Döbriach

Beiträge zum Thema Döbriach

Dominik Hernler war mit dem Wakeboard auf der Salzach unterhalb der Festung Hohensalzburg unterwegs.
 1   6

Sport
Wakeboarder auf den Spuren von Mozart

Der Döbriacher Dominik Hernler drehte mit dem Wakeboard Werbeprojekt in Salzburg. DÖBRIACH. Dominik Hernler gehört zu den besten Wakeboardern der Welt. Der 28-Jährige gewann Events wie das Quiksilver Space Jam Session in Prag, die Wakeboard Championships in Fagersta und verschiedene Red-Bull-Events wie Wake of Steel, Upstream und Harbour Reach. Außerdem ist der Döbriacher sechsfacher österreichischer Staatsmeister. Begonnen hat Hernler seine Karriere am Millstätter See. In den letzten sieben...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein Schäferhund biss zu.

Döbriach
Schäferhund biss Kind in den Kopf

Hund biss Kind in Döbriach in den Kopf. Der 13-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. 40-jährige Deutsche beging weitere Delikte. DÖBRIACH. Auf einem Campingplatz in Döbriach wurde ein 13-jähriger Urlauber aus Deutschland am 28. Juli 2020 vom familieneigenen und angeleinten Schäferhund am Kopf gebissen. Der Bursche erlittt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber RK 1 ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Weitere Delikte wurden...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In Greifenburg stürzte ein Paragleiter ab.

Bezirk Spittal
Arbeitsunfälle und Freizeitunfälle überschatten Sommertag

Ein sonnig, heißer Sommertag war von einem Paragleiter-Absturz in Greifenburg, Fahrradunfall am Millstätter See sowie Arbeitsunfall in Spittal überschattet. Außerdem konnte eine Zechprellerin ausgeforscht werden. Paragleiter-UnfallGREIFENBURG. Ein 47-jähriger Mann aus Oberösterreich startete am Vormittag des 28. Juli 2020 einen Paragleiter-Flug von der Emberger Alm ins Tal. Beim Anflug am Landesplatz in Greifenburg stürzte der Mann nach einem Strömungsabriss aus einer Höhe von rund acht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Kommandantschaft der Freiwilligen Feuerwehr Döbriach mit Radentheins Bürgermeister Michael Maier und Gemeinderäten

Schwerpunkt Gesundheit
Neuer Defibrillator in Döbriach

Beim Rüsthaus der Feuerwehr Döbriach befindet sich seit kurzem ein neuer Defibrillator. DÖBRIACH. Döbriach ist für Notfälle gerüstet. Seit kurzem befindet sich ein neuer Defibrillator beim Rüsthaus der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr. Die Anschaffungskosten von 3.000 Euro wurden von einem Urlaubspaar aus Deutschland gesponsert. Herr und Frau Schmidt verbrachten  viele Jahrzehnte ihre Ferien in Döbriach. Mittlerweile können sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr verreisen und in ihre...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Rettungshubschrauber RK1 stand im Einsatz.

Oberkärnten
Stürze endeten im Krankenhaus

Zwei Oberkärntner wurden bei Zweiradunfällen verletzt. Außerdem stürzte ein 50-Jähriger von einem Zirbenbaum und eine Wienerin verletzte sich an einem Freizeitgerät. Mit Motorrad gegen Verkehrszeichen gepralltFERNDORF. Ein 65-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau war am Nachmittag des 21. Juli 2020 mit seinem Motorrad auf der Glanzer Landesstraße in der Gemeinde Ferndorf unterwegs. Er geriet mit dem Vorderrad ins Bankett, kam ins Schleudern und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Ein...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Millstätter See ist am Samstag, 25. Juli 2020, Schauplatz der Alpe Adria Swim Cup Veranstaltung.
  3

