Sebastian Schuschnig

Beiträge zum Thema Sebastian Schuschnig

Stellungnahme von Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig zur heute erfolgten Ankündigung von BK Karl Nehammer.

Stellungnahme
LR Schuschnig: Lockdown-Ende für Geimpfte ist die einzig richtige Entscheidung

Regionale Verlängerung des Lockdown für alle darf in Kärnten keine Option sein“ KÄRNTEN. Als „einzig richtiges Signal“ bezeichnet heute, Dienstag, der Kärntner Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig die im Vorfeld des Bund-Länder-Gipfels von Bundeskanzler Nehammer getroffene Ankündigung, dass der allgemeine Lockdown für Geimpfte mit 12. Dezember definitiv enden soll. Auch eine Öffnung mit Vorsichtsmaßnahmen für Gastronomie, Hotellerie und körpernahe Dienstleistungen soll davon...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
ÖAMTC Präsidentin Johanna Mutzl, Landesrat Sebastian Schuschnig und die Kinder des Kindergartens St. Stefan

Für mehr Sicherheit
Kindergarten St. Stefan erhielt Spazierraupe

250 Kindergärten erhalten eine "Spazierraupe" für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, darunter auch der Kindergarten St. Stefan. ST. STEFAN. Kleinkinder nehmen bereits ab den ersten Monaten ihres Lebens am Straßenverkehr teil und werden früh für ihr späteres Verhalten geprägt. Deshalb ist es wichtig, bereits in der Kleinkinderziehung und der Elementarpädagogik das Bewusstsein für ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr zu vermitteln. Raupe mit Reflektoren Im Rahmen der Aktion ‚Bewusst sicher‘...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Landesrat Sebastian Schuschnig und Seniorenbund-Obfrau Elisabeth Scheucher-Pichler freuen sich über das neue Seniorenticket.
2

365 Euro Ticket
Seniorenbund begrüßt Ticket für die ältere Generation

Die langjährige Forderung nach einem Seniorenticket für Mindestpensionsten wurde umgesetzt. KLAGENFURT. Seniorenbund-Obfrau Elisabeth Scheucher-Pichler zeigt sich über das von Landesrat Sebastian Schuschnig präsentierte Kärnten Ticket sehr erfreut: "Es ist ein großer Tag für die Mobilität von älteren Menschen in Kärnten. Mit dem neuen Seniorenticket profitieren die Kärntner Seniorinnen und Senioren. Das gesamte Bus- und Bahnangebot ist um einen Euro pro Tag nutzbar. Eine jahrelange Forderung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Der Saal gehörte all den Menschen, ohne denen GO-MOBIL nicht funktionieren könnte
6

GO-MOBIL
Sondervorstellung als Danke

Eine wirklich tolle Geste: Vor 200 Gästen hat GO-MOBIL im Cineplexx Kino in Villach den Film „Klammer – Chasing the Line“ gezeigt. Es war ein Zeichen der Dankbarkeit an die Fahrerinnen und Fahrer, Vorstände, Mitgliedsbetriebe und Bürgermeister der GO-MOBIL-Gemeinden und deren Einsatz. KÄRNTEN. Mit Vorfreude standen die geladenen Gäste im CINEPLEXX Villach und freuten sich auf den Klammer-Film. Einige der Menschen hatten auch ihre passende blau-grüne Jacke von GO-MOBIL an. Eine Fahrerin meint...

  • Kärnten
  • Villach
  • Larissa Bugelnig
Der neue Gemeindeparteivorstand der Volkspartei  mit Landesrat Sebastian Schuschnig  und Stadtparteiobmann Lukas Gradnitzer.

