Ankogel

Beiträge zum Thema Ankogel

Ankogel Gipfel 3252m grenzenlose traumhafte Aussichten
15 15 34

Herbstliche Wanderung auf den Ankogel 3252m

Die letzten schönen Tage noch für eine Hochtour auf den Ankogel  3.252 m nutzen, bevor das Wetter umschlägt. Diese Wanderung ist eine anspruchsvolle und aussichtsreiche Tour auf den historisch bedeutenden Gipfel. Besonders beindruckend ist  der Ausblick auf die Glocknergruppe, die Schobergruppe und weiter südlich die Lienzer Dolomiten. Beschreibungen findet ihr unter den Fotos carogut

  • Kärnten
  • Spittal
  • Caro Guttner
Gipfelsieg am Ankogel: Günther Novak, Andreas Schieder, Sonja Wehsely, Jürgen und Eva Czernohorsky

Mallnitz/Ankogel
Prominenter Gipfelsieg

Mallnitz's Bürgermeister Günther Novak erklomm mit prominenten Freunden den Ankogel. MALLNITZ. Hohe Politik, Freunde aus Wien und der Vorsitzende der Naturfreunde Österreich waren auf Kurzbesuch bei Bürgermeister Günther Novak in Mallnitz. Gemeinsam mit Andreas Schieder, Sonja Wehsely, Eva und Jürgen Czernohorsky unternahm der Bundesrat eine Bergtour am Ankogel. Bei idealem Bergwetter wurde die sportliche Runde für ihren Gipfelsieg auf 3.252 Meter Seehöhe mit einem ausgezeichneten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Drei Kameraden waren im Ankogelgebiet unterwegs.

Bezirk Spittal
Tödlicher Alpinunfall am Ankogel

Ein 23-jähriger Bergsteiger aus Graz verunglückte am Ankogel tödlich. Außerdem verletzte sich in Bad Kleinkirchheim ein Urlauber aus Deutschland beim Sturz mit dem Mountainbike. MALLNITZ. Drei Bergsteiger unternahmen am 25. Juli 2020 eine gemeinsame Bergtour auf den Gipfel des Ankogel. Beim Abstieg über den Gipfelgrat in Richtung Kleiner Ankogel stürzte ein 23-jähriger Mann aus Graz aus noch ungeklärer Ursache rund 300 Meter über die Ostflanke ab und blieb auf einer Seehöhe von 2.900 Meter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Ankogel in Mallnitz stürzte ein LKW zehn Meter ab, rund 1.600 Liter Diesel flossen aus und verunreinigten das Erdreich.

Mallnitz/Ankogel
Lastwagen abgestürzt, Diesel ausgeflossen

In der Gemeinde Mallnitz stürzte ein LKW rund zehn Meter über steil abfallendes Gelände ab. Der Lenker, ein 53-jähriger Oberösterreicher, rettet sich mit einem Sprung aus dem Cockpit, erlitt aber eine Verletzung am linken Bein. 1.600 Liter Diesel gelangten ins Erdreich. MALLNITZ. Ein 53-jähriger Mann aus Oberösterreich lenkte am Montag, 13. Juli 2020, um 12.15 Uhr einen mit Diesel beladenen Lastkraftwagen auf einem beschrankten Forstweg von der Talstation zur Mittelstation Ankogel in der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In Mallnitz kann man auf ca. 25 Kilometer mit Schwung über den Schnee gleiten.
7

Wintersport
Mallnitz bietet jede Menge Abwechslung

Mallnitz bietet seinen Gästen Natur, Erholung und jede Menge Sport. Am 26. Jänner dreht sich im "Bergsteigerdorf" alles ums Langlaufen. MALLNITZ (td). Die Ruhe und Schönheit der Natur genießen, Mallnitz bietet den idealen Platz dafür. Im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern gelegen, gewährt der Ort einen wunderbaren (Aus-)Blick auf die umliegenden Berge. Die Gipfel der Tauernkönigin oder Hochalmspitze (Seehöhe: 3.360 Meter), des Ankogels (3.246), des Säuleck (3.086) oder Maresenspitze...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Ankogel wurde ein Snowboarder von der Bergrettung aus einer alpinen Notlage befreit.