Alpen-Adria-Swim-Cup
Kräftemessen - dort, wo 2019 alles begann

Am 25. Juli findet am Millstätter See der Alpen-Adria-Swim-Cup statt. Distanzen: 300 Meter bis zehn Kilometer. Bis zu 150 Athleten stellen sich der Herausforderung. DÖBRIACH, SEEBODEN (td). Im Vorjahr erlebte der Alpen-Adria-Swim-Cup auf dem Millstätter See seine Premiere. Auch in diesem Jahr ist der tiefste und wasserreichste See Kärntens wieder Schauplatz der Schwimmveranstaltung. Bis zu 150 Teilnehmer werden sich am 25. Juli in die Fluten des zwei Kilometer langgestreckten Beckens am Fuße...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der verunglückte Urlauber wurde in das Krankenhaus nach Spittal gebracht.

Döbriach
Urlauber beim Schwammerlsuchen abgestürzt

Ein 59-jähriger Urlauber aus Wien stürzte beim Schwammerlsuchen am Mirnock und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. In Irschen erlitt eine Frau beim Sturz mit dem E-Bike schwere Verletzungen. DÖBRIACH. Ein Urlauber aus Wien stürzte am Vormittag des 14. Juli 2020 beim Schwammerlsuchen auf dem Mirnock im teilweise steilen und felsdurchsetzten Gelände oberhalb der Mirnockstraße. Der 59-Jährige kam erst auf der Fahrbahn der Mirnockstraße zum Liegen. Er war kurz bewusstlos und wurde von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Dabei: Christian Göckler, Michael Ertler, Jürgen Hernler, Michael Maier, Franz Steinwender, Franziska Regenfelder, Anneliese Winkler und Wilfried Gradnitzer.
 1

Neues Tanklöschfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Döbriach

Iveco 150 4x4 mit 320 PS und 2000 Liter Wassertank sorgt für Sicherheit in Döbriach. DÖBRIACH. Die Freiwillige Feuerwehr Döbriach wurde mit einem neuen TLFA 2000 ausgerüstet. Das Fahrzeug, ein Iveco 150 4x4 mit starken 320 PS und einem Wassertank von 2000 Liter wurde nach dem neusten Stand der Technik aufgebaut und trägt wieder einen enormen Teil zur Sicherheit der Bevölkerung bei. Der Tank löst seinen Vorgänger, einen 39 Jahre alten Unimog, ab. Im Beisein der beiden Patinnen Anneliese...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Rettung brachte den Verletzten in das Krankenhaus nach Spittal.

Bezirk Spittal
Biker bei Sturz schwer verletzt

In Döbriach wurde ein 73-jähriger Oberösterreicher beim Sturz mit seinem Elektro-Bike schwer verletzt. Auch in Bad Kleinkirchheim kam ein Mountainbiker schwer zu Sturz. DÖBRIACH. Ein 73-jähriger Mann aus dem Bezirk Linz Land unternahm am Vormittag des 8. Juli gemeinsam mit einer größeren Runde eine Bike-Tour. Auf der Hauptstraße in Döbriach streifte er vermutlich aus Unachtsamkeit mit dem Vorderrad seines Elektro-Bikes die Gehsteigkante und kam zu Sturz. Er zog sich Verletzungen schweren...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Gut aufgehoben am Seecamping-Platz Mössler: Georg Mössler, Monica Weinzettl, Gerold Rudle und Thomas Wurzer (von links)

Döbriach
Kabarettisten-Ehepaar macht Lust auf Millstätter See

Die beiden Kabarettisten Monica Weinzettl und Gerold Rudle urlaubten am Millstätter See. Ihre Erlebnisse geben sie auf YouTube Preis. DÖBRIACH. Monica Weinzettl und Gerold Rudle sind zu Fans des Millstätter Sees geworden. Das besagt zumindest ihr YouTube-Channel „Weinzettl & Rudle“. Mit zwei Beiträgen machen die Kabarettisten dort Lust auf Urlaub und Erholung am Millstätter See. „Traumtag in Regen“ und „Zwerge und rudern“ heißt die filmische Ausbeute ihres kurzen Abstechers nach Kärnten....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Sagamundo - Haus des Erzählens in Döbriach.

