Krankenhaus Spittal

Beiträge zum Thema Krankenhaus Spittal

Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Spittal eingeliefert.

Gmünd
Mit Daumen in Kreissägeblatt geraten

In Gmünd geriet ein 23-Jähriger bei Zuschneidearbeiten mit dem Daumen ins Kreissägeblatt. GMÜND. Ein 23-jähriger Oberkärntner war am 16. September 2020 auf einer Baustelle in Gmünd mit einer Tischkreissäge mit Zuschneidearbeiten beschäftigt. Dabei rutschte er mit der linken Hand an einem Holzkeil ab und geriet mit dem Daumen in das Kreissägeblatt. Nach Erstversorgung durch Kollegen und Mitarbeiter des Roten Kreuz wurde er ins Krankenhaus Spittal eingeliefert.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Karin Egarter-Scheiflinger, Wolfgang Kukutschki und Anke Zimmermann übernehmen Ende diesen/Anfang nächsten Jahres Leitungsfunktionen im Krankenhaus Spittal.

Neue Primare und Abteilungsleitung im Krankenhaus Spittal

Im Krankenhaus Spittal werden die Primariate für Innere Medizin und Unfallchirurgie mit Karin Egarter-Scheiflinger und Wolfgang Kukutschki intern neu besetzt. Einen Wechsel gibt es auch in der Laborleitung, hier übernimmt Anke Zimmermann. SPITTAL. Gerhard Dietrich tritt nach 28 Jahren als Leiter der Abteilung für Innere Medizin mit Jahresende seine Pension an. Mit 1. Jänner 2021 übernimmt die Nierenspezialistin Karin Egarter-Scheiflinger seine Funktion. Nach ihrer Promotion 1999 an der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Auf der Emberger Alm stürzte ein Mann aus Deutschland  mit seinem Paragleiter ab und wurde schwer verletzt.

Emberger Alm
Mit Paragleiter abgestürzt

Auf der Emberger Alm stürzte ein Urlauber aus Deutschland mit seinem Paragleiter ab und wurde dabei schwer verletzt. BERG IM DRAUTAL. Ein Mann aus Deutschland startete am 7. August 2020 vom oberen Startplatz der Emberger Alm einen Paragleiterflug  ins Tal. Auf Grund eines Flugfehlers stürzte der 56-Jährige nach kurzer Flugzeit unkontrolliert zu Boden. Der Pilot erlitt dabei schwere Beinverletzungen und musste vom Rettungshubschrauber RK 1 ins Krankenhaus nach Spittal geflogen werden.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Verletzte wird im Krankenhaus Spittal behandelt.

Seeboden
Urlauber verliert bei Fahrradunfall kurz das Bewusstsein

In Seeboden verletzte sich ein 50-jähriger Deutscher beim Sturz mit seinem Fahrrad. SEEBODEN. Ein Urlauber aus Deutschland fuhr am Nachmittag des 05. August mit seinem Fahrrad in einem Park in Seeboden über eine Holzrampe. Der 50-Jährige kam dabei so unglücklich zu Sturz, dass er sogar für einige Minuten sein Bewusstsein verlor. Nach Erstversorgung durch die Rettung wurde der Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Spittal gebracht.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Rettung transportierte die 51-jährige Motorrad-Fahrerin ins Krankenhaus Spittal.

Weißbriach
Motorrad-Fahrerin landete im Straßengraben

Heute Vormittag überholte eine 51-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal auf der Weißensee Straße einen Sattelzug, ehe sie zur Sturz kam. WEISSBRIACH. Heute Vormittag ereignete sich in Weißbriach ein Verkehrsunfall: Eine 51-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal überholte mit ihrem Leichtmotorrad auf der B 87 (Weißensee Straße) in einer Doppelkurve einen Sattelzug, gelenkt von einem 62-jährigen Kraftfahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Spittal. Mit Rettung ins Krankenhaus Spittal Bei diesem...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Der Arbeiter wird im Krankenhaus Spittal behandelt.

Bezirk Spittal
Arbeiter geriet in Stromkreis

In Möllbrücke wurde ein 21-Jähriger bei Elektroarbeiten verletzt. In Bad Kleinkircheim erlitt ein Urlauber bei einem Mountainbikeunfall Verletzungen. In Stromkreis geratenLURNFELD. Ein Arbeiter führte am Vormittag des 3. August in einem Einfamilienhaus in Möllbrücke Elektroarbeiten durch. Im Zuge von Arbeiten am Stromhauptverteiler geriet er in den Stromkreis. Der 21-Jährige erlitt Verbrennungen bzw. Verletzungen unbestimmten Grades an der linken Hand und musste vom Roten Kreuz ins...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Drei Kameraden waren im Ankogelgebiet unterwegs.

