Skisport

Beiträge zum Thema Skisport

"Knie ned gut", postete Daniel Hemetsberger auf Instagram, bevor die schwere Verletzung diagnostiziert wurde.

Ski Alpin
Schwere Verletzung wirft Hemetsberger wieder zurück

Beim Sturz im Weltcup-Super-G von Bormio zog sich Ski-Ass Daniel Hemetsberger (SV Unterach) aus Nußdorf am Attersee eine schwere Verletzung im linken Knie zu. NUSSDORF, BORMIO. "Vorderes Kreuzband, Innenband und beide Menisken waren leider kaputt. Gestern gegen halb acht am Abend bin ich noch operiert worden", informierte Daniel Hemetsberger heute, Sonntag, via Instagram. "Den Umständen entsprechend geht es mir sehr gut. Knie tut weh, aber sonst nichts", so der 27-Jährige. Zweiter und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Erstmals auf dem obersten Treppchen bei der Siegerehrung eines FIS-Rennens – Andreas Ploier (Mitte).

Ploier feiert Premierensieg in FIS-Riesentorlauf

Erstmals ganz oben am Treppchen. "Daran könnte ich mich glatt gewöhnen." STRASS IM ATTERGAU. Wenige Tage nach dem Ausfall bei der Junioren-WM in Davos hat Andreas Ploier (Union aqotec Weißenkirchen) doch noch Grund zum Jubeln: Der 20-Jährige feierte am Montag in Turnau (Steiermark) seinen ersten Sieg in einem FIS-Riesentorlauf. Zwei perfekte Läufe Nachdem er bereits nach dem ersten Durchgang in Führung lag, war Ploier diesmal auch der zweite Lauf perfekt gelungen. „Die Kurssetzung und die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Michael Offenhauser fuhr bei den FIS-Riesentorläufen auf dem Hochficht zweimal auf Rang drei.

Zwei Stockerlplätze für Offenhauser

Nach den zwei Riesentorläufen folgte ein "Einkehrschwung" im Krankenhaus – Daumen gebrochen. REGAU, HOCHFICHT. Bei den Mühlviertler FIS-Tagen wurden zwei Riesentorläufe durchgeführt. In beiden Rennen holte sich der Regauer Michael Offenhauser (ESKA Wels) mit jeweils Platz drei seinen zweiten und dritten Stockerlplatz in dieser Saison. Mit Daumen im Tor hängengeblieben"Ich bin mit dem Resultat ganz zufrieden. Vor allem deshalb, weil ich nicht besonders viel Riesentorlauf trainiert habe. Im...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Im Starthaus der legendären "Streif" in Kitzbühel.
2

Hemetsberger jagt die "Streif" hinunter

Nußdorfer Ski-Ass startet heute bei der Hahnenkamm-Abfahrt. NUSSDORF. "Ein Kindheitstraum hat sich erfüllt. Ich durfte heute die legendäre Streif bezwingen", ließ Daniel Hemetsberger die Facebook-Gemeinde nach der Trainingsfahrt wissen. Heute steht der 26-jährige Speed-Spezialist am Start der legendären Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel. Aufgrund der Absage der Europacuprennen in Meribel hatte er die Qualifikation für die Weltcupabfahrt absolviert. Und das mit Erfolg. Nach seinem ersten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Maria Niederndorfer (Mitte) siegte im Nachwuchscup.

Niederndorfer und Schneeweiss stark

BEZIRK. Der Energie AG Nachwuchscup startete auf der Höss mit einem Slalom ins neue Jahr. Ihre starke Form bestätigte dabei einmal mehr Maria Niederndorfer (ESKA Wels) mit dem Sieg in der U-16-Wertung. Michael Schneeweiss (Union aqotec Weißenkirchen) wurde Vierter in der Klasse U-14. Ebenfalls in Hinterstoder wurde das zweite Cup-Rennen ausgetragen. Der Sieg ging wieder an Niederndorfer. Auf dem Siegertreppchen ganz oben platzierte sich diesmal auch Michael Schneeweiss in der U-14-Wertung. ...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Florian Auer: Krönendes Finale einer erfolgreichen Skisaison

WEYREGG, KITZBÜHEL. Weltcup-Flair durften die 49 Teilnehmer aus ganz Österreich bei den Finaltagen des Salzburg-Milch-Kidscup in Kitzbühel erleben. Unter ihnen Florian Auer vom SV Weyregg. Gemeinsam mit den ÖSV-Stars wurde nicht nur trainiert, auch die Geschichte des Hahnenkamm-Rennens und die Tücken der Streif galt es selbst hautnah zu entdecken. Als Höhepunkt stand noch ein Minicross-Bewerb mit Einzel- und Teamwertung auf dem Programm. Dabei sicherte sich Auer zum Abschluss einer...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Spitzenplätze für Valentin Hofauer und Lara Pichler.