Döbriach
Im Sagamundo kann jetzt jeder zum Sagen-Autor werden

Das Sagamundo - Haus des Erzählens in Döbriach lockt mit einem neuen Magnetspiel, mit dem jeder selbst zum Sagen-Autor werden kann. DÖBRIACH. Nur noch ein paar Mal schlafen, dann eröffnet das "Sagamundo – Haus des Erzählens" in Döbriach wieder seine Tore. Die Besucher erwartet ab 11. Juni eine ganz besondere neue Station. Mittels eines Magnetspiels - kreiert von Künstler Severin Krön - können junge und alte Gäste selbst zum Sagen-Autor werden. Außerdem wurde die Corona-Auszeit genützt, um...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein Motorradfahrer war auf der Millstätter Bundesstraße in einer 80er Beschränkung mit 170 km/h unterwegs.

Döbriach
Motorradlenker hatte es besonders eilig

Ein 33-jähriger Villacher war auf der Millstätter Bundesstraße in Döbriach mit dem Motorrad mit 170 km/h unterwegs. DÖBRIACH. Ein Motorradfahrer aus Villach hatte es am 25. Mai 2020 besonders eilig. Der 33-Jährige wurde von Beamten der Polizeiinspektion Radenthein im Zuge von Geschwindigkeitskontrollen entlang der Millstätter Bundesstraße in Döbriach am Nachmittag in einer 80 km/h Beschränkung mit 170 km/h gemessen. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Spittal angezeigt.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Innehalten und die Stille  am See genießen
 17  16   15

Impressionen vom Südufer-Wanderweg in Döbriach

10.4,2020 Heute waren wir mal in Döbriach am Süduferwanderweg unterwegs. Als Startpunkt kann Döbriach oder Seeboden gewählt werden. Der Weg verläuft fast ständig direkt am Südufer des Millstätter Sees und ist nicht zu verfehlen. Haben euch einige Eindrücke von unserem Spaziergang mitgebracht.                                                        carogut

  • Kärnten
  • Spittal
  • Caro Guttner
Camping Brunner am Millstätter See punktet bei Gästen  mit naturverbundenen Erlebnissen und einer Top-Lage.

Döbriach
Große Auszeichnung für Camping Brunner

Camping Brunner in Döbriach am Millstätter See wurde auf der Caravan-Messe in Essen (GER) mit dem wichtigsten Campingplatz-Award ausgezeichnet: Dem DCC Europa-Preis für Campingplätze. DÖBRIACH. Camping ist bei Jung und Alt eine beliebte Urlaubsform, die sich stetig weiter entwickelt. Das ist dem Fachverband des deutschen Camping-Clubs (DCC) wichtig. Er trägt mit seiner Verleihung des DCC Europapreises für Campingplätze zur Zukunftssicherung bei! Camping Brunner in Döbriach am Millstätter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein Team: Elisabeth Steiner, Chefin Sandra Groß und Regina Haller.
  6

Döbriach
Von "einzigartig bis grossartig"

Sandra Groß betreibt seit Mai das Cafe und Bistro Grossartig in Döbriach. Ihr Angebot ist einzig- und großartig. DÖBRIACH. Seit Mai betreibt Sandra Groß in Döbriach das Cafe & Bistro Grossartig. Und der Name ist Programm: Die 42-Jährige legt großen Wert auf Qualität bei "Speis und Trank" und darauf, dass sich ihre Gäste in ihrem Lokal rundum wohlfühlen. Auf ca. 120 Quadratmeter finden im Inneren 40 Personen Platz und auf der Sonnenterrasse können es sich nochmals 28 Leute gemütlich...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Radentheins Bürgermeister Michael Maier überbrachte Jubilar Oswald sen. Wieser zum 100. Geburtstag Glückwünsche und ein Fass Shilling Granatbier.
  2

