"Daniel und Michael sind auf gutem Weg"

Daniel Hemetsberger
3Bilder

BEZIRK (ju). Stark präsentierte sich Daniel Hemetsberger (23) vom SC Unterach bei zwei Europacup-Abfahrten in der Vorwoche in Sella Nevea (Italien). Der Nußdorfer belegte die Ränge elf und fünf. Gleich zu Saisonbeginn hatte das Ski-Ass in den beiden FIS-Super-G in Davos (Schweiz) mit einem zweiten und einem vierten Platz aufhorchen lassen. Bestens in Szene setzt sich auch der zweite Bezirksläufer, Michael Offenhauser (ESKA Wels) aus Regau. Bei seinem ersten Europacup-Einsatz im Super-G fuhr der 21-Jährige gleich auf Rang 14. "Die beiden sind auf einem guten Weg", sagt Fritz Offenhauser, Sportdirektor Alpin im Landesskiverband OÖ.

Vielversprechend seien auch die Leistungen der jüngeren Läufer aus dem Bezirk wie Valentin Hofauer (U. Oberwang) und Andreas Ploier (U. aqotec Weißenkirchen). Hofauer (Jahrgang 2001) feierte zuletzt drei Siege bei einem österreichweiten Schülertestrennen. "Valentin Hofauer und Andreas Ploier zählen zu unseren größten Nachwuchshoffnungen", so Offenhauser.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen