Mallnitz

Beiträge zum Thema Mallnitz

Wirtschaft
Das Projektteam mit Bürgermeister Günther Novak beim Spatenstich
4 Bilder

HOCHoben Mallnitz
Spatenstich für Alpincamping-Projekt erfolgt

MALLNITZ. In Mallnitz wurde kürzlich der Spatenstich für das "HOCHoben Alpen-Camping-Projekt" gefeiert (die WOCHE berichtete).  Info-Abend für Bürger Rund 100 Interessierte waren auch zum anschließenden Info-Abend über das Crowdfunding-Projekt bekommen. „Camping liegt nicht nur voll Trend, sondern wird in Zukunft auch für unser Dorf ein wichtiger Wirtschaftsfaktor sein.“ sagte Bürgermeister Günther Novak. „Nicht nur die Gäste, die zu uns kommen werden, sondern vor allem auch wir als...

  • 30.04.19
Lokales
Peter Rupitsch (Nationalparkdirektor), Magdalena Karan (Leiterin Besucherzentrum Mallnitz), BR Günther Novak (Bürgermeister Gemeinde Mallnitz), Luca Burgstallter (Abgeordneter zum Kärntner Landtag) und Peter Lindner (Geschäftsführer Mölltal Möbel GmbH)
2 Bilder

Mallnitz
Die Sieger des Mölltal Möbel Awards sind gekürt

MALLNITZ. Im Rahmen der Saisoneröffnung im Besucherzentrum Mallnitz wurden auch die Sieger des Architekturwettbewerbes "Mölltal Möbel Award" (die WOCHE berichtete) gekürt. 43 Einreichungen Insgesamt 43 Einreichungen verzeichnete die hochkarätige Jury. Der Award zielt darauf ab, das regionale Handwerk zu stärken und die Kärntner Kreativszene mit Fertigungsbetrieben zu vernetzen. abei verfolgte der Designwettbewerb, der vom Architektur-Studiengang der FH Kärnten in Spittal organisiert wurde,...

  • 29.04.19
Lokales
Die Teuchl, das zweitgrößte Seitental des Mölltals, soll touristisch ausgebaut werden. Eine Langlaufloipe rundet das Konzept ab
4 Bilder

Leader Region
Spatenstich für neue Projekte

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) plant für 2019 weitere 35 Projekte, die  beschlossen und umgesetzt werden sollen. Einige Projekte werden bereits realisiert, andere Vorhaben beginnen in Kürze. MÖLLTAL/OBERES DRAUTAL. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Großglockner/Mölltal - Oberdrautal plant für 2019 weitere 35 Projekte, die beschlossen und umgesetzt werden sollen. Einige Projekte werden bereits realisiert, andere Vorhaben beginnen in Kürze. Geplante Projekte"Derzeit befinden sich 35 Projekte...

  • 24.04.19
Lokales
Anita Orgel, Gabi Kofler, Trude Rainer, Annemarie Glantschnig, Heidi Lerchbaumer, Rosl Lederer, Anneliese Glantschnig, Rosemarie Truskaller, Christa Gfrerer und Bärbel Schusser machten einen Kochkurs in Rangersdorf
2 Bilder

Kochkurs
Mallnitzer Trachtenfrauen bilden sich weiter

MALLNITZ, RANGERSDORF. Einige Mitglieder der Trachtengruppe Mallnitztal nahmen kürzlich gemeinsam mit Obfrau Anneliese Glantschnig an einem Kochkurs mit Seminarbäuerin Rosl Lederer in Rangersdorf teil. Praktische Tipps Im Kurs wurden einige Gerichte zum Thema Topfen zubereitet und anschließend genussvoll verkostet. Mit vielen praktischen Tipps traten die Frauen der Trachtengruppe wieder die Heimreise nach Mallnitz an.

  • 23.04.19
Lokales
Gemeinsam Mallnitz sauber machen lautet die Devise am 30. April
2 Bilder

Saubere Umwelt
Flurreinigungsaktion in Mallnitz

MALLNITZ. Alljährlich lädt die Gemeinde Mallnitz am 30. April die Bevölkerung von Mallnitz zu einer Flurreinigungsaktion ein. Je nach Witterung und Schneelage werden die Täler rund um Mallnitz und der Ort selbst von achtlos weggeworfenen Abfällen gereinigt. Als "Dankeschön" werden zum Abschluss alle an der Reinigungsaktion Beteiligten zu einem Essen und einem Getränk beim Feuerwehrhaus zum Fest des Maibaumaufstellens eingeladen.

