Mallnitz

Beiträge zum Thema Mallnitz

Bundesrats-Präsident Dr. Peter Raggl, Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen, 1. Vizepräsident Günther Novak
1

Günther Novak besucht den Bundespräsidenten

Günther Novak, Mallnitzer Bürgermeister und SPÖ-Bundesrat ist derzeit Vizepräsident der Länderkammer. MALLNITZ/WIEN. Als frisch gewählter Vizepräsident der Länderkammer absolvierte Günther Novak seinen Antrittsbesuch bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Hofburg in Wien. Länderkammer Bundespräsident Van der Bellen und Bundesrats-Vize Novak sind sich über den wichtigen Stellenwert der Länderkammer einig. „Die Welt wird immer unübersichtlicher und komplexer. Und die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Jung und Alt musizierten gemeinsam
3

Mallnitz
Tag der Blasmusik

Sie haben gefehlt: Die Blasmusikklänge im gesamten Bezirk. Sie sind zurück. MALLNITZ. Nach einer fast zu langen Pause, begeisterte die Trachtenkapelle Mallnitz die Bevölkerung bei ihrer traditionellen Ortsrunde.  Tradition nachholen Bei traumhaft schönem Wetter, gelang es den Musikerinnen und Musikern der Trachtenkapelle Mallnitz diese Tradition verspätet am 4. September nachzuholen. Eigentlich findet der Tag der Blasmusik am 1. Mai statt. DankbarkeitDen ganzen Tag über, begleitet durch viel...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Abschied aus Mallnitz: Pfarrer Charles Lwanga Mubiru mit Vertreter der Trachtengruppe Mallnitztal
3

Neue Aufgabe wartet
Mallnitz verabschiedete Pfarrer Charles Lwanga Mubiru

Nach zehn Jahren als Pfarrprovisor in Mallnitz und Flattach und zuletzt auch in Teuchl wartet auf Charles Lwanga Mubiru eine neue Aufgabe in Klagenfurt.  MALLNITZ. 2011 holte Pfarrer Hugo Schneider, der 33 Jahre in Mallnitz und in Flattach wirkte, Charles Lwanga Mubiru aus Uganda als seinen Nachfolger ins Mölltal. 10 Jahre war der 51-Jährige als Pfarrprovisor in Mallnitz und Flattach und zuletzt auch in Teuchl tätig. Nun folgt der Abschied. Auf Charles Lwanga Mubiru wartet eine neue Aufgaben in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Referenten Bernhard Rebernig und Sepp Obweger mit Moderator Marcel Wernisch (Mitte)
22

"Wolffreies Oberkärnten - machbar oder Wunschtraum?"
"Es kann kein Miteinander geben"

Nachdem es erst kürzlich auch in Oberkärnten einige Wolfrisse gegeben hat, hat Fritz Auernig, Ortsbauernobmann von Obervellach, eine Informationsveranstaltung initiiert. MALLNITZ. Unter dem Motto "Die Wölfe kommen - gibt es ein Miteinander?" referierten Josef Obweger, Obmann des Kärntner Almwirtschaftsvereins (KAV), und Bernhard Rebernig von der Landwirtschaftskammer Kärnten (LK) unter der Moderation von Marcel Wernisch, Landesvorstand des Bauernbundes. Ob der erwarteten großen Zuhörerschar und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Pfarrer Charles Lwanga Mubiru  hielt die Bergmesse.