Jubiläum
Ein Fass Granatbier zum 100er

Der Döbriacher Oswald Wieser freute sich zu seinem heutigen 100. Geburtstag über jede Menge Glückwünsche und ein Fass Shilling Bier.   DÖBRIACH. Der Döbriacher Oswald Wieser feiert heute seinen 100. Geburtstag! Der Jubilar, der mittlerweile im Haus Bethesda der Diakonie in Spittal lebt, freute sich über zahlreiche Glückwünsche. Auch Radentheins Bürgermeister Michael Maier stattete dem rüstigen Senior einen Besuch ab und löste dabei sein Versprechen ein. Er verwöhnte den Jubilar mit einem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Anton Lugger, Kurt Zlanabitnig, Anna Kohlmayer, Michael Maier, Manfred Praxl
 1   3

Volles Haus beim Tag der offenen Tür vom Schützenverein Nockberge

Unglaublichen Zuspruch fand der erstmalig stattgefundene Tag der offenen Tür vom Schützenverein Nockberge am 19. Jänner im Keller des Sagamundos in Döbriach. Der Verein konnte neben Bürgermeister Michael Maier zahlreiche interessierte BesucherInnen sowie Funktionäre und Funktionärinnen aus dem Bezirk begrüßen. Hervorzuheben sind davon Herr Ing. Werner Probst (Vizepräsident des Kärntner Landes-Schützenverbandes), Anton Lugger (Landesleiter Kleinkaliber-Sportgewehr), Rudolf Kerschbaumer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Anna Kohlmayer
Piesnen im Sagamundo Döbriach
 1   2

Sagamundo in Döbriach
Piesnen und Raunächte

"Frisch und gsund, lang leben, gsund bleibn, nix glunsn, nix klagen, bis i wieder kumm schlagn. Das Christkindl mit dem lockigem Haar wünscht a guats neues Jahr“, mit diesem überlieferten Spruch gingen am 28. Dezember, dem "unschuldigen Kindertag" Familien aus Döbriach und Radenthein in Döbriach von Haus zu Haus. Das SAGAMUNDO - HAUS DES ERZÄHLENS in Döbriach legt großen Wert auf Brauchtum und Traditionen. Das Team um Melanie Golob beleben Bräuche rund um die Raunächte. Begleitet wurden die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Melanie Golob
Kinder wünschen Erwachsenen am 28. Dezember Glück und Gesundheit.
 1

Döbriach
Gelebter Brauchtum

Frisch und Gsund Brauchtum wird in Döbriach gelebt. DÖBRIACH. Der "frisch und gsund" 
Brauchtum wird am Unschuldigen Kindertag gelebt. Jedes Jahr am 28. Dezember sind Kinder im Bezirk von Haus zu Haus unterwegs, um Glück und Gesundheit für das kommende Jahr zu wünschen. Die Kinder "pisnen" Erwachsene, in dem sie ihnen liebevoll mit einem grünen Ast am Po oder auf die Oberschenkel schlagen und folgenden Spruch aufsagen: "Frisch und gsund, frisch und gsund, lang leben, gsund bleiben das...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Tourismusverband Döbriach-Radenthein
"Gemeinsam sind wir stark"

Über 2 Stunden tagten die Unternehmerinnen und Unternehmer des Tourismusverbandes Radenthein-Döbriach am 21. November 2019, denn die Tagesordnung war vollgepackt mit Erfolgsberichten aus dem heurigen und neuen Projekten fürs kommende Jahr. Den Winter 2018/19 wurde mit einem Nächtigungsplus von 15,74 % abgeschlossen. Ausschlaggebend sind einerseits die ständig wachsende Qualität der Winterbetriebe in unserer Gemeinde, sowie das Mobilitätsangebot. Die Austragung des U14-Eishockey-Finales der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Melanie Golob
 2   7

Millstättersee
Ferndorfer Strandbad geht baden

"Land unter" im Ferndorfer Strandbad nach den Regenfällen der letzten Tage.  Die Enten schwimmen am Spielplatz und tauchen nach Gras und beim Badesteg könnte man drüber schwimmen statt,  wie im Sommer,  drunter durch.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Miriam Schlögl
Der Millstätter See ist bei Radlern beliebt.

