Hochkar

Beiträge zum Thema Hochkar

Die drei Skigebiete Maiszinken in Lunz, Hochkar in Göstling und Ötscher in Lackenhof werden pünktlich zur Wintersaison öffnen.

Beginn der Wintersaison
Mit Abstand auf Scheibbs' Ski-Pisten

Abstand und Schlauchschal: Das muss man bei den Skigebieten beachten BEZIRK. "Zurzeit liegen uns noch keine Richtlinien vor. Demnächst ist eine Besprechung, dann wissen wir mehr", sagt Hannes Vögerl, Betriebsleiter des Skigebiets Maiszinken in Lunz. Trotz der Ungewissheit zeigt sich Vögerl aber zuversichtlich: "Ich glaube, dass wir unser normales Geschäft haben werden. Wenn die Leute vernünftig sind, funktioniert das Abstandhalten eh. Nur, dass sie das leider meistens nicht sind." Vernunft...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Herbert Zebenholzer (Forsteralm, Königsberg), Andreas Buder (Ötscher, Hochkar), Corinna Heiß, Josef Schachner (Maiszinken).

Ybbstaler Alpen
So wird der Skiwinter in den Ybbstaler Alpen

Pandemie-Gutschrift, Abstand und Schlauchschals: Das wird der Skiwinter zu Corona-Zeiten. YBBSTAL. "Wir hatten gerade Workshops des Landes NÖ zum Corona-Thema in den Skigebieten und werden dies auf unsere kleinen Skigebiete runterbrechen", erklärt Hollensteiner Herbert Zebenholzer, Geschäftsführer der Skigebiete Forsteralm und Königsberg. Schutz für Gäste "Wir möchten Gäste und Personal schützen, daher gelten Sicherheitsbestimmungen wie die Abstandsregel und der Mund-Nasen-Schutz, etwa...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
3

Scheibbs
Gelungener Test für den Skiwinter am Hochkar

SCHEIBBS. Tiefster Winter begrüßte die Gäste am Hochkar. Dort trafen sich all jene, die den Schnee nicht mehr erwarten konnten zum vorgezogenen Winter-Opening. Für die Hochkar-Bergbahnen war der Gratis-Skitag Mitte Oktober ein willkommener – und gelungener – Test für den kommenden Skiwinter. Sicheres Skivergnügen problemlos möglich „Der heutige Skitag hat gezeigt, dass trotz der aktuellen Rahmenbedingungen einem sicheren Skiwinter nichts im Wege steht“, so Rainer Rohregger, Geschäftsführer...

  • Scheibbs
  • Eva Dietl-Schuller
Ein Schnuppercamp für alle Kletterer steigt am Hochkar.
2 2

Action für Familien
Klettersteig-Schnuppercamp lockt aufs Hochkar

Gemeinsam die Bergwelt entdecken und sich im alpinen Gelände frei fühlen: Von 21. bis 23. August können Familien und Einsteiger am Hochkar wieder begleitet von erfahrenen Profis in die „Faszination Klettersteig“ eintauchen. GÖSTLING. Das Gebiet am Hochkar eignet sich optimal dafür, den richtigen und sicheren Umgang mit Klettersteiggurt- und Set zu erlernen und sich am Stahlseil das erste Mal auf den Klettersteig zu wagen. Während der kinderfreundliche „Bergmandl“-Klettersteig perfekt für die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Völlig entspannt den Ausblick am Hochkar genießen.
2

Namasté am Berg
Yogaübungen auf dem Hochkar-Gipfel

Entspannung am Berg ist nicht nur beim Skifahren möglich: Am Hochkar wird jetzt auch Yoga geboten. GÖSTLING. Selbst für erfahrene Yoginis ist ein Sonnengruß auf 1.770 Metern Seehöhe wohl ein völlig einzigartiges Erlebnis. Am 8. und am 22. August können Yogafreunde auf der Yoga-Panoramawiese in der Nähe der Bergstation am Hochkar unter Anleitung von Alexandra Bachler ihre Asanas praktizieren. „Unser Yoga-Angebot richtet sich an Anfänger wie auch an Fortgeschrittene. Der Ort, unsere...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Auf der schönen Hochkar-Runde Richtung der 360 Grad-Skytour
13