Tradition
Tauernprozession in Mallnitz

Mallnitz: Höhepunkt der Tauernprozession war eine Bergmesse auf 2.200 Meter Seehöhe. MALLNITZ. Auch in diesem Jahr fand in Mallnitz wieder die traditionelle Tauernprozession statt. Höhepunkt war eine Bergmesse mit Pfarrer Charles Lwanga Mubiru in rund 2.200 Meter Seehöhe. Beim Tauernkreuz beteten die Gläubigen um Schutz vor Unwettern, vor Eis- und Schneestürmen  sowie um Schutz für Mensch und das Almvieh. Musikalisch umrahmt wurde die Pilgerwanderung von der Mallnitzer Trachtenkapelle. Beim...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Kräutersegnung in Mallnitz: Die Trachtenfrauen gemeinsam mit Pfarrer Charles Lwanga Mubiru

Tradition
Kräutersegnung in Mallnitz

In Mallnitz fand die traditionelle Kräutersegnung statt. MALLNITZ. Die Trachtengruppe Mallnitztal lud zur traditionellen Kräuterweihe. Die Trachtenfrauen zogen mit ihren Körben, die mit einer Vielzahl selbstgebundener Kräutersträußchen gefüllt waren, in die Kirche ein. Gemeinsam mit Pfarrer Charles Lwanga Mubiru feierten die zahlreichen Besucher die Messe. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Männergesangsverein Mallnitz mitgestaltet. Heilende Kraft der KräuterIm Anschluss an die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Hat jemand das Erdbeben am 16. August in Mallnitz gespürt?

Erdbeben in Mallnitz

Gleich zwei Erdbeben in Mallnitz wurden am Montag gemessen.  MALLNITZ. Wie der Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) mitteilte, hatte das erste um 13.44 Uhr die Stärke 3,3, beim zweiten um 13.46 Uhr wurde eine Stärke von 2,9 gemessen. Das erste, stärkere Erdbeben wurde von einigen Personen deutlich verspürt, etwa auch in Obervellach und in Bad Gastein (Salzburg).

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Mallnitz bekommt eine moderne Einsatzzentrale.
2

Mallnitz
Es geht flott voran

Die Feuerwehr Mallnitz hat uns Fotos vom Neubau der Einsatzzentrale zukommen lassen. MALLNITZ. Es geht sehr flott voran. Erst Anfang Juli wurde der Spatenstich in Mallnitz getätigt, nun sieht man schon erste Fortschritte.  FortschritteDie Feuerwehr Mallnitz postet auf Facebook regelmäßig Updates und auch weitere interessante Infos. Neben dem Gemeindeamt in Mallnitz wird eine neue Einsatzzentrale für die Feuerwehr und Bergrettung errichtet. 1,9 Millionen Euro wird die moderne Zentrale kosten....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Förderübergabe: Alexander Striednig, Günther Novak, Landesrätin Sara Schaar und  Daniela Lerchbaumer.

Mallnitz setzt auf eine saubere Zukunft

Nationalpark-Gemeinde Mallnitz erhielt Förderung für Projekt „Ölkesselfreie Gemeinde“. MALLNITZ. Auch die Gemeinde Mallnitz engagiert sich für das Projekt „Ölkesselfreie Gemeinden und Städte“. Erklärtes Ziel ist der Umstieg von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien. „Wir möchten Haushalte, die noch mit Öl heizen, motivieren, auf erneuerbare Energieträger umzusteigen. In Mallnitz sollen mindestens 20 Ölkessel ersetzt werden“, so LR Sara Schaar. Zuschüsse wartenDie Bemühungen der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Dreh für das Portugiesische Fernsehen im Seebachtal bei Mallnitz

Alpe-Adria-Trail
Portugiesisches Film-Team machte Halt in Mallnitz

Internationale Medien interessieren sich brennend für den Alpe-Adria-Trail, der sich auch durch den Spittaler Bezirk zieht.  MALLNITZ. Der Alpe-Adria-Trail ist beliebt wie nie zuvor: Steigende Frequenzen und Buchungszahlen für Trail-Angebote sowie ein Plus bei den Gästeanfragen von 36% - allein im Zeitraum der letzten Woche - zeigen das ungebrochene Interesse am Weitwandern in der Alpe-Adria Region. Im portugiesischen Staats-TVKürzlich war ein Filmteam des portugiesischen Staats-TV am Trail...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
3

Murenabgänge
Mallnitzer Hüttenwirt wurde per Helikopter ausgeflogen

Die Schlechtwetterfront erreichte den Bezirk. Wie die Feuerwehr Mallnitz berichtet, musste ein Hüttenwert mit dem Helikopter gerettet werden.  MALLNITZ. Starkregen, Überflutungen und Muren. Aufgrund der aktuellen Wettersituation wurde das bei Wanderern beliebte Seebachtal vorübergehend gesperrt. Zudem musste der Hüttenwirt der Schwussnerhütte mittels Hubschrauber ausgeflogen werden. 

