Die Landjugend Salzburg ist mit 65 Orts- und Bezirksvereinen die größte und aktivste Jugendorganisation Salzburgs. Die Landjugend hat sich die Aus- und Weiterbildung unserer Mitglieder und die sinnvolle und werteerhaltende Freizeitgestaltung aller Jugendlichen im ländlichen Raum zum Ziel gesetzt. Die Landjugend Salzburg ist eine überparteiliche, überkonfessionelle und demokratische Jugendorganisation, die sich auf ehrenamtlicher Basis für die Jugendarbeit und die Entwicklung des ländlichen Raumes einsetzt. Die Zielgruppe sind Jugendliche zwischen 14 und 35 Jahren, die sich aktiv in die Gemeinschaft einbringen und ihre Zukunft im ländlichen Raum selbst mitgestalten. "Wir beleben das Land! Wir verbinden die Jugend und gestalten aktiv unser Lebensumfeld und damit den ländlichen Raum." Über 7.000 Mitglieder in 61 Ortsgruppen in ganz Salzburg verfolgen diesen Gedanken. Die Landjugend gilt als die aktivste Jugendorganisation in der ländlichen Region. Ehrenamtliche und gemeinnützige Projekte, zahlreiche Bildungsaktivitäten, Sport,- Brauchtums,- und Kulturveranstaltungen, sowie fundierte agrarische Informationsveranstaltungen zeugen vom umfangreichen Programm von Jugendlichen für Jugendliche. Weiters bietet die Landjugend Salzburg auf ihrer Online-Plattform attraktive Jobs im ländlichen Raum an: Hier gehts zu den Jobs!

Landjugend Salzburg

Beiträge zum Thema Landjugend Salzburg

Mit dem Spiel der Landjugend mehr über Salzburg erfahren.
1

Sinnvoll schenken
Geschenke aus Österreich

Die Landjugend Salzburg kreierte zwei tolle Geschenkideen für Weihnachten. Ein Brettspiel und ein Volksliedbuch. SALZBURG.  Die Landjugend Salzburg hat das Volkliederbuch „Hoamatklong“ neu entwickelt. „Bereits 1988 wurde ein Liederbuch erstellt, allerdings war dieses längst nicht mehr zeitgemäß. Wir wollten mit der Neukonzipierung des Buches sicherstellen, dass alte Volkslieder nicht von der Bildfläche verschwinden und über Generationen hinaus weitergegeben werden“, erklärt Landesobmann a....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Ein tolles Weihnachtsgeschenk und Gesellschaftsspiel für die ganze Familie.
1 3

Landjugend Salzburg
Gemeinsam sinnvolles schenken - Weihnachten mit Geschenken aus Österreich

Was wäre Weihnachten ohne kleine Aufmerksamkeiten für die Liebsten? Besonders in herausfordernden Zeiten eine kleine Freude zu bereiten erhellt so manches Gesicht mit einem Lächeln. Auch die Landjugend hat zwei tolle Produkte, die für Jung und Alt passend sind. Volksliederbuch Die Landjugend Salzburg hat das Volkliederbuch „Hoamatklong“ neu entwickelt. „Bereits 1988 wurde ein Liederbuch erstellt, allerdings war dieses längst nicht mehr zeitgemäß. Wir wollten mit der Neukonzipierung des...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Das Projekt „Erholung in der Natur - den Generationen auf der Spur“ der Landjugend Nußdorf wurde bei der Bundesprojektprämierung mit Silber prämiert. Im Bild das entstandene Erholungsplatzerl.
3

Bundesprojekte gekürt
Gold für Landjugend Obertrum

Kürzlich wurde die ehrenamtliche Projektarbeit der Landjugend über eine Online Übertragung bundesweit gebührend geehrt. Die Landjugend Obertrum holte sich gemeinsam mit der Landjugend Unternberg Gold. OBERTRUM, NUSSDORF, SEEKIRCHEN. Die „Haunsberger Kräuterapotheke“ ist eine gut gewählte Mischung verschiedener Produkte, die die Landjugend Obertrum hergestellt hat. Viele verschiedene Kräuter haben die Landjugendmitglieder direkt auf den Wiesen und in den Wäldern des Haunsbergs gesammelt. In...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Landjugend Unternberg – hier zu sehen beim Kohlemeilerbau – hat für das Projekt „Holzkohlenherstellung “ Gold entgegen nehmen  dürfen.
2