Wintersport
Bergrettung befreit Snowboarder aus alpiner Notlage

Die Bergrettung Mallnitz befreite einen Snowboarder am Ankogel aus einer alpinen Notlage und in Bad Kleinkirchheim wurde ein Mädchen bei einem Schiunfall schwer verletzt. MALLNITZ. Ein Snowboarder unternahm am Sonntag am Ankogel eine Abfahrt im freien Gelände. Der 31-Jährige fuhr alleine in den Luggegraben ein und wollte von dort bis ins Seebachtal abfahren. Kurz vor dem steil abfallendenden Luggewasserfall fuhr sich der Slowake jedoch fest und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Ankogel traf eine Lawine eine Schipiste.
1

Ankogel
Großeinsatz nach Lawinenabgängen

Am Ankogel gingen drei Lawinen ab, ein Großaufgebot sucht das Gebiet ab. Kaminbrand in Greifenburg. MALLNITZ. Am Ankogel gingen heute drei Lawinen ab. Auch eine Schipiste wurde auf 130 Metern vom Schneebrett erfasst. Vier Personen aus Slowenien konnten sich selbst befreien. Das Gebiet wird derzeit noch nach weiteren, möglichen verschütteten Personen abgesucht. "Es kann uns niemand sagen, ob noch jemand verschüttet wurde.", berichtet Günther Novak von der Bergrettung Mallnitz. Insgesamt 220...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Landesrätin Sara Schaar und ihr Team sind auf einen vorhandenen alten Weg gestoßen, den  man zu einer Talabfahrt ausbauen könnte
1 2

Mölltaler Gletscher
Sara Schaar: "Es gibt einen Weg, die Talabfahrt zu realisieren"

MÖLLTAL (ven). Naturschutz-Landesrätin Sara Schaar hat nach dem ersten Gespräch mit Geschäftsführer Andrej Arendas von Tatry Mountain Restorts einen positiven Eindruck. Sie ist überzeugt davon, gut mit dem neuen Eigentümer der Bergbahnen am Mölltaler Gletscher und am Ankogel zusammenarbeiten und das Hotelprojekt mit Talabfahrt forcieren zu können. Bestandsaufnahme "Wir haben bei dem Gespräch - auch Landesrat Sebastian Schuschnig war ja dabei - gemerkt, wir müssen nicht politisch streiten,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Familie Schultz und Hans Peter Haselsteiner ziehen sich vom Mölltaler Gletscher und dem Ankogel zurück
2

Tatry Mountain Resort
Mölltaler Gletscher wechselt den Besitzer

Die Tatry Mountain Resort übernimmt die Anteile der Schultz-Gruppe und von Hans Peter Haselsteiner am Mölltaler Gletscher und den Ankogelbahnen. FLATTACH. Die Mölltaler Gletscher Bergbahnen sowie die Ankogelbahn Mallnitz bekommen neue Eigentümer. Der bisherige Vermarktungspartner und zentraleuropäische Tourismuskonzern Tatry Mountain Resorts übernimmt mit die bisher von der Schultz-Gruppe und Hans Peter Haselsteiner gehaltenen Anteile und plant in den nächsten Jahren kräftige Investitionen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
4

Schi Tullnerfeld
Intersport Kids Pisten Cup 2019: 4 Rennen in Kärnten/ 4 Siege in Kärnten

Bei einem weiteren Regionalrennen  des Intersport Kids Pisten Cup 2019 in Mallnitz/Kärnten ,( nach Stall , Weißbriach, und Bruggen) konnte der Trasdorfer Christian Wonder von Schi Tullnerfeld erneut den ersten Platz erreichen.  Somit  liegt  Christian   in der Klassenwertung U10m an erster Stelle. Beim  Kärntner   "Mentil Cup" ( mit den vier  Intersport Kids Rennen in Kärnten), liegt Christian derzeit   an sehr guter Stelle. (Wertungsergebnisse  folgen)

  • Tulln
  • Schi Tullnerfeld/ W.M.
Andrea Angermann mit Schülern der 3. Klasse weiblich, Direktorin Jasmin Possegger
5

