Lackenhof

Beiträge zum Thema Lackenhof

Einsatz im Bezirk Scheibbs: In Lackenhof am Ötscher verstarb ein Snowboarder nach einem Lawinenabgang.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Lawinenabgang fordert Todesopfer am Kleinen Ötscher

In Lackenhof am Ötscher wurde ein Snowboarder durch einen Lawinenabgang getötet. LACKENHOF. Trotz Lawinen-Warnstufe 4 begab sich eine sechsköpfige Gruppe in Lackenhof auf den Weg abseits der Piste zum Bereich des Grünen Lochs am Kleinen Ötscher. Snowboarder von Lawine getötet Dort ging eine Lawine ab, riss einen Snowboarder mit, für den trotz der Reanimationsversuche jegliche Hilfe zu spät kam und er leider noch am Unfallort verstrab. Die Lawinengefahr in den Ybbstaler Alpen wird auch während...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Landesrat Jochen Danninger (M.) mit dem slowakischen Botschafter Peter Mišík und Gattin sowie dem ungarischen Botschafter Andor Nagy in Lackenhof am Ötscher

Wintersport
Zwei Botschafter am Ötscher

Landesrat Jochen Danninger lud die Botschafter aus der Slowakei und aus Ungarn ins Skigebiet Lackenhof ein. LACKENHOF. Niederösterreich ist für Besucher aus der Slowakei und aus Ungarn eine beliebte Wintersportdestination. Dieser Tage genossen zwei besondere Gäste aus diesen beiden Nachbarländern das besondere Pistenvergnügen in Lackenhof am Ötscher: Andor Nagy, Botschafter von Ungarn, und Peter Mišík, Botschafter der Slowakischen Republik, waren auf Einladung von Tourismuslandesrat Jochen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Tourismuslandesrat Jochen Danninger informiert über die neuen Corona-Regeln in unseren Skigebieten.
2

Wintersport
Strengere Vorschriften in den Skigebieten in der Region

Die Sicherheitsregeln in den Skigebieten der Region werden wegen des Auftretens der Omikron-Variante verschärft. REGION. Ab kommendem Samstag, 15. Jänner gilt an Wochenenden und Ferientagen in den frequenzstärksten Skigebieten in Niederösterreich wieder das Prinzip des gültigen Tickets (entweder Online-Ticket oder Saisonkarte) als Voraussetzung für einen Besuch. Jedes Skigebiet zieht Kontingente – also eine zahlenmäßige Begrenzung der Gäste – ein. Die Zufahrt wird daher dringend nur mit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Skitourengehen erfreut sich in den Ybbstaler Alpen großer Beliebtheit.
14

Skitouren
Sicher bei Touren in den Ybbstaler Alpen

Skitourengehen ist perfekt, um Energie zu tanken. Es gibt am Berg allerdings einige Regeln, die beachtet werden müssen. REGION. Skitourengehen erfreut sich in unserer Region immer größerer Beliebtheit. Es gibt im Gebirge allerdings wichtige Regeln, die unbedingt beachtet werden müssen, um Unfälle zu vermeiden. Richtige Ausrüstung ist wichtig Immer öfter müssen die ehrenamtlichen Bergretter zu Einsätzen in Verbindung mit Skitourengehern ausrücken. Im vergangenen Winter musste die Bergrettung...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
August Etzler
13

Modellbauwelt begeistert die Besucher
Lackenhof und Ötscher im Miniaturformat

Großer Ötscher, kleiner Ötscher und der Erzberg sind nur ein kleiner Teil von August Etzlers Modellbauwelt. LACKENHOF. 7.500 Arbeitsstunden in acht Jahren stecken in August 'Gustl' Etzlers Modellbaulandschaft. Darin zeigt er "Lackenhof, so wie es früher war, also abseits der Moderne". "Durch die unterschiedlich gestalteten Bereiche der Ausstellung zeige ich die Gegend in allen vier Jahreszeiten. Außerdem ist es mir wichtig, möglichst viele Facetten des Lebens rund um den Ötscher aufzuzeigen",...

