Skigebiet

Beiträge zum Thema Skigebiet

TVB Paznaun-Ischgl: Umfrageergebnisse bestätigen Entwicklung in Richtung noch mehr Qualität
  3

TVB-Umfrage
Ischgler wollen noch mehr Qualität statt Party-Tourismus

ISCHGL (OTS). Künftiger Tourismuskurs nach der Corona-Krise: Die Umfrageergebnisse bestätigen Entwicklung in Richtung noch mehr Qualität. Auf Basis fundierter Analysen werden nun konkrete Maßnahmen sowohl im Gesundheits- und Hygiene-Bereich als auch für das qualitativ hochwertige touristische Angebot erarbeitet. Einheimische, Gäste und Mitarbeiter befragt Der Tourismusverband Paznaun-Ischgl hat in den letzten Wochen unter anderem Einheimische, Gäste und Mitarbeiter nach ihren Wünschen für...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Beschneiungsanlage im Skigebiet Hinterstoder-Höss wird erweitert.

Wasserrechtliche Bewilligung
Erweiterung der Bescheiungsanlage für die Höss

Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung einer Beschneiungsanlage für das Skigebiet Hinterstoder-Höss wurde erteilt. Landesverwaltungsgericht Oberösterreich weist Beschwerde einer Wassergenossenschaft als unzulässig zurück. HINTERSTODER (sta). Landeshauptmann Thomas Stelzer erteilte dem Betreiber des Skigebietes Hinterstoder-Höss die wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung einer Beschneiungsanlage in Form der Errichtung und des Betriebs von Anlagen zur Entnahme von...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
 1   7

Skigebiet Gaißau vor Übernahme
Österreichisches Duo als Bestbieter

Hoffnungsschimmer im Tennengau für das Skigebiet Gaissau-Hintersee. Insolventes Skigebiet vor heimischer Übernahme. Wolfgang Hochsteger bestätigte am Mittwoch gegenüber der APA  entsprechende Medienberichte. Neo-Eigentümer planen familienfreundliches Skigebiet. Verkauf noch nicht rechtskräftig. GAISSAU-HINTERSEE Das chinesische Kapitel dürfte für Gaißau-Hintersee bald Geschichte sein. Der Gläubigerausschuss erteilte den Bestbietern aus Gaißau und Wien den Zuschlag. Neben dem Gaißauer...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
  3

Waidhofen/Ybbs
Schneemangel: Skigebiet Forsteralm ist insolvent

Sanierungsverfahren für Forsteralm Betriebs GmbH: Liftbetrieb soll auch für den Winter 2020/2021 und darüber hinaus gesichert werden GAFLENZ/ WAIDHOFEN/YBBS. Rückschlag für das Familienskigebiet Forsteralm: Die „Forsteralm Betriebs GmbH“ musste diese Woche ein Sanierungsverfahren beantragen. Oberster Ziel ist die Fortführung des Liftbetriebs im Winter 2020/2021 und in den Folgejahren. Die wirtschaftliche Schieflage sei auf die miserable Schneesituation in der aktuellen Wintersaison...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Skiunfall - Zeugen gesucht.

Polizeimeldung - Jochberg
Fahrerflucht auf der Skipiste in Jochberg

JOCHBERG. Am 12. März (ca. 10.30 Uhr) kam es im Skigebiet in Jochberg (Abfahrt Wurzhöhe) zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Skifahrern. Ein Mann (D, 71) wurde schwer verletzt; er wurde mit dem Hubschrauber ins BKH St. Johann geflogen. Der zweite Skifahrer verließ die Unfallstelle,  ohne seine Daten zu hinterlassen (männlich, schwarze/dunkle Skibekleidung). Zweckdienliche Hinweise an die PI St. Johann, 059133/7208.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

HIWU Bergbahnen
Hinterstoder und die Wurzeralm beenden die Skisaison

Die Seilbahnen in Hinterstoder, auf der Wurzeralm und alle weiteren in OÖ werden mit Montag, 16. März 2020, geschlossen. Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner dazu: "Auch in Oberösterreich wird die Wintersaison vorzeitig beendet. Alle noch geöffneten Skigebiete in Oberösterreich werden mit kommendem Montag, 16. März 2020, schließen und die jeweiligen Seilbahnen und Lifte ihren Betrieb einstellen. Für uns hat die Gesundheit der Bevölkerung und unserer Wintersportgäste...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
Sei dabei beim verrückten 57. Hochfügener Seilrennen am 28. und 29. März. Nur eines von vielen Highlights in Hochfügen!
  Aktion

Gewinnspiel
57. Seilrennen in Hochfügen – Jetzt Skitickets gewinnen!