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Klose
Seit mittlerweile 101 Jahren ist die Tauernschleuse für das Gasteinertal sowie das Mölltal und ihre Bevölkerung eine unverzichtbare Verbindung.
1 24

101-Jahr-Jubiläum gefeiert
Tauernschleuse ist Lebensader für Gastein

60 Millionen Gäste und 20 Millionen Fahrzeuge wurden all die Jahre zwischen Gastein und Mölltal durchgeschleust. GASTEIN (rok). Pro Jahr benutzen mehr als 400.000 Reisende und 180.000 Fahrzeuge die Autoschleuse Tauernbahn zwischen Böckstein und Mallnitz. Ein guter Grund für die Österreichischen Bundesbahnen, diese einzigartige Verladung für Autos, Busse, Lkw, Motorräder und Fahrräder in Österreich mit einem Jubiläumsfest zu feiern. Die Bürgermeister Gerhard Steinbauer (Bad Gastein) und Günther...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Peter Kuschnig war selbst Lokführer der Autoschleuse.
6

101 Jahre Autoschleuse Tauernbahn

Heuer wird der 101. Geburtstag der Autoschleuse Tauernbahn zwischen Mallnitz und Böckstein gefeiert. Österreichweit ist diese Art der Fahrzeugverladung einzigartig.  MALLNITZ. Die Autoschleuse Tauernbahn verbindet durch den Tauerntunnel unter dem Tauernhauptkamm das Möll- mit dem Gasteinertal. 1970er JahreBis zur Fertigstellung der Tauernautobahn und des Felbertauerntunnels war die Autoschleuse DER bequemste Weg von Deutschland an die Adria. Zwei Millionen Reisende waren damals mit dabei und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Das Seebachtal ist mit Zug und Bus erreichbar.

Mallnitz
Gratis 3-Täler-Wanderbus

In Mallnitz kann man umweltfreundlich die Natur erobern. MALLNITZ. Seit Langem nehmen die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energie großen Stellenwert in der Nationalparkgemeinde Mallnitz ein. Daher will man auch beim Thema Wandern noch besser im Einklang mit der Natur handeln. Stichwort: Anreise. WanderbusseDeshalb gibt es an den Wochenenden von 10. Juli 2021 bis 26. Oktober 2021 einen gratis 3-Täler-Wanderbus in Mallnitz. Diese Initiative beruht auf einer Kooperation von der Gemeinde...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Bild 2: v. li. Komm. Bernd Lerchbaumer, Walter Huber (Obmann Bergrettung Mallnitz), BM DI Klaus Neuschitzer (NPG Bau), ABI Erich Dertnig, Komm.Stv. Alexander Striednig, Pfarrer Charles Lwanga Mubiru, LR Ing. Daniel Fellner, BGM BR Günther Novak, VizeBgm. Anton Glantschnig, Otmar Striednig (Landesleiter Bergrettung Kärnten), Gerhard Stranig (Bergrettung Mallnitz)
3

Mallnitz
Spatenstichfeier der Einsatzzentrale

Im Beisein von Landesrat Ing. Daniel Fellner erfolgte am 2. Juli der Spatenstich der Einsatzzentrale in Mallnitz.  MALLNITZ.  Herrn Pfarrer Charles Lwanga Mubiru segnete die Baustelle.   SpatenstichfeierAm Freitag, den 2. Juli, fand im Beisein vom Landesrat Daniel Fellner und BGM BR Günther Novak eine kleine Spatenstichfeier im engen Rahmen statt. Weitere Ehrengäste waren Pfarrer Charles Lwanga Mubiru, Vizebürgermeister Toni Glantschnig, Mitglieder des Gemeinderates, ABI Erich Dertnig,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Stefanie und Stefan Grischnig mit den Kindern Mario, Manuel, Lukas und Dominik auf Tour mit ihren Lamas.
2