  • Scheibbs
  • Simon Glösl
Den Wintersport wieder richtig genießen: Unter den geltenden Sicherheitsmaßnahmen kann man endlich wieder die Gastronomie nutzen.
2

Wintersport
Einkehrschwung feiert sein Comeback in den Ybbstaler Alpen

Sportlicher Start ins neue Jahr: Winterspaß vom Feinsten in den Skigebieten am Ötscher und am Hochkar LACKENHOF/GÖSTLING. Die beiden Skigebiete Lackenhof am Ötscher und das Hochkar starten mit besten Schnee- und Pistenbedingungen ins neue Jahr. Gasthäuser sind wieder geöffnet "Dank der harten Arbeit der Teams bei den Hochkar Bergbahnen und den Ötscherliften steht unseren Gästen ein tolles Angebot zur Verfügung. Der Einkehrschwung feiert unter strengen Sicherheitsvorkehrungen ein Comeback", sagt...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Kilian und August Scheinhart, Elfriede Esletzbichler, Erwin Fallmann, Lore Fallmann, Josef Teufel, Paul Mandl und Michaela Popp

Wintersport
Ein turbulentes Jahr für den Schiklub Lackenhof

Neue Outfits, neue Obfrau und Wirbel um Liftschließung: Der SK Lackenhof blickt auf ein turbulentes Jahr zurück. LACKENHOF. Im Jahr 2021 standen beim Schiklub Lackenhof große Veränderungen ins Haus. So konnte man nicht nur mit Elfriede Esletzbichler, einer ehemaligen Kader-Rennläuferin und NÖ Mastersreferentin, eine neue Obfrau gefunden, sondern es wurde auch in eine neue Vereinsbekleidung investiert. Bereits im März fand unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen eine Anprobe statt. Neues...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Alle Skigäste am Ötscher werden mit Schokokipferln belohnt.
2 Aktion 2

"Der Ötscher ruft"
Eine Kampagne für den Ötscher

"Der Ötscher ruft": Eine Kampagne zur Neuausrichtung des Skigebiets Lackenhof wurde nun gestartet. LACKENHOF. Seit die ecoplus Alpin GmbH Anfang Dezember die Ötscherlifte zur Gänze übernommen hat, laufen die Vorbereitungen zur Neuausrichtung der Region rund um das Skigebiet. Experten aus unserer Region Nun startet die Kampagne "Der Ötscher ruft" und will dazu motivieren, die Zukunft in Lackenhof aktiv mitzugestalten. Online entsteht eine Plattform, die es ermöglicht, eigene Ideen einzubringen....

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Helga Krismer mit Franz Heher und Michael Kvasnicka
2

Wintersport
Grünen-Chefin im Einsatz für Bürger in Lackenhof

Grünen-Chefin Helga Krismer stattete Bürgern und Betrieben in Lackenhof am Ötscher einen Besuch ab. LACKENHOF. Die grüne Klubobfrau Helga Krismer hat in Lackenhof mit Bürgern und Wirtschaftstreibenden Gespräche geführt. Nachhaltige Entwicklung erforderlich "Die Weiterführung ist für zwei Saisonen gesichert. Und dann? Jetzt braucht es nachhaltige Tourismuskonzepte mit Alternativen. Jetzt geht's darum, dass nicht nur zwei Jahre bis zur Landtagswahl, wie die ÖVP es möchte, sondern darüber hinaus...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Starten die Neupositionierung am Ötscher: Landesrat Gottfried Waldhäusl, Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Bürgermeisterin Renate Rakwetz, Landeshauptfrau-Stellverteter Franz Schnabl und Landtagsabgeordneter Anton Erber
2

