Bezirk Spittal

Beiträge zum Thema Bezirk Spittal

Bgm. KommR Matthias Krenn, Ing. Michael Sappl (Bauamtsleiter), 1. Vzbgm. Mag. Johannes Zeiner, Christian Payer (Wassermeister), Daniel Lerchenberger 
(Porr Bau GmbH), Othmar Mitter (Wassermeister), Dieter Offenwolf (Elektro Hackl GmbH), 2. Vzbgm. Anita Fauland, Harald Matzka (Piplan Industrieanlagen GmbH),
GV Ria Gärtner und Dipl. Ing Dietmar Glatz (ZT Urban & Glatz).

Bad Kleinkirchheim
Neubau des Hochbehälters "Oswaldi Quelle"

BAD KLEINKIRCHHEIM. Anfang April fan der Spatenstich zum Neubau des Hochbehälters ohne öffentliche Beteiligung statt. Bürgermeister KommR Matthias Krenn begrüßte sowohl Vertreter der Gemeinde Bad Kleinkirchheim - Gemeindevorstand, Bauamt und Bauhof -, als auch jene der bauausführenden Firmen. Investition in die Zukunft Die Errichtung des neuen Hochbehälters mit zwei Wasserkammern, Gesamtfassungsvermögen von fast 316m³ - bisher ca. 20m³, einer Schieberkammer samt UV-Filteranlage und einer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Lesen ist cool und wichtig!

Welttag des Buches
Buchtipps aus der Redaktion

Am Freitag, den 23. April, ist der Welttag des Buches. Anlässlich dazu haben Mitarbeiterinnen des SPITTALER-Teams Buchtipps für die Leserschaft. SPITTAL. Der Welttag des Buches (kurz Weltbuchtag, englisch World Book and Copyright Day) am 23. April ist seit 1995 ein von der Unesco weltweit eingerichteter Aktionstag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren. Lesen ist coolRedakteurin Larissa Bugelnig ist gelernte Buch- und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Die Gastronomin Brigitte Gell führt das bekannte Restaurant 
"gellius" in Bad Kleinkirchheim im Thermal Römerbad.

gellius
Kulinarischer Pop-up-Store

Zwar hat das "gellius" in Bad Kleinkirchheim im Thermal Römerbad immer noch geschlossen, doch Inhaberin Brigitte Gell hat ein anderes kulinarisches Projekt auf die Beine gestellt. SPITTAL/DRAU. Die Inhaberin Brigitte Gell vom "gellius" in Bad Kleinkirchheim im Thermal Römerbad hat ein weiteres kulinarisches Projekt auf die Beine gestellt. In den Mauern des Alten Rathauses am Hauptplatz/Eingang Siebenbürgergasse 2 (Passage) wird es ab Ende April einen Pop-up-Store "gellius.shop" von Brigitte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Anita Kloss-Brandstätter setzt sich für junge Frauen ein.

Frauen in der Technik
"Es braucht Rollenvorbilder!"

Anita Kloss-Brandstätter ist Diplomingenieurin und macht jungen Frauen Mut. OBERDRAUBURG. Es ist nicht nur so dahingesagt, wenn es heißt: "Jedes junge Mädchen kann das machen, was es will!". Denn heute, im Jahr 2021, ist es auch möglich als Frau in den MINT-Fächern Fuß zu fassen. Dafür braucht es aber eines: Rollenvorbilder. Vorurteile müssen fallenDie Diplomingenieurin Anita Kloss-Brandstätter ist selbst Mutter von drei Töchtern und will, dass sie jeden Beruf ausüben können, den sie auch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
LR Sebastian Schuschnig und Melanie Golob (Vorsitzende TVB Radenthein) freuen sich über das Projekt.

Radenthein
Neues aus dem Sagamundo

Rund 70.000 Euro werden in das „Sagamundo – Das Haus des Erzählens“ investiert. RADENTHEIN. Kärntens Ausflugsziele sind für das Urlaubserlebnis unverzichtbar und bilden eine zentrale Säule der gesamten Tourismuswirtschaft. Rund 46 Prozent der Sommer-Gäste machen Ausflüge außerhalb des Urlaubsortes, vielfach stehen Ausflugsziele am Plan. Durch die Corona-Krise und den Trend zum Urlaub im eigenen Land hat sich das weiter verstärkt. Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig: "Der Trend zum Urlaub im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Barbara Pucher, die neue Bezirksgeschäftsführung der SPÖ Spittal
2

