Hochkar

Beiträge zum Thema Hochkar

Bergrettung Göstling übt sich in luftigen Höhen
4

Tag bis Nacht
Liftbergung: Bergrettung Göstling trainiert am Hochkar

23 Mitglieder der Bergrettung Göstling haben nach Betriebsschluss am Hochkar trainiert, was getan werden muss, wenn jemand im "Lift" stecken bleibt. Bei dieser Liftbergeübung lag das Hauptaugenmerk vor allem auf den richtigen und ökonomischen Handgriffen. GÖSTLING. Im Ernstfall einer notwendigen Liftbergung sind pro Bergungsgruppe zumindest drei Kameraden als Team im Einsatz, die die Personen am Lift jeweils im zugeordneten Bereich (zwischen zwei oder mehrere Liftstützen) bergen. Im Team ist...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Hier am Maiszinken musste die Skisaison nach elf Betriebstagen wegen zu "schlechter" Wetterlage frühzeitig beendet werden.
Aktion 4

Frühzeitig beendet
Ötscher, Maiszinken und Co.: Heurige Ski-Bilanz fällt ,semi gut‘ aus

2020 war keine leichte Saison für die Skigebiete im Bezirk Scheibbs und Ybbstal. Das zeigt sich auch in der heurigen Bilanz. Und dennoch: So düster wie befürchtet, war es gar nicht.  BEZIRK. "Natürlich stellt sich diese Saison als in jeder Hinsicht außergewöhnlich dar. Wir haben nur rund 50 Prozent der Gäste willkommen heißen können. Die Umsatzeinbrüche entwickeln sich parallel dazu", erzählt Andresas Buder, Geschäftsführer/Prokurist der Ötscherlifte und Hochkar. Die Limitierung sowie der reine...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die verletzte Frau musste mit dem Helikopter in das Landesklinikum Amstetten geflogen werden.

Schilauf
Frau erleidet schwere Verletzungen nach Unfall auf dem Hochkar

Eine Frau aus dem Bezirk Melk fuhr mit ihren Schiern im Schigebiet Hochkar die rote Piste Nr. 5 hinunter. Unmittelbar nach dem Steilhang verließ sie jedoch den markierten Pfad und fuhr nach rechts in freies Gelände – ein Fehler. GÖSTLING. Vermutlich aufgrund des herrschenden Bruchharsches kommt sie nicht zum Stehen. Folgedessen fährt sie direkt auf eine, mitten auf der freien Fläche stehenden, Baumgruppe zu. Unmittelbar vor dieser Baumgruppe stürzt die 58-Jährige und prallte gegen einen Baum....

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Dominik PAUMANN mit Sky
2

Winterübung
Bergrettung Göstling beim gespielten Lawineneinsatz

Schnee überall, ein nahender Sturm und zig verschüttete Menschen: Um im Fall des Falles gut vorbereitet zu sein, hat die Bergrettung Göstling die erste Übung zum Thema "Lawineneinsatz" am Hochkar absolviert.  GÖSTLING. "Als Erweiterung der letzten Übung, bei der es um die bestmögliche Vermeidung einer Lawine durch das eigene Verhalten ging, übten wir diesmal das Verhalten im Ernstfall als Mannschaft", heißt es seitens der Bergrettung. Auch hier gibt es klar geregelte Richtlinien, um...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Pistenspaß in Lackenhof am Ötscher und am Hochkar

Skigebiete im Bezirk Scheibbs
Ötscher und Hochkar sind fit für die Ferien

Die Skigebiete im Bezirk Scheibbs starten in die Semesterferien. GÖSTLING/LACKENHOF. Nach anstrengenden Wochen im Distance Learning und Video-Unterricht erwarten nun alle Schüler und Studenten für die Semesterferien herrliche Bedingungen in NÖs größtem Skiresort Lackenhof am Ötscher und Hochkar. Am Ötscher sind alle Liftanlagen in Betrieb und alle Pisten in bestem Zustand. Auch am Hochkar warten feinstes Skivergnügen und frisch präparierte Pisten. Mit Vollbetrieb in die Semesterferien "Wir...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Frühmorgens am Hochkar.
2

