Besucherzentrum Mallnitz

Beiträge zum Thema Besucherzentrum Mallnitz

Bürgermeister Günther Novak mit den beiden Künstlerinnen Edith Lesnik (links) und Ursula Gatterer (rechts)
  3

Mallnitz
Kunst durch bunte Hände der Tauernzwerge

MALLNITZ. Die Kindergruppe Tauernzwerge hat sich künstlerisch betätigt. Die entstandenen Werke konnten im Besucherzentrum Mallnitz bestaunt werden. Von Künstlerinnen betreut Betreut wurden die Kinder durch die heimischen Künstlerinnen Ursula Gatterer und "Aktrice" Edith Lesnik. Das Malen fand nicht nur mit dem Pinsel statt: Mit bloßen Händen, die in die Farbtöpfe eingetaucht wurden, entstanden mit viel Spaß und Freude auch Wischbilder. Neuer Forscherraum Bürgermeister Günther Novak...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
15 neue Kärntnermilch Junior-Ranger beginnen nun ihre Ausbildung im Nationalpark Hohe Tauern
  3

15 neue Junior-Ranger im Nationalpark Hohe Tauern aktiv

15 Jugendliche starten die Ausbildung zum Kärntnermilch Junior Ranger im Nationalpark Hohe Tauern - Bewusstseinsbildung verbunden mit Abenteuer und Spaß. MALLNITZ. Auch dieses Jahr werden im Nationalpark Hohe Tauern Kärnten 15 Mädchen und Burschen zwischen 13 und 15 Jahren zu Kärntnermilch Junior Rangern ausgebildet, die in den kommenden Jahren den „echten“ Nationalpark Rangern unter die Arme greifen. Für die Jugendlichen beginnt das Abenteuer im Besucherzentrum Mallnitz.  Mit Rucksack...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Seit 2006 haben über 1.000 Kindergartenkinder den Nationalpark Hohe Tauern besucht - und zwar mit der ÖBB
 1

Aktionswochen
Erfolgreiche Kindergartenaktion zwischen Nationalpark Hohe Tauern und den ÖBB

NATIONALPARK HOHE TAUERN. Bereits seit 2006 finden Aktionswochen im Besucherzentrum Mallnitz statt. Über 1.000 Kindergartenkinder aus ganz Kärnten und dem Gasteinertal sind für dieses Bildungsangebot 2019 mit den ÖBB angereist. Erfahrungen mit Natur Frühe Naturerfahrung und die Förderung eines Umweltbewusstseins bei Kindern im Kindergartenalter sind wichtige Bildungsziele. Erfahrungen, die Kinder mit „Natur“ machen, haben im Erwachsenenalter direkten Einfluss auf ihre Sensibilität der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
80 Kinder feierten gemeinsam und bekamen Urkunden über die Teilnahme am Partnerschulunterricht
  4

Hohe Tauern
Abschlussfest der Nationalpark-Partnerschulen

NATIONALPARK HOHE TAUERN. Um den Nationalparkunterricht in den Nationalpark-Partnerschulen noch einmal Revue passieren zu lassen und die gemeinsamen Erlebnisse zu festigen, fand im Besucherzentrum Mallnitz ein großes Abschlussfest für die vierten Klassen der Partnerschulen statt. Ranger unterrichten Vier Jahre lang werden die Schüler in den Volksschulen regelmäßig von Nationalpark Rangern unterrichtet und machen mit ihnen u.a. Exkursionen in die Natur. „Jede Nationalparkvolksschule hat...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Peter Rupitsch (Nationalparkdirektor), Magdalena Karan (Leiterin Besucherzentrum Mallnitz), BR Günther Novak (Bürgermeister Gemeinde Mallnitz), Luca Burgstallter (Abgeordneter zum Kärntner Landtag) und Peter Lindner (Geschäftsführer Mölltal Möbel GmbH)
  2