Inmitten der heimischen Bergwelt
Das Hochkar als beliebtes Ausflugsziel

Das Hochkar ist neben dem Winter vor allem auch im Sommer eine beliebtes Ausflugsziel. Auf über 1.500 Metern Seehöhe stehst du mitten in einer grandiosen Bergwelt, die Entspannung, Abenteuer und ein unvergessliches Almerlebnis bietet. Besonders schön finden Gigi und ich die die sogenannte "Gipfelrunde" übers Scheineck, die wir bei Traumwetter in Angriff nehmen. Bald stehen wir auf dem Gipfel und genießen das hochalpine Flair. Übers Geischlägerhaus kommen wir dann zur 360 Grad-Skytour, eine...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Ein netter Blumengruß vom Ringkogel um 7 Uhr in der Früh!
2 1 16

Herrliche Tour zum Ringkogel und zur Schwarzalm
Frühmorgendliche Runde auf dem Hochkar

Hochkar-Parkplatz, fünf Uhr morgens, los geht's mit meiner Runde auf den Ringkogel. Zufällig machen sich neben mir auch ein paar Bergfexe bereit, unter anderem meine Wanderfreunde Markus und Michael, mit denen ich vor zwei Jahren auf dem Großvenediger war. Die Freude ist groß, zudem haben wir zum Teil einen gemeinsamen Weg zum Blachlboden, zur Schmalzmauer bis zum Ringkogel. Es geht flott dahin, sodass  wir bereits um sieben Uhr auf dem einsamen Gipfel stehen. Hier ist alles ruhig, die Sonne...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Bergidylle auf 1.492 Metern Seehöhe: Der Österreichische Touristenklub sucht einen neuen Pächter für das Schutzhaus am Hochkar.

Pächter gesucht
ÖTK sucht neuen Pächter für das Schutzhaus am Hochkar

Pächter für das Schutzhaus am Hochkar auf 1.492 Metern Seehöhe gesucht. GÖSTLING. Der Österreichische Touristenklub wurde 1869 gegründet und ist der drittgrößte Alpinverein in Österreich. Mit der Sektion ÖTK-Scheibbs, welche schon seit 1887 besteht, entdecken Sportbegeisterte die Natur und die Bergwelt von ihrer schönsten Seite. Ganz gleich ob beim Bergsteigen, Klettern, Wandern, Mountainbiken, Skifahren, über hochalpine Touren bis hin zu Ausflugsfahrten und Vorträgen steht für jede...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Der Masters Cup wurde im Draxlerloch am Hochkar ausgetragen.
3

Sport-Event der Woche
Masters Cup wurde am Hochkar nachgetragen

Bei besten Bedingungen wurde das Masters Cup Opening Rennen im Draxlerloch am Hochkar ausgetragen. GÖSTLING. Bei idealen Pisten- und Witterungsbedingungen konnten die beiden, wegen Schneemangels verschobenen NÖ Masters Cup Rennen am Hochkar im Draxlerloch nachgetragen werden. 63 Teilnehmer aus vier Bundesländern Der Schiclub Göstling, unter Obmann Robert Fahrnberger und Rennleiter Kurt Längauer, konnte sich gemeinsam mit der Masters-Referentin des Landesskiverbandes NÖ, Elfriede...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Am Hochkar ist man bereit für die Masters-Ski-WM.
2

Masters-Ski-WM
Die "Masters" kehren aufs Hochkar zurück

SC Göstling-Hochkar stemmt Großveranstaltung mit bis zu 600 Ski-Assen. GÖSTLING. Sie haben ihre Sache 2014 so gut gemacht, dass auf die Verantwortlichen des Schiclubs Göstling-Hochkar vom 23. bis 28. März erneut eine organisatorische Mammutaufgabe zukommt: Das FIS Weltkriterium Masters Ski-Alpin gastiert zum zweiten Mal am Hochkar. Es wird die größte Skisportveranstaltung des Jahres in Niederösterreich sein. 600 Athleten aus 30 Nationen „Wir erwarten 600 Athleten aus rund 30 Nationen“,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Werner Schrittwieser bei der rasanten Talfahrt.
3