Wedeln Sie gerne auf perfekt präparierten Skipisten oder stellen Sie lieber Ihr Können im Freigelände unter Beweis? Dann sind Sie im Skigebiet Hochfügen Zillertal genau richtig! Gewinnspiel Zu gewinnen gibt es 5 x 2 Tagestickets (abzuholen an der Kassa der Talstation in Hochfügen, täglich einlösbar bis 19.4.2020) mit 15 Euro Kulinarikgutschein im Festzelt beim 57. Seilrennen. Seilrennen verschoben Das 57. Hochfügener Seilrennen wurde aufgrund der österreichweiten Maßnahmen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Stephanie Kapferer
Skifahrer ist nach Unfall im Bezirks Krankenhaus Kufstein in Behandlung. (Symbolfoto)

Skiunfall
Schwerer Sturz in Scheffauer Skigebiet

Im Skigebiet Scheffau trug sich am Wochende ein Skiunfall mit einem 47-jährigen deutschen Staatsbürger zu.  SCHEFFAU (red). Am Samstag, den 22. Februar gegen 10:00 Uhr stürzte ein 47-jähriger Deutscher auf einer blau markierten Piste. Er kam in einer Linkskurve zu Fall und rutschte in ein Fangnetz. Dort traf er direkt auf eine Holzstange. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins das Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert. Weitere aktuelle Meldungen der Tiroler Polizei im Bezirk...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Unfälle auf den Pisten
Mehrere Kollisionen auf den Skipisten des Bezirks

SÖLDEN. Am 22.02. kam es zu mehrere Kollisionen in den Skigebieten de Bezirks:  Am Tiefenbachferner in Sölden stießen gegen 12.45 Uhr ein 53-jähriger deutscher Skifahrer und 78-jähriger deutscher Skifahrer auf einer blau markierten Piste zusammen. Der 53-Jährige erlitt eine Gehirnerschütterung, der 68-jährige eine Schulterluxaktion. Beide verletzte Skifahrer wurden mit Notarzthubschraubern ins Krankenhaus nach Zams und in die MedAlp nach Mils geflogen. Im Skigebiet Hochoetz, gegen 14.15 Uhr...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Werner Beutelmeyer (market Institut, Mi.) mit Sylvia Brix und Josef Burger von der Bergbahn AG.
  3

Auszeichnung KitzSki
Kitzbüheler Skigebiet wieder Gesamtsieger

KitzSki 2020 erneut stärkste Marke im österreichweiten market quality award. KITZBÜHEL (niko). Das market Institut führt seit vielen Jahren branchenbezogene Markttests durch. Dabei wird auch für den Bereich Skigebiete in Österreich eine Vielzahl von relevanten Kriterien aus Sicht der Kunden bewertet. Bei der im Jänner 2020 durchgeführten Befragung geht Kitzbühel auch in diesem Jahr erneut nach 2019 als Gesamtsieger unter den österreichweit 42 in die Befragung einbezogenen Skigebiete hervor....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dominik Grundnig sieht in der Tätigkeit als Liftwart auf der Weinebene auch einen Ausgleich zu seinem Alltag.

Weinebene
Ohne ihn fährt kein Lift

Es gibt sie in jedem Skigebiet und sie sorgen für einen perfekten Skitag – die Liftwarte. WEINEBENE. Die WOCHE traf sich mit Dominik Grundnig, der im Winter auf der Weinebene seinen Dienst als Liftwart verrichtet. Reibungsloser Betrieb Die Tätigkeiten am Lift sind vielseitiger Natur und sorgen so auch für einen abwechslungsreichen Beruf. "In erster Linie bin ich auf meiner jeweiligen Liftanlage für den sicheren Betrieb zuständig", verrät uns Grundnig. Jeder Ski-Lift wird von zwei und an...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Bereits seit sechs Jahren organisiert die WK Bezirksstelle Landeck Skitage für die Volksschulen des Bezirkes.
  2

Wintersport an Schulen
Über 1.000 Volksschulkinder auf der Piste

LANDECK. Dank der Großzügigkeit und hervorragenden Zusammenarbeit aller beteiligten Partner konnten die Kinder bereits zum sechsten Mal unvergessliche Skitage in den Skigebieten des Bezirkes im Rahmen von WaS - Wintersport an Schulen, erleben. Wintersport an Schulen seit sechs JahrenViele Diskussionen in Tirol drehen sich zurzeit um die Zukunft des Skinachwuchses. Ob die Wiedereinführung des verpflichtenden Skikurses oder das Modell des Schweizer Kantons Wallis, Skifahren als eigenes...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Herrliches Wetter in Obertauern
  6

SKISPASS
In Obertauern ist Sonnenschein

OBERTAUERN (ph): Die letzten zwei Tage waren für die Gäste in Obertauern und die agierenden Betriebe, Organisationen, Pisten- und Schneeräumdienste extrem - manche sagen - Obertauern eben. Die "Tauernsau" - eine extreme Wettersituation, musste heute dem Sonnenschein weichen. Aktuelle Impressionen vom Skispass in Obertauern am 6. Februar 2020

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Havel
Daniel Spiss, Fließ
  6

Umfrage der Woche vom 29.01.2020
Sind sie ein begeisterter Wintersportler?