Ankogel
Mölltaler Schüler flitzten über die Pisten

MALLNITZ. Bei traumhaftem Wetter erlebten knapp 100 Schüler der Volksschulen Mallnitz und Obervellach drei tolle Schitage im Schigebiet Ankogel in Mallnitz. Gruppen nach Können Die Schüler wurden nach ihrem Können den verschiedensten Gruppen mit Schilehrern zugeteilt. Der krönende Abschluss fand am vierten Schitag mit einem Riesenslalom mit zwei Durchgängen statt, an dem 97 Schüler teilnahmen. Die Aufregung und Spannung war enorm und bei der Siegerehrung bei der Ankogel-Talstation gab es...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Dieses Schneebrett löste sich und riss den jungen Tschechen mit. Er konnte nur noch tot geborgen werden.
1 3

Unglück
Lawinenabgang am Ankogel: 24-jähriger Tscheche tot

MALLNITZ. Ein 24-jähriger Tscheche ist heute bei einem Lawinenunglück im Ankogelgebiet ums Leben gekommen. Er war mit seinem Vater (43) zu einer Skitour aufgebrochen. Nicht geräumte Forststraße Die beiden Tschechen sind zu Mittag beim Parkplatz der Ankogel-Talstation in Richtung Mittelstation aufgebrochen. Beim Aufstieg benützten sie eine nicht geräumte Forststraße abseits des Skigebietes. Die beiden waren mit Notfallausrüstung, LVS-Gerät ("Pieps") sowie Lawinenschaufel und -sonde bestens...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
6

Skigebiete heben Liftpreise

Noch sind die meisten Liftanlagen und Bergbahnen in Revision. Inbetriebnahmen sind in Sicht. SPITTAL (pgfr). Eine Kostprobe der weißen Pracht gab es diesen Herbst schon. Nun braucht es zu gegebener Zeit mehr davon und stabile tiefe Temperaturen, dann steht den Wintersportfreuden nichts mehr im Wege.  Ab auf die Piste Von zehn Skigebieten in Oberkärnten steht eines – der Mölltaler Gletscher – schon voll in Betrieb. Für alle anderen gibt es im Laufe des Dezembers den Startschuss. Welches wann...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Pia Gfrerer
Die Musiker brachten Darbietungen von Joseph Haydn und Franz Schubert
2

Haydn und Schubert im Hochgebirge

Classic Over Mallnitz ertönt im Hannoverhaus am Ankogel. MALLNITZ. Bereits zum dritten Mal lud der Verein Pro Musica Mallnitz unter dem Motto „Classic Over Mallnitz“ zu einem Konzert auf das 2.656 Meter hoch gelegene Hannoverhaus am Ankogel. Höchstes Niveau Das trotz des regnerischen Wetters sehr zahlreich erschiene Publikum konnte einmal mehr miterleben, wie großartig sich klassische Musik und Bergerlebnis (im doppeltem Sinne) auf höchstem Niveau trafen. Martin Zalodek, Mitglieder Wiener...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Erwartungsvolle Gesichter vor der Siegerehrung
4

Schulschitage am Ankogel

Bei traumhaften Wetter und bester Schneelage fanden die Schulschitage der gesamten VS Obervellach und VS Mallnitz beim Köfelelift und am Ankogel statt. ANKOGEL. Am Ankogel tummelten sich für einige Tage die Schüler der Volksschulen Obervellach und Mallnitz. Den krönenden Abschluss dieser lehrreichen Tage bildete das gemeinsame Schirennen.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
1 30

Ankogel

Am Sonntag dem 11.09.2016 das Wetter ausgenutzt um die Bergwelt unsicher zu machen. Anbei ein paar Bilder vom Ankogel Gebiet. lg Martin

  • Kärnten
  • St. Veit
  • martin sagl
Die zwei Kameraden waren im Ankogelgebiet unterwegs

Tödlicher Alpinunfall am Ankogel

Grazer Pensionist stürzte ab, sein Kamerad konnte erst am nächsten Tag Hilfe holen. MALLNITZ. Ein 73-jähriger Pensionist aus Graz ist bei einer Tour auf dem Ankogel tödlich verunglückt. Sein Freund konnte erst am nächsten Tag Hilfe holen. Auf Schneefeld abgestürzt Der Pensionist war gestern, Samstag, mit einem 58-jährigen Beamten aus Graz von der Hannoverhütte aus auf den Ankogel unterwegs. Beim Abstieg kam der Pensionist ins Stolpern, rutschte aus und stürzte in eine Schotterrinne. Danach...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Alpenhummel hat sich eine vitaminreiche Löwenzahnblüte zum Naschen ausgesucht.
10 14 17