Mallnitz
Mit Black Diamant und Co. das Tauerntal entdecken

Mit den Tauern-Lamas die Region entdecken. MALLNITZ. Die Lamas Black Diamant, Caramello, Emilio, Konrad, Pongratz, Svenjo, Theo und Zorro haben bei Familie Grischnig in Stappitz #47 in Mallnitz ihr Zuhause gefunden. Im Bergsteigerdorf  in Mitten der Natur finden die Tiere auf über 1.000 Meter Seehöhe beste Lebensbedingungen vor. Mit dem Lama zur HütteMit den acht Tauern-Lamas kann Jung & Alt die Region entdecken. Geführte Wanderungen führen u.a. durch Mallnitz oder ins Tauerntal zur...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Sara Schaar zwischen Ramon Lopez und Rembranth Jaimes Arce
1 Video 15

Zweites Nationalpark-Familienfest in Mallnitz
Groß und Klein auf den Beinen

Zum zweiten Mal wurde in der Nationalparkgemeinde Mallnitz inmitten der Hohen Tauern ein Familienfest angeboten. MALLNITZ. Bei schwülem Sommerwetter machten sich Groß und Klein auf, um dem zweiten Nationalpark-Familienfest in Mallnitz beizuwohnen. Veranstaltet vom Landesjugendreferat gemeinsam mit Mallnitz, den Naturfreunden Kärnten und den Regionalmedien Kärnten wurde den Besuchern "ein entspannter Tag inmitten dieses Kärntner Naturjuwels" geboten, wie es Landesrätin Sara Schaar versprach. Die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
GR Daniel Brucker, Bgm. Günther Novak, Zdenka, Michael, Ulrike Staats, Irene Fink, GR Klaus Brucker, GR Heinz Possegger, GR Peter Angermann
3

Mallnitz
Michis Pizza hat einen neuen Platz

Neueröffnung des beliebten Pizza-Treffpunktes „Michi`s Pizza“ an neuer Adresse im ehemaligen Mallnitzer Brückenstüberl. MALLNITZ. Endlich ist es so weit: das neu umgestaltete Pizzalokal wurde eröffnet. StammgästeViele Stammgäste sowie Bürgermeister Bundesrat Günther Novak und die Vizebürgermeister Mag. Anton Glantschnig und Mag. Erwin Truskaller mit GemeinderätInnen gratulierten dem sympathischen und engagierten Duo Zdenka Rusnáková und Michael Rusnák und wünschten viel Erfolg. Für Mallnitz ist...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Seine Kletterfähigkeiten wird man auch beim 2. Nationalpark-Familienfest in Mallnitz ausprobieren können. Für ein entsprechendes Programm für Groß und Klein ist gesorgt.
2

Am 20. Juni
Zweites Familienfest in Mallnitz kann stattfinden

Wandern, wilde Tiere beobachten, klettern und vieles mehr beim 2. Nationalpark Familienfest in Mallnitz am 20. Juni. MALLNITZ. Ein Familienfest inmitten der eindrucksvollen Natur- und Kulturlandschaft des Nationalparks Hohe Tauern mit spannenden Programmpunkten für Groß und Klein – das wurde vom Landesjugendreferat in Kooperation mit der Naturparkgemeinde Mallnitz, den Naturfreunden Kärnten und der WOCHE Kärnten bereits im vergangenen Sommer erfolgreich realisiert. Veranstaltung findet statt....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Dellafior
Mallnitzer Bürgermeister Novak und Landesrätin Sara Schaar mit den Künstlerinnen
2