Spittal
ÖVP hat einen neuen Stadtparteiobmann

Spittal/Drau: Stadtrat Lukas Gradnitzer wurde zum Stadtparteiobmann der ÖVP gewählt. Die Wahl erfolgte einstimmig. SPITTAL. Wichtige Weichenstellung bei der ÖVP Spittal. Stadtrat Lukas Gradnitzer wurde einstimmig zum Stadtparteiobmann der "Türkisen" gewählt. Basisarbeit leistenDer 26-Jährige arbeitet schon seit einigen Jahre mit viel Engagement für die Stadt. Seit heuer ist er Stadtrat. Als Stadtparteiobmann will er die Basisarbeit forcieren und im Gemeinderat weiterhin mit allen Fraktionen zum...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Millstätter Wirtschaftsgespräche: Alfons Helmel, Alexander Thoma, Landesrat Sebastian Schuschnig und Markus Gruber.
2

Viel los bei Millstätter Wirtschaftsgespräche

In Millstatt werden wieder Wirtschaftsgespräche geführt. Nahmhafte Persönlichkeiten kommen zu Wort. MILLSTATT. Millstatt ist heuer zum fünften Mal Treffpunkt für wirtschaftspolitisch Interessierte. 250 Tagungsgäste und Führungskräfte wird ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Netzwerktreffen geboten. Das Motto lautet "Wirtschaft, Leadership und Werte". In den Fokus gestellt werden die nicht-ökonomischen Faktoren der Wirtschaft. Gemeinsame WerteLandesrat Sebastian...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Heilige Barbara in dem neuen Stollen
23

"Haus des Erzählens" um eine Attraktion reicher
Sagamundo-Station „Bergmanns-Lied“ eröffnet

Im "Haus des Erzählens" in Radenthein-Döbriach ist zu den 30 Stationen das "Bergmanns-Lied“ hizugekommen. RADENTHEIN-DÖBRIACH. "Sagamundo", das sich seit 2008 als "Hüterin des Brauchtums" versteht, ist um eine Atttraktion reicher geworden. Im Beisein von Landesrat Sebastian Schuschnig ist die in sechs Monaten erstellte Station  „Bergmanns-Lied“ eröffnet worden. Bergmännlein und Berggeister machen die Besucher über die Geschichten, Sagen und Mythen der Gegend hinaus mit der Bergwerks-Historie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Sebastian Schuschnig, ÖAMTC Präsidentin Johanna Mutzl und die Kinder des Kindergartens Hermagor mit den zwei neuen Spaziergehrauben.

Bezirk Hermagor
Spaziergehraupen sorgen nun für mehr Sicherheit

Die Kinder des Kindergartens Hermagor dürfen sich über zwei Spaziergehraupen freuen. Diese sollen für erhöhte Sicherheit im Verkehr sorgen. BEZIRK HERMAGOR. Bereits ab den ersten Lebensmonaten nehmen Kleinkinder am Straßenverkehr teil. Deshalb ist es auch besonders wichtig, schon früh in der Kleinkinderziehung und der Elementarpädagogik das Bewusstsein für ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr zu vermitteln. Im Rahmen der Aktion „Bewusst sicher“ werden daher rund 3.200 Kindergartenkindern in...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Am Foto vorne links Dr. Mutzl, hinten von links nach rechts Schuschnig, Päd. Kerstin Brunner, Anna Kohlmayer (Ausschussobfrau), Melanie Golob (Referentin) und Michaela Wallner (Leiterin) mit Kindern

Radenthein
Landesrat Schuschnig besucht KNEIPP Kindergarten

Landesrat Sebastian Schuschnig besuchte die Kinder des KNEIPP Kindergartens in Radenthein und brachte ihnen auch etwas Tolles mit. RADENTHEIN. Um den kleinsten Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern das wichtige Thema "Sehen und gesehen werden – mach dich sichtbar!" nahe zu bringen, wurde seitens des ÖAMTC Kärnten eine Spazierraupe mit Reflektoren entworfen. Mit der Hilfe von Reflektoren kann das Unfallrisiko bei Dämmerung und Dunkelheit um rund 25% gesenkt werden. In Kooperation mit dem Amt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Beate Prettner, Peter Kaiser, Florian Tschinderle, Martin Gruber und Sebastian Schuschnig bei der Ehrung (von links).

