Mitgliedern der Trachtengruppe Maria Rain entgegennehmen.  MARIA RAIN, MÖLLTAL. Schon im Vorjahr konnte durch das Engagement der Trachtengruppe Maria Rain unter Obfrau Hannelore Kaspar einer Lesachtaler Familie durch eine namhafte Spende geholfen werden. "Und auch in diesem Jahr nach dieser verheerenden Katastrophe war es uns ein Anliegen, unsere Spende an eine betroffene Familie persönlich zu überbringen",...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Hilfe für eine Familie aus dem Mölltal

Spenden
Hilfe für bedürftige Familie aus Flattach

Die Trachtengruppe Feistritz im Rosental hilft bedürftiger Familie aus Flattach.  FEISTRITZ. Die Trachtengruppe Feistritz im Rosental erfuhr durch Medienberichte von den Murenabgängen im Mölltal. Deshalb beschloss die Trachtengruppe einer sechsköpfigen familie aus Flattach zu helfen. Der Reinerlös des Weihnachtsbasars wurde zudem verdoppelt. Obfrau Renate Poschinger übergab die Spende der Familie persönlich: "An Ort und Stelle konnten wir uns vom Ausmaß der enormen Schäden überzeugen." Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Persönliche Spendenübergabe der Trachtengruppe Maria Rain

Spendenübergabe
Trachtengruppe Maria Rain spendet für Unwetteropfer

Trachtengruppe Maria Rain sammelte Spenden für von der Unwetterkatastrophe besonders betroffene Familien im Mölltal.  MARIA RAIN. Eine Abordnung der Trachtengruppe Maria Rain hat einer von der Unwetterkatastrophe im vergangenen November besonders betroffenen Familie im Mölltal eine Spende von 5.000 Euro überbracht. Der Betrag wurde von den Mitgliedern und Freunden der Trachtengruppe aufgebracht. Auch im Vorjahr wurden von der Trachtengruppe Spenden für zwei Familien im Lesachtal...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Alpenkasperl Andreas Ulbrich zu Gast in Winklern: Mit dem Stück "Kasperl baut ein Haus" wurde im Rahmen von KLAR! eine erste Bewusstseinsmaßnahme gesetzt, um auch Kinder für den Klimawandel zu sensibilisieren.
5

KLAR! Nationalparkgemeinden Oberes Mölltal
Kasperl baut ein Haus

"Alpenkasperl" Andreas Ulbrich setzte in Winklern den Klimawandel spielerisch in Szene. WINKLERN. Mit dem Stück "Kasperl baut ein Haus" wurde im Rahmen von KLAR! eine erste Bewusstseinsmaßnahme gesetzt, um auch Kinder für den Klimawandel zu sensibilisieren. "Alpenkasperl" Andreas Ulbrich war dazu mit seinem Puppentheater zu Gast im Saal der Trachtenkapelle Winklern. Bevölkerung sensibilisierenDie Nationalparkgemeinden Winklern, Mörtschach und Großkirchheim haben sich kürzlich als...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
Plakat zu "White Blood", Ktn./Aut. 2018
8

Filmland Kärnten
Leuchtturmprojekt Kärntnern Film am Beispiel von: „White Blood“ ein Sportfilm von Thomas Egger

Vorab eine Maxime: Der Leuchtturm „Kärntner Independent-Film“ ist ein Leuchtturm der 24. Stunden, weltweit für das Bundesland Kärnten leuchtet. Am 7. November hat der, von mir sehr geschätzte, Landesrat Sebastian Schuschnig beim Tourismustag im Casineum in Velden am Wörthersee drei s.g. Leuchturmprojekte vorgestellt, siehe dazu den Link. Ziel dieser Aktion, einem Zusammenschluss aus Land Kärnten, der Wirtschaftskammer vertreten durch den Spartenobmann für Tourismus und Freizeitwirtschaft,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
Der "Wunderboi" zu Gast in Mühldorf: Ursula Blunder (Geschäftsführerin FamiliJa), Kabarettist Gregor Seberg und Hans Sagerschnig (Vorstand FamiliJa)
42