Manks Läufer hängen Schuhe an den "Nagel"

MANK. Im Winter ist es für Läufer etwas ruhiger was Veranstaltungen betrifft. Mit Ausnahme einiger Crossläufe in der Region bereiten sich die Sportler nun wieder langsam auf die kommende Saison vor. Dabei spielen auch alternative Trainingsformen eine wesentliche und beliebte Rolle. Der LC Mank nutzt diese Zeit auch gerne um das Vereinsleben abseits des Laufgeschehens zu fördern. Deshalb machte sich heuer bereits zum vierten Mal eine Gruppe von begeisterten Läufern auf den Weg auf das  Hochkar....

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Gratis ins Skigebiet geht's in der Wintersport-Montur.
2

Mobil im Bezirk Scheibbs
Gratis mit dem Bus auf die Ybbstaler Pisten

Neues Winter-Mobilitätskonzept in den Ybbstaler Alpen: Gratis die Öffis zur Fahrt ins Skigebiet nutzen! YBBSTAL. Die Wintersportorte im Ybbstal rücken nach der erfolgreichen Einführung der Ybbstaler Alpen Wintercard im Vorjahr durch eine weitere gemeinsame Initiative noch näher zusammen: Erstmals ist es Gästen und Einheimischen möglich, gratis mit dem Bus zu den Skigebieten Ötscher, Hochkar, Forsteralm, Königsberg und Maiszinken zu gelangen. Wintersportler fahren gratis Voraussetzung...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Master-WM im alpinen Skisport wird am Hochkar ausgetragen.
1

Masters-WM
Großveranstaltung für den Schiclub Göstling-Hochkar

Die Masters-Ski-WM wird wieder in Göstling an der Ybbs ausgetragen. GÖSTLING. Sie haben ihre Sache 2014 so gut gemacht, dass auf die Verantwortlichen des Schiclubs Göstling-Hochkar vom 23. bis 28. März 2020 erneut eine organisatorische Mammutaufgabe zukommt: Das FIS Weltkriterium Masters Ski-Alpin gastiert zum zweiten Mal am Hochkar. Es wird die größte Skisportveranstaltung des Jahres in Niederösterreich sein. 600 Athleten aus 30 Nationen „Wir erwarten 600 Athleten aus rund 30...

  • Scheibbs
  • Eva Dietl-Schuller
Der Skinachwuchs gab am Hochkar so richtig Gas.

Sport-Event der Woche
Kinder flitzten am Hochkar über die Piste

Am Hochkar wurden ein Bambini- und Kinderrennen ausgetragen. GÖSTLING. Vor Kurzem wurden vom Schiclub Göstling-Hochkar ein Bambini- und ein Kinderrennen in Form je eines Riesenslaloms in zwei Durchgängen mit dem Modus "Best of two" am Hochkar im Draxlerloch bei besten Pisten- und Witterungsbedingungen ausgetragen. Kinder zeigten ihr Können Bei den idealen Bedingungen bewiesen die jungen Sportler der Gebietswartin und Chef-Kampfrichterin Gerlinde Metzinger und dem Rennleiter Michael...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Am Hochkar darf man nach den Ferien jubeln.

Positive Bilanz in Skigebieten nach Weihnachtsferien

Die letzte Woche der Weihnachtsferien bescherte NÖ größtem Skiresort Traumbedingungen. Darüber freuen konnte sich vor allem das Hochkar, der herrliche Sonnenschein und die Top-Pistenbedingungen sorgten für einen regelrechten Ansturm an Wintersportlern. In Lackenhof am Ötscher gibt es derzeit immer noch eingeschränkten Betrieb, dennoch kann in beiden Skigebieten gemeinsam ein Plus von 12% verzeichnet werden. Hochkar jubelt, am Ötscher fehlt Naturschnee „Alle Wintersportler am Hochkar...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Die neue Schneemesslatte am Hochkar zeigt, wie hoch der Schnee im Jänner 2019 lag: Rainer Rohregger, GF Hochkar Bergbahnen, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Göstlings Bürgermeister Fritz Fahrnberger
2