Hohenthurn
Großes goldenes Ehrenzeichen für Florian Tschinderle

Als Dank für seine jahrelange Tätigkeit als Bürgermeister für die Gemeinde Hohenthurn bekam Florian Tschinderle das große goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten überreicht. HOHENTHURN. 18 Jahre lang hatte Florian Tschinderle das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Hohenthurn über. Für seinen unermüdlichen Einsatz für Gemeinde und Bürger wurde er nun geehrt: Tschinderle bekam das große goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten von LH Peter Kaiser, LHSTvin Beate Prettner, LR Martin Gruber und LR...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Im Beisein von Landeshauptmann Peter Kaiser wurden zahlreiche ehemalige BürgermeisterInnen geehrt.

Ehrung bei Landeshauptmann
Ehemalige BürgermeisterInnen gewürdigt

In Anerkennung ihrer Leistungen wurden die ehemaligen Bürgermeister Wolfgang Klinar (Seeboden), Franz Zlöbl (Rangersdorf), Christian Genshofer (Trebesing), Anita Gössnitzer (Obervellach) geehrt. KÄRNTEN. Großer Tag für elf ehemalige Bürgermeister des Landes. Als Zeichen der Anerkennung und Dankbarkeit für ihre Tätigkeiten bekamen Sie von Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser das Ehrenzeichen "Sichtbare Anerkennung für geleistete Dienste" verliehen. Unter den Geehrten befinden sich mit Wolfgang...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Stall im Mölltal: Walter Dullnig jun. mit Frau Helga und LR Sebastian Schuschnig
1 2

Mölltaler Bäckereien erhalten Nahversorger-Bonus

Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig besuchte zwei Bäckereien im Mölltal. Drei Mölltaler Bäckereien erhalten einen Bonus.  MÖLLTAL. Die Feinbäckerei Dullnig in Stall im Mölltal und Bäckerei Kniesek in Mallnitz empfingen Schuschnig, dem die Nahversorger wichtig sind: „Wir wollen Nahversorger und Bäcker stärker vor den Vorhang holen und sie entlasten. Sie sind wichtigsten Botschafter unserer heimischen Produkte“ – Appell zum regionalen Einkaufen wird einmal mehr bekräftigt. BäckereienDie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Die Funktionäre und Seebodner Slow Food Mitglieder auf einen Blick
31

Seeboden ist Slow Food Village
"Großer Schritt in die richtige Richtung"

Zur zehnten Slow Food Village Kärntens ist Seeboden am Millstätter See ernannt worden. SEEBODEN. "Hiermit ist ein großer Schritt in die richtige Richtung vollzogen worden." Dies merkte Landesrat Sebastian Schuschnig zur feierlichen Ernennung der Seegemeinde an. Im Beisein der 15 Vertreter der 15 Mitgliederbetriebe unterstrich der Tourismusreferent, Slow Food (Langsam essen, Anm. d. Red.) sei eigentlich das "Banalste der Welt", nämlich: "Gute Lebensmittel da konsumieren, wo sie herkommen." Ziel...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Bürgermeister Martin Treffner (l.) mit Landesrat Sebastian Schuschnig

Tourismus
Stadt Feldkirchen kommt zur "Nockregion"

Die  Änderung der Tourismusregions-Verordnung wird nächste Woche beschlossen. Ab 1.1.2022 gilt die neue Regionsstruktur. FELDKIRCHEN. In wenigen Monaten tritt die neue Tourismusregionsverordnung in Kraft, mit der die lange diskutierte Strukturreform umgesetzt wird. Insgesamt werden die derzeit 14 eingerichteten Tourismusregionen zu neun fusioniert und so im internationalen Wettbewerb der Destinationen deutlich gestärkt. Die Stadtgemeinde Feldkirchen hat im Rahmen des Prozesses zur...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Weissensee Bürgermeisterin Karoline Turnschek und Tourismusleiter Thomas Michor nahmen den Preis entgegen.
Aktion

Weissensee holt sich Mobilitätspreis

Thomas Michor, Leiter der Tourismusinformation Weißensee spricht über ein Herzensprojekt. WEISSENSEE. Den ersten Platz des VCÖ-Mobilitätspreis des Landes Kärnten erreichte das Projekt ‚Weissensee PremiumCARD‘, mit welcher der Tourismus seinen Gästen eine nachhaltige Mobilität im Urlaub anbietet. Was sagt ihr dazu, dass ihr den ersten Preis bekommen habt und was waren die Herausforderungen während der Entwicklung des Produktes der Premium-Card? Michor: „Wir freuen uns sehr über diese...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Anita Wernisch und Wilfried Zojer sind die zwei neuen Ziviltechniker in Kärnten.