Wintersport
Neue Strategie für die Ötscherlifte

Ein hoher politischer Besuch stand in Lackenhof wegen der Neupositionierung der Ötscherlifte am Programm. LACKENHOF. Beim gemeinsamen Besuch standen Gespräche mit Vertretern der örtlichen Skischule und des Skiverleihs, der Gastronomie, Zimmervermietern und der Ötscherlifte auf dem Programm. Die örtlichen Unternehmer hoffen alle auf eine gute Wintersaison und darauf, dass die Lackenhof-Fans, die die Petition zum Erhalt des Skigebiets unterzeichnet haben, heuer auch wirklich in die Region kommen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Franz Schnabl, Renate Rakwetz und Udo Landbauer am Ötscher

Wintersport
Gemeinsame Arbeit fürs Skigebiet Lackenhof

Schnabl, Landbauer und Rakwetz wollen Konzeptfertigstellung bis 2022 LACKENHOF. Der Ötscher-Skilauf konnte durch einen gemeinsamen Kraftakt von Bürgermeisterin Renate Rakwetz, 19.388 Unterstützern der Petition "Rettet den Ötscher", der Bevölkerung, den Arbeitnehmern und der regionalen Wirtschaft, sowie Fürsprechern aus dem ganz NÖ gerettet werden. Die Region braucht den Ötscher Bürgermeisterin Renate Rakwetz bedankt sich bei den beiden Parteivorsitzenden für die Unterstützung in einer schweren...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
19.388 Unterschriften für "Weiterführung des Skigebiets Lackenhof am Ötscher": FP-Klubobmann Udo Landbauer, Landesrat Jochen Danninger, Bürgermeisterin Renate Rakwetz, LH-Stv. Franz Schnabl.
Video 8

NÖ Landtag
Lackenhof vorerst gerettet, am 11. wird geöffnet (mit Video)

Ötscher bis Sommerende 2023 weiterhin in Betrieb; Task Force soll Projekt für Ganzjahrestourismus auf die Beine stellen. In der Landtagssitzung (9.12.) wurde der Antrag von SPÖ und FPÖ auf dauerhaften Betrieb von der ÖVP abgelehnt, einstimmig angenommen wurde der Antrag der ÖVP betreffend Übernahme der Ötscherlifte und der Hochkarbergbahnen durch das Land NÖ.   NÖ. „Der Ötscher-Skilauf ist gerettet – nicht zuletzt Dank des massiven Einsatzes von Bürgermeisterin Renate Rakwetz und des immer...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Wirtschafts- un Tourismuslandesrat Jochen Danninger freut sich, dass die Ötscherlifte in die Saison starten können.

Wintersport
Ötscherlifte starten in die Wintersaison

Am 11. Dezember startet man in Lackenhof am Ötscher in die Wintersportsaison. LACKENHOF. Am 4. Dezember hat in den ersten niederösterreichischen Skigebieten die Wintersaison begonnen und am kommenden Samstag ist es auch bei den Ötscherliften so weit: Am 11. Dezember 2021 startet hier der Teilbetrieb zu ermäßigten Tarifen. Solidarität mit Lackenhof zeigen! "Dank des großen Engagements des Ötscherlifte-Teams kann der Liftbetrieb am Samstag starten. Alle Freunde des Skigebiets sind nun aufgerufen,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
VP-Klubobmann Klaus Schneeberger

NÖ Landtag
Ötscher und Verkehr dominieren heutige Landtagssitzung

Klubobmann Schneeberger: „Der Volkspartei geht es um Land und Leute in Niederösterreich“; In einer intensiven Landtagssitzung am 9. Dezember fordert die Volkspartei in ihrer einberufenen aktuellen Stunde „Vernunft in der Verkehrsplanung statt Willkür und Ideologie“ ein Verkehrs- konzept nach Lebensrealitäten für Niederösterreich anstelle ideologiegetriebener Klientelbefriedigung. Weiter werden die Abgeordneten die Rettung der Ötscherlifte in Lackenhof durch das Land NÖ behandeln und einen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Helmut Hofer-Gruber, Inda Collini, Edith Kollermann