Besucherzentrum Mallnitz startete wieder

Am 22. Mai war es endlich so weit: das Besucherzentrum Mallnitz startete nach langer Winterpause wieder in die Sommersaison. MALLNITZ. Anlässlich des Jubiläumsjahres wurde im Zuge des Auftakts am 22. im kleinen Rahmen die Nationalparkgeschichte sowie die geplanten Veranstaltungen und das Sommerprogramm präsentiert. Gemeinsam mit der Landesrätin und Nationalparkreferentin Mag.a Sara Schaar, Bürgermeister Günther Novak von Mallnitz und Geschäftsführerin der Nationalpark Region Hohe Tauern, Paula...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Sebastian, Lena, Leonie und Ricco haben für ihre Mamas Geschenke zum Muttertag gebastelt.
3

Muttertag
Für die beste Mama auf der Welt

Am Sonntag, 9. Mai 2021, ist Muttertag. Kinder überraschen ihre Mütter mit Gedichten und Bastelein...  MALLNITZ. In der Kindergruppe Tauernzwerge in Mallnitz wird derzeit fleißig gebastelt und geprobt: Die Kleine Lena trägt gerade ihr Muttertagsgedicht vor. Einige Mädchen und Buben sind damit beschäftigt Herzen aus selbsttrocknendem Ton auszustecken. "Die Herzen werden von den Kindern dann noch liebevoll und bunt bemalt", erzählt Betreuerin Martina Pucher. Auch ein Mobile haben die Mädchen und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Rabischnighof helfen alle tatkräftig mit. Am Bild Josef Gfrerer mit Sohn und ihren Kälbern.
5

AMA-Genuss-Region
Genuss ist ein Erlebnis

Josef Gfrerer und seine Familie bewirtschaften den Rabischnighof in Mallnitz. Ein erfolgreicher AMA-Genuss-Regionsberieb. MALLNITZ. Josef und Marion Gfrerer betreiben einerseits das gemeinsame Gasthaus „Sportcafé“ mitten im Ortszentrum, andererseits gehen die beiden ihrer Passion zur Landwirtschaft nach. Neben Pinzgauerrindern und schwäbisch-hällischen Landschweinen züchtet Familie Gfrerer auch Masthühner. Die Produktion von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln liegt dem Familienbetrieb...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Barbara Pucher, die neue Bezirksgeschäftsführung der SPÖ Spittal
2

SPÖ
Neue Bezirksgeschäftsführung für Spittal

Mit Anfang Mai ist die Geschäftsführung der SPÖ Spittal in neuen Händen - Barbara Pucher folgt Peter Gratzer. SPITTAL. Barbara Pucher war schon bisher im Sekretariat der Bezirksgeschäftsstelle Spittal tätig und kennt daher nicht nur die SPÖ Organisation Spittal, sondern auch die Menschen ihrer Heimat. Zur PersonDie 1978 in Villach geborene Barbara Angermann, durch Heirat Pucher, stammt aus einer SPÖ-Familie. Ihr Vater Werner Angermann war Bürgermeister von Mallnitz. Auch Barbara Pucher ist...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Es kommt im April zwischen Mallnitz und Böckstein zu einer Sperre der Autoschleuse.

Mallnitz
Sperre der Autoschleuse Tauernbahn

MALLNITZ. Aufgrund von Bauarbeiten im Bereich des Bahnhofs Böckstein, kommt es von Freitag, 16.04. bis Mittwoch, 28.04.2021 zu einer Sperre zwischen Mallnitz und Böckstein. Pendeln ohne Auto gehtEin Pendlerverkehr ohne Autotransport bleibt mit den Zügen 9602, 9603, 9604 und 9605 aufrecht. Nähere Informationen können den Aushängen auf den Bahnhöfen, beider ÖBB- Kundeninformation auf www.oebb.at sowie im Callcenter unter 05-1717 entnommen werden. Die ÖBB bitten alle Reisenden um Verständnis für...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.