Seminare

Beiträge zum Thema Seminare

Lokales
2 Bilder

Kinderfreunde starten in 2. Semester der Elternbildungsangebote 2019
Elternbildung als große Stütze bei Erziehungsarbeit

„Muss ich immer alles 3x sagen“ ist nur eines von zahlreichen Elternbildungsangeboten der Kinderfreunde Oberösterreich. Insgesamt stehen heuer noch 75 Elternbildungsveranstaltungen auf dem Programm. Diese Workshops, Seminare oder Vorträge haben unterschiedliche Schwerpunkte, aber alle mit einem Ziel: die Eltern in ihrer täglichen Erziehungsarbeit zu stärken. Einzigartige Kooperation mit Institut für SuchtpräventionBereits diesen Donnerstag, 19.9. startet in Linz das Eltern-Aktiv-Seminar...

  • 17.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Blended Learning trägt zur besseren Verankerung des Wissens und zur Nachhaltigkeit der Ausbildungen bei

Blended Learning durchbricht die Grenzen des traditionellen Klassenzimmers

Blended Learning ist die Verknüpfung von Präsenzunterricht und reinem Online-Training, von virtuellen und nicht virtuellen Lernsituationen. Diese Kombination verschiedener Medien und Lernmethoden bringt viele Vorteile. So werden etwa unterschiedliche Lerntypen gleichermaßen angesprochen und dank des Zugangs zu aktuellen Technologien und globalen Wissensressourcen lässt sich die Lernerfahrung individuell an den Wissens- und Interessenstand der Lernenden anpassen und Lernende können ihr Wissen...

  • 12.09.19
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Das Dienstlgut in Launsdorf ist der ideale Seminarort abseits von Stress und Hektik

Bildung
Seminarräume am Dienstl Gut in Kärnten

Seminarräume am Dienstl GutDas Dienstl Gut in Kärnten bietet Ihnen die perfekte Infrastruktur für Ihre Seminare, Meetings, Tagungen oder privaten Feiern. Individuelle AngeboteDamit Sie die besten Vorraussetzungen für ein erfolgreiches und nachhaltiges Seminar vorfinden, steht Ihnen am Dienstl Gut in Launsdorf motiviertes und engagiertes Personal zur Verfügung. Man berät Sie gerne und geht dabei gezielt auf Ihre Wünsche und Anforderungen ein. Damit Sie auch ihre Pausen effektiv nutzen...

  • 27.08.19
Reisen
8 Bilder

Auszeit im Südburgenland
100.000 Quadratmeter Garten für die Seele

Einatmen - Energie tanken - ausatmen - waldbaden - einatmen - feiern - ausatmen - weiterbilden -... Im südburgenländischen Neusiedl bei Güssing verwirklichen Landschaftsgärtner Bernhard Haanl und seine Lebenspartnerin Doris Gusel in ihrem 10 ha großen, einzigartigen "Garten der Seele"nicht nur eigene sondern auch alle Träume von Garten- und PflanzenliebhaberInnen, Erholungsuchenden, Hochzeitspaaren, SeminarteilnehmerInnen und Seelenbaumler. Achtsam und mit viel Know-How gestaltet schmiegen sich...

  • 12.08.19
  •  1
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
5 Bilder

Energiearbeit
Deine Reise zum ICH BIN - mit Monika Aurora

"Die Reise zum ICH BIN beginnt mit der Absicht den ersten Schritt zu tun." Monika Aurora Deutsch begleitet Menschen in Einzelsitzungen, Seminaren und als Gruppenreise auf ihrem Weg zum ICH BIN. In ihrer Arbeit und ihren Methoden finden Frauen, Männer und Jugendliche zu ihrem wahren ICH: "Raus aus dem Kopfdenken, rein ins Herzfühlen, hin zum Selbstbewusstsein." "So wie bei jeder anderen Reise auch hast du mehrere Stationen auf deiner Reiseroute. Welche, das hängt von deinem Ziel und deinem...

