flattach

Beiträge zum Thema flattach

Die Brass Boys aus Flattach

Unterhaltung
Brass Boys im Radio

Radio Kärnten widmet seine Sendung "Musik im Land" heute Abend der Band "Brass Boys" aus Flattach. Einschalten und reinhören... FLATTACH. Die Brass Boys sind eine Formation von 5 Blechbläsern aus Flattach. Seit vielen Jahren begeistert das junge Ensemble, das auch einen Schlagzeuger in seinem Team hat, mit seiner Musik sein Publikum. Unter dem Motto „The Colours of Brass“ zeigt Radio Kärnten heute, ab 20.04 Uhr, die unterschiedlichen Möglichkeiten und Facetten dieser Musik auf. Moderation und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Peter Vierbach ist Instrumentalpädagoge für tiefes Blech an der Musikschule Oberes Mölltal.

Internationalter Tag der Tuba
Tag der tiefen Klänge

Am 7. Mai 2021 wird der „internationale Tag der Tuba“ gefeiert. Ein Blechblasinstrument, das viele Facetten hat. FLATTACH. Das Blechblasinstrument Tuba ist vielseitig im Einsatz. Egal ob im klassischen Symphonieorchester, im traditionellen Blasorchester, in der Volksmusik oder im Ensemble. Um die Tuba spielerisch zu beherrschen, braucht es Übung, Taktgefühl und vor allem Begeisterung. Peter Vierbach aus Flattach ist Instrumentalpädagoge für tiefes Blech an der Musikschule Oberes Mölltal und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Huby Mayer schrieb sein 3333. Werk.

Musik
Huby Mayers 3333. Werk

"Ban Kirchle am Berg" heißt das neueste Werk von Hubert "Huby" Mayer und dieses ist wohl ein ganz besonderes. FLATTACH. Das musikalische Talent aus dem Mölltal kann schon auf eine unglaubliche Karriere zurückblicken. Doch dem 66-Jährigen gehen die Ideen nicht aus. So schrieb er kürzlich das 3333. Werk. Dankbarkeit"Mit meinem neuesten Kärntnerlied „Ban Kirchle am Berg“ OPUS 3333 habe ich nun eine magische OPUS Zahl erreicht, die mich, wie schon mein ganzes Leben, sehr demütig und dankbar macht",...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Stolz: Kurt Aschbacher, Sebastian Schuschnig, Patrick Kleinfercher, Christoph Raunig und Friedrich Paulitsch
7

Bezirk Spittal
Neue Einkaufsmöglichkeit für ländliche Gemeinden

BILLA geht mit Selbstbedienungs-Regional Boxen in Baldramsdorf, Dellach im Drautal, Flattach und Mörtschach neue Wege. Regionalität wird groß geschrieben! BEZIRK. Lange Wege für den schnellen Einkauf gehören in Baldramsdorf, Dellach im Drautal, Flattach und Mörtschach ab sofort der Vergangenheit an. In den vier Gemeinden startete BILLA Anfang April ein neues Shopkonzept auf Selbstbedienungsbasis. In sogenannten Regional Boxen werden auf einer Verkaufsfläche von rund elf Quadratmeter über 200...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Kurt Schober freut sich über die positive Resonanz der Wahl.

One-Man-Shows bleiben fix

BEZIRK SPITTAL. Nur weil es einen einzigen Bürgermeisterkandidaten gibt, heißt das nicht automatisch, dass das auch die Bevölkerung so will. Doch im Bezirk Spittal ist man sich doch recht einig, doch 100 Prozent erreichte niemand. Wenn in einer Gemeinde nur ein Bürgermeister zur Wahl steht, kann man dieses wählen oder eben "Nein" ankreuzen. Mysterium der 100 ProzentDa ist man sich aber am Wahlsonntag anscheinend sehr einig gewesen: Die ersten Hochrechnungen und Statistiken zeigten, dass der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Flattach wird weiterhin denselben Bürgemeister haben
2

Bürgermeisterwahlen 2021
Ein-Mann-Show in Flattach

FLATTACH. Kurt Schober ist seit 2009 Gemeindechef von Flattach. Bei der letzten Bürgermeister- und Gemeinderatswahl 2015 gründete er die neue Liste ULF (Unabhängige Liste Flattach) und hat im Gegensatz zum letzten Mal keinen Gegner und auch keine Gegnerin.  Kurt SchoberWarum will Kurt Schober (ULF) Bürgermeister bleiben? "Die Arbeit bereitet mir große Freude, Möglichkeit etwas zu bewegen und mitzugestalten. Ich möchte gemeinsam mit dem Gemeinderat die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Auf der Illonigleit´n ging eine Gleitschneelawine ab.

