Mallnitz
Kunst durch bunte Hände der Tauernzwerge

Bürgermeister Günther Novak mit den beiden Künstlerinnen Edith Lesnik (links) und Ursula Gatterer (rechts)
3Bilder
  • Bürgermeister Günther Novak mit den beiden Künstlerinnen Edith Lesnik (links) und Ursula Gatterer (rechts)
  • Foto: Truskaller
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

MALLNITZ. Die Kindergruppe Tauernzwerge hat sich künstlerisch betätigt. Die entstandenen Werke konnten im Besucherzentrum Mallnitz bestaunt werden.

Von Künstlerinnen betreut

Betreut wurden die Kinder durch die heimischen Künstlerinnen Ursula Gatterer und "Aktrice" Edith Lesnik. Das Malen fand nicht nur mit dem Pinsel statt: Mit bloßen Händen, die in die Farbtöpfe eingetaucht wurden, entstanden mit viel Spaß und Freude auch Wischbilder.

Neuer Forscherraum

Bürgermeister Günther Novak bedankte sich beim Team der Kindergruppe für die Organisation der Ausstellung. Mit dem Erlös der Bilder soll ein neuer Forscherraum für die Kindergruppe entstehen, der den Kindern die Möglichkeit bietet, sich mit den verschiedensten Fragestellungen der Umwelt auseinander zu setzen. 

Unter den Gästen waren auch die Vizebürgermeister Anton Glantschnig und Erwin Truskaller, musikalische Umrahmung kam von Chrstine Straner auf der Querflöte.

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.