Bezirk Spittal
Tödlicher Alpinunfall am Ankogel

Ein 23-jähriger Bergsteiger aus Graz verunglückte am Ankogel tödlich. Außerdem verletzte sich in Bad Kleinkirchheim ein Urlauber aus Deutschland beim Sturz mit dem Mountainbike. MALLNITZ. Drei Bergsteiger unternahmen am 25. Juli 2020 eine gemeinsame Bergtour auf den Gipfel des Ankogel. Beim Abstieg über den Gipfelgrat in Richtung Kleiner Ankogel stürzte ein 23-jähriger Mann aus Graz aus noch ungeklärer Ursache rund 300 Meter über die Ostflanke ab und blieb auf einer Seehöhe von 2.900 Meter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Verletzten wurden ins Krankenhaus Spittal gebracht.

Bezirk Spittal
Zwei Salzburger bei Unfällen in Oberkärnten verletzt

Zwei Männer aus Salzburg wurden bei Unfällen in Krems beziehungsweise Malta verletzt. Oberkärntner in tödlichen Arbeitsunfall in Villach involviert. KREMS. Ein 21-jähriger Mann aus Tamsweg kam am Nachmittag des 24. Juli 2020 mit seinem PKW  in der Gemeinde Krems wegen Aquaplanings ins Schleudern und stieß gegen die Mittelleitschiene. Dabei wurde sein 43-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Tamsweg, unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung ins Krankenhaus nach Spittal  gebracht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Zwei Urlauber wurden nach Freizeitunfällen verletzt ins Krankenhaus nach Spittal gebracht.

Bezirk Spittal
Urlauber bei Freizeitunfällen verletzt

Ein Mädchen aus Deutschland verletzte sich auf Kinderspielplatz in Millstatt. Ein Holländer stürzte auf der Emberger Alm mit seinem Paragleiter ab. MILLSTATT. Ein Mädchen aus Deutschland klettete am 23. Juli auf einem Kinderspielplatz in Millstatt bei einer Holzleiter hinauf. Aus unbekannter Ursache fiel die Vierjährige aus einer Höhe von ca. 1,5 bis zwei Meter zu Boden. Die Kleine wurde vom Rettungshubschrauber RK 1 mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus nach Villach...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Eine 35-jährige Kärntnerin wurde bei einem Auffahrunfall in Dellach am Millstätter See verletzt.

Millstatt
Auffahrunfall mit Folgen

Eine Oberkärntnerin wurde bei einem Auffahrunfall in Dellach am Millstätter See verletzt. MILLSTATT. Eine Oberkärntnerin musste ihren PKW in den Morgenstunden des 21. Juli auf der B 98 im Bereich von Dellach verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender PKW-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr hinten auf. Die 35-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung ins Krankenhaus Spittal gebracht werden.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der verunglückte Urlauber wurde in das Krankenhaus nach Spittal gebracht.

Döbriach
Urlauber beim Schwammerlsuchen abgestürzt

Ein 59-jähriger Urlauber aus Wien stürzte beim Schwammerlsuchen am Mirnock und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. In Irschen erlitt eine Frau beim Sturz mit dem E-Bike schwere Verletzungen. DÖBRIACH. Ein Urlauber aus Wien stürzte am Vormittag des 14. Juli 2020 beim Schwammerlsuchen auf dem Mirnock im teilweise steilen und felsdurchsetzten Gelände oberhalb der Mirnockstraße. Der 59-Jährige kam erst auf der Fahrbahn der Mirnockstraße zum Liegen. Er war kurz bewusstlos und wurde von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Krankenhaus Spittal bei seiner Gründung 1925
4

Schwerpunkt Gesundheit
95 Jahre Krankenhaus Spittal/Drau

Vom Gasthof zum Gesundheitsversorger: Das Krankenhaus Spittal/Drau feiert 2020 sein 95-jähriges Bestehen. SPITTAL/DRAU. „Wir feiern heuer das 95-jährige Bestehen des Krankenhaus Spittal/Drau, bei dem seit seiner Gründung im Jahr 1925 die Gesundheitsversorgung der Menschen in der Region an oberster Stelle steht“, sagt Geschäftsführerin und Verwaltungsdirektorin des Krankenhaus Spittal Andrea Samonigg-Mahrer anlässlich des Jubiläums. Der aktuellen Situation entsprechend wurde dieser Anlass vor...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Ankogel in Mallnitz stürzte ein LKW zehn Meter ab, rund 1.600 Liter Diesel flossen aus und verunreinigten das Erdreich.