Alpenhummel

Vor 3 Tagen habe ich die seltene Alpenhummel Bombus alpinus gefunden!!! Diese europarechtlich streng geschützte und vom Aussterben bedrohte Hummelart ist mir im Ankogelgebiet vor die Linse gekommen. Der Österreichische Naturschutzbund freut sich mit mir! Mein Fund ist laut Prof. Johann Neumayer der bisher am weitesten östliche in Österreich. http://naturschutzbund.at/details-artikel/items/naturschutzbund-bittet-um-meldung-von-alpenhummel-beobachtungen.html Der Fundort war in ca. 2650...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Roswitha Stetschnig
Der Verlauf des Schneebrettes am Ankogel. Es forderte ein Todesopfer
2

Lawinenabgang am Ankogel: Ein Toter

Gruppe von Skitourengehern löste Schneebrett aus; 39-jähriger Führer verschüttet. MALLNITZ. Der Lawinenabgang am Ankogel forderte ein Todesopfer. Laut Polizei wurde ein 39-jähriger, in Wien lebender Deutscher, der eine Gruppe Skitourengeher des Deutschen Alpenvereines (Sektion Schwäbisch-Gmünd) leitete, verschüttet und erlag seinen tödlichen Verletzungen. Gruppe löste Schneebrett aus Die achtköpfige Gruppe löste auf circa 2.700 Metern Seehöhe im Bereich Lassacher Kees eine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Lawinenabgang am Ankogel

Zwei Personen verschüttet MALLNITZ. Laut ersten Informationen des Roten Kreuzes sind am Ankogel zwei Lawinen abgegangen. Dabei sollen zwei Personen verschüttet worden sein. Derzeit sind die Einsatzkräfte vor Ort, weitere Informationen folgen.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Mehr Ski am Katschi lautet der Slogan der Bergbahnen Katschberg
14

Schigebiete investieren Millionen in die Liftanlagen

Die Oberkärntner Skigebiete bereiten sich mit neuen Geräten und Angeboten auf die kommende Wintersaison vor. BEZIRK (ven). Die Schigebiete im Bezirk investieren kräftig und bereiten sich auf die kommende Wintersaison vor. Die WOCHE hat nachgefragt, was es wo Neues gibt. Beschneiung an erster Stelle "Wir haben unsere Beschneiungsanlage um 236.000 Euro optimiert", so Geschäftsführer Hans-Peter Eder von den Weissenseer Bergbahnen, obwohl es mit 14 Hektar und sechs Pistenkilometern doch ein...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Oldtimer-Traktortreffen

Auf der Schwussnerhütte findet am Samstag, den 29. September, das Oldtimer-Traktorentreffen statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr beim Ankogelparkplatz, die gemeinsame Abfahrt zur Schwussnerhütte folgt um 11.30 Uhr. Die geplante Ankunft und Aufstellung der Traktoren erfolgt um 11 Uhr, um 12 Uhr beginnt das gemütliche Beisammensein bei einem Mittagessen. Die späteste gemeinsame Rückfahrt ist um 16 Uhr angesetzt. Das Oldtimertreffen endet um 17 Uhr bei der Raineralm. Wann: ...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Carmen Mirnig
Franz Reiter und (der noch nicht ganz so alte) Günter Gayregger von der Kindberger Töllamoarrunde.

90 Jahre und kein bisschen leise: Der Kindberger Franz Reiter und seine Berge

Viele gibt es wohl nicht, die von sich behaupten können, mit rüstigen 90 Jahren noch in den Hohen Tauern herumwandern zu können. Einer dieser „Alpinsenioren“ ist der Kindberger Franz Reiter, langjähriger Naturfreunde-Obmann und ältestes Mitglied der Töllamoarrunde. Gemeinsam mit seinen Freunden erwanderte er vergangenes Wochenende das Hannoverhaus im Ankogelgebiet. Auf den Ankogel selbst musste die Gruppe zwar aus Wettergründen verzichten, allerdings konnten ein paar schöne Wanderungen am...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.