Daniel Spiss, Fließ „Ich fahre leidenschaftlich gerne Ski. Als Betriebsleiter bei einem Seilbahnbetrieb stehe ich auch nahezu täglich auf den Skiern.“ Marion Dilitz, Nauders „Ich bin die klassische Schönwetter-Skifahrerin und bin nur ab und zu Skifahren, wenn ich gerade Zeit und Lust habe.“ Tilly Lechner, Imst „Ich bin hin und wieder mit dem Snowboard unterwegs und liebe das Freeriden. Mit Schneeschuhen hoch, und bergab dann mit dem Snowboard.“ Christian Jäger, Nassereith „Ich gehe...

  • Tirol
  • Imst
  • Daniel Link
Der Skitag am Hochzeiger machte allen Spaß.
  3

Sieger des Polizei-Quiz
NMS Imst Oberstadt verbrachte Skitag mit Polizeibegkeitung

Die Siegerklasse des Polizeiquiz, die 3b von der NMS Imst Oberstadt, verbrachte am 28. Jänner einen Skitag „mit Polizeibegleitung“. IMST.  Das im Dezember 2019 veranstaltete  JUGEND-OK-Polizeiquiz mit den 3. Klassen der NMS aus dem Bezirk konnte die 3b der NMS Imst Oberstadt für sich entscheiden, den zweiten Platz belegte die 3b der NMS Sölden und den dritten 3a der NMS Haiming. Insgesamt stellten sich 21 Klassen und damit mehr als 500 Schüler und Schülerinnen dem Wettbewerb. Es galt 58...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Familie Lettner: Sabine, Finn und Martin
 1   4

Wintersport
Skifahrer trotzen Schneesturm in Puchenstuben

Wintersportbegeisterte am Turmkogel fahren bei jeder Wetterlage. PUCHENSTUBEN. Der Turmkogel in Puchenstuben – ein kleines aber feines Skigebiet. Zuletzt hat dort der Winter voll eingeschlagen. Hoffen auf den Winter Auch Anna und Norbert Bauer, die auf ihren Skiern unterwegs sind, freut das: "Es ist zumindest etwas Abwechslung, denn in den Tälern liegt noch immer kein Schnee. Schön langsam könnte es auch dort ein bisschen weißer werden." Freude am Skifahren Florian Winkler...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Für Gebi Mair ist klar: "Verstöße gegen das Tiroler Naturschutzgesetz zahlen sich nicht aus!"

Skigebiet Hochzillertal
Verwaltungsstrafen und Auflagen für illegale Piste

TIROL. Das Land strafte kürzlich Pistenbetreiber im Skigebiet Hochzillertal ab. Ohne Genehmigung wurde dort eine Skiroute zu einer Piste ausgebaut. Nachdem die Verwendung der Piste untersagt wurde, folgt jetzt eine Verwaltungsstrafe. Dieses Vorgehen bestätigt die Ansicht des Grünen Klubobmann Mairs: "Verstöße gegen Naturschutzgesetz zahlen sich nicht aus!" Verwaltungsstrafe mit weiteren Auflagen Das Skigebiet Hochzillertal wurde nun, nach Errichtung einer Skiroute ohne Genehmigung, deutlich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
herrH kommt am 4. und 27. Februar nach Kappl.
  5

Musikstar für alle Kids
herrH kommt nach Kappl

KAPPL. Kappl bietet im Winter wieder besondere Highlights für unsere Kleinsten: Im Februar bringt herrH seine beliebten Kindermitmachkonzerte für die ganze Familie an zwei Terminen nach Kappl ins Skigebiet.  Kindermusiker im SkigebietherrH steht für eine zeitgemäße und kindgerechte Neue Deutsche Kindermusik, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Der Kinder-Entertainer ist gerngesehener Gast im deutschen Kinderfernsehsender KiKA. Die regelmäßigen Begeisterungsstürme auf seinen über 200...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Bürgermeister Hans Lintner ist für einer Errichtung einer neuen Statation im Talbereich.