Mallnitz/Ankogel
Lastwagen abgestürzt, Diesel ausgeflossen

In der Gemeinde Mallnitz stürzte ein LKW rund zehn Meter über steil abfallendes Gelände ab. Der Lenker, ein 53-jähriger Oberösterreicher, rettet sich mit einem Sprung aus dem Cockpit, erlitt aber eine Verletzung am linken Bein. 1.600 Liter Diesel gelangten ins Erdreich. MALLNITZ. Ein 53-jähriger Mann aus Oberösterreich lenkte am Montag, 13. Juli 2020, um 12.15 Uhr einen mit Diesel beladenen Lastkraftwagen auf einem beschrankten Forstweg von der Talstation zur Mittelstation Ankogel in der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Rettung brachte den 71-Jährigen ins Krankenhaus nach Spittal.

Kleblach Lind
Mähtrac stürzt 200 Meter ab, Lenker verletzt

In Kleblach Lind stürzte ein Mähtrac 200 Meter ab. Der Lenker, ein 71-jähriger Oberkärntner, wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. KLEBLACH-LIND. Ein Mann war am späten Nachmittag des 9. Juli mit seinem Mähtrac auf dem Feld eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Gemeinde Kleblach-Lind mit Mäharbeiten beschäftigt. Plötzlich verlor der 71-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses fing sich an zu überschlagen und stürzte einen steilen Hang...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Rettung brachte den Verletzten in das Krankenhaus nach Spittal.

Bezirk Spittal
Biker bei Sturz schwer verletzt

In Döbriach wurde ein 73-jähriger Oberösterreicher beim Sturz mit seinem Elektro-Bike schwer verletzt. Auch in Bad Kleinkirchheim kam ein Mountainbiker schwer zu Sturz. DÖBRIACH. Ein 73-jähriger Mann aus dem Bezirk Linz Land unternahm am Vormittag des 8. Juli gemeinsam mit einer größeren Runde eine Bike-Tour. Auf der Hauptstraße in Döbriach streifte er vermutlich aus Unachtsamkeit mit dem Vorderrad seines Elektro-Bikes die Gehsteigkante und kam zu Sturz. Er zog sich Verletzungen schweren...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein Lichtensteiner Ehepaar wurde nach einem Unfall mit dem Motorrad ins Krankenhaus Spittal gebracht.

Spittal
Liechtensteiner Ehepaar nach Motorradunfall im Krankenhaus Spittal

Ein Ehepaar aus Liechtenstein musste nach einem Motorradunfall ins Krankenhaus Spittal gebracht werden. SPITTAL. Ein Mann aus Liechtenstein war am Nachmittag des 16. Juni mit seiner Gattin am Sozius, mit dem Motorrad von der Windischen Höhe ins Gailtal unterwegs. Im Bereich des Farchtensees kam der 63-Jährige nach einer Linkskurve aufs rechte Parkett der Landstraße und in weiterer Folge  durch den Schotter zu Sturz. Dabei touchierte er ein Straßenverkehrszeichen, welches dabei brach. Der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In Radenthein wurde ein 83-jähriger E-Biker von einem PKW-Lenker übersehen und verletzt.

Radenthein
E-Biker von PKW-Lenker übersehen und verletzt

Ein PKW-Lenker übersah in Radenthein einen E-Biker. Der Radler wurde durch die Kollision unbestimmten Grades verletzt. RADENTHEIN. In Radenthein bog am 4. Juni 2020 um 10.50 Uhr ein 61-Jähriger mit seinem Fahrzeug von einer Firmenausfahrt nach rechts in die B 98 ein. Zur gleichen Zeit nährte sich ein E-Biker. Aufgrund der unübersichtlichen Ausfahrt dürfte der PKW-Lenker den Radfahrer übersehen haben und es kam zu einer Kollision. Dabei wurde der 83-jährige Radler unbestimmten Grades...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Polizei nahm einem 53-jährigen Millstätter vorläufig dessen Führerschein ab.

Seeboden
Unfall-Lenker musste Führerschein abgeben

Ein 53-jähriger Mann aus Millstatt verursachte auf der Autobahnabfahrt Seeboden alkoholisiert einen Verkehrsunfall. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. SEEBODEN. Ein 53-jähriger Mann aus Millstatt prallte am Vormittag des 1. Juni mit seinem Fahrzeug auf der Autobahnabfahrt Seeboden gegen das Heck eines verkehrsbedingt angehaltenen PKWs gelenkt von einer 58-jährigen Frau aus Spittal. Die Frau gab vorerst an unverletzt geblieben zu sein, begab sich jedoch am Nachmittag ins Krankenhaus...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Im Lurnfeld geriet ein Bauernhaus in Brand.