  • 23.04.19
Leute
Das RaSumOvsky-Quartett interpretierte in der Pfarrkirche Mallnitz Haydns Werk "Die sieben letzten Worte des Erlösers am Kreuz"

Pro Musica Mallnitz
"Die sieben letzten Worte" in der Mallnitzer Pfarrkirche

MALLNITZ. Pro Musica Mallnitz hat wieder zu einem stimmungsvollen Konzert in die Pfarrkirche Mallnitz geladen. „Die sieben letzten Worte des Erlösers am Kreuz“ sind ein besonderes musikalisches Werk von Joseph Haydn, dass wohl wie kein zweites in die Karwoche passt. Sieben musikalische Sätze "Haydn hat hierbei die Letzten Worte Christi am Kreuz in sieben langsame musikalische Sätze gegossen und damit zu einer besonderen Innigkeit in seiner Tonsprache gefunden. Seit 30 Jahren erklingt...

  • 23.04.19
Wirtschaft
Die Gesellschafter: Gernot Glantschnig, Daniela Bogner, Christine Glantschnig und Anton Glantschnig
5 Bilder

HOCHoben Mallnitz
Crowdfunding für Campingprojekt startet

Spatenstich am 25. April. Über Crowdfunding sollen Investoren angelockt werden. MALLNITZ (ven). Das Projekt zum alpinen Camping in Mallnitz (die WOCHE berichtete) entwickelt sich weiter. Nun wird für das Projekt mit dem Titel "HOCHoben" auch ein Crowdfunding gestartet. Ziel wären 300.000 Euro, die so zusammenkommen sollen. Im Dezember sollen die ersten Gäste den Campingplatz beziehen. 45.000 Nächtigungen Die Projektgesellschafter Gernot Glantschnig, Daniela Bogner, Christine und Anton...

  • 15.04.19
Lokales
Hilde Glantschnig mit dem Christkönigschor Mallnitz
2 Bilder

95. Geburtstag
Älteste Mallnitzerin feiert Wiegenfest

MALLNITZ. Hilde Glantschnig feierte ihren 95. Geburtstag und ist somit die älteste Gemeindebürgerin in Mallnitz. In vielen Vereinen aktiv Unter den zahlreichen Gratulanten fand sich auch Bürgermeister Günther Novak, der ihr großes Engagement in zahlreichen Vereinen sowie in der Pfarre. Es gratulierten auch die Trachtengruppe, der Seniorenbund und der Christkönigschor von Mallnitz unter der Leitung von Georg Brucker mit einem Ständchen, bei welchem die Jubilarin bis ins hohe Alter von 90...

  • 10.04.19
Politik
Von links: Vizebürgermeister Peter Neuwirth, Bereichsleiter Michael Gaggl, Stadtamtsdirektorin Elisabeth Huber, Stadtrat Christoph Staudacher, Stadtrat Franz Eder, Bürgermeister Gerhard Pirih, BL Ewald Lerch, BL Bertold Uggowitzer, Gemeinderat Johannes Tiefenböck, Gemeinderat Hermann Bärntatz, Vizebürgermeister Andreas Unterrieder und Stadtrat Christian Klammer (Nicht am Foto: Stadträtin Ina Rauter)

Stadtgemeinde Spittal
1,8 Millionen Euro könnten eingespart werden

Arbeitsgruppen erarbeiteten 290 Einsparungspotentiale für die Stadt.  MALLNITZ. Im Zuge des Konsolidierungsprozesses des Spittaler Haushaltes ging nun eine zweitägige Klausur in Mallnitz mit allen Referenten, den Sprechern der beiden im Stadtrat nicht vertretenen Fraktionen (Neos und Grüne) und den Bereichsleitern in Mallnitz über die Bühne. Dort wurde auch über Einsparungsmaßnahmen beraten.  Jährliche Klausur Dort sind die Einsparungsmaßnahmen konkretisiert und die weitere...

