Alles zum Thema Skisport

Beiträge zum Thema Skisport

Sport
Die Wintersportwoche lockt rund 1.500 Kinder nach Nassfeld.
6 Bilder

Splashline
ÖBB S’COOL - der größte Schulskikurs Europas

Die Wintersportwoche für 1.500 Kinder am Nassfeld startet von 17. - 23. März ‚all-inclusive’. Die Anreise erfolgt direkt mit den ÖBB, von der Schiene auf die Piste. NASSFELD (pa). Splashline und die ÖBB bringen mit einem einzigartigen Konzept Jugendlichen die Begeisterung für Wintersport näher. Zum günstigen Preis von 325,- Euro pro SchülerIn erleben 1.500 SchülerInnen eine perfekte Wintersportwoche, die für die Eltern finanziell leistbar ist. Zusätzlich werden viele Prominente und...

  • 18.03.19
Wirtschaft

Wintersaison
100.000 Ski-Gäste in Mönichkirchen-Mariensee

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Saison im Skigebiet Mönichkirchen-Mariensee ist Geschichte. Geschäftsführer Gerald Gabauer gab am 7. März schweren Herzens bekannt: "Der wärmste Februar seit Beginn der Aufzeichnungen, und die Föhnstürme der letzten Tage haben unseren Pisten derart zugesetzt, dass wir aufgrund der schlechten Schneelage ab 8. März, den Liftbetrieb der Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee mit allen Liftanlagen einstellen müssen." Zweitbestes Ergebnis der Geschichte Nur noch ordentliche...

  • 08.03.19
Sport
Perfektes FIS-Rennen am Ötscher: Trotz widriger Bedingungen schafften es die Helfer in Lackenhof einen tollen Slalom auszutragen.

Sportverein der Woche
Der Schiklub Lackenhof lud zum FIS-Slalom am Ötscher

Der Schiklub Lackenhof hat auf der Distelpiste einen FIS-Slalom veranstaltet. LACKENHOF. Vor Kurzem wurden auf der Distelpiste in Lackenhof zwei FIS-Slalomrennen der Herren ausgetragen. Helfer leisteten hervorragende Arbeit Mit Pistenraupe, Wasser, Salz und viel Muskelkraft konnten die Rennen trotz widriger Pistenbedingungen doch noch ausgetragen werden – die Mitarbeiter der Ötscher Liftgesellschaft, die Trainer sowie die 30 Helfer des Schiklubs Lackenhof leisteten hervorragende...

  • 26.02.19
Lokales
Der Vater der Schanze: Wilfried Vettori. 15 Meter, 40 Meter oder 70 Meter: Die Anlage bietet für Skispringer aller Klassen Möglichkeiten zum Training.
18 Bilder

Skisprungschanze Absam
Ein Urgestein unter den Schanzen

Während die Schanzen überall in den Tiroler Dörfern ausgestorben sind, gibt es in Absam noch immer eine. ABSAM. Während die Skiwelt nach Seefeld zur Nordischen WM (19.02. – 03.03.) schaut, machen die BEZIRKSBLÄTTER einen Abstecher in die Skispringer-Hochburg von Absam, wo die Skisprungschanze nach 50 Jahren noch immer steht. Schanze der Olympioniken So einfach gibt man eine Schanze nicht auf, wenn Olympiasieger auf ihr trainiert haben. Gregor Schlierenzauer, Andreas Felder oder Ernst...

  • 21.02.19
  •  1
Sport
Beim vom Skiverein Weiz durchgeführten Bewerb nahmen rund 90 StarterInnen teil.

4 Bewerbe und 1 Ziel
1. Zwergelcup Rennen im Almenland

Auf den Skipisten der Sommeralm wird derzeit das 1. Zwergerlcup Rennen des Bezirks ausgetragen. In drei Bewerben traten am Pirstingerkogellift und am Holzmeisterlift, bereits einige Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren gegeneinander an. Ins Leben gerufen wurde der Wettbewerb vom Steirischen Skiverband und wird im Bezirk Weiz von den Schivereinen Weiz, Arzberg, St. Kathrein am Offenegg und Breitenau durchgeführt. „Wir wollen den Skisport für Kinder und Jugendliche wieder mehr...