Hochkar Alpenstraße – ein Jahr danach

BEZIRK SCHEIBBS. Vor genau einem Jahr war viel los am Hochkar. Hunderte Einsatzkräfte kümmerten sich rund um die Uhr darum, die Hochkar Alpenstraße frei zu bekommen und die Eingeschlossenen zu versorgen. Ein Jahr danach lud der damalige Einsatzleiter und Bürgermeister von Göstling, Fritz Fahrnberger, zum Pressegespräch mit den Verantwortlichen der Einsatzkräfte und der Politik. Die Hochkar Alpenstraße wurde von der Lawinenwarnkommission ab dem 4. Jänner 2019 gesperrt, am 13. Jänner 2019 kam...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Am Hochkar bereitet man sich auf den Saisonstart vor.

Skisaison-Eröffnung
Hochkar ist bereit für Start in die Skisaison

GÖSTLING. Auf alle Freunde von Hochkar und Ötscher wartet ein spannender Skiwinter. Wenn am Freitag, 13. Dezember die Skisaison am Hochkar startet, können sich alle Gäste nicht nur auf perfekt präparierte Pisten, traumhaftes Panorama und gemütliche Hütten freuen, sondern auch auf ein lustiges und abwechslungsreiches, aber vor allem auf ein sehr aufregendes Veranstaltungsprogramm. SKIKIDS 2019 Gemeinsam mit dem NÖ Landesskiverband und dem NÖ Landesskilehrerverband findet die österreichweit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Jochen Danninger, Petra Bohuslav und Markus Redl.
1

Niederösterreichs Bergbahnen investieren
1,7 Millionen Euro für Skigebiete der Region

REGION. Das Einzugsgebiet ist riesig: Für etwa 40 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher liegen die Wintersportregionen Niederösterreichs quasi vor der Haustür. Die ecoplus-Tochter, die Niederösterreichische Bergbahnen-Beteiligungsgesellschaft m.b.H. (NÖ-BBG), ist Mehrheitseigentümer der Skigebiete in Annaberg, Mönichkirchen-Mariensee und St. Corona am Wechsel sowie gemeinsam mit der Schröcksnadel-Gruppe am Hochkar und in Lackenhof am Ötscher engagiert. Ausbau, Modernisierung und...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Anton Erber, Petra Bohuslav und Franz Heher.
2

Bergerlebniszentren
Touristische Zukunftsvisionen in den Ybbstaler Alpen

Bergerlebniszentren in Niederösterreich präsentieren ihre Zukunftspläne. REGION. Das aus ecoplus Regionalfördermitteln finanzierte "Bergerlebnis in Niederösterreich – BIN 2023" steuert und koordiniert die touristische Entwicklung an neun ausgewählten Standorten in unserer Region: Annaberg und Mitterbach am Erlaufsee (beide im Bezirk Lilienfeld), Lackenhof am Ötscher und Göstling an der Ybbs (beide im Bezirk Scheibbs) sowie im Bezirk Neunkirchen St. Corona am Wechsel, Mönichkirchen, Puchberg...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Johannes Putz (2.v.l.) wurde von Hubert Schultes (Generaldirektor der NV), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav und Helmut Holzinger (Vorstandssprecher der Hinterstoder Wurzeralm Bergbahnen AG) mit dem NÖ Tourismuspreis ausgezeichnet.
2

Auszeichnung
Ein Tourismuspreis für den "JoSchi" am Hochkar

Johannes "JoSchi" Putz wurde für sein touristisches Engagement in der Region Göstling-Hochkar ausgezeichnet. GÖSTLING. Die jährlichen Auszeichnungen für besondere Verdienste um den niederösterreichischen Tourismus werden seit über 20 Jahren an all jene außergewöhnlich engagierte Menschen verliehen, die mit ihren Ideen, Inputs und Attraktionen Besucher in unsere Region bringen und an der Weiterentwicklung des Tourismus einen großen Anteil haben. Als besonders erfolgreicher Gastgeber wurde...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
"Fünf Skigebiete, eine Karte" – unter diesem Motto möchten fünf Ybbstaler Bergbahnen den Skifans ein ganz besonderes Service bieten und starten mit ihrer Kooperation in die zweite Saison: Sandra Bachler, Katharina Fallmann, Julia Pechgraber, Julia Pöchhacker, Jessica Hraby, Martina Hinterreither (vorne), Bürgermeiter Gerhard Lueger (Ybbsitz), Bürgermeisterin Manuela Zebenholzer (Hollenstein), Nationalratsabgeordeneter Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger, Ybbstaler Alpen  Geschäftsführer Herbert Zebenholzer, Nationalratsabgeordnete Bürgermeisterin Renate Gruber (Gaming), Bürgermeister Josef Schachner (Lunz), Ötscherlifte-Geschäftsführer Andreas Buder, Geschäftsführer und Skischulleiter Forsteralm Manfred Großberger und Forsteralm-Geschäftsführer Wolfgang Resch mit Sebastian.
2