Bezirk Spittal
Zum Glück keine Verschütteten bei Lawinenabgängen

Eine Gleitschneelawine auf der Illonigleit´n und ein Lawinenabgang in der  Innerkrems blieben zum Glück ohne Folgen. BEZIRK. Ein 42-jähriger Mann aus Laas bemerkte am 07. Jänner 2021 Mittags einen Lawinenkegel im Bereich der Illonigleit´n östlich eines Anwesens in der Gemeinde Flattach. Da sein Lawinenverschüttetensuchgerät zwei schwache Signale empfing, alamierte er über den Notruf die Bergrettung. In weiterer Folge wurde der 20 x 50 Meter große Lawinenkegel von den Einsatzkräften gemeinsam...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Friedenslicht aus Bethlehem wird vom Roten Kreuz heuer im Bezirk Spittal an acht Orten ausgegeben.

Bezirk Spittal
Das Friedenslicht ist im Bezirk angekommen

Das Friedenslicht aus Bethlehem wird heuer zu Weihnachten im Bezirk Spittal an acht Orten ausgegeben. BEZIRK SPITTAL. Auch in diesem Jahr bringt das Friedenslicht wieder Friede, Zuversicht und Freude in die Herzen der Menschen. Trotz Corona-bedingter Auflagen konnte das Friedenslicht auch heuer in der Geburtsgrotte Jesu entzündet werden. Seit 1986 holt es der ORF Oberösterreich jedes Jahr nach Österreich. Weil heuer kein oberösterreichisches Kind in das Heilige Land reisen konnte, hat die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Viele Schulbänke bleiben in Oberkärnten am Montag leer.

Oberkärnten
Wetterlage sorgt für Schulschließungen

In den von Schnee- und Regenfällen besonders stark betroffenen Oberkärntner Gemeinden ist am Montag schulfrei. Betreuung in den Schulen und Kindergärten ist aber gewährleistet. OBERKÄRNTEN. Die schlechten Witterungsverhältnisse sorgen dafür, dass am 7. Dezember 2020, viele Schulen in Oberkärnten zu bleiben. Die Region ist seit einigen Tagen von starken Schneefällen und Starkregen betroffen. Die Schließung gilt auch für Kinderbetreuungseinrichtungen. Für Kinder, die dennoch in die Schule oder in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Waltraud Kelich und Christine Berger aus Flattach begrüßten Lerntrainerin Monika Liebhardt.

Flattach
Wer rastet, der rostet

Gedächtnistraining mit Monika Liebhardt in Flattach. FLATTACH. "Wer rastet, der rostet." - Unter diesem Motto fand noch vor dem Lockdown in Flattach ein Vortrag statt. Monika Liebhardt vom Lernstudio Liebhardt gab ihre Erfahrung als Lerntrainerin von Schülern und Erwachsenen Preis. Übungen für mehr Energie, bessere Konzentration und Merkfähigkeit gepaart mit Spaß und Freude motivieren zum Mitmachen. „Bewegung in frischer Luft, ausreichend Wasser trinken und regelmäßige soziale Kontakte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Polizei nahm dem Unfall-Lenker seinen Führerschein vorübergehend ab.

Flattach
24-Jähriger fährt Klein-LKW zu Schrott und ist Führerschein los

Ein 24-Jähriger "zerlegte" auf der Mölltal Bundesstraße seinen Klein-LKW. Den Führerschein ist der Oberkärntner, der den Alkotest verweigerte, vorübergehend los. FLATTACH. Ein Oberkärntner war am Abend des 7. November 2020 mit einem Klein-LKW auf der Mölltal Bundesstraße (B 106) unterwegs. In Flattach kam er von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem Fahrzeug in weiterer Folge auf einer Länge von circa 200 Meter gegen mehrere Straßenstempel, eine Leitschiene und einen Grenzstein. Anschließend kam...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Quintett Mölltal: Christian Kramser,  Willi Granig, Leonhard Oberdorfer, Robert Schrall, Gerhard Liebhardt.

Unterhaltung
Neues vom Quintett Mölltal

Quintett Mölltal bringt neue Weihnachts-CD heraus. MÖLLTAL. Das Quintett Mölltal, das sind Willi Granig, Gerhard Liebhardt, Leonhard Oberdorfer, Robert Schrall und Christian Kramser. Entstanden ist das Quintett Mölltal 1999 - also vor 21 Jahren - aus dem Männergesangsverein Rangsburg. Die ruhige Corona-Zeit haben die fünf Sänger genützt, um eine neue Musik-CD mit 21 Liedern aufzunehmen. Auf der Scheibe finden sich traditionelle wie weniger bekannte Weihnachtssongs. Zu den bekannten Titeln...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Weinbau auf 900 Meter Seehöhe im Mölltal.
3

Flattach
Mit viel Liebe zum Weinbau

Ernestine Berger baut seit 2012 im Mölltal Wein an. Weinlese verzögert sich heuer. FLATTACH. Die Weinlese startet dieses Jahr etwas später. Momentan befinden sich die Weintrauben beim Umfärben. Mindestens drei Wochen ist die Weinernte im Verzug. Das Lesen der hellen Traube verschiebt sich somit auf Mitte September und die Ernte der roten Trauben auf Anfang Oktober. „Die Blüte hat sich heuer dahingezogen. Im Sommer war das Wetter dann auch noch zu kalt. Aber zum Glück sind alle Stöcke gesund....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Polizei bittet bei der Suche nach dem Graffiti-Sprayer die Mölltaler Bevölkerung um Mithilfe.