  • 18.02.19
  •  1
Sport
Johnny Rohrweck mit Vincent Kriechmayr, Gewinner der Silbermedaille im Super-G.

Johnny Rohrweck feiert sein Comeback

Am 2. Februar belegte Skicross -Star Johnny Rohrweck den 13. Platz bei den Ski-Freestyle-Weltmeisterschaften in Utah(USA). Zuvor schaffte er es auf den dritten Platz beim Weltcup in Kanada. Nach dem der gebürtige Großraminger sich im Dezember 2017 beim Weltcup in Montafon eine schlimme Knieverletzung zuzog und pausieren musste, startete er in der Heurigen Saison wieder durch und belegte gleich den dritten Platz beim Skicross- Weltcup in Kanada. „Nachdem ich mir 2017 das Kreuz- und Innenband...

  • 12.02.19
Sport
Gruppenbild nach dem Rennen
2 Bilder

Jüngster Stadtschimeister
Güssinger Schiclub zeichnete beste Schifahrer aus

Benedikt Szerencsits und Carina Szerencsits kürten sich auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn zu Güssings Stadtschimeister bei den Herren bzw. Damen. Dabei trug sich Benedikt Szerencsits mit 13 Jahren zum jüngsten Titelgewinner in die Annalen des Güssinger Schiclubs ein.  Sieger in den diversen Alterskategorien waren Silke Ofner, Alexander Thuroczy und Gerald Frey. In den Kinderklassen siegten Philipp Szerencsits, Stefanie Szerencsits, Lukas Gstöttner und Raphael Pourkhalil.

  • 04.02.19
Sport
Auch Jennifer Schachner trug sich in die Siegerliste ein.

Cuprennen im Joglland

Beste Bedingungen herrschten bei den Wettkämpfen des „Skibezirkes VII-Joglland“ in Mönichwald und Strallegg. 142 Läuferinnen und Läufer waren auf den Hochwechselliften am Start. Erstmals waren 70 Kinder bis Klasse U12 am Start, davon 15 Bambinis der Jahrgänge 2012 und 2013. Besonders von den Vereinen aus St. Jakob/W., Birkfeld und Wenigzell gab es viele NachwuchsläuferInnen im Kinderbereich. Erwähnenswert sind die Leistungen der Schüler Antonia Sommersguter–M. (Wenigzell) und Daniel Pichler...

  • 04.02.19
Sport
Markus Salcher als glücklicher Zweiter bei der Para-Ski-WM in der Abfahrt

Para-Ski-WM
Silber in der Abfahrt für Markus Salcher

Zweiter Platz für Ski-Ass Markus Salcher, Nico Pajantschitsch wurde in der Abfahrt Achter. SELLA NEVEA. Heute schnappte sich der Klagenfurter Skisportler Markus Salcher die Silbermedaille bei der Para-Ski-WM in Sella Nevea - in der Abfahrt. Nico Pajantschitsch aus Bleiburg schaffte es auf den achten Platz.  Erfolgreiche KooperationGanz oben auf dem Stockerl stand der Schweizer Theo Gmur, auf Platz 3 Arthur Bauchet aus Frankreich.  LH Peter Kaiser gratuliert den beiden Kärntnern und sieht...

  • 30.01.19
Sport
Siegreich! Stefan Schmölzer, Michael Bacher, Maximilian und Sandro Berger mit Skicross-Organisator Günther Topitschnig
3 Bilder

Skisport
NMS Nockberge eilt von Sieg zu Sieg!