  • 17.07.19
LokalesBezahlte Anzeige
Der gemütliche Outdoorbereich im Seminarhof Silbersberg in Pich bei Wels lädt zum Verweilen ein.
26 Bilder

Top-Location für Firmenevents
Der Seminarhof Silbersberg ist mit seiner modernen Ausstattung optimal für Veranstaltungen aller Art.

PICHL. Der Seminarhof Silbersberg, ein revitalisierter Bauernhof, in dem alte Elemente erhalten und mit moderner Technik und Architektur kombiniert wurden, befindet sich in traumhafter Alleinlage, fünf Fahrminuten von der Autobahn entfernt. Die Räumlichkeiten sind für Businessseminare, Hausmessen, Workshops und besondere Events zu jeder Jahreszeit buchbar. Neben drei Seminarräumen für zehn bis hundert Personen, mit je einem eigenen Outdoorbereich, stehen eine Schauküche, eine Cafeteria, das...

  • 01.07.19
Lokales
Alfred Buchberger war Bürgermeister in Ennsdorf.

Alfred Buchberger
„Beitrag zur Verbesserung der Kultur in der Politik“

Der ehemalige Ennsdorfer Bürgermeister Alfred Buchberger will in Seminaren interessierten Gemeindevertretern seine Erfahrung aus der Kommunalpolitik weitergeben. ENNSDORF. Für Alfred Buchberger, den Amtsleiter der Gemeinde Ennsdorf, ist es wichtig in seinen Seminaren gewisse Werte zu vermitteln: „Werte, die für mich vor allem in der Gemeindepolitik wichtig sind: Respekt, Wertschätzung oder Zuhören lernen in den eigenen Reihen, aber auch gegenüber dem politischen Mitbewerber.“ Seine Seminare...

  • 07.05.19
Lokales
Freuen sich über den "10.000er": (v.l.) Hermann Kirschner (Ortsausschuss Fiss), Katrin Perktold (Verband der Tiroler Tourismusverbände), Manuela Nößig und Gerhard Föger (Land Tirol).

Erfolgreiche Weiterbildung
Serfaus-Fiss-Ladis: Vermieterakademie Tirol feierte 10.000ste Teilnehmerin

FISS. Die Vermieterakademie Tirol ist seit sieben Jahren die erste Adresse in Sachen Weiterbildung für Vermieterinnen und Vermieter. Bereits 10.000 Teilnehmer haben die Seminare besucht – Tendenz stark steigend. Dieser erfreuliche Rekord wurde kürzlich im Rahmen einer Ehrung in Fiss gefeiert. TVB Serfaus-Fiss-Ladis ist Partner Seit 2012 gibt es in Tirol eine Bildungsinitiative, die sich ausschließlich um die Bedürfnisse der Tiroler Vermieter kümmert: Mehr als 900 Veranstaltungen und...

  • 01.05.19
Lokales
3 Bilder

Internationaler Speakers Slam in D-München
Award für Brigitte Ilseja Steiner, Expertin für Bewusstsein & Transformation

Brigitte Ilseja Steiner erreichte das Finale beim internationalen "Speaker Slam" im ausverkauften Ballsaal des Holiday Inn Hotels in München mit insgesamt 65 Sprechern aus 12 verschiedenen Ländern. Dieser Wettbewerb, der heuer eine Rekordteilnehmerzahl verzeichnete, wurde bereits in Hamburg und New York ausgetragen. Brigitte Ilseja Steiner, die in Wien aufgewachsen ist und jetzt in Baden b. Wien lebt und praktiziert. Sie hat über 30 Jahre ihre beruflichen Erfahrungen in kaufmännischen...

  • 30.03.19
Lokales
Für Annabell Eder ist der richtige Umgang mit Mensch, Tier und Natur wichtig.
6 Bilder

Eröffnung
Gesunheit für Mensch und Tier in der Synergie Schmiede in Bergheim

Die Gesundheit von Mensch und Tier steht im Mittelpunkt in der neuen Synergie Schmiede in Bergheim. BERGHEIM. Annabell Eder ist Biologin und Energetikerin, wohnhaft in Bergheim. Dort hat sie vor Kurzem in einem geschichtsträchtigen Haus, 1628 erbaut und 1998 restauriert, die "Synergie Schmiede" eröffnet. Diese steht unter dem Motto "Gesundheit und Wohlbefinden für Mensch und Tier". Alles, was Körper, Geist und Seele guttut, findet hier seinen Raum. Dazu zählen neben medizinischen,...

  • 25.03.19
Wirtschaft
Elisabeth und Alfred Grabner im Restaurant ihres Hotels
8 Bilder

Tischgespräch mit dem Gastonomen und Hotelier Alfred Grabner
Ein halbes Leben Hotelier - mit Erfolg

Alfred Grabner ist Eigentümer des Sporthotel Grabner, das er mit der Stadtgemeinde Kapfenberg vor 25 Jahren baute. Eigentlich wollte er in jungen Jahren Sportreporter werden. Warum kam es anders? Alfred Grabner: Das hat mit meiner Heimat Mürzhofen zu tun, wo ich bei Gasthof Pension Grabner meiner Eltern auf- und hinein gewachsen bin. Plan A war, dort weiter auszubauen, doch dann kam die tolle Möglichkeit mit dem Sporthotel in Kapfenberg. Und so konnte ich Sport- und Hotel doch noch...

  • 22.03.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Gruppe 1 - 14. – 18.01.2019
2 Bilder

Maßgeschneiderte Seminare
„Wasser sparen, Natur bewahren“ - HOFER qualifiziert Lehrlinge mit dem BFI NÖ in maßgeschneiderten Seminaren!

104 HOFER-Lehrlinge aus Wien und Niederösterreich wurden vom 14. bis 18. Jänner und vom 28. Jänner bis 1. Februar 2019 im Sport-Seminarhotel Hollabrunn mit den BFI NÖ betriebsinternen Seminaren geschult. Lerninhalte, wie zum Beispiel Ernährungslehre als Basiswissen, Waren- und Lebensmittelkunde, Verkaufstechnik, Dekoration und Persönlichkeitsbildung, wurden den Lehrlingen aus dem 1. bis 3. Lehrjahr vermittelt. Die Lehrlinge haben sich im Rahmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“...

  • 21.02.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Verkaufsgespräche sollten besser in ruhiger Umgebung geführt werden

Das Telefon - eine Brücke zu Neukunden?

Viele Menschen telefonieren nicht gern. Doch gerade in Zeiten der Digitalisierung bieten Telefongespräche viele Vorteile für Unternehmen und Kunden, denn sie wirken effektiver als E-Mails und helfen persönliche Kontakte aufzubauen und zu pflegen. Im Gespräch mit Günther Mathé, MBA, Geschäftsführer von careercenter erfahren wir wie ein Dialog am Telefon auch Spaß machen kann. Heben Sie sich ab, greifen Sie zum Hörer und kommunizieren Sie mündlich! Mit einem Telefonanruf lässt sich die...

  • 28.01.19
Wirtschaft
Mehr als 500 Lehrlinge haben bereits die Seminare des Wirtschaftsbundes besucht.

Wirtschaftsbund startete weitere Lehrlingsseminare

KUFSTEIN (red). Ende November führte der Wirtschaftsbund Kufstein wieder in Kooperation mit dem Bezirk Kitzbühel ein Lehrlingsseminar durch. Das überaus gut besuchte Seminar wurde von allen Teilnehmern erfolgreich abgeschlossen. „Mittlerweile haben auch unsere Unternehmer erkannt, wie wichtig diese Zusatzausbildungen bei den Lehrlingen sind“, freut die Bezirksobfrau und LA Barbara Schwaighofer. "Unsere Lehrlinge von heute sind unsere Fachkräfte von morgen“. Durch dieses Persönlichkeitstraining...

  • 10.12.18
Lokales
Zuletzt fand ein Seminar zum Thema "Klang und Geräusche" in Mallnitz statt
3 Bilder

Pädagogik
Mallnitz als Hochschul-Außenstelle

MALLNITZ (ven). Die Gemeinde Mallnitz engagiert sich seit rund zwei Jahren dafür, den Bildungsstandort Mallnitz auszubauen. Von langer Hand geplante Kooperationen tragen nun erstmals Früchte: Die Kooperationen mit der Pädagogischen Hochschule und dem IBB sind ein wesentlicher Meilenstein im Aufbau des Bildungsstandortes. "Unser Ziel ist es so eine Art Außenstelle von Klagenfurt zu werden. So sind zum Beispiel die aktuellen Kurse für Kindergartenpädagoginnen komplett ausgebucht - es gibt drei...

  • 29.11.18
Freizeit

Endlich Rauchfrei
Raucherentwöhnung mit Hypnose

ASTEN. Raucherentwöhnung mit Hypnose ist ein wirksames Verfahren zur Beendigung des Rauchens, wenn es darum geht, nicht nur aufzuhören, sondern auch rauchfrei zu bleiben. Teilnehmer werden zuerst entspannt und dann langsam in Trance gebracht. Texte mit emotionaler Wirkung sollen das Unterbewusstsein ansprechen und so lernt man schrittweise aufzuhören oder zumindest das Rauchen zu reduzieren. Ziel der Hypnose ist, dass die Zigarette gleichgültig wird, ohne das Gefühl auf etwas verzichten zu...

  • 14.11.18
GesundheitBezahlte Anzeige
5 Bilder

Neuer Seminarraum eröffnet

Nach zweijähriger Bauzeit ist unser Haus mit Herz komplett mit neuem Seminarraum fertig. Ich freue mich auf zahlreichen Besuch bei meinen Seminaren, Kursen und Meditationsabenden. Ich biete den Raum auch an EnergetikerkollegInnen für Vorträge, Kurse und  Workshops an. Bestens geignet ist der Raum auch für Yoga-Kurse. Wo: Haus mit Herz, Brunnwald 397, 6465 Nassereith auf Karte anzeigen

  • 23.08.18
Gesundheit
3 Bilder

BluRelax Blu Room™ Kärnten Veranstaltungskalender

Ganz im Zeichen des Venus Jahres 2018, das unter anderem für Liebe, Harmonie und Selbstverwirklichung steht, haben wir für Sie ein vielfältiges Programm an Vorträgen, Seminaren und Kursen zusammengestellt und einen Veranstaltungskalender für die kommenden Monate entworfen, den Sie auch als Bild in diesem Beitrag entnehmen können. Ende September feiern wir außerdem unser 2-jähriges Jubiläum mit einem Vortrag und Seminar der Buch Autorin und Stoffwechselexpertin Irmgard Maria Gräf und einem...

  • 31.07.18
Leute

Ansichten & Einsichten - Seminarerfolg

Ansichten & Einsichten 38 In den kurzen Beiträgen geht es um praktische Beispiele aus dem Alltag einer Beraterin und Trainerin über erlebte Missverständnisse und schwierige Situationen. Hier gebe ich konkrete Anregungen für Verhaltensmöglichkeiten, wie mit Respekt, Wertschätzung, Humor und (angeleitetem) Erfahrungsaustausch einfühlsame Kommunikation und konstruktive Intervention möglich sind. Über Ergänzungen und diskussionsfreudigen Austausch freue ich mich jetzt schon!...

  • 18.06.18
  •  1
Leute

Ansichten & Einsichten - Konstruktives Feedback

Während eines Führungskräftetrainings besprechen wir, wie konstruktives Feedback sein sollte. Einige der Teilnehmenden sind sehr skeptisch, ob und wie das gelingen kann. Ich lade daher zu einer Übung ein, um die beschreibende Form einer Rückmeldung auszuprobieren. Als Unterstützung biete ich verschiedene Satzanfänge an: Mir gefällt die Art, wie Sie… Das Besondere an Ihnen ist für mich… Sie sind wichtig für die Gruppe, weil… Die übliche Reaktion ist: „Wir kennen einander doch gar nicht! Wie...

  • 04.06.18
Lokales
3 Bilder

Die Auhofstraße...

...in Wien 13., Hietzing. Jugenstil-Wohnhäuser (z.B. Nr. 9) und Moderne - das Pallottihaus: ein römisch-katholisches Bildungshaus mit Kapelle Maria, Königin der Aposte in der Auhofstraße 10.-  Wikipedia schreibt dazu: "Im Jahre 1950 kaufte der Orden der Pallottiner in der Auhofstraße Gebäude an, und 1959 bis 1960 wurde dort nach den Plänen des Architekten Robert Kramreiter ein Bildungshaus mit integrierter Kapelle errichtet. Der Hauptfassade mit einer plastischen Darstellung des...

  • 06.05.18
  •  3
  •  4
Lokales
Die Teilnehmerinnen des Tortenverzierkurses; v.l.n.r. hinten: Maria Enzinger (LJ Neumarkt), Referentin Monika Bernhofer, Claudia Frauenschuh (LJ Neumarkt), Martina Aigner (LJ Seekirchen), Katharina Aigner (LJ Seekirchen), Katharina Fagerer; v.l.n.r. vorne: Lena Leitner (LJ Grödig), Kerstin Wallner (LJ Thalgau), Elena Winkler (LJ Thalgau), Leonie Himmer (LJ Henndorf), Simone Kogler (LJ Thalgau), Anna Höckner
3 Bilder

Mit Fondant, Marzipan und Co. zum Kunstwerk

Kuchen, die bei Geburtstagsfeiern, Taufen oder bei einem gemütlichen Kaffeekränzchen am Sonntagnachmittag für einen „WOW“-Effekt sorgen – ein Traum jeder Hobbybäckerin. 15 motivierte junge Damen trafen sich am Samstag, den 28. April, um gemeinsam von Konditorin Monika Bernhofer die Kunst des richtigen Dekorierens von Torten zu erlernen. Gestartet wurde mit den Basics, denn die sind beim Kuchen- und Tortenverzieren ausschlaggebend für den Erfolg. Nach dem fachmännischen Zerteilen...

  • 04.05.18
Lokales
Referent Josef Wesenauer, Bernhard Bruckmoser (Landjugend  Lamprechtshausen), Marco Kern (Landjugend Lamprechtshausen),Felix Ferster (Landjugend Lamprechtshausen), Claudia Frauenschuh (Landjugend Neumarkt), Johannes Brandstätter (Landjugend Eugendorf), Johannes Eisl (Landjugend Eugendorf)
2 Bilder

Mit dem richtigen Schnitt zu gesunden Obstbäumen

„Altes Handwerk neu erleben“ - unter diesem Slogan startet das Bildungsprojekt in die bereits zwei Runde. Im Rahmen des Jahresschwerpunktthemas der Landjugend Salzburg „Vielfalt Regionalität – Salzburg & seine Qualität“ wird auch heuer wieder eine Workshopreihe veranstaltet, bei welcher ausgewählte Referenten traditionelle Themen vermitteln. Ein besonders gut besuchter Kurs ist dabei der Obstbaumschnittkurs. Zehn TeilnehmerInnen der Landjugend Bezirk Flachgau trafen sich hierzu vergangenen...

  • 12.03.18
Freizeit
2 Bilder

Die ersten Späne sind gehobelt ...

Gib deinem Bogen den Ausdruck Deiner Kraft .... Ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit der Kunst des Bogenbau. Von Beginn an faszinierte mich die Klarheit die in der Funktionsweise eines Bogens liegt. Das Zusammenspiel zwischen Spannung und Lösen im Bogen - folgt klaren Gesetzen, die ich auch als Feldenkrais-Lehrer im Bewegungsspiel zwischen Muskeln und Knochen am Menschen beobachte. Das hier ähnliche Prinzipien ihre Anwendung finden, begleiten meine Begeisterung am Bogenbau. Die...

  • 08.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.