Mölltal
Graffitis gesprüht - Polizei sucht Zeugen

In Flattach und Reißeck wurden von einem Unbekannten öffentliche Gegenstände besprüht. Außerdem ereignete sich in Bad Kleinkirchheim ein Elektro-Bike-Unfall. MÖLLTAL. Entlang der Mölltal Straße (B106) wurden seit dem 10. August in der Gemeinde Flattach ein Verkehrszeichen und in der Gemeinde Reißeck ein Schaltschrank sowie eine Bushaltestelle mit den Worten „Hikie“, „ROKO“, „SHLUCKI“ und „CSR“ besprüht. Bei der Suche nach dem Täter bitte die Polizeidienststelle Obervellach (Telefon: 059133 –...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Mölltal zieht sich rund 80 Kilometer von Heiligenblut bis zur Mündung in die Drau bei Möllbrücke.
1

Die Vorzüge des Mölltals in Bild und Ton

ServusTV zeigt am Freitag in "Heimatleuchten" die vielen Facetten des Mölltals. MÖLLTAL. Etwas unterhalb des Großglockners, in Heiligenblut, beginnt das Mölltal. 80 Kilometer zieht es sich bis nach Möllbrücke. Hier gibt es noch jede Menge Natur, einzigartige Plätze, alteingesessene Familien, Handwerkstraditionen, Abenteuerlust oder Erfindungsreichtum - ein Tal voller Kostbarkeiten sozusagen. Auf die Spuren des Mölltals begibt sich der TV-Sender "ServusTV" in "Heimatleuchten" am Freitag ab 20.15...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Osttiroler Erfolgspaddler Armin Zöttl, Ed Wohlffardt und Gernot Wenzel (v.l.)

Osttiroler Kajakclub
OKC Paddler holen ÖM-Edelmetall im Team

Beim internationalen Kajakbewerb im Mölltall konnten die Osttiroler Paddler wieder tolle Erfolge erzielen. FLATTACH/OSTTIROL (red). Knapp 170 Paddler aus 8 Nationen kämpften sich am ersten Augustwochenende durch die Mölltaler Wildwasserarena in Flattach. Die Nachwuchspaddler des Osttiroler Kajakclubs (OKC) fungierten auch als Safety Kajaker und starteten auch in dieser Disziplin im Sprint. Diesen entschied David Herzog für sich, auf den weiteren Plätzen landeten Aaron Kofler, Nico Theurl,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Vom FamiliJa Team: Geschäftsführerin Ursula Blunder, Bettina Dertnig, Marina Tiefnig, Christine Palle, Maria Wohlgemuth und Marina Fanninger
2

FamiliJa
Gemeinsamer Rückblick auf ein besonderes Schuljahr

FamiliJa's schulische Freizeitpädagoginnen ließen das Jahr gemeinsam Revue passieren. BEZIRK SPITTAL. FamiliJa - Familienforum Mölltal führte auch in diesem Schuljahr in Kooperation mit den Gemeinden die Organisation sowie das Freizeitprogramm der Schulischen Tagesbetreuung an den Volksschulen Steinfeld, Obervellach, Flattach, Mallnitz, Möllbrücke und Neuen Mittelschulen Obervellach und Spittal durch. Aktivitäten im Freien, Bewegung, Musik, Bildnerisches Gestalten, Werken, Feste und Feiern sind...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Beim Lokalaugeschein in der Raggaschlucht mit dabei: AMS-Landesgeschäftsführer Peter Wedenig, AMS-Vizechefin Melanie Jann, Bürgermeister Kurt Schober (Flattach), Bürgermeister Günther Novak (Mallnitz), Johann Oberlerchner vom AMS Spittal, Landesrat Daniel Fellner, Andrea Fortschegger und Bürgermeister Franz Zlöbl (Rangersdorf)

Oberkärnten
Ein Projekt, das Arbeit schafft

Dank eines Beschäftigungsprogramms des Landes und des Arbeitsmarktservices Kärnten haben über 20 Langzeitarbeitslose im Rahmen der Katastrophenhilfe für Oberkärnten wieder eine Arbeit gefunden. OBERKÄRNTEN. Bei der Beseitigung von Unwetterschäden bekommen die betroffenen Gemeinden seit dem Frühjahr Unterstützung von arbeitssuchenden Menschen aus der Region. Bei dem Projekt des Landes in Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) geht es nicht um gefährliche oder schwere körperliche Arbeit,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Über Obervellach zog ein Unwetter und löste Muren aus.