Schüler der Neuen Mittelschule Nockberge/Patergassen zeigen sportlich auf. Tag der offenen Tür am 29. Jänner! PATERGASSEN. Wenn die Neue Mittelschule am Dienstag, dem 29. Jänner (8.15 bis 13.15 Uhr) ihre Tore öffnet, wird auch über die sportlichen Aktivitäten zu reden sein. Denn obwohl mit sechs Klassen eher klein gehalten, können sich die Erfolge der Nockbergler mehr als sehen lassen. Das schlägt sich jetzt auch mittels einer Auszeichnung nieder – der Verleihung des Schulsportgütesiegels in...

  • 22.01.19
Leute
Die Wintersportgruppe gratulierte mit einem Geschenkskorb.

60 Jahre Schilift Lehner

Seit 60 Jahren ist der Wintersport in Gaflenz mit dem Schilift Lehner verbunden. Die Wintersportgruppe gratulierte der Betreiberfamilie Stubauer mit einem kleinen Geschenkskorb. GAFLENZ. Seit 60 Jahren gehört der Schilift Lehner zum Ortsbild von Gaflenz. Zu Beginn „der“ Schilift beispielsweise für die Schifahrer aus dem nahen Amstetten, ist es auch seit der Vereinsgründung der „Hauslift“ der Wintersportgruppe. Grund genug für Obmann Helmut Stubauer und eine Delegation mit Werner Harreither...

  • 21.01.19
Sport
Im Slalom und Riesentorlauf, aber auch im Super-G zeigt der Rothenthurner großes Talent
2 Bilder

Skisport: Landesschiverband
Philip Hoffmann: Zuerst FIS und dann Weltcup

Philip Hoffmann ist eine große Kärntner Slalomhoffnung. Erste FIS-Starts waren erfolgreich. ROTHENTHURN (Tiefling). Schon während seiner Ausbildung zum Skialpinrennläufer (Ski-NMS-Feistritz/Dr.) hatte Philip einen Weltcupstart als sein großes Fernziel bezeichnet. Jetzt hat der 16-jährige Schüler des Sport-BORG-Spittal wieder einen Schritt in Richtung seines großen Traumes gesetzt. Redlich erarbeitet Der begeisterte Hobbymotocrosser startet heuer für den Kärntner Landesskiverband bei...

  • 14.01.19
Sport
2 Bilder

Sport
Schnee soweit das Auge reicht!

Trotz der widrigen Witterungsverhältnisse und vorausgesagtem Sturm konnten wir unseren Snowfun für Kinder, wie geplant von 2. Bis 5. Jänner 2019 in Lackenhof, durchführen. Die Schneeverhältnisse am Ötscher sind sehr gut, die Motivation der Kinder ebenfalls. Von den angemeldeten 108 Kindern waren 100 Kinder pünktlich bei der Abfahrt beim Hallenbad. Gesamt sind 28 Instruktoren und Instruktorinnen und geprüfte Skikurshelfer und für die Abwicklung verantwortlich. Abschließend ist zu sagen,...

  • 10.01.19
Sport
Winterliches Wetterchaos in Göstling:> Die Europacup-Bewerbe der Damen am Hochkar mussten abgesagt werden.

Schneechaos 2019
Europacup-Rennen am Hochkar abgesagt

Schneechaos in Göstling an der Ybbs: Europacup-Bewerbe am Hochkar mussten abgesagt werden. GÖSTLING. Aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse mit anhaltend starken Schneefällen während der vergangenen Tage mussten wegen akuter Lawinengefahr neben einer mehrtägigen Sperre der Mautstraße und des Skigebiets nun auch die Europacup-Bewerbe der Damen am Hochkar abgesagt werden. Ersatztermin ist fraglich "Ob es einen Ersatztermin geben wird, wird von der FIS derzeit ausgelotet. Für den...