  • 03.04.19
Lokales
Die Mallnitzer Ortsmeister 2019: Katharina Kritzer und Markus Supersberger
2 Bilder

Schifahren
Mallnitz kürte seine Ortsmeister

Katharina Kritzer und Markus Supersberger nehmen Titel mit nach Hause. MALLNITZ. Bei perfekten Wetter- und Schneebedingungen wurden in Mallnitz die Ortsmeisterschaften des SC Mallnitz abgehalten. Katharina Kritzer und Markus Supersberger heimsten heuer den Titel ein. Gemeindeteam mit dabeiGerne reisten auch berufsbedingt „ausgewanderte“ Mallnitzer extra zu diesen Meisterschaften am Köfelelift an, um sich den Wettbewerb im Einzelnen und im Team zu stellen. Auch das Gemeinde-Team mit...

  • 28.03.19
Lokales
"Heck" Roßkopf kümmert sich liebevoll um den Rennläufernachwuchs
2 Bilder

Johann "Heck" Roßkopf
Eine Mallnitzer Schilegende feiert 2019

MALLNITZ. Johann Roßkopf, der von allen "Heck" genannt wird, feiert heuer seinen 70. Geburtstag. Er ist immer noch auf der Piste aktiv.  LangzeitobmannDer leidenschaftliche Schifahrer wurde 1949 geboren, er absolvierte Ausbildungen als Schilehrer am Arlberg und auch als Bergführer, war auch bei der Bergrettung Mallnitz aktiv. 1976 wurde er vom Schischulleiter Hans Kofler als neuer Obmann des Schiclub Mallnitz bestimmt, diese Funktion übte er bis 2015 als "tragende Kraft, Seele und Herz des...

  • 28.02.19
Lokales
Andrea Angermann mit Schülern der 3. Klasse weiblich, Direktorin Jasmin Possegger
5 Bilder

Ankogel
Mölltaler Schüler flitzten über die Pisten

MALLNITZ. Bei traumhaftem Wetter erlebten knapp 100 Schüler der Volksschulen Mallnitz und Obervellach drei tolle Schitage im Schigebiet Ankogel in Mallnitz. Gruppen nach Können Die Schüler wurden nach ihrem Können den verschiedensten Gruppen mit Schilehrern zugeteilt. Der krönende Abschluss fand am vierten Schitag mit einem Riesenslalom mit zwei Durchgängen statt, an dem 97 Schüler teilnahmen. Die Aufregung und Spannung war enorm und bei der Siegerehrung bei der Ankogel-Talstation gab es...

  • 27.02.19
Lokales
Bürgermeister Günther Novak und die Mallnitzer Schüler verabschiedeten Direktorin Wilma Pirker in die Pension
3 Bilder

Volksschule Mallnitz
Schulleiterin Wilma Pirker ist in Pension

MALLNITZ. Die Schule ist neu, nun muss auch ein neuer Schulleiter her. Direktorin Wilma Pirker der Volksschule Mallnitz verabschiedete sich Ende Jänner in die wohlverdiente Pension. Schöne Abschiedsfeier Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Mallnitz trugen passend zum Abschied Gedichte und Lieder, die mit den Klassenlehrerinnen einstudiert wurden, vor. Diese Gelegenheit nützten auch die Elternvertreter sowie Bürgermeister Günther Novak und gaben die besten Wünsche mit auf den...

  • 14.02.19
Politik
Günther Novak will den Bahnhof barrierefrei umbauen
3 Bilder

Trebesing, Mallnitz, Seeboden
Trebesing, Mallnitz und Seeboden blicken auf 2019

TREBESING/MALLNITZ/SEEBODEN (aju). In den Gemeinden Trebesing, Mallnitz und Seeboden ist für 2019 so einiges geplant.   Mehr Zeit für Familie In Trebesing hat Bürgermeister Christian Genshofer (SPÖ) 420.000 Euro für Investitionen im Jahr 2019 zur Verfügung. "Davon sind aber schon 150.000 Euro an die Rückzahlung des Bildungszentrums gebunden. Dieses Bauvorhaben mit einem investitionsvolumen von 2,85 Millonen Euro ist dann mit Ende 2020 ausfinanziert", sagt Genshofer. Für 2019 ist zudem die...