Murenabgänge
Obervellach von Unwetter getroffen

Im Raum Obervellach gingen drei Muren ab. Weiters mussten in der Fragant vier Wanderer aus einer alpinen Notlage gerettet werden. OBERVELLACH. Im Raum Obervellach ging am 1. Juli 2020 zwischen 16 Uhr und 17 Uhr ein Unwetter mit Starkregen und Sturm nieder. Dabei wurde in Semslach eine Gemeindestraße auf der Länge von 200 Meter von einer Mure verlegt. Überdies trat Wasser in ein Wohnhaus ein. In Stallhofen gingen in der Nähe der Kirche zwei kleinere Muren ab und verlegten dort die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Mölltaler Gletscher bietet auch im Sommer Skivergnügen.
2

Flattach
Am Mölltaler Gletscher startet die Sommersaison - mit Skibetrieb

Beides, Wandern und Skifahren, ist am Mölltaler Gletscher ab Samstag, 6. Juni 2020, möglich. FLATTACH. Im Sommer mit den Brettern, die die Welt bedeuten, die Skipisten hinunter wedeln. Unvorstellbar? Nein, der Mölltaler Gletscher macht's möglich. Das Ganzjahresskigebiet Kärntens startet am Samstag, 6. Juni 2020, wieder mit dem Skibetrieb. Schifahren und WandernNach 83 Corona-bedingten Schließtagen beginnt am Mölltaler Gletscher noch einmal die Skisaison und gleichzeitig die Wandersaison. „Den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Flattach
Küche wurde Raub der Flammen, Bewohnerin gerettet

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Flattach wurde die Küche ein Raub der Flammen. Die 81-jährige Bewohnerin des Hauses wurde ins Krankenhaus Lienz geflogen. FLATTACH. In einem Wohnhaus in Flattach brach am 2. Juni 2020 gegen 12.30 Uhr ein Brand aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Küche im Erdgeschoss im Vollbrand. Die Bewohnerin - eine 81-jährige Frau - konnte von einem Nachbarn, der auch die Einsatzkräfte verständigt hatte, aus dem Vorraum geborgen werden. Sie gab an, dass sie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
 Familie Graimann vor ihrem neuen Zuhause.
4

Alpenverein
Fraganter Schutzhaus unter neuer Führung

Martina und Robert Graimann aus Himmelberg führen seit kurzem das Fraganter Schutzhaus und betreiben damit ein Ganzjahresprojekt, das für den Tourismus, Wanderer, Bergsteiger und Ausflügler unverzichtbar ist. FLATTACH. Als ehemalige Hüttenwirte der entlegenen Salzkofelhütte in der Kreuzeckgruppe hat sich die Pächterfamilie Graimann bereits ihre Sporen verdient. Nun stehen sie mit dem Bergdomizil Fraganter Schutzhaus auf 1.810 Meter Seehöhe, in der Nationalparkregion Hohe Tauern gelegen, bereits...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Teilnehmerinnen des Workshops “Jedes Kind hat seine Stärken” in Flattach.

FamiliJa
“Jedes Kind hat seine Stärken”

„Jedes Kind hat seine Stärken“ war in Flattach Thema. FLATTACH. Noch vor der Corona-Krise fand in Flattach ein Workshop zum Thema „Jedes Kind hat seine Stärken“ statt. Über 20 Interessierte - viele aus dem Bereich der Elementarpädagogik - nutzten die Möglichkeit zur Weiterbildung und schärften ihren Blick auf die Stärken und Schwächen, Vorlieben und Abneigungen der verschiedenen Persönlichkeitstypen. Mit viel Humor vermittelte Christine Plazotta den Teilnehmern ihr Wissen wie die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Bezirk Spittal
Zwei Schwerverletzte bei Arbeitsunfällen

In Flattach wurde ein 21-Jähriger bei einem Verkehrsunfall mit dem Firmen-LKW schwer verletzt. Außerdem wurde in Krems ein 26-Jähriger bei der Wildtierfütterung von einem 300 Kilo schweren Heuballen getroffen. FLATTACH. Aus bislang unbekannter Ursache kam am 8. Februar 2020 um 4.30 Uhr ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Spittal mit dem Firmen-LKW auf der Innerfraganter Landesstraße im Freilandgebiet von Flattach von der Fahrbahn ab. Dabei rammte er zwei Leitpflöcke und prallte gegen einen Baum. Der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.