Kabarett
Gregor Seberg brachte Mühldorf zum Lachen

Kabarettfreunde kamen bei "Wunderboi" Gregor Seberg in Mühldorf voll auf ihre Kosten. MÜHLDORF. Kabarettist und Schauspieler Gregor Seberg machte mit seinem neuesten Programm "Wunderboi" Halt im Kultursaal in Mühldorf und sorgte dabei für einen Angriff auf die Lachmuskeln. Organisiert wurde der Abend von "FamiliJa-Familienforum Mölltal". Kein Platz für HassMit einer gekonnten Inszenierung aus Humor, Pessimismus und Realismus brachte Gregor Seberg das Publikum im gut besuchten Kultursaal...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
Den Römern auf der Spur: Kurt Rakowitsch, Julia Rabitsch (Universität Innsbruck), Stefan Pircher (Universität Innsbruck), Franz Sturm (Abteilungsleiter Land Kärnten Abt. 3 - Gemeinden, Raumordnung und Katastrophenschutz) und Bürgermeister Erwin Angerer
13

Mühldorf
Rundwanderweg soll Römerzeit lebendig machen

Römische Siedlungsfunde am Fuße der Möll werden untersucht und bald auch erlebbar gemacht. MÜHLDORF. Noch bis zum 31. Oktober beschäftigt sich in Mühldorf ein Team der Universität Innsbruck mit der Freilegung von archäologischen Funden aus der Zeit der Kelten und Römer. Parallel dazu plant die Gemeinde einen interaktiven Rundwanderweg mit Schauraum, um die Ausgrabungen auch der Bevölkerung näher zu bringen. Römische Siedlung entdecktBereits 1898 wurden am Fuße der Möll Überreste eines...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
Feierten den Drehstart zum Landkrimi "Waidmannsdank": Regisseur Daniel Prochaska, Pia Hierzegger, Johannes Flaschberger, Helmut Bohatsch, Autorin Alexandra Bleyer, Produzent Gerald Podgornig und Jutta Fastian
2 33

Waidmannsdank
Das Mölltal als Krimi-Schauplatz

Der Drehstart für den Landkrimi "Waidmannsdank" wurde bei einer Buchpräsentation von Alexandra Bleyer würdig gefeiert. OBERVELLACH. Kürzlich haben die Dreharbeiten zum Landkrimi "Waidmannsdank" von Alexandra Bleyer im Mölltal begonnen. Im Kunstraum Obervellach präsentierte die Bestsellerautorin unter Anwesenheit des Filmteams mit "Kärntner Kesseltrieb" den vierten Band ihrer Krimiserie rund um Protagonist Sepp Flattacher. Das Mölltal als DrehortNoch bis zum 6. November ist das Mölltal...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
Landesrätin Sara Schaar freut sich mit Andreas Thaler (Obmann der SPG Oberes Mölltal), Arnold Suntinger und Günther Novak über die sportliche Baumpflanzaktion.

Natur
Ein „Elfer“ für den Klimaschutz

Die SPG Oberes Mölltal hat am Rande des Fußballplatzes in Rangersdorf 32 Bäume gesetzt. RANGERSDORF. Insgesamt 32 neue Bäume hat die SPG Oberes Mölltal am Rande ihres Sportplatzes in Rangersdorf gesetzt. „Nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern auch ein schönes Zeichen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz“, freut sich Umwelt-Landesrätin Sara Schaar mit Andreas Thaler (Obmann der SPG Oberes Mölltal), Arnold Suntinger (Vizebürgermeister Rangersdorf) und Günther Novak (Bundesrat und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Wir wurden mit Sekt herzlich von Anselm empfangen
11 5 28

Urlaub mit Regionautenfreunden in Kärnten
Teil 4 - Privatmuseum Anselm Fleißner

Nun war es soweit. Die Überraschung die uns Alfi versprochen hatte, war das Privatmuseum Jagglerkeusche von Anselm Fleißner in Mörtschach, Stampfen 5. Selbst für Alfi war es eine Überraschung, weil er Anselm auch noch nicht persönlich kannte. Anselm hat uns gleich sehr herzlich mit Sekt und Bier empfangen. So als ob wir uns schon ewig kennen würden. Er erzählte uns interessante Geschichten über sein mehr als 200 Jahre altes Elternhaus, welches von ihm liebevoll revitalisiert wurde und mit den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Silvia Himberger
Über die Auswirkungen des Klimawandels im Mölltal: Chiara Passler (Gemeinde Mörtschach), Bgm. Richard Unterreiner (Mörtschach),  Bgm. Johann Thaler (Winklern), Melitta Fitzer (KLAR! Teammitglied, Winklern) und Sabine Seidler (KLAR! Ansprechpartnerin Region Nationalparkgemeinden Oberes Mölltal) beim Workshop in der Kultbox Mörtschach
10