Landjugend Unternberg
Erst Bundschuhkohle und dann Gold geerntet

Die Landjugend Unternberg wurde auf nationaler Landjugend-Ebene für das Projekt „Bundschuhkohle: Altes Handwerk am Glühen erhalten“ ausgezeichnet. Eine große Ehre wurde auch Maximilian Brugger aus Lessach zuteil. UNTERNBERG, LESSACH. Die Landjugend Unternberg wurde mit ihrem Projekt „Bundschuhkohle: Altes Handwerk am Glühen erhalten“ in der Kategorie Gold ausgezeichnet. Dies geschah im Rahmen der neulichen Bundesprojektprämierung "BestOf" der Landjugend Österreich. Erst am Sonntag, 22....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Landjugend Salzburg erreichte Gold mit dem Landesprojekt „nachhaltig[ER]leben Teil 2“. Hochkarätige Referenten und Unternehmen berichteten über erfolgreiche Betriebskonzepte und persönliche Erfahrungen beim Agrarpolitischen Seminar und Symposium der Nachhaltigkeit.
V.l.n.r.: Präsident der LK Salzburg Rupert Quehenberger, Robert Laner, CEO und Gründer der Textilmarke Erdbär #Worldchanger, Günther Kronberger, Geschäftsführer Salzburger Agrar Marketing, Dr. Thomas Guggenberger, Leiter des Instituts für Nutztierforschung in Raumberg Gumpenstein, Ingo Frank, kaufm. Geschäftsführer Werner & Mertz Hallein
Landesleiterin der Landjugend Salzburg Johanna Schafflinger, Kammeramtsdirektor Dipl.-Ing. Dr. Nikolaus Lienbacher MBA, Bundesobmann der Landjugend Österreich Martin Kubli, Landesobmann der Landjugend Salzburg Markus Aigner
8

Landjugend Salzburg - BestOf 2020
BestOf 2020 der Landjugend Österreich – tolle Erfolge für die Salzburger Landjugendvereine

Dreimal Gold, zweimal Silber und einmal Erfolgreich Teilgenommen! Das Ergebnis des BestOf, der Bundesprojektprämierung der Landjugend Österreich, kann sich sehen lassen. Am Sonntag, den 22. November 2020 wurde die ehrenamtliche Projektarbeit auf Orts-, Bezirks- und Landesebene erstmals über eine Online Übertragung gebührend geehrt. Mit diesem Erfolg zählt die Landjugend Salzburg zu den erfolgreichsten Bundesländern Österreichs. Gold für die Landjugend Obertrum und Landjugend Unternberg Die...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Das alte Foto ist von der Landjugend Zederhaus aus dem Jahr 1958 und zeigt diese beim Pflanzensetzen. Das Pflanzensetzen fand in dieser Zeit jedes Jahr statt und wurde von den Landjugendgruppen in ganz Lungau durchgeführt.

1.Reihe v.l.n.r.: Thomas Gruber, Martin Gfrerer, Alexander Tuschek, Patrick Pfeifenberger, Alexander Schlick
2. Reihe v.l.n.r.: Sabrina Gruber, Birgit Gruber, Christina Pfeifenberger, Jasmin Gruber, Christina Haller, Julia Pfeifenberger
17

Landjugend Salzburg
Altes Büdl neue Fårb – Fotowettbewerb der Landjugend Salzburg

17 Ortsgruppen nahmen im Oktober am diesjährigen Fotowettbewerb der Landjugend Salzburg teil. Unter dem Motto „Altes Büdl neue Fårb“ stellten die Ortsgruppen ein altes Bild aus ihrer Landjugendgeschichte nach und sendeten es ein. Die Landjugend Salzburg feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Die Fotoaktion lieferte den perfekten Auftakt zu diesem Jubiläum. In den vergangenen Jahrzehnten entwickelte sich die Landjugend Salzburg zur größten Jugendorganisation Salzburgs. 70 Jahre voller Erfolge,...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Mitglieder der Landjugend Eugendorf mit den Kindern die bei dem „Streifzug durch Eugendorfs Landwirtschaft“ mitgemacht haben.
4

Landjugend Salzburg - Projekte
Unschlagbare ehrenamtliche Projektarbeit der Landjugendgruppen

Gedanken spinnen, Ideen schmieden und Projekte umsetzen – das nahmen sich die Orts- und Bezirksgruppen der Landjugend Salzburg im heurigen Jahr besonders zu Herzen und setzten knapp 40 ehrenamtliche Projekte um! Diese reichen von Ferienprogrammen über soziales Engagement bis hin zu Bauprojekten. "nachhaltig[ER]leben" ist das Jahresschwerpunktthema 2019/2020 der Landjugend Salzburg. Die Projektvielfalt im gesamten Bundesland beweist wieder einmal das hohe ehrenamtliche Engagement der...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
„Gemeinsam mit den Bezirksfunktionären haben wir das komplette Jahresprogramm adaptiert, ergänzt und überarbeitet“, so Landesobmann-Stv. Markus Ertl.
4

Herbst-Landesvorstandsklausur 2020 – Landjugend Spitzenfunktionäre tagen online

An diesem Wochenende legten die Spitzenfunktionäre der Landes- und Bezirksleitungen den Grundstein für die weitere Landjugendarbeit. Bei einer Online-Klausur wurden neue Ideen ausgearbeitet, Projekte geplant und Ziele für das kommende Jahr festgelegt. Ehrenamt in der Landjugend Was bedeutet die Übernahme einer Funktion? Was sind meine Aufgaben? Wo liegen die Erwartungen? Diese Fragestellungen legten die Richtschnur für die gelungene online Arbeitssitzung. „Im heurigen Jahr gab es durch...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Die Mitglieder der Landjugend schauten ihren Omas beim Kochen über die Schulter.
3