Lurnfeld
Bauernhaus brannte, Bewohner gerettet

Im Lurnfeld geriet ein Bauernhaus in Brand. Zwei Personen, die im Gebäude schliefen, konnten gerettet werden. Und in der Kreuzen war eine Spittalerin an einem Verkehrsunfall mit einem Motorradlenker, der dabei schwer verletzt wurde, beteiligt. BEZIRK SPITTAL. Am 29. Mai brach im Erdgeschoss eines Bauernhauses in Lurnfeld ein Brand aus. Der Landwirt und seine Ehefrau, die gegen 22.40 Uhr nach Hause kamen, entdeckten das Feuer und verständigten die Feuerwehr. Drei Atemschutztrupps drangen mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In Techendorf am Weißensee verletzte sich am Dienstag ein 17-Jähriger bei Forstarbeiten mit der Motorsäge.

Techendorf
17-Jähriger verletzt sich bei Forstarbeiten mit Motorsäge

In Techendorf verletzte sich ein 17-Jähriger bei Forstarbeiten mit der Motorsäge am Arm und musste ins Krankenhaus nach Spittal gebracht werden. TECHENDORF. Ein 17-Jähriger war am 26. Mai 2020 in einem privaten Waldstück in Techendorf alleine mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt. Unmittelbar vor Abschluss der Arbeiten schlug die laufende Motorsäge zurück und fügte dem Burschen, der mit vollständiger Schutzausrüstung ausgestattet war, eine Schnittverletzung an der Oberseite des linken...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In Oberkärnten mussten eine 21-Jährige und ein 62-Jähriger nach Verkehrsunfällen ins Krankenhaus nach Spittal gebracht werden.

Oberkärnten
Zwei Personen nach Verkehrsunfällen im Krankenhaus

Eine 21-jährige Frau und ein 62-jähriger Mann mussten nach Verkehrsunfällen in Mallnitz und in Reißeck ins Krankenhaus nach Spittal gebracht werden. MALLNITZ. Eine 21-jährige Oberkärntnerin kam am Abend des 24. Mai 2020 mit ihrem Fahrzeug auf der Mallnitzer Bundesstraße von der Fahrbahn ab. Das Auto stürzte über eine Böschung und  überschlug sich. Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde nach erster Hilfeleistung von der Rettung ins Krankenhaus Spittal gebracht....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Rettung brachte den Verletzten ins Krankenhaus Spittal.

Sachsenburg
Kraftfahrer bei Arbeitsunfall verletzt

Ein Kraftfahrer aus Litauen wurde bei einem Arbeitsunfall in Sachsenburg verletzt. SACHSENBURG. Ein Kraftfahrer aus Litauen stürzte am Vormittag des 20. Mai bei Ladetätigkeiten am Gelände einer Firma in Sachsenburg von der Ladefläche eines Anhängers. Der 61-Jährige erlitt beim Sturz am Asphaltboden aus 2,5 Meter Höhe Verletzungen unbestimmten Grades. Er musste von der Rettung ins Krankenhaus Spittal gebracht werden.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Rettung brachte den Verletzten ins Krankenhaus Spittal.

Trebesing
Mit PKW Böschung abgestürzt

Ein 66-jähriger Pensionist ist in Trebesing beim Reversieren mit seinem PKW 20 Meter weit eine Böschung abgestürzt und wurde schwer verletzt. TREBESING. Ein Pensionist geriet in seiner Heimatgemeinde Trebesing am 16. Mai gegen 22.00 Uhr beim Reversieren mit seinem PKW über den Böschungsrand hinaus und stürzte mit dem Fahrzeug rückwärts circa 20 Meter ab. Beim Absturz überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 66-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Nachbarn...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Patienten des Krankenhaus Spittals dürfen ab Montag wieder besucht werden, allerdings unter Auflagen.

Spittal
Krankenhausbesuche wieder erlaubt

Patienten des Krankenhaus Spittal dürfen ab Montag, 18. Mai 2020, wieder besucht werden. Einige Auflagen sind zu beachten. SPITTAL. Die Corona-Maßnahmen werden mehr und mehr gelockert. Ab Montag, 18. Mai 2020, sind im Krankenhaus in Spittal Patientenbesuche zwischen 13 Uhr und 19 Uhr wieder möglich. Dabei ist von den Gästen allerdings auf einige Vorschriften zu achten: Eine Voranmeldung des Besuches ist NICHT notwendig.Nur ein Besucher pro Patient. Diese Richtlinie dient der Einhaltung des...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.