SPÖ
Neue Bezirksgeschäftsführung für Spittal

Mit Anfang Mai ist die Geschäftsführung der SPÖ Spittal in neuen Händen - Barbara Pucher folgt Peter Gratzer. SPITTAL. Barbara Pucher war schon bisher im Sekretariat der Bezirksgeschäftsstelle Spittal tätig und kennt daher nicht nur die SPÖ Organisation Spittal, sondern auch die Menschen ihrer Heimat. Zur PersonDie 1978 in Villach geborene Barbara Angermann, durch Heirat Pucher, stammt aus einer SPÖ-Familie. Ihr Vater Werner Angermann war Bürgermeister von Mallnitz. Auch Barbara Pucher ist...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Lindner Recyclingtech-CFO Matthias Egarter vor der Baustelle
2

Baustellen in der Bezirksstadt

Momentan sieht man an vielen Straßenrändern Baustellen. Mancherorts steht ein Kran, wo anders schon der Rohbau. SPITTAL/DRAU. Auch in der Bezirkshauptstadt Spittal/Drau wird ordentlich investiert und gebaut. Bei drei großen Baustellen in der Lieserstadt hat die Spittaler WOCHE nachgefragt und sich über neue Updates erkundigt. SkateparkViele Jahre musste der Skateverein Boardsport-Union PUSHER auf einen Skatepark warten. Doch all die Mühen von PUSHER-Obmann Armin Egger und seinem Team haben sich...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Eine Wald-Umfrage.
Aktion

Umfrage
Wie wichtig ist Ihnen der Wald?

Eine große Wald-Umfrage der Österreichsichen Bundesforste zeigt, der Wald ist wichtig.  BEZIRK SPITTAL. Nun will es die SPITTALER-WOCHE wissen. Wie sehen Menschen aus dem waldreichen Bezirk Spittal den Wald? Stimmen Sie gerne ab. Wenn Sie uns auch Ihre Meinung per Mail näher bringen wollen, tun Sie das gerne unter larissa.bugelnig@rmk.at. 

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Wie lange werden die Hotelzimmer noch leer stehen?
2

Kein Öffnen ohne Gäste

Fachgruppenobmann Hotellerie Moerisch über die aktuelle Situation und über den kommenden Sommer. SEEBODEN/KÄRNTEN. Sigismund Moerisch führt selbst ein Hotel in Seeboden. WOCHE: Wie geht es den HotelbetreiberInnen? Welches Feedback gibt es? Moerisch: Man kann hier keine Pauschalaussage treffen. Die winterlastigen Betriebe haben natürlich durch die letzten 5 Monate Lockdown einen Totalausfall. Für die Sommersaison würde ich sagen: Noch geht es! Doch die Sorgen bezüglich einer Wiedereröffnung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Monika Praschek von Tetra Pak®, Geschäftsführer Kärntnermilch Helmut Petschar und Obmann Albert Petschar bei der Konferenz.

Kärntnermilch
Jahr 2020 in Zahlen

Es muss nicht groß diskutiert werden, dass das Jahr 2020 kein einfaches war. Die Kärntnermilch präsentierte ihre Kennzahlen. SPITTAL. Im Zuge der Präsentation der pflanzenbasierten Verpackungen der Kärntnermilch, die Spittaler WOCHE berichtete, wurde auch das Geschäftsjahr 2020 analysiert. Ausfall der GastronomieDer Ausfall der Wintersaison und die fast durchgehende Schließung der Gastronomie brachten der Kärntnermilch Verluste von 80 Prozent des normalen Umsatzes der Gastronomiebelieferung....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Josef Kerschbaumer aus Tresdorf auf der Weide mit seinen Kühen.
4

Milch
Regionale Wertschöpfung ist gefragt

„Unsere Milch ist unser Leben!“ - frei nach dieser Philosophie arbeiten die 1081 Milchbauern der Kärntnermilch. Drei davon sind Josef Kerschbaumer, Hermann Schluder und Peter Podesser.  TREBESING/ KLEBLACH LIND/ RANGERSDORF. Wir haben drei Landwirte zum Gespräch über Regionalität gebeten.  TrebesingDie Kärntnermilch hat 1.081 Milchbauern, die täglich Milch liefern. Einer davon ist Peter Podesser aus Trebesing. Podesser und seine Familie führen den Wuggenig-Hof in Trebesing, Zelsach. Schon...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Manuel Tamegger und sein Team
2

Mühldorf
Der Nahversorger

Manuel Tamegger aus Möllbrücke führt seit Anfang März den SPAR-Markt in Mühldorf. Der 27-Jährige im Interview. MÜHLDORF. Im Jahr 2009 wurde in Mühldorf ein SPAR-Markt neu eröffnet. Vor wenigen Wochen wurde das Geschäft vergrößert und in junge Hände übergeben. Manuel Tamegger (27) aus Möllbrücke führt nun den Markt weiter, den sein Vater Erhard 2009 in der Mölltaler Gemeinde eröffnete. Stand für Sie schon immer fest, dass sie einmal den SPAR-Markt in Mühldorf übernehmen? „Nein, eigentlich nicht....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Einem Mann aus dem Bezirk Spittal wurde Bargeld gestohlen.