Skigebiet Kellerjoch
Bgm Hans Lintner über die Zukunft des Schiraumes Schwaz-Pill

Bgm Hans Lintner im BB Interview über die derzeitige Situation und Zukunft des Skigebiet Kellerjoch.  BB: In den letzten Tagen kam es im Bereich Grafenast zu einigen Turbulenzen ob des starken Verkehrsaufkommens. Wie beurteilen Sie diese Problemsituation? Lintner: Die ausgezeichneten Pistenverhältnisse, das schöne Wetter und die Ferienzeit haben zu einem regelrechten Ansturm des Schiraumes Kellerjoch geführt. Das ist einerseits sehr erfreulich, bringt andererseits aber auch Probleme mit sich,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Ein 67-jähriger Österreicher, der mit seiner Frau auf einer blau markierten Piste unterwegs war und eine 59-jährige Deutsche, die auf einer parallel verlaufenden, rot markierten Piste talwärts fuhr, stießen an der Pistenkreuzung zusammen.

"Skiwelt"
Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß auf Piste in Ellmau

Zwei schwer verletzte Skifahrer forderte ein Zusammenstoß im Kreuzungsbereich zweier Skipisten im Skigebiet bei Ellmau. Der Mann (67) aus Österreich und die Frau (59) aus Deutschland wurden schwer verletzt per Notarzthubschrauber nach St. Johann bzw. Innsbruck geflogen. ELLMAU (red). An der Kreuzung zweier Pisten im Skigebiet der "Skiwelt Wilder Kaiser" im Gemeindegebiet von Ellmau kam es am 8. Jänner gegen 11.25 Uhr zur Kollision zwischen zwei Skifahrern. Ein 67-jähriger Österreicher, der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Jeder ist verpflichtet bei einem Unfall Hilfe zu leisten – das gilt auch auf den Skipisten Österreichs.

Auf der Piste
„Bei Unfällen helfen, anstatt flüchten!“

TIROL. In den vergangenen Tagen häuften sich Meldungen aus heimischen Skigebieten, wonach Unfallteilnehmer flüchteten, anstatt Hilfe zu leisten. Seilbahnsprecher Hörl appelliert an entsprechendes Verantwortungsbewusstsein und ein solidarisches Miteinander auf den Skipisten. Während der vergangenen Tage gab in heimischen Skigebieten vermehrt Vorfälle, bei denen Unfallteilnehmer auf der Piste flüchteten, anstatt entsprechende Hilfe zu leisten. Mit mahnenden Worten reagiert Franz Hörl, Obmann...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Josef Margreiter (Geschäftsführer Lebensraum Tirol, re.) begrüßt die Initiative von Vitalpin. Im Bild mit Hannes Parth und Theresa Haid.
  2

Vitalpin-Projekt wird ausgeweitet
Klimaneutrales Skigebiet Ischgl findet große Resonanz

ISCHGL. Die Initiative von Ischgl, die in Kooperation mit Vitalpin zum Saisonstart gesetzt wurde, findet nicht nur in der Tourismuswirtschaft großen Zuspruch. Sowohl Betriebe wie Destinationen haben sich für eine Zertifizierung bereits konkret interessiert bzw. angemeldet. Vitalpin steht zudem vor der Einrichtung eines Klimaschutzfonds für den Alpenraum, wodurch Geldmittel in wichtige Klimaschutzprojekte im alpinen Raum zurückfließen sollen. Klimathematik im alpinen Tourismus Die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im Skigebiet Heiligenblut ging eine Lawine ab.

Bezirk Spittal
Bus geriet in Brand, Kinder aus Lawine gerettet

Auf der Tauernautobahn geriet ein Bus in Brand und im Schigebiet Heiligenblut mussten zwei Kinder aus einer Lawine gerettet werden.  BEZIRK SPITTAL. Auf der Tauernautobahn (A 10) geriet am Abend des 30. Dezembers ein Reisebus aus noch ungeklärter Ursache im Bereich des Motorraums in Brand. Der Lenker brachte den Bus unmittelbar nach Bemerkens des Brandes vor der Einhausung Trebesing zum Stillstand und versuchte diesen mit Unterstützung von Mitreisenden mit Handfeuerlöschern zu löschen, was...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am späten Vormittag des 24. Dezembers wurde im Skigebiet Hochzillertal ein Skifahrer von einer Lawine teilverschüttet.

Lawinenunfall in Aschau
Hochzillertal: Person durch Lawine teilverschüttet

ASCHAU. Am späten Vormittag des 24. Dezembers wurde im Skigebiet Hochzillertal ein Skifahrer von einer Lawine teilverschüttet. Lawinenunfall im Skigebiet Hochzillertal Am 24. Dezember ging im Skigebiet Hochzillertal eine Lawine ab. Ein Skifahrer, der im freien Skigelände unterwegs war, wurde von der Lwaine erfasst und teilverschüttet. Der Mann konnte gegen 10:42 von der Pistenrettung unverletzt geborgen werden.  Der organisierte Skiraum war von dem Lawinenabgang nicht betroffen. Weitere...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Sabine Knienieder
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.