  • 29.01.19
Lokales
Geehrt: Otmar Striednig, Ortsstellen-Leiter-Stv. Gerhard Stranig, Günther Novak, Josef Kröll, Willi Alber-Haub, Hans Roßkopf und Walter Huber (von links)

Ehrungen
Die langjährigen Mallnitzer Bergretter

Ehrungen für langjährige Mitglieder der Bergrettungs-Ortsstelle Mallnitz. MALLNITZ. Bei der Badwirtin in Mallnitz hielt die örtliche Bergrettung ihre Jahreshauptversammlung ab. Dabei stand auch die Ehrung langjähriger Mitglieder beim Österreichischen Bergrettungsdienst in der Ortsstelle auf dem Programm. Für 50 Jahre wurde Hans Roßkopf ausgezeichnet, für 60 Jahre Willi Alber-Haub und für unglaubliche 70 Jahre Josef Kröll. Für diese Treue bedankten sich auch Landesleiter Otmar Striednig,...

  • 29.01.19
Lokales
Bei der Hegering-Sitzung: Heimo Miessler, Robert Saupper, Ernst Thaler, Bgm. Günther Novak, Reinhard Tober, Sepp Gfrerer und Vize-Bgm. Erwin Truskaller

Jagd
Neuer Hegering-Leiter für Mallnitz

Dem neuen Vorstand des Hegeringes steht nun Robert Saupper vor. MALLNITZ. In Mallnitz fand die Hegering-Sitzung statt, bei der auch ein neuer Vorstand gewählt wurde. Hegering-Leiter ist nun Robert Saupper, dem Bürgermeister Günther Novak und Vizebürgermeister Erwin Truskaller gleich gratulierten. Gleichzeitig dankten sie Sauppers Vorgänger Ernst Thaler für seine 20-jährige Tätigkeit.

  • 28.01.19
Wirtschaft
Ulli Staats mit ihrer langjährigen Mitarbeiterin und nun Chefin des Cafés Marion Gfrerer
3 Bilder

Übergabe
Mallnitzer Sportcafé in neuen Händen

MALLNITZ. Marion Gfrerer übernahm das Mallnitzer Sportcafé von ihrer ehemaligen Chefin Ulli Staats. Die "Schlüsselübergabe" wurde im Rahmen einer Übergabeparty gefeiert. Mit dabei waren viele Vertreter der Gemeinde Mallnitz, angeführt von Bürgermeister Günther Novak, und örtlichen Vereinsvertretern.

  • 21.01.19
Lokales
Dieses Schneebrett löste sich und riss den jungen Tschechen mit. Er konnte nur noch tot geborgen werden.
3 Bilder

Unglück
Lawinenabgang am Ankogel: 24-jähriger Tscheche tot

MALLNITZ. Ein 24-jähriger Tscheche ist heute bei einem Lawinenunglück im Ankogelgebiet ums Leben gekommen. Er war mit seinem Vater (43) zu einer Skitour aufgebrochen. Nicht geräumte Forststraße Die beiden Tschechen sind zu Mittag beim Parkplatz der Ankogel-Talstation in Richtung Mittelstation aufgebrochen. Beim Aufstieg benützten sie eine nicht geräumte Forststraße abseits des Skigebietes. Die beiden waren mit Notfallausrüstung, LVS-Gerät ("Pieps") sowie Lawinenschaufel und -sonde bestens...

  • 15.01.19
  •  1
Lokales
Die 1905 erbaute Volksschule wurde thermisch saniert und auch barrierefrei umgebaut
4 Bilder

Neueröffnung
Neuer Glanz für die alte Volksschule Mallnitz

MALLNITZ (ven).  Die Volksschule Mallnitz erstrahlt in neuem Glanz. Der sanierte Bau wurde feierlich mit vielen Gästen seiner Bestimmung übergeben. Bekenntnis zum Standort Bei der Feier drückte Bürgermeister Günther Novak trotz geringer Schülerzahlen das klare Bekenntnis zum Erhalt des Standortes der Volksschule aus. Er bedankte sich auch für die zahlreichen Kooperationen der Schule mit der Musikschule Mölltal, vor allem aber auch mit dem Nationalpark Hohe Tauern. Bei der Feier konnte er...