Spittal
Schwerer Diebstahl

SPITTAL/DRAU. Bisher unbekannte Täter stahlen im Zeitraum 18.03. bis 31.03.2021 mehrere Tausend Euro aus einem Kuvert eines 39-jährigen Mannes aus dem Bezirk Spittal an der Drau. Geplanter Autokauf Der Mann hatte das Bargeld für einen Fahrzeugkauf in seinem PKW in einem Kuvert verwahrt gehabt. Die genauen Umstände sind noch Gegenstand der Ermittlungen.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
4

Vegan
Was esse ich zu Ostern?

Dass die Osterjause schmackhaft, regional und auch noch rein pflanzlich sein kann, zeigt Bianca Renner. MOLZBICHL. Bianca Renner stellt ihre Familie vor: „Wir sind eine Familie aus Molzbichl bestehend aus Thomas (28, Controller), Bianca (28, Lehrerin) und Theo (22 Monate). Wir ernähren uns seit 2013 vegan, zu einer Zeit, in der es noch schwierig war, Sojajoghurt oder vegane Wurstalternativen in einem normalen Supermarkt zu ergattern.“ Heute ist es dagegen schon ein Kinderspiel, pflanzliche...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Die stolze Gewinnerin Diana Granig mit ihrem Preis.

HAK Spittal
Siegerin des 3D-Wettbewerbs

Bereits zum vierten Mal fand heuer vor den Semesterferien der schon fast traditionelle 3D-Workshop an der HAK Spittal statt. Eingeladen waren Schüler*innen der Mittelschulen und Gymnasien des Bezirkes. SPITTAL/DRAU. In einer E-Learning-Einheit wurden die interessierten Teilnehmer*innen zunächst über MS-Teams in die Welt der 3D-Modellierung eingeführt. Unmittelbar danach mussten die Jugendlichen in einem Online-Wettbewerb mit ihren selbst erstellten 3D-Modellen ihre Kreativität unter Beweis...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Verena Unteregger spricht über die Ostertrends 2021.
2

Schöne Trends zum Osterfest

Die gebürtige Spittalerin Verena Unteregger im Interview über Frühlings- und Ostertrends 2021. BEZIRK SPITTAL. Die gelernte Floristin kennt sich bestens im Thema Blumen, Trends und Ostern aus.  WOCHE: Muss es immer der klassische Osterstrauch sein? Gibt es Ostertrends 2021? Verena: Nein, muss es nicht. Für mich als junge Frau ist es zwar wichtig Traditionen zu wahren, aber trotzdem mit der Zeit zu gehen und neue Dinge auszuprobieren. Auch die Osterdekoration wird immer naturbezogener, mit dem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Feuermachen und Rauchen im Wald ist verboten.

Bezirk Spittal
Feuerverbotsverordnung in Kraft gesetzt!

Bezirkshauptmannschaft Spittal spricht aufgrund der Trockenheit ein Feueranzünd- und Rauchverbot im Wald und in dessen Gefährdungsbereich aus. Strafen drohen! BEZIRK SPITTAL. Die herrschenden Witterungsverhältnisse – insbesondere die Trockenheit – begünstigen die Entstehung und Ausbreitung von Waldbränden im Bezirk. Aus diesem Grund hat die Bezirkshauptmannschaft Spittal eine Verordnung erlassen, die  jegliches Feueranzünden sowie Rauchen im Wald und in dessen Gefährdungsbereich (dazu zählen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die aktuellsten Zahlen vom Bezirk Spittal.

Covid19
Wie geht es für Spittal weiter?

BEZIRK SPITTAL. Die neuen Zahlen von AGES sind da. Gestern war die Inzidenz bei 384,9. Heute "nur" noch 342,7. Der Bezirk Spittal steuerte die letzten Tage auf Inzidenz von 400 zu. Ab diesem Grenzwert müssen Verschärfungen passieren.  Koordinationsgremium am NachmittagEine Abriegerung werde im Bezirk Spittal kaum möglich sein, so Gerd Kurath vom Land Kärnten. Man müsse sich die einzelnen Gemeinden ansehen und die Hotspots finden. Die Zahlen sind gesunken, dennoch behält man die Situation im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Der Bürgermeister von Stall appelliert an die Bürger aufgrund der hohen Zahlen im Bezirk Spittal

Covid19
Wird die erste Gemeinde in Spittal abgeriegelt?