Regionales
15 Jahre Millstätter See Radweg

Der Millstätter See Radweg zählt seit 15 Jahren zu den Top-Radwegen Kärntens. REGION MILLSTÄTTER SEE. Ist es die reizvolle Landschaft? Sind es die gemütlichen Rastplätze insbesondere entlang des Südufers oder ist es die perfekte Pflege, die den Radweg rund um den Millstätter See auszeichnen? Wahrscheinlich sind dies nur einige der vielen Gründe, warum der Millstätter See Radweg auch heuer einer der am meisten befahrenen Radwege Kärntens ist. Seit 15 Jahren wird geradelt An die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Jubilarin Anna Theresia Dabernig mit Sohn Ernst Dabernig und Radentheins Bürgermeister Michael Maier

Jubilarin
Anna Dabernig feiert ihren 100er

Anna Theresia Dabernig aus Döbriach feiert heute ihren 100. Geburtstag. DÖBRIACH. Anna Theresia Dabernig aus Döbriach feiert heute, Mittwoch, ihren 100. Geburtstag. Auch Radenthein's Bürgermeister Michael Maier, Vize-Bürgermeisterin Christina Herbrich sowie Melitta Erker vom Sozialreferat stellten sich bei der Jubilarin als Gratulanten ein und übergaben ihr als Geschenk wunschgemäß einen Vitalkorb mit verschiedenen Obstspezialitäten. Dabernig erzählte von ihren Erlebnissen, ist sehr stolz...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
  2

Religion
Ein Leben auf der Sonnenseite

Reinhard Bimashofer aus Obermillstatt gibt anlässlich des 200. Geburtstags des Bab eine Kostprobe des Bahaitums.  OBERMILLSTATT. (td) Viele sind auf der Suche nach Gott. Reinhard Bimashofer und seine Gattin Irene haben ihren Aba schon gefunden. Das Ehepaar gehört dem Bahaitum an. „Ein Glauben, von dem sie noch nie hörten, der für offene und interessierte Seelen aber zum Spannendsten werden kann, was ein Leben bereichert.", weiß der 60-Jährige. Jeder Mensch soll wahrhaftig, ehrlich,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Marktstandler wie Lisi’s Nudelküche oder Vital & Schön, der Tourismusverband Radenthein mit Martina Olsacher und Melanie Golob sowie Bürgermeister Michael Maier freuen sich auf eine veränderte, aber tolle neue Marktsaison.
  • 11. August 2020 um 18:00
  • Döbriach
  • Döbriach

Döbriacher Markt 2020 – Schmankerln aus dem Alpe-Adria-Raum

DÖBRIACH. Mit Anpassungen an die Covid-19-Vorgaben und neuen Uhrzeiten bleibt der Döbriacher Hauptplatz jeden Dienstag das Herz und der Fixpunkt am Millstätter See! Start des Döbriacher Marktes ist der 16. Juni, immer dienstags von 18 bis 21 Uhr. Altbekannt bleiben auch die Aussteller, die ihre bäuerlichen Köstlichkeiten, kleine Leckereien, ihre frischen Bäckereien, ihr liebevolles Kunsthandwerk und vieles mehr am Marktplatz anbieten. Ob eine Kärntner Jause, eine „merenda italiana“, das...

Michael Buchinger ist mit seinem Debüt-Programm zu Gast in Döbriach.
  • 17. August 2020 um 19:30

Kabarett am See – Michael Buchinger in Döbriach

DÖBRIACH. Am Montag, 17. August, ist der bekannte Wiener Youtuber Michael Buchinger mit seinem Debüt-Programm "Lange Beine – kurze Lügen" zu Gast im Strandbad des Hotel zur Post in Döbriach. Beginn ist um 19.30 Uhr.  Der Eintritt ist frei. Reservierungen unter 04246/77 13 oder info@hotelzurpost.co.at sind erforderlich.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.