NÖ Landtag
NEOS – Management by Chaos muss Ende haben

NEOS zu Sonderlandtag: Management by Chaos muss ein Ende haben NÖ. Vor dem Sonderlandtag zur Rettung des Skigebiets Lackenhof orten NEOS ein Führungs- und Managementversagen in der Landesregierung. Die vollständige Übernahme der Skilifte durch das Land begrüße man zwar als Notlösung. Allerdings sei vollkommen unverständlich, warum Niederösterreich trotz einer Beteiligung von 40 Prozent an den Skiliften nicht vorher tätig wurde. „Dass Lackenhof wirtschaftliche Probleme hat und Verluste schreibt,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
FP-Klubchef Udo Landbauer

NÖ Landtag
FPÖ will Ötscher-Skibetrieb langfristig absichern

Landbauer: Brauchen dauerhafte Lösung für Ötscherlifte! FPÖ NÖ will Skibetrieb am Ötscher langfristig absichern NÖ. „Der verantwortungslose Umgang der ÖVP Niederösterreich, insbesondere des ÖVP-Sportlandesrates Danninger, mit den Ötscherliften ist ein mahnendes Beispiel, wie schnell die Politik eine ganze Region ins Chaos stürzen kann. Von einem Tag auf den anderen waren über 100 Arbeitsplätze gefährdet und Familienbetriebe mussten um ihre Existenz fürchten. Eine ganze Region im ländlichen Raum...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landesrat Jochen Danninger lädt zum sicheren Pistenspaß.

Wintersport
Skigebiete in den Ybbstaler Alpen starten in die Saison

Wintersportfans können sich freuen: Am 4. Dezember wurde am Hochkar die neue Saison eröffnet und auch in Lackenhof am Ötscher ist man bereits startklar. GÖSTLING/LACKENHOF. "Auf dem Hochkar, unserem höchstgelegenen Skigebiet, konnte dank der Schneefälle und der hervorragenden Arbeit des Teams vor Ort bereits der Teilbetrieb mit dem Almlift und dem Zagerlboden/Kinderland gestartet werden. Ab 8. Dezember startet der durchgehende Betrieb. Hier haben wir bereits im Vorjahr gezeigt, dass unsere...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Demonstration im Bergdorf Lackenhof: Unzählige Menschen taten ihren Unmut gegen die geplante Schließung der Ötscherlifte kund.
Aktion 5

Skigebiet Lackenhof
Das Land NÖ rettet den Ötscher

Demonstration gegen die Schließung der Ötscherlifte in Lackenhof: Land NÖ springt ein und rettet das Skigebiet. LACKENHOF. Nachdem bekannt geworden war, dass die Schröcksnadel-Gruppe das Skigebiet in Lackenhof schließen wird, ging ein Aufschrei durch unsere Region. Zahlreiche Demonstranten fanden sich in Lackenhof ein und zogen durch das Bergdorf, um ihrem Prostest gegen die geplante Schließung der Ötscherlifte eine lautstarke Stimme zu geben. "Landesrat Jochen Danninger hat den Wintersport am...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Landesrat Jochen Danninger und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner heute bei der Pressekonferenz zum Skigebiet Lackenhof.
1 1 2

Lackenhof
NÖ kauft Skigebiet & rettet Skilifte für die nächsten 2 Jahre

Das Skigebiet Lackenhof am Ötscher ist gerettet - für die nächsten zwei Jahre. Das Land Niederösterreich kauft das Skigebiet und garantiert den Betrieb der Skilifte für die nächsten zwei Jahre.  NÖ. Nach einigen Protesten und viel Aufregung nach Bekanntgabe, dass die Schröcksnadel-Gruppe das Skigebiet Lackenhof zusperren möchte, kommt das Land Niederösterreich nun zur Hilfe.  Rettung für die nächsten 2 JahreLandeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Sportlandesrat Jochen Danninger haben heute, am...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Bezirksvorsitzender Andreas Danner und Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl

Lackenhof vor dem Aus
SPÖ will die Schließung der Ötscherlifte verhindern

SPÖ-Bezirksgeschäftsführer Andreas Danner aus Lunz am See setzt sich gegen die Schließung des Skigebiets Lackenhof ein. LACKENHOF. Noch immer steht die Region am Fuße des Ötschers unter Schock wegen der Schließung der Ötscherlifte in Lackenhof, die vergangene Woche von den beiden Gesellschaftern Schröcksnadel-Gruppe und dem Land Niederösterreich in Form der ecoplus Alpin GmbH beschlossen worden war. Touristisches Geisterdorf droht Der SPÖ-Bezirksvorsitzende Andreas Danner aus Lunz am See...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Demonstration gegen die Schließung der Ötscherlifte in Lackenhof
1 29

Protest in Lackenhof
Rettet den Ötscher!

Fast die ganze Bevölkerung Lackenhofs war auf den Beinen, um ihren Unmut gegen die Schließung der Ötscherlifte kundzutun. LACKENHOF. Zahlreiche Demonstranten fanden sich in Lackenhof ein und zogen durch das Bergdorf, um ihrem Prostest gegen die geplante Schließung der Ötscherlifte eine Stimme zu geben. Demonstranten trotzten dem schlechten Wetter "Ich bin sehr dankbar dafür, dass heute so viele Leute den Weg zur Kundgebung gefunden haben, was bei diesem unwirtlichen Witterundbedingungen und der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Grünen und die Freiheitlichen setzen sich im NÖ Landtag für den Erhalt des Skigebiets in Lackenhof am Ötscher ein.
Aktion 4

NÖ Landtag
Die Opposition kämpft für das Skigebiet am Ötscher

Die Freiheitlichen und die Grünen setzen sich im Landtag gegen eine Schließung des Skigebiets in Lackenhof ein. LACKENHOF. Nachdem bekannt geworden war, dass die Schröcksnadelgruppe das Skigebiet in Lackenhof schließen wird, ging ein Aufschrei durch unsere Region. Doch nicht nur Gamings Bürgermeisterin Renate Rakwetz kämpft für die Rettung des Wintersportorts, auch im NÖ Landtag setzt sich die Opposition nun dafür ein. Das Skigebiet muss bleiben Besonders betroffen von der angekündigten...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Helga Krismer-Huber will's genau wissen und stellt elf Fragen.

Grüne Anfrage zum "Aus der Ötscherlifte"

Bezüglich dem Aus für Ötscherlifte Lackenhof schalten sich nun die Grünen Niederösterreich ein. Landessprecherin Helga Krismer stellt auch eine umfassende Anfrage (siehe nachstehend) an Landesrat Jochen Danninger. NÖ. Wie berichtet, wurde das Aus der Ötscherlifte in Lackenhof beschlossen. Die Schröcksnadel-Gruppe und das Land Niederösterreich, das mittlerweile ihre Beteiligungen über die Ecoplus Alpin hält, fällten diese Entscheidung. Stattdessen werden bereits Landesgelder für die Entwicklung...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2 3

Auch Petition rettet Liftanlagen nicht
Ötscherlifte werden abgebaut - Tourismus in Lackenhof soll neu gedacht werden

Auch eine bislang sehr erfolgreiche Petition der Marktgemeinde Gaming konnte die Liftanlagen am Ötscher nicht mehr retten. Nun soll der Blick in die Zukunft gehen - das Land unterstützt dabei mit mindestens 3 Millionen Euro. Wie seit letzter Woche bekannt ist, werden die Ötscherlifte dieses Jahr nicht mehr in Betrieb gehen. Nun wurden von Tourismuslandesrat Jochen Danninger und Bürgermeisterin Renate Rakwetz etwas genauere Details zu den Geschehnissen und der weiteren Vorgehensweise bekannt...

  • Scheibbs
  • Simon Glösl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.