Early Bird
Ab 7 Uhr: Hochkar und Ötscher begrüßen Frühaufsteher

Früh aufstehen lohnt sich – das gilt ganz besonders in der heurigen Wintersaison. Denn die größten Mostviertler Skigebiete laden nun abwechselnd bereits um sieben Uhr zur ersten Abfahrt des Tages. BEZIRK. Von 23. Jänner bis 20. März drehen sich die Lifte an Samstagen bereits ab sieben Uhr.  „Das neue early bird Skifahren ist eine tolle Möglichkeit für die Gäste, die Pisten in der verschneiten Berglandschaft frühmorgens zu genießen. Zudem trägt das Angebot zur weiteren Entzerrung der Gäste bei,...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
In NÖ wurden rund 78.000 Ersteintritte verzeichnet. Auch Tourismuslandesrat Jochen Danninger wirft sich in die Wintergarderobe.
4

Hochkar und NÖ
Erste Bilanz: Skifahrer "zeigen viel Disziplin"

Skifahren gehört in Österreich genauso zum Winter wie das Feuerwerk zu Silvester. Beides war dieses (bzw. letztes) Jahr jedoch anders, als in den Jahren zuvor. Trotzdem ist die Zwischenbilanz von Hochkar und Co. positiv. Das Hochkar stellt sogar auf Ganztagestickets um. BEZIRK. "Es wird sehr geschätzt, dass trotz des harten Lockdowns der Skisport ausgeübt werden kann. Der hohe Aufwand seitens der Skigebiete und der Einsatz unserer Mitarbeiter wird von den Gästen anerkannt", freut sich Isabella...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

Von der Piste ins Spital
Spanischer Skifahrer fährt am Hochkar 10-jähriges Mädchen aus Amstetten um

10-Jährige aus dem Bezirk Amstetten und 25-jähriger Spanier aus Wien werden bei Skiunfall am Hochkar verletzt. GÖSTLING. Ein 25-jähriger spanischer Skifahrer kommt am Nachmittag des 4. Jänners von der Piste 4 am Hochkar ab. Er kollidiert mit einem 10-jährigen Mädchen, das gerade in Begleitung ihres Vaters mit dem Schlepplift fährt. Das Mäderl aus dem Bezirk Amstetten und der in Wien wohnende Spanier werden dabei verletzt und müssen mit Akjas zur Talstation gebracht werden, berichtet die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Kontaktloses Beziehen der Online-Tickets: Rainer Rohregger und Andreas Buder vor dem neuen Pick-Up-Automaten am Hochkar.
2

Halbtages-Ticket
Hochkar und Ötscher starten eingeschränkt in die Skisaison

Dieses Jahr ist alles anders, auch der Skibetrieb. Größte Änderung: Die Tickets gelten nur vier Stunden lang und müssen online gekauft werden. Dafür wurden die Betriebszeiten ausgeweitet. BEZIRK. Rechtzeitig mit Beginn der Weihnachtsferien starten die Ötscherlifte und die Hochkar Bergbahnen in den Skiwinter. Mit 24. Dezember 2020 startet das Hochkar mit 100% und der Ötscher mit rund 40% der Liftanlagen. Eingeschränktes Skivergnügen „Die aktuelle Situation verlangt Höchstleistungen von der...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die Challenge startet am zehnten April 2021.
3

Thomas Pechhacker
Hochkar-Challenge startet mit riskantem Balance-Akt

Zur Ankündung des 10. Jubiläums der Hochkar-Challenge hat sich deren Veranstalter Günther Kendler etwas ganz besonders einfallen lassen: Ein Balance-Akt auf der Skytour-Aussichtsplattform am Hochkar. BEZIRK. „Gerade nach den ersten zwei, drei Versuchen, bei denen ich nur einen Meter weit gekommen und vom Geländer gefallen bin, habe ich mich gefragt, ob ich es schaffen kann. Als es geklappt hat, war es ein unglaubliches Gefühl“, schildert Thomas Pechhacker, der sich bereits einen WM-Titel im...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die Auswertung bekommt man circa drei Stunden nach der Testung.