KLAR! Nationalparkgemeinden Oberes Mölltal
Dem Klimawandel aktiv entgegenwirken

Konzept zur Anpassung an den Klimawandel im Oberen Mölltal soll erstellt werden. MÖRTSCHACH. Die Nationalparkgemeinden Winklern, Mörtschach und Großkirchheim haben sich als Klimawandel-Anpassungsmodellregion (KLAR!) zusammengeschlossen, um Ideen und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel im Oberen Mölltal zu entwickeln. In Mörtschach fand ein erster Workshop mit Impulsvorträgen statt. Förderprogramm initiiert Die Initiative "Klimawandel-Anpassungsmodellregionen" (KLAR!) wurde 2016...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
Wurden mit den Mölltaler SchreibAdern ausgezeichnet: Zita Lackner, Anke Elsner, Corina Lerchbaumer und Helmut Loinger
5

Heiligenblut
Die Mölltaler SchreibAdern wurden verliehen

Mölltaler Geschichtenfestival fand würdigen Ausklang. HEILIGENBLUT. Nach vier Lesungen wurden im langen Tal der Kurzgeschichten die "Mölltaler SchreibAdern" an die besten Autoren vergeben. Ein Buch mit insgesamt 33 Kurzgeschichten unter dem diesjährigen Motto "Gegenwind" wird bald veröffentlicht. PreisverleihungFachjury-Leiter, Autor und Regisseur Kurt Palm eröffnete den Abend mit einer Lesung aus seinem Buch "Strandrevolution", bevor die "Mölltaler SchreibAdern" in Anwesenheit von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
FamiliJa wanderte zum Flattacher Weinberg.

GEMEINNÜTZIGER VEREIN
Herbststart von FamiliJa

Das Familienforum Mölltal, FamiliJa, startete mit einer Wanderung zum Flattacher Weinberg, ins neue Programm- und Arbeitsjahr. FLATTACH. Mit einer Wanderung zum Flattacher Weinberg startete FamiliJa ins neue Programm- und Arbeitsjahr. Unterwegs erhielten die Teilnehmer von Bergwanderführerin Sylvia Granitzer viel Wissen über die Region und Infos zu den geologischen und klimatischen Besonderheiten in Flattach. Von Ernestine Berger wurde dort mit viel Idealismus ein beeindruckender Weinberg...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Lasen Kurzgeschichten in Mühldorf: Christa Drussnitzer, Karin Seidner, Wolfgang Fercher, Edith Anna Polkehn, Christian Pernegg, Sylvia Isepp und Alexandra Königsrainer
2 40

Mühldorf
Gegenwind im langen Tal der Kurzgeschichten

Literarisches Flair im Mölltal bei der Lesung in Mühldorf. MÜHLDORF. Das Mölltaler Geschichtenfestival steht heuer unter dem Motto "Gegenwind". Bei der dritten Lesung in Mühldorf präsentierten ausgewählte Autoren ihre Kurzgeschichten umrahmt von Klängen des "Bioh Trioh".  Überregionaler Wettbewerb Aus mehr als 200 Einsendungen wählte eine Vorauswahljury  31 Kurzgeschichten aus, welche derzeit im Rahmen des vierten Mölltaler Geschichtenfestivals live vorgetragen werden. "Das Thema...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon
Dem Hochwasser getrotzt: Marko Pristavec
11

Motorikpark Mölltal
Freizeitvergnügen am Fuße der Kleinen Möll

Strandsandkiste sorgt als Überbleibsel des Hochwassers für noch mehr Spaß bei den kleinen Gästen. OBERVELLACH. Der Motorikpark Mölltal bietet auch noch im Herbst Sport- und Freizeitspaß für Jung und Alt. Die Anlage kann kostenlos sowohl von Einheimischen als auch von Gästen aus Nah und Fern genutzt werden. Die bereits für das Vorjahr geplante Erweiterung hat begonnen. Koordination von klein auf trainierenAn insgesamt 28 Stationen können sich sowohl Kinder als auch Erwachsene kreativ...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Petra Plimon

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.