Vereidigung
Zwei neue Ziviltechniker für Kärnten

Am gestrigen Mittwoch lobte Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig die zwei neuen Ziviltechniker Anita Wernisch aus Spittal an der Drau und Wilfried Zojer aus Kötschach an. KÄRNTEN. Kärnten ist ab sofort um zwei Ziviltechniker reicher: Die Rede ist von Anita Wernisch aus Spittal an der Drau und Wilfried Zojer aus Kötschach. Die beiden wurden am Mittwoch, den 15. September, im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung von Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig im Beisein der Vizepräsidentin...

  • Kärnten
  • Katharina Pollan
Im Mai 2021 wurde ein tolles Projekt ins Leben gerufen: Weissensee PremiumCARD

VCÖ-Mobilitätspreis Kärnten
Weissensee PremiumCARD gewinnt

Bereits zum 16. Mal wurde der VCÖ-Mobilitätspreis Kärnten im Spiegelsaal der Landesregierung verliehen. Der diesjährige Preis stand unter dem Motto ‚Aufbruch in der Mobilität‘. Der erste Platz geht in den Bezirk Spittal. WEISSENSEE. Den ersten Platz erreichte das Projekt ‚Weissensee PremiumCARD‘, mit welcher der Tourismus seinen Gästen eine nachhaltige Mobilität im Urlaub anbietet. Nachhaltiger TourismusDas diesjährige Siegerprojekt kommt aus dem Bezirk Spittal. Die Weissensee PremiumCARD...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
LR Sebastian Schuschnig, Anja Schmid (Obfrau „Radentheiner Wirtschaft“ – Handels- und Gewerbeverein) und Michael Maier (Bürgermeister Stadtgemeinde Radenthein).

Wirtschaft
Neues Fördermodell für regionale Wirtschaft

Aufgrund von wirtschaftlichen Veränderungen wie unter anderem dem Onlinehandel, der Digitalisierung oder dem demographischen Wandel wurde seitens des Landes Kärnten eine einheitliche Förderrichtlinie für regionale Wirtschaftsgemeinschaften und Wirtschaftsmessen ins Leben gerufen. BEZIRK SPITTAL/KLAGENFURT. Von wirtschaftlichen Veränderungen und Herausforderungen sind besonders Handelsbetriebe in kleinen Städten und Gemeinden betroffen. Mit einer neuen Förderrichtlinie will das...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
David Gruber (E-Mobilitäts-Experte und Mitgründer der Firma elektroauto.at), Stefan Schnöll (Land Salzburg, Mobilitäts- und Verkehrslandesrat) und 
Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG)
Aktion 6

Strom tanken
100 neue E-Ladepunkte rund um den Großglockner bis 2025

Startschuss: Bis 2025 sollen rund um den Großglockner 100 neue E-Ladepunkte entstehen – für volle "Glockner-Elektro-Power" in den Hohen Tauern. PINZGAU. Bereits zehn Jahre forciert die Großglockner Hochalpenstraßen AG (Grohag) E-Mobilität als Art der Fortbewegung auf ihren alpinen Ausflugsstraßen in Schutzgebieten. Vor Kurzem wurden sechs weitere E-Ladestationen installiert, darunter welche in Krimml und Fusch.  "Glockner-E-Power" für Autos Bis 2025 will die Grohag gemeinsam mit Partnern und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Zu Besuch bei Trattlers Ponyfarm: Sebastian Schuschnig (rechts) mit Hotelier Jakob Forsting (Chef Trattlerhof) und einer jungen Reitlehrerin.
2