Kooperation mit den Covid Fighters
Schiclub Göstling-Hochkar garantiert PCR-Coronatests für Mitglieder

GÖSTLING. Dank der Kooperation mit den COVID Fighters ist für den Schiclub Göstling-Hochkar nun eine rasche und günstige Durchführung von PCR Coronatests möglich. Das ist auch nötig, immerhin treiben sich dort über 700 Schiclubmitglieder herum.  Alles, was man als Mitglied tun muss, ist seine aktuell-gültige Schiclub-/ÖSV-Mitgliedskarte und den Zugangscode, den jeder erhält, mitzubringen.  Die Tests kann man bei den "Covitainern" (Hochleistungslabors in Containern) der COVID Fighters...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die drei Skigebiete Maiszinken in Lunz, Hochkar in Göstling und Ötscher in Lackenhof werden pünktlich zur Wintersaison öffnen.

Beginn der Wintersaison
Mit Abstand auf Scheibbs' Ski-Pisten

Abstand und Schlauchschal: Das muss man bei den Skigebieten beachten BEZIRK. "Zurzeit liegen uns noch keine Richtlinien vor. Demnächst ist eine Besprechung, dann wissen wir mehr", sagt Hannes Vögerl, Betriebsleiter des Skigebiets Maiszinken in Lunz. Trotz der Ungewissheit zeigt sich Vögerl aber zuversichtlich: "Ich glaube, dass wir unser normales Geschäft haben werden. Wenn die Leute vernünftig sind, funktioniert das Abstandhalten eh. Nur, dass sie das leider meistens nicht sind." Vernunft ist...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
3

Scheibbs
Gelungener Test für den Skiwinter am Hochkar

SCHEIBBS. Tiefster Winter begrüßte die Gäste am Hochkar. Dort trafen sich all jene, die den Schnee nicht mehr erwarten konnten zum vorgezogenen Winter-Opening. Für die Hochkar-Bergbahnen war der Gratis-Skitag Mitte Oktober ein willkommener – und gelungener – Test für den kommenden Skiwinter. Sicheres Skivergnügen problemlos möglich „Der heutige Skitag hat gezeigt, dass trotz der aktuellen Rahmenbedingungen einem sicheren Skiwinter nichts im Wege steht“, so Rainer Rohregger, Geschäftsführer der...

  • Scheibbs
  • Eva Dietl-Schuller
Ein Schnuppercamp für alle Kletterer steigt am Hochkar.
2 2

Action für Familien
Klettersteig-Schnuppercamp lockt aufs Hochkar

Gemeinsam die Bergwelt entdecken und sich im alpinen Gelände frei fühlen: Von 21. bis 23. August können Familien und Einsteiger am Hochkar wieder begleitet von erfahrenen Profis in die „Faszination Klettersteig“ eintauchen. GÖSTLING. Das Gebiet am Hochkar eignet sich optimal dafür, den richtigen und sicheren Umgang mit Klettersteiggurt- und Set zu erlernen und sich am Stahlseil das erste Mal auf den Klettersteig zu wagen. Während der kinderfreundliche „Bergmandl“-Klettersteig perfekt für die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Völlig entspannt den Ausblick am Hochkar genießen.
2

Namasté am Berg
Yogaübungen auf dem Hochkar-Gipfel

Entspannung am Berg ist nicht nur beim Skifahren möglich: Am Hochkar wird jetzt auch Yoga geboten. GÖSTLING. Selbst für erfahrene Yoginis ist ein Sonnengruß auf 1.770 Metern Seehöhe wohl ein völlig einzigartiges Erlebnis. Am 8. und am 22. August können Yogafreunde auf der Yoga-Panoramawiese in der Nähe der Bergstation am Hochkar unter Anleitung von Alexandra Bachler ihre Asanas praktizieren. „Unser Yoga-Angebot richtet sich an Anfänger wie auch an Fortgeschrittene. Der Ort, unsere...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Auf der schönen Hochkar-Runde Richtung der 360 Grad-Skytour
13

Inmitten der heimischen Bergwelt
Das Hochkar als beliebtes Ausflugsziel

Das Hochkar ist neben dem Winter vor allem auch im Sommer eine beliebtes Ausflugsziel. Auf über 1.500 Metern Seehöhe stehst du mitten in einer grandiosen Bergwelt, die Entspannung, Abenteuer und ein unvergessliches Almerlebnis bietet. Besonders schön finden Gigi und ich die die sogenannte "Gipfelrunde" übers Scheineck, die wir bei Traumwetter in Angriff nehmen. Bald stehen wir auf dem Gipfel und genießen das hochalpine Flair. Übers Geischlägerhaus kommen wir dann zur 360 Grad-Skytour, eine...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Ein netter Blumengruß vom Ringkogel um 7 Uhr in der Früh!
2 1 16

Herrliche Tour zum Ringkogel und zur Schwarzalm
Frühmorgendliche Runde auf dem Hochkar

Hochkar-Parkplatz, fünf Uhr morgens, los geht's mit meiner Runde auf den Ringkogel. Zufällig machen sich neben mir auch ein paar Bergfexe bereit, unter anderem meine Wanderfreunde Markus und Michael, mit denen ich vor zwei Jahren auf dem Großvenediger war. Die Freude ist groß, zudem haben wir zum Teil einen gemeinsamen Weg zum Blachlboden, zur Schmalzmauer bis zum Ringkogel. Es geht flott dahin, sodass  wir bereits um sieben Uhr auf dem einsamen Gipfel stehen. Hier ist alles ruhig, die Sonne...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Bergidylle auf 1.492 Metern Seehöhe: Der Österreichische Touristenklub sucht einen neuen Pächter für das Schutzhaus am Hochkar.

Pächter gesucht
ÖTK sucht neuen Pächter für das Schutzhaus am Hochkar

Pächter für das Schutzhaus am Hochkar auf 1.492 Metern Seehöhe gesucht. GÖSTLING. Der Österreichische Touristenklub wurde 1869 gegründet und ist der drittgrößte Alpinverein in Österreich. Mit der Sektion ÖTK-Scheibbs, welche schon seit 1887 besteht, entdecken Sportbegeisterte die Natur und die Bergwelt von ihrer schönsten Seite. Ganz gleich ob beim Bergsteigen, Klettern, Wandern, Mountainbiken, Skifahren, über hochalpine Touren bis hin zu Ausflugsfahrten und Vorträgen steht für jede...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Der Masters Cup wurde im Draxlerloch am Hochkar ausgetragen.
3

Sport-Event der Woche
Masters Cup wurde am Hochkar nachgetragen

Bei besten Bedingungen wurde das Masters Cup Opening Rennen im Draxlerloch am Hochkar ausgetragen. GÖSTLING. Bei idealen Pisten- und Witterungsbedingungen konnten die beiden, wegen Schneemangels verschobenen NÖ Masters Cup Rennen am Hochkar im Draxlerloch nachgetragen werden. 63 Teilnehmer aus vier Bundesländern Der Schiclub Göstling, unter Obmann Robert Fahrnberger und Rennleiter Kurt Längauer, konnte sich gemeinsam mit der Masters-Referentin des Landesskiverbandes NÖ, Elfriede Esletzbichler,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Am Hochkar ist man bereit für die Masters-Ski-WM.
2