  • 07.01.19
Sport
Bei Skiunfällen sind Regeln zu beachten - Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt

Wintersport
Sicher auf der Skipiste

Fahrerflucht bei Skiunfällen ist kein Kavaliersdelikt! KÄRNTEN. Beim Pistenspaß ist gegenseitige Rücksichtnahme angesagt. Sollte es dennoch zu einem Unfall kommen, gilt für alle Beteiligten: Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt, wer weiterfährt, macht sich strafbar.  "Es kommt immer wieder vor, dass Personen nach Unfällen auf den Pisten einfach weiterfahren, anstatt stehenzubleiben und zu helfen bzw. an der Aufklärung des Sachverhaltes mitzuwirken. Dazu ist ganz klar festzustellen:...

  • 06.01.19
Sport
"Knie ned gut", postete Daniel Hemetsberger auf Instagram, bevor die schwere Verletzung diagnostiziert wurde.

Ski Alpin
Schwere Verletzung wirft Hemetsberger wieder zurück

Beim Sturz im Weltcup-Super-G von Bormio zog sich Ski-Ass Daniel Hemetsberger (SV Unterach) aus Nußdorf am Attersee eine schwere Verletzung im linken Knie zu. NUSSDORF, BORMIO. "Vorderes Kreuzband, Innenband und beide Menisken waren leider kaputt. Gestern gegen halb acht am Abend bin ich noch operiert worden", informierte Daniel Hemetsberger heute, Sonntag, via Instagram. "Den Umständen entsprechend geht es mir sehr gut. Knie tut weh, aber sonst nichts", so der 27-Jährige. Zweiter und...

  • 30.12.18
Sport

Marcel Hirscher feierte Jubiläumssieg

ANNABERG. Marcel Hirscher aus Annaberg bleibt eine Benchmark im Skirennsport. Hirscher feierte kürzlich in Val d'Isère seinen bisher 60. Weltcupsieg.  „Meiner Meinung nach der härteste Riesentorlauf der Tour. Hohe Linie fahren, Ski laufen lassen, der Kompromiss ist das Erfolgsrezept“, sagte Hirscher nach seinem Sieg in Val d'Isère. Auch der Atomic Global Race Manager, Christian Höflehner, hat das Rennen genau beobachtet: „Sicht, Piste: Der Hang war diesmal noch schwieriger, als sonst. Du musst...

  • 11.12.18
Lokales
In St. Anton am Arlberg wurde intensiv über die Weiterentwicklung der Tourismusregion und des Lebensraums nachgedacht.
4 Bilder

Strategie-Prozess "St. Anton 2030"
St. Anton am Arlberg präsentierte Zukunftsbild

Im Rahmen der TVB-Vollersammlung wurde das Zukunftsleitbild für die Region St. Anton am Arlberg präsentiert. St. Anton 2030 ST. ANTON (otko). Bereits im Sommer startete der TVB St. Anton am Arlberg gemeinsam mit den Gemeinden des Stanzertales, Bergbahnen und verschiedenen Leistungsträgern den Strategieprozess "St. Anton 2030". Rund 60 Personen beteiligten sich daran. Vier Workshops mit einer Projektgruppe, eine fundierte Analyse im Hintergrund und gut 30 Einzelgespräche fanden statt. Die...

  • 05.12.18
Lokales
Gelungene Kooperation: Fritz Strobl, Helmut Petschar, Claudia Strobl, Katharina Truppe, Karin Bernhard und Wolfgang Kavalar

Sportwinter
Kärntnermilch sponsert heimische Skisportler

SPITTAL (ven). Die Kärntnermilch und der ORF unterzeichneten auch heuer wieder Kooperationsverträge, um heimische Wintersportler zu unterstützen. Katharina Truppe, Daniela Ulbing, Tobias Habenicht und David Walder werden nun von den beiden Partnern in der Saison begleitet und unterstützt. Synergien mit dem Sport "Sport und Ernährung passt gut zusammen. Als Kärntnermilch haben wir den Auftrag und die Verpflichtung, etwas zurückzugeben und die Synergien mit dem Sport sind perfekt", so...