Ski-Nachwuchs aus dem Bezirk fährt vorne mit

BEZIRK. Beim Slalom im Energie AG Nachwuchscup am Hochficht sicherte sich Valentin Hofauer (U. Oberwang) mit zwei überlegenen Laufbestzeiten den Sieg in der Klasse Schüler U-16 männlich. Lara Pichler (SK Kammer, U-16) belegte Platz vier. Weitere Platzierungen: Schüler U-14 – 5. Lena Pesendorfer (SK Kammer), 6. Michael Schneeweiß (U. Weißenkirchen), 8. Felix Eckerstorfer (SV Weyregg). Beim Riesentorlauf tags darauf verpasste Hofauer das Stockerl nur knapp. Den Sprung aufs Podest schaffte Lara...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Daniel Hemetsberger
2

Heimische Ski-Asse fuhren wieder aufs Stockerl

Hemetsberger und Offenhauser zeigten beim Super-G in Hinterstoder erneut auf. BEZIRK. In Hinterstoder standen am Freitag zwei FIS Super-G-Rennen auf dem Programm. Im ersten Lauf zeigte Daniel Hemetsberger (SV Unterach) nach seinem Abfahrtssieg am Donnerstag erneut eine starke Leistung: Rang drei im ersten Lauf. Im zweiten Rennen brachte der 25-Jährige die überragende Zwischenbestzeit nicht ins Ziel. „Ich hab' die Einfahrt Zielhang zu direkt genommen und bin an einem Tor vorbeigezischt. Das...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Florian Auer vom SV Weyregg startet beim ÖSV-Finale auf der Reiteralm.

Florian Auer und Michael Schneeweiss sichern sich Final-Tickets

Ski-Nachwuchs aus dem Bezirk mischt auch in Österreichs Spitze mit BEZIRK. Aufgrund der frühlingshaften Temperaturen wurde das bereits legendäre NÖM-Kidscup-Cross-Rennen in Gosau heuer erstmals auf der neuen Rennstrecke Hornspitz II ausgetragen. Aus dem Bezirk landeten Christoph Auer (U-9) auf dem dritten Platz, Florian Auer (U-11) sowie Verena Hemetsbeger (U-12), alle vom SV Weyregg, wurden jeweils Zweite. Michael Schneeweiss (Union aqotec Weißenkirchen) freute sich über den Sieg in der Klasse...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Rafael Belici, Tanja Vogl, Rupert Holzinger (v.l.)

Berufsschule Attnang stellt zwei Landesmeister

Siege für Tanja Vogl (Ski Alpin) und Rafael Belici (Snowboard) ATTNANG-PUCHHEIM. Große Freude herrscht an der Berufsschule Attnang: Bei den 61. OÖ Berufsschul-Ski- und Snowboard-Landesmeisterschaften ging der Sieg in der Damenklasse U-21 an Tanja Vogl und Rafael Belici war in der Snowboardklasse erfolgreich. Vogl erzielte auch die Tagesbestzeit. Sie arbeitet im Lehrbetrieb Fischer Sports in Ried, Belici ist bei Roither Maschinenbau in Seewalchen beschäftigt. Betreut wurde das Attnanger Team von...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Maximilian Zödl, Claudia Reiter, Sascha Stumpfoll und Gerhard Buttinger (v.l.)

Neue Übungsleiter bei SC Ampflwang

AMPFLWANG. Claudia Reiter und Maximilian Zödl vom Skiclub Ampflwang absolvierten die Übungsleiterausbildung des Landesskiverbandes in Ramsau mit ausgezeichnetem Erfolg. Damit bestanden sie auch die Aufnahmeprüfung zur Ausbildung zum staatlichen Ski-Instruktor. "Der Skiclub Ampflwang braucht sich um seinen Nachwuchs keine Sorgen machen", gratulierten bei der Diplomverleihung auch ASVÖ-Vizepräsident Gerhard Buttinger und Sascha Stumpfoll vom Ausbildungsteam des Landesskiverbandes.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Guter Saisonstart für Hemetsberger