Masters-Ski-WM
Die "Masters" kehren aufs Hochkar zurück

SC Göstling-Hochkar stemmt Großveranstaltung mit bis zu 600 Ski-Assen. GÖSTLING. Sie haben ihre Sache 2014 so gut gemacht, dass auf die Verantwortlichen des Schiclubs Göstling-Hochkar vom 23. bis 28. März erneut eine organisatorische Mammutaufgabe zukommt: Das FIS Weltkriterium Masters Ski-Alpin gastiert zum zweiten Mal am Hochkar. Es wird die größte Skisportveranstaltung des Jahres in Niederösterreich sein. 600 Athleten aus 30 Nationen „Wir erwarten 600 Athleten aus rund 30 Nationen“, so...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gratis ins Skigebiet geht's in der Wintersport-Montur.
2

Mobil im Bezirk Scheibbs
Gratis mit dem Bus auf die Ybbstaler Pisten

Neues Winter-Mobilitätskonzept in den Ybbstaler Alpen: Gratis die Öffis zur Fahrt ins Skigebiet nutzen! YBBSTAL. Die Wintersportorte im Ybbstal rücken nach der erfolgreichen Einführung der Ybbstaler Alpen Wintercard im Vorjahr durch eine weitere gemeinsame Initiative noch näher zusammen: Erstmals ist es Gästen und Einheimischen möglich, gratis mit dem Bus zu den Skigebieten Ötscher, Hochkar, Forsteralm, Königsberg und Maiszinken zu gelangen. Wintersportler fahren gratis Voraussetzung ist das...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Master-WM im alpinen Skisport wird am Hochkar ausgetragen.
1

Masters-WM
Großveranstaltung für den Schiclub Göstling-Hochkar

Die Masters-Ski-WM wird wieder in Göstling an der Ybbs ausgetragen. GÖSTLING. Sie haben ihre Sache 2014 so gut gemacht, dass auf die Verantwortlichen des Schiclubs Göstling-Hochkar vom 23. bis 28. März 2020 erneut eine organisatorische Mammutaufgabe zukommt: Das FIS Weltkriterium Masters Ski-Alpin gastiert zum zweiten Mal am Hochkar. Es wird die größte Skisportveranstaltung des Jahres in Niederösterreich sein. 600 Athleten aus 30 Nationen „Wir erwarten 600 Athleten aus rund 30 Nationen“, so der...

  • Scheibbs
  • Eva Dietl-Schuller
Der Skinachwuchs gab am Hochkar so richtig Gas.

Sport-Event der Woche
Kinder flitzten am Hochkar über die Piste

Am Hochkar wurden ein Bambini- und Kinderrennen ausgetragen. GÖSTLING. Vor Kurzem wurden vom Schiclub Göstling-Hochkar ein Bambini- und ein Kinderrennen in Form je eines Riesenslaloms in zwei Durchgängen mit dem Modus "Best of two" am Hochkar im Draxlerloch bei besten Pisten- und Witterungsbedingungen ausgetragen. Kinder zeigten ihr Können Bei den idealen Bedingungen bewiesen die jungen Sportler der Gebietswartin und Chef-Kampfrichterin Gerlinde Metzinger und dem Rennleiter Michael...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Am Hochkar darf man nach den Ferien jubeln.

Positive Bilanz in Skigebieten nach Weihnachtsferien

Die letzte Woche der Weihnachtsferien bescherte NÖ größtem Skiresort Traumbedingungen. Darüber freuen konnte sich vor allem das Hochkar, der herrliche Sonnenschein und die Top-Pistenbedingungen sorgten für einen regelrechten Ansturm an Wintersportlern. In Lackenhof am Ötscher gibt es derzeit immer noch eingeschränkten Betrieb, dennoch kann in beiden Skigebieten gemeinsam ein Plus von 12% verzeichnet werden. Hochkar jubelt, am Ötscher fehlt Naturschnee „Alle Wintersportler am Hochkar können sich...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.