  • 03.12.18
Wirtschaft
Die Vorbereitungen in Göstling an der Ybbs laufen auf Hochtouren: Am 1. Dezember startet man am Hochkar als erstes Skigebiet Niederösterreichs bereits in die Wintersport-Saison.
2 Bilder

Eröffnung der Skigebiete
Skifahrer frohlocken: Saison startet im Bezirk Scheibbs

Auf Wintersport-Freunde wartet eine spannende Saison mit vielen coolen Events für die ganze Familie. GÖSTLING/LACKENHOF. "Alle Vorbereitungen konnten rechtzeitig abgeschlossen werden. Die Temperaturen sind genau zum richtigen Zeitpunkt gesunken und dank des unermüdlichen Einsatzes unserer gesamten Pistenmannschaft gelang es uns, wie geplant am Hochkar in den Winter zu starten", freut sich Rainer Rohregger, der Geschäftsführer der Hochkar Bergbahnen GmbH. Die ersten in...

  • 29.11.18
  •  1
Lokales
Ein Opel Zafira und Benzingeld für die nächsten fünf Monate: Skisportler Mario Martischnig wird von Mölltaler Betrieben großzügig unterstützt

Sponsoring
Mario Martischnig erhält Unterstützung von Mölltaler Betrieben

OBERVELLACH. Mölltaler Unternehmer sponsern und fördern Nachwuchssportler Mario Martischnig. Der 21-jährige Skisportler trainiert viel in der Schweiz. Auto und Benzingeld Dazu stellt das Unternehmen Osma Trocknersysteme dem jungen Sportler einen Opel Zafira aus dem Autohaus Wulz Obervellach für fünf Monate zur Verfügung. Das Autohaus selbst und die Allianz Agentur Kreiner mit Erwin Maier unterstützen das Skitalent mit Benzingeld. Großzügig hat sich auch die Sportförderung Flattach mit...

  • 19.11.18
Sport

BU Fündig1.jpg: Mit einem neuen Trainingskonzept startet der TSV Bezirk Landeck in die Rennsaison, im Bild: Benny Pregenzer (SZL Präsident), Freestylereferent Christoph Giggo Wolf, Konditionstrainer Gabriel Schlatter und Gloria Petratsch, Bezirkskoordinator Gerald Zangerl und TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler, (v.l.).
2 Bilder

Generalversammlung: Gerald Zangerl neuer Bezirkskoordinator
TSV Bezirk Landeck präsentierte neues Trainingskonzept

ZAMS. Zentrale Themen der außerordentlichen Generalversammlung des TSV Bezirk Landeck am 12. November im Jägerhof Zams waren die Präsentation des neuen Trainingskonzeptes, des Kaders und des Rennkalenders. Mit Gerald Zangerl konnte nun erstmals ein neuer Bezirkskoordinator gewonnen werden. Die Sommer-Konditionstrainingseinheiten werden erstmals weitergeführt. Im TSV Bezirk Landeck wurde in den vergangenen Monaten intensiv ein umfangreicher Trainingsplan erarbeitet: Die beiden...

  • 13.11.18
Sport
Vier Top-Events in den Ybbstaler Alpen: Der Schiclub Göstling-Hochkar steht vor seiner bisher umfangreichsten Saison als Veranstalter internationaler Spitzen-Skirennen im heurigen Winter.
2 Bilder

Top-Skirennen am Hochkar
600 Spitzen-Athleten am Hochkar

Schiclub Göstling-Hochkar bringt vier Top-Events in die Ybbstaler Alpen GÖSTLING. Der 680 Mitglieder zählende Schiclub Göstling-Hochkar erklimmt als Veranstalter von internationalen Top-Skirennen die nächste Stufe: Im heurigen Winter organisiert das Team, rund um Obmann Robert Fahrnberger, gleich vier internationale Bewerbe am Göstlinger Hochkar. Dabei werden über 600 Topathleten in den Ybbstaler Alpen erwartet. Vier Top-Events am Hochkar Den Auftakt machen die FIS-Europacup-Damenrennen...

  • 30.10.18