Bad Kleinkirchheim
Ausflugsziel wurde modernisiert

Bad Kleinkirchheim: Hotelier Jakob Forsting investierte rund 150.000 Euro in Modernisierung der Trattler Ponyfarm. BAD KLEINKIRCHHEIM. Trattlers Ponyfarm in Bad Kleinkirchheim zieht jedes Jahr viele Besucher an. Das beliebte Ausflugsziel für Familien mit Kindern besteht aus einem Pony-Trail, Pony-Parcour, Pony-Haus, Fischteich, Bike-Waschstation, E-Ladestationen und so weiter. Reitlehrerinnen und Betreuerinnen lernen hier Kindern spielend den Umgang mit Pferden. Modernisierung In die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
14 Hofstellen und mehrere Einfamilienhäuser werden durch die Sanierung des Weges erschlossen.
2

1,3 Millionen für Wegsanierung
Am Kalchberg fährt sich's bald leichter

1,3 Millionen Euro werden in die Sanierung eines desolaten Güterweges investiert. BAD ST. LEONHARD. Beim „Güterweg Bad St. Leonhard – Kalchberg“ handelt es sich um eine Weganlage, welche bei der Hofzufahrt vlg. Lammel im Gemeindegebiet von Bad St. Leonhard beginnt und über eine Länge von rund 2.000 Metern zur Hofzufahrt Schriefl führt. Aufgrund des desolaten Straßenzustands soll die bestehende Straße ausgebaut und asphaltiert werden. Das hat das Land Kärnten diese Woche in der Regierungssitzung...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Mag. Sebastian Schuschnig (Land Kärnten, Mobilitäts- und Tourismuslandesrat) und Dr. Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG)

Hohe Tauern
Volle Glockner-Elektro-Power

Bis 2025 soll es 100 neue E-Ladepunkte rund um den Großglockner geben.  GROSSGLOCKNER.  Unter der neuen Marke Glockner-E-Power  wurden weitere sechs E-Ladestationen mit zwölf E-Ladepunkten unter anderem in Heiligenblut (Roßbach und Schöneck) für Gäste und Nutzer von E-Fahrzeugen eröffnet. Ab sofort steht auch eine Schnell-Ladestationen im Süden vor der Kassenstelle Heiligenblut (mit 60 kW) – zur Verfügung Elektromobilität ist in Die Gesellschaft befindet sich mitten in einer Mobilitäts- und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Heidi Hotels-Geschäftsführer Lukas Köfer, Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig, Heidi-Alm Geschäftsführer Florian Köfer (v.l.)
2

Heidi Alm
Rutschend über die Heidi Alm

Die Heidi Alm am Falkert ist um eine Attraktion reicher. Über die 21 Meter lange Rutsche geht's über die Alm. FALKERT. Im Rahmen der mit zwei Millionen Euro dotierten Förderoffensive des Tourismusreferats des Landes Kärnten für regionale Ausflugsziele wird auch die Heidi-Alm am Falkert um eine Attraktion erweitert. Eine neue, 21 Meter lange Erlebnisrutsche wurde nun eröffnet. Das Land fördert den Ausbau mit rund 30.000 Euro. Weitere Investitionen sollen im nächsten Jahr folgen, auch hierfür...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Franz Glabischnig, Franz-Stefan Glabischnig, Klaus Kohlweiß, LR Sebastian Schuschnig (Wirtschaftslandesrat), Michael Kerschbaumer und Angelika Kohlweiß

Kaslab'n
Förderzusage für Nahversorgerbonus

Im Rahmen eines Betriebsbesuchs von LR Sebastian Schuschnig wurde der Kaslab’n Nockberge in Radenthein die Förderzusage für den „Nahversorgerbonus“ des Landes überbracht.  RADENHEIN. Im ersten Jahr der Förderaktion wurde der Entlastungsbonus an 91 Betriebe ausbezahlt, 22 davon erhielten zusätzlich den Regionalitätsbonus in Form von Marketingleistungen des Genussland Kärnten. Insgesamt wurden durch das Genussland Kärnten 98 Betriebsberatung zur regionalen Sortimentserweiterung durchgeführt. Im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.