  • 11.01.19
Lokales
Die Mitglieder des Skiclub Mallnitz freuen sich über die neue Funktionskleidung
2 Bilder

Skiclub Mallnitz hat neue Anzüge

MALLNITZ. Der Skiclub Mallnitz kann nun professionell und einheitlich auftreten: Die Mitglieder bekamen neue Skianzüge und Funktionsjacken im einheitlichen Design. Dank an Sponsoren Erwin Truskaller vom Skiclub möchte sich bei allen Sponsoren - Eggerhof, Raiffeisenbank Mallnitz, Alpengasthof Hochalmblick, Allianz Agentur Kreiner, Biowärme Mallnitz, Bürgermeister Günther Novak und Wolligger Sports - recht herzlich für die neue Ausstattung bedanken.

  • 20.12.18
Wirtschaft
Das Team vom Treff.Punkt Mallnitz: Andrea Lerchbaumer, Verena Lerner und Jasmin Grüsser
3 Bilder

Neueröffnungen
Drei neue Treffpunkte im Bezirk

MALLNITZ, GMÜND (ven). Gleich drei Neueröffnungen gab es im Bezirk kürzlich zu feiern. In Gmünd gibt es mit "Linus Pub" und der Pizzeria "Al Pacino" zwei neue Treffpunkte, in Mallnitz eröffnete der "Treff.Punkt Mallnitz" von Verena Lerner. In Traum investiert "Ich habe schon lange überlegt, etwas eigenes zu machen, habe mich bis jetzt aber nie wirklich getraut", so Lerner zur WOCHE. Im September war aber dann doch der richtige Zeitpunkt dafür, sagt die erfahrene Gastronomin, die in...

  • 18.12.18
  •  1
Lokales
Direktorin Irmhild Ludwiger, Nationalparkreferentin LRin Maga. Sara Schaar und Nationalparkdirektor Mag. Peter Rupitsch mit Urkunde und Partnerschultafel.
3 Bilder

Hohe Tauern
Verträge mit Nationalpark-Partnerschulen verlängert

NATIONALPARK HOHE TAUERN. Das erfolgreiche Partnerschulprojekt zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und den Schulen der Nationalparkgemeinden geht in die Verlängerung und ist auf weitere vier Jahre gesichert. Im Konkreten handelt es sich hierbei um ein Abkommen mit den Volksschulen Heiligenblut, Großkirchheim, Mörtschach, Obervellach, Mallnitz, Malta, Winklern und auch der Mittelschule Winklern. Grundstein 2002 gelegt „Der Grundstein für diese gegenseitig bereichernde Partnerschaft wurde...

  • 10.12.18
Lokales
Zuletzt fand ein Seminar zum Thema "Klang und Geräusche" in Mallnitz statt
3 Bilder

Pädagogik
Mallnitz als Hochschul-Außenstelle

MALLNITZ (ven). Die Gemeinde Mallnitz engagiert sich seit rund zwei Jahren dafür, den Bildungsstandort Mallnitz auszubauen. Von langer Hand geplante Kooperationen tragen nun erstmals Früchte: Die Kooperationen mit der Pädagogischen Hochschule und dem IBB sind ein wesentlicher Meilenstein im Aufbau des Bildungsstandortes. "Unser Ziel ist es so eine Art Außenstelle von Klagenfurt zu werden. So sind zum Beispiel die aktuellen Kurse für Kindergartenpädagoginnen komplett ausgebucht - es gibt drei...

  • 29.11.18
Leute
Die Partyband Showdorn heizte dem Publikum ein, ebenso die Schuhplattler
3 Bilder

Mallnitz im Kirchtagsfieber

MALLNITZ. Im Mallnitzer Tauernsaal ging der fünfte Mallnitzer Vorkirchtag über die Bühne. Organisiert von der Zechgemeinschaft Mallnitz mit dem Zechmeisterpaar Alissa Lerchbaumer und Lukas Gollmitzer sorgte die Band „Showdown“ für gute Stimmung und Tanzmusik. Für Begeisterung sorgte die kreative Mitternachtseinlage der Schuhplattlergruppe „Die Ankogler“. Mit dabei waren viele Mitglieder der Mallnitzer Vereine, die einheimische Bevölkerung, sowie Zechen, Vereine und Gruppen aus anderen...

  • 26.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.