BEZIRK. Die neue Skisaison hat für Daniel Hemetsberger (SV Unterach) sehr vielversprechend begonnen. Der Europacup-Starter des ÖSV-Speed-Teams fuhr bei zwei FIS-Super-G in Gröden ins Spitzenfeld. Er belegte die Ränge drei und vier. In der Abfahrt landete Hemetsberger nach drittbester Trainingszeit auf Platz 14. In dem 150 Fahrer zählenden Starterfeld war in Südtirol der gesamte österreichische Europacup-Speed-Kader vertreten. Darunter auch Michael Offenhauser aus Regau. Er fuhr im Super-G die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Valentin Hofauer gewinnt in Rif

OBERWANG. Valentin Hofauer (Jg. 2001) von der Union Oberwang hat beim diesjährigen NÖM-ÖSV-Konditionswettkampf souverän die Burschenwertung gewonnen. Der traditionelle Konditionswettkampf im Landessportzentrum in Salzburg/Rif war der Auftakt für die Kombinationswettkampfwertung „Kompletter Skifahrer 2016". Dementsprechend kämpften die 40 Burschen und 33 Mädchen (Jahrgänge 2000 und 2001) aus den neun Landesskiverbänden bei jeder der sechs Stationen um Zentimeter und Bestzeiten. Die Athleten...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Löberbaur

Valentin Hofauer gewinnt Ski-Staatsmeisterschaften

OBERWANG. Valentin Hofauer (Jg. 2001) holte sich bei den österreichischen alpinen Schülermeisterschaften in Brand (Vorarlberg) die Goldmedaille im Slalom. Die Basis für den Erfolg legte der Oberwanger mit Rang vier im ersten Durchgang. Im zweiten fuhr Hofauer die schnellste Laufzeit und sicherte sich so den Titel. Bei der inoffiziellen Weltmeisterschaft für Kinder im Alter zwischen zwölf und 16 Jahren in Folgaria (Italien) belegte der Oberwanger den fünften Platz.

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Löberbaur

Ski: Schneeweiss gehört zu Österreichs Besten

BEZIRK. Michael Schneeweiss (11, U. aqotec Weißenkirchen) fuhr in dieser Saison in der Klasse U-11 von Erfolg zu Erfolg. Er wurde Bezirkscupsieger, gewann in Gosau das NÖM Kidscup-Rennen mit Sprüngen, Wellenbahn und Steilkurven souverän und hatte auch im OÖ-Raiffeisen-Kindercup klar die Nase vorn. Beim ÖSV Spring Festival in Annaberg (NÖ) fuhr er unter Österreichs größten Skitalenten zu zwei Podestplätzen: Zweiter im Slalom, Dritter im Riesentorlauf.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Daniel Hemetsberger
3

"Daniel und Michael sind auf gutem Weg"

Sportdirektor Ski Alpin Fritz Offenhauser ist mit der Entwicklung der Bezirksläufer zufrieden. BEZIRK (ju). Stark präsentierte sich Daniel Hemetsberger (23) vom SC Unterach bei zwei Europacup-Abfahrten in der Vorwoche in Sella Nevea (Italien). Der Nußdorfer belegte die Ränge elf und fünf. Gleich zu Saisonbeginn hatte das Ski-Ass in den beiden FIS-Super-G in Davos (Schweiz) mit einem zweiten und einem vierten Platz aufhorchen lassen. Bestens in Szene setzt sich auch der zweite Bezirksläufer,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Drei Rennen, drei Erfolge für Hofauer

OBERWANG. Mit sensationellen Erfolgen kehrte der Oberwanger Valentin Hofauer (Jg. 2001) von den österreichweiten Schülertestrennen in Turnau (Steiermark) zurück: Sieg in der Gruppe U-14 im Slalom, im Riesentorlauf und im Parallelriesentorlauf. Aufgrund dieser Ergebnisse wurde der 13-Jährige vom ÖSV für das internationale Schülerrennen in Topolino (I) nominiert. Dass er in Top-Form ist, bewies Hofauer bereits am Wochenende zuvor beim OÖ Energie-AG-Nachwuchscup, wo er Parallelriesentorlauf und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Startschuss für Ski-Bezirkscup 2015

Am 6. Jänner findet der erste Bewerb im Fertig+Massiv Bezirkscup statt. BEZIRK. Mit einem Riesentorlauf in Hintersee (Union aqotec Weißenkirchen) startet am 6. Jänner der Fertig+Massiv Bezirkscup. Er umfasst insgesamt sechs Rennen. Zweite Station ist am 17. Jänner Hinterstoder (Riesentorlauf, SK Kammer). Am 18. Jänner folgt ein Slalom auf dem Kronberg (USC Attergau).

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Mit Spitzenplätzen empfiehlt sich Daniel Hemetsberger für seinen ersten Weltcup-Einsatz.