Mallnitz
Die Sieger des Mölltal Möbel Awards sind gekürt

MALLNITZ. Im Rahmen der Saisoneröffnung im Besucherzentrum Mallnitz wurden auch die Sieger des Architekturwettbewerbes "Mölltal Möbel Award" (die WOCHE berichtete) gekürt. 43 Einreichungen Insgesamt 43 Einreichungen verzeichnete die hochkarätige Jury. Der Award zielt darauf ab, das regionale Handwerk zu stärken und die Kärntner Kreativszene mit Fertigungsbetrieben zu vernetzen. abei verfolgte der Designwettbewerb, der vom Architektur-Studiengang der FH Kärnten in Spittal organisiert wurde,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Zuletzt fand ein Seminar zum Thema "Klang und Geräusche" in Mallnitz statt
  3

Pädagogik
Mallnitz als Hochschul-Außenstelle

MALLNITZ (ven). Die Gemeinde Mallnitz engagiert sich seit rund zwei Jahren dafür, den Bildungsstandort Mallnitz auszubauen. Von langer Hand geplante Kooperationen tragen nun erstmals Früchte: Die Kooperationen mit der Pädagogischen Hochschule und dem IBB sind ein wesentlicher Meilenstein im Aufbau des Bildungsstandortes. "Unser Ziel ist es so eine Art Außenstelle von Klagenfurt zu werden. So sind zum Beispiel die aktuellen Kurse für Kindergartenpädagoginnen komplett ausgebucht - es gibt drei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Voll motiviert für Nationalparkregion P. Müllmann
  2

Gute Perspektiven für Hohe Tauern

Destination setzt auf Internet, Pressearbeit, Vermieter-Schulung und auf Natur-Aktiv-Kampagnen MALLNITZ (des). Wie wichtig Inspirationen für Gäste sind, verdeutlichte Tourismustrainer Werner Gschwentner beim Tourismustag der Nationalparkregion Hohe Tauern. Sie sind die Anregung um sich überhaupt für eine Region zu interessieren. Rund 120 Zuhörern wie Landesrätin Sara Schaar und eine Reihe von Bürgermeistern aus der Region hörten von Paula Müllmann, Geschäftsführerin der Nationalparkregion und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Deborah Schumann
Die Sonderausstellung im Besucherzentrum wurde eröffnet.
  8
  • 3. Juli 2020 um 10:00
  • Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
  • Heiligenblut

Die höchstgelegene Automobil- und Motorradausstellung der Welt

GROSSGLOCKNER. Im Besucherzentrum auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe können Gäste eine Reihe von Ausstellungen besuchen. Darunter die höchstgelegene Automobil- und Motorradausstellung der Welt! Teil davon ist die neue Sonderausstellung "Trabi-Ansturm am Großglockner – Reisefreiheit pur anlässlich 30 Jahre Mauerfall" die am 1. Juli gemeinsam mit besonderen Gästen aus Deutschland – darunter Ralf Beste, deutscher Botschafter in Wien – eröffnet wurde.  Zu sehen ist die Ausstellung bis Oktober,...

Der Nationalpark Hohe Tauern bietet zwei neue Erlebnisführungen an.
  2
  • 8. Juli 2020 um 09:30
  • Besucherzentrum Mallnitz - Nationalpark Hohe Tauern
  • Mallnitz

Vielfältige Besucherangebote des Nationalparks Hohe Tauern

HOHE TAUERN. Die Hohen Tauern gehören zu den eindrucksvollsten Naturlandschaften des Alpenraums. Mit den vielfältigen Besucherangeboten des Nationalparks lassen sich diese Landschaften in ihrer Schönheit und Einzigartigkeit erleben. Der Sommer im Hochgebirge ist kurz, aber dafür umso bunter und abwechslungsreicher. Am 5. Juni startete im Nationalpark Hohe Tauern Kärnten die wöchentliche Erlebnisführung zu den Steinböcken in der Nationalparkgemeinde Heiligenblut. Weitere beliebte...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.