Die Coronafälle im Bezirk Spittal/Drau steigen. Der gestrige Inzidenz-Stand ist noch bei 384,9. Ab 400 werden Verschärfungen passieren. Welche Gemeinden wird es betreffen? BEZIRK SPITTAL. Das Facebookposting der Gemeinde Stall im Mölltal sorgt für erste Gerüchte. Wird die Gemeinde abgeriegelt? Die SPITTALER WOCHE hat mit Bürgermeister Peter Ebner gesprochen.  Facebookposting"Ich habe diese Aussendung getätigt, um die Menschen aufmerksam zu machen! Wir alle müssen uns an die Regeln halten, auch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Die Zauneidechse fühlt sich rund um die Kirchengebäude sehr wohl.

Mitmachaktion
Kirchturmtiere entdecken

Eine lustige und lehrreiche Aktion haben sich der Verein zur Förderung kirchlicher Umweltarbeit, BirdLife Österreich und der | naturschutzbund | überlegt. Auch Spittaler Bewohner*innen sind eingeladen, teilzunehmen. BEZIRK SPITTAL: Im Rahmen des Projekts „Kirchturmtiere“ lädt man dazu ein, Tiere rund um Kirchen in ganz Österreich zu beobachten, zu melden und so die Freude daran zu teilen! Im Bezirk Spittal gibt es ja einige Kirchen und bestimmt findet man dort großartige Fotomotive.  Genau...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Sophie und Anna freuen sich auf die Sommerzeit
5

Braucht man die Zeitumstellung noch?

Am Sonntag beginnt die Sommerzeit. Die Uhren werden um 2 Uhr um eine Stunde nach vorne gedreht. BEZIRK SPITTAL. Die Zeitumstellung zieht oft Beschwerden nach sich. Wir haben WOCHE-Leser und -Leserinnen um ihre eigene Meinung gefragt. Cousin und CousineAdrian Gigler ist 7 Jahre und kommt aus Steinfeld. Momentan besucht er die 1. Klasse Volksschule. Mit seiner Cousine Amelie Brandner beantwortet er unsere Fragen. Merkt er die Zeitumstellung? "Ja, es wird früher hell und später dunkel." Seine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Der Südhang des Danielsbergs wird mit Steinschlagschutznetzen abgesichert.
3

Bezirk Spittal
Groß-Investition in Straßeninfrastruktur

Das Land investiert 2021 8,3 Mio Euro in 46 Straßen- und Brückenbaumaßnahmen im Bezirk. BEZIRK. Nach Jahren der Kürzungen steht für 2021 ein Rekordbudget von 40 Millionen Euro im Straßen- und Brückenbau zur Verfügung. Es ist das höchste Kärntner Baubudget seit 2007. Damit werden heuer im Süden 220 Baumaßnahmen umgesetzt. Der teils desolaten Infrastruktur wird der Kampf angesagt, Kärntens Straßen und Brücken sicherer und leistungsfähiger gemacht. Blick auf den BezirkIm Bezirk Spittal sind in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Eine Oberkärntnerin überwies für einen Kredit 680 Euro an Gebühren. Geld sah sie keines.

Bezirk Spittal
Frau fiel auf Kreditbetrüger rein

Eine Oberkärntnerin überwies für einen Kredit 680 Euro an Gebühren. Geld sah sie keines. BAD KLEINKIRCHHEIM. Eine Oberkärntnerin beantragte bei einem ausländischen Kreditanbieter, den sie im Netz entdeckte, einen Kredit über 5000 Euro. Für die Kreditfreischaltung musste die Frau zunächst 150 Euro und zwei Tage später 380 Euro an eine ihr unbekannte Person überweisen. Am 13. März 2021 überwies die Frau nochmals 150 Euro auf ein Niederländisches Bankkonto. Bisher hat die Geschädigte den Kredit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Daniela Fischer ist neue Bezirksleiterin des Omadienstes.
2

Bezirk Spittal
Leihomas gefragt und benötigt

Daniela Fischer ist die neue Bezirksleiterin des Leihomadienstes in Spittal. BEZIRK SPITTAL. Der Omadienst im Bezirk Spittal hat mit Daniela Fischer eine neue Bezirksleiterin. Die 56-Jährige ist diplomierte Sozialpädagogin, verheiratet und lebt in der Lieserstadt. Fischer hat zwei erwachsene Kinder und arbeitet selbst mit Begeisterung im Omadienst. Omadienst Beim Omadienst handelt sich um eine wertvolle Unterstützung für Familien und Alleinerziehende. Die Initiative will Menschen, die Hilfe bei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.