Weltcup-Start im Visier

Nußdorfer Daniel Hemetsberger geht als regierender Super-G-Meister in die neue Skisaison. NUSSDORF. Mit den Plätzen vier und zwei in den beiden FIS-Super-G in Davos startete Daniel Hemetsberger (23) vielversprechend in die Wintersaison 2014/2015. "Das Ziel für heuer ist die Aufnahme in den ÖSV-A-Kader und eventuell ein Weltcup-Einsatz", sagt Vater Walter Hemetsberger. Als weiteres Ziel nennt er einen Top-3-Platz im Europacup. In der abgelaufenen Saison war Daniel bei insgesamt 14 Abfahrts-...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Maria Winderle war bei den Landesmeisterschaften auf den kurzen Bretteln wieder eine Klasse für sich.
3

Auf Firngleitern zum Landesmeistertitel

Die Läufer aus dem Bezirk dominierten einmal mehr die Firngleiter-Meisterschaften in Gosau. BEZIRK. Fest in heimischer Hand waren die Firngleiter-Landesmeisterschaften. Bei den Damen gab Maria Winderle so richtig Gas und gewann Gold vor Andrea Winderle und Tanja Vogl (alle Union aqotec Weißenkirchen). Bei den Herren hatte Roman Winderle die Nase vorn und sicherte sich den Landesmeistertitel vor Gottfried Lachner (beide ÖAV Attergau) und Fritz Vogl (Weißenkirchen). Auch der Nachwuchs war nicht...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Felix Zieher gewinnt Ski-Challenge 2014

ATTERSEE. Felix Zieher vom SK Kammer holte sich mit 38 Punkten Vorsprung den Gesamtsieg bei der OÖ Kinder Ski Challenge 2014 in der Klasse U-12. Er gewann vier der acht Bewerbe und war dreimal Zweiter. Beim letzten Riesentorlauf auf der Wurzer-alm hätte der Zwölfjährige mit seiner Laufzeit sogar Platz drei bei den Älteren in der Schüler-Klasse U-14 belegt. "Das lässt für die nächste Saison in der U-14 einiges erwarten", blicken Felix und sein Vater und Betreuer Günther Zieher zuversichtlich in...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Michael Offenhauser fuhr bei der Junioren-WM zweimal mitten in die Weltelite.

Trotz Topleistung keine Medaille

Michael Offenhauser bei Junioren-WM auf den Plätzen vier und acht REGAU. Ein ausgezeichnete Vorstellung gab Michael Offenhauser (Skiklub ESKA Wels) bei den Junioren-Weltmeisterschaften der Alpinen in Jasna in der Slowakei. Der 20-Jährige war vom Skiverband als einziger Oberösterreicher für diese Titelkämpfe nominiert worden. Nachdem Offenhauser gleich zu Beginn mit Rang vier im Super-G eine Spitzenplatzierung feiern konnte, gab die oberösterreichische Nachwuchshoffnung für die schnellen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Michael Offenhauser belegte Platz vier.

Offenhauser fuhr knapp an WM-Medaille vorbei

Platz vier holte der Regauer im Super-G. Am Dienstag gibt’s im Riesentorlauf die nächste Medaillenchance. REGAU. Als einziger Oberösterreicher ist Michael Offenhauser (Skiklub ESKA Wels) aus Rutzenmoos derzeit bei der Junioren-WM in Jasna in der Slowakei im Einsatz. Im Super-G fuhr Offenhauser auf den vierten Platz und damit nur knapp an einer Medaille vorbei. Im anschließenden Slalom, der gemeinsam mit dem Super-G als Super-Kombination gewertet wurde, lief es weniger gut. Der 20-Jährige schied...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Mit der Teilnahme an der Junioren-WM hat der Regauer Michael Offenhauser ein ganz großes Saisonziel erreicht.

Offenhauser jubelt über Ticket für Junioren-WM

Der Regauer (Skiklub Wels) startet im Super-G und im Riesentorlauf in Jasná in der Slowakei. BEZIRK. Aufgrund seiner hervorragenden Platzierungen in der laufenden Saison im Riesentorlauf und Super-G wurde Nachwuchstalent Michael Offenhauser (Skiklub ESKA Wels) vom ÖSV für die Teilnahme an der Junioren-WM in der Slowakei nominiert. "Ich habe die gesamte Saison über auf die Junioren-WM hingearbeitet. Mein Wunsch, dabei sein zu können, hat sich erfüllt und mein Ziel ist es natürlich, eine...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.