Ybbstaler Alpen Wintercard
Begehrte Ski-Saisonkarte in den Ybbstaler Alpen

"Ybbstaler Alpen Wintercard": Die Kombi-Saisonkarte in fünf Skigebieten ist ein voller Erfolg. YBBSTAL. Über 900 Skifahrer haben die "Ybbstaler Alpen Wintercard" im Vorjahr in ihren Ski-Anorak gesteckt. Die Kombi-Saisonkarte der fünf Bergbahnen Hochkar, Ötscher, Forsteralm, Königsberg und Maiszinken hat damit schon in ihrer ersten Saison voll und ganz eingeschlagen. Große und kleine Skigebiete "Unser Ziel war es, die großen und kleineren Skigebiete unserer Region zu verbinden. Dass...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Erfolgreiche Sommerbilanz für unsere Bergbahnen: ecoplus Geschäftsführer Jochen Danninger, Erlebnisalm Mönichkirchen Geschäftsführer Gerade Gabauer, Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav und NÖ-BBG Geschäftsführer Markus Redl.
1 2

Postive Sommerbilanz
Bergbahnen locken die Gäste in den Bezirk Scheibbs

Erfolgreiche Bilanz: Bei Niederösterreichs Bergbahnen ging es im heurigen Sommer weiterhin steil bergauf. REGION. Während Niederösterreichs Bergbahnen in früheren Zeiten fast ausschließlich von wintersportbegeisterten Gästen genutzt wurden, warten viele von ihnen heutzutage auch mit attraktiven Sommerangeboten auf. Ein Gästeplus von 5,5 Prozent Dazu zählen auch vier der fünf, von der ecoplus Tochtergesellschaft Niederösterreichische Bergbahnen-Beteiligungsgesellschaft m.b.H. (NÖ-BBG)...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
OCC am Hochkar: Die sehbehinderten Kinder sind mit vollem Einsatz bei der Sache und schreiben sogar eigene Programme.
2

Österreich Computer Camp (OCC)
Computer Camp für blinde Kids am Hochkar

Am Hochkar fand ein Computer Camp für blinde und sehbehinderte Schüler aus ganz Österreich statt. GÖSTLING. Im JUFA Sport Resort am Hochkar fand vor Kurzem das Österreich Computer Camp für Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren statt, die an einer Sehbehinderung oder an Blindheit leiden. Blinde und sehbehinderte Schüler aus ganz Österreich trafen sich zum 21. Mal zu einer solchen Veranstaltung, die jedes Jahr im Sommer an einem anderen Ort ausgetragen wird. Computer als...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Mitarbeiter als Erfolgsfaktor: Bernhard Auer, Marlene Fahrnberger, Andreas Buder, Martin Bacher, Karl Teufel und Rainer Rohregger.

Erfolgsbilanz
Viel Teamgeist sichert den großen Erfolg am Hochkar

Trotz des Katastrophenwinters blickt man am Hochkar bisher auf ein erfolgreiches Jahr zurück. GÖSTLING. Insgesamt beschäftigen die Hochkar Bergbahnen 25 festangestellte Mitarbeiter das ganze Jahr hindurch, im Winter kommen 40 Saisonarbeitskräfte dazu. Leitbetrieb der Region Die Hochkar Bergbahnen sind ein Leitbetrieb des Mostviertels, bringen sie doch jährlich rund 250.000 Gäste zu den Ausgangspunkten ihrer Aktivitäten – von Skifahrern und Snowboardern bis zu Wanderern, Besucher der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.