Landjugend Saalfelden
"Hoagascht" zwischen Alt und Jung

Die Mitglieder der Landjugend Saalfelden schauten ihren Großeltern beim Kochen über die Schulter und freuten sich über einen "Hoagascht" zwischen jung und alt. SAALFELDEN. Im Erwachsenwerden vergessen wir allzu oft auf die Personen, die uns von klein auf prägen und ihre Weisheiten mit uns teilen – unsere Großeltern."Doch was kann man dagegen unternehmen", fragte sich die Landjugend Saalfelden und ließ sich dazu etwas Besonderes einfallen. Mit Oma am HerdAlte Familienrezepte vereinten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die Landjugend Bezirk Pinzgau und UNIQA Salzburg freuten sich über den gelungenen Abend.  
V.l.n.r.: Bezirksobmann der Landjugend Bezirk Pinzgau Andreas Steiner, UNIQA Salzburg Versicherungsvertreter Herr Rudolf D‘Ambros-Canzin, Landesobmann-Stv. Alexander Oberhofer, Agrarreferent Landjugend Bezirk Pinzgau Stefan Gruber, Vertreter der Hagelversicherung und Obmann der Landjugend Piesendorf Josef Geisler.

Landjugend Salzburg, Landjugend Bezirk Pinzgau
Risikoprävention am Hof und „must haves“ in der Versicherung – UNIQA Agrarkreis Pinzgau

Was sind die Grundlagen einer landwirtschaftlichen Versicherung? Wie wird ein landwirtschaftliches Objekt beurteilt? Welche Bereiche umfasst die Hagelversicherung? All diesen Fragen und noch weiteren Themen widmeten sich die Referenten des Landjugend-UNIQA-Agrarkreises im Pinzgau. Vor knapp zwei Wochen fanden sich 16 interessierte Landjugend-Mitglieder aus dem Pinzgau beim Mitterberghof in Zell am See ein, um einen besseren Einblick in das Versicherungswesen zu erhalten. Zu Beginn wurden der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Landjugend Salzburg
Outlet Center Eben und Landjugend Salzburg besiegeln Partnerschaft. V.l.n.r.: Landesobmann Markus Aigner, Michael Lungkofler, Managing Director Outlet Center Eben, Landesleiterin Johanna Schafflinger und Geschäftsführerin Elisabeth Weilbuchner
2

Landjugend Salzburg - Outlet Center Eben
Outlet Center Eben und Landjugend Salzburg besiegeln Partnerschaft

Das Outlet Center Eben und die Landjugend Salzburg haben eine neue Partnerschaft ins Leben gerufen. Modern, dynamisch und am Puls der Zeit – das sind Eigenschaften, die das Shoppingcenter und die Landjugend verbindet. Mit der Partnerschaft zwischen dem Outlet Center Eben und der Landjugend Salzburg können sich die Mitglieder der Landjugend über zusätzliche Prozente in allen Outlet Stores und über Shopping Events der Sonderklasse freuen. Das Kooperationsabkommen wurde nun von Michael...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
1 1

Süße Grüße aus Seekirchen

Gemeinsam mit den Seekirchner Bäuerinnen haben die Mitglieder der Landjugend Seekirchen ein Rezeptheft für Mehlspeisen erstellt. Bei einem Backabend, zu welchen sich die verschiedenen Generationen trafen, wurden die Rezepte getestet. Seekirchen. Das JUMP-Projekt von Christina Breitfuß „Süße Grüße weitergeben – Rezepte aus dem Bäuerinnen-Leben“ soll den Austausch und die Zusammenarbeit der örtlichen Vereine stärken. Gemeinsam mit der Bäuerinnenorganisation im Ort wurden die „leckersten“...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Landjugend Salzburg
„Safety First – Nicht Pausieren, sondern Agieren“, war das Motto des 16-stündigen Erste-Hilfe Grundkurses. Im Bild die Landjugendmitglieder Magdalena Fink und Simon Braumann.
5

Landjugend Seekirchen - JUMP Projekt
Landjugend Seekirchen im Projektefieber

Ob Bildung anhand von Kurzvideos, Neumitgliederwerbung, Erste Hilfe oder das verschönern der vereinseigenen Kapelle – die Landjugend Seekirchen war in diesem Jahr, auf andere Art und Weise als geplant, mehr als aktiv. Das zeigt das diesjährige Projekt unter dem Titel „gemeinsam.BILDUNG.erleben“. Im heurigen Jahr war es das oberste Ziel der Landjugend Seekirchen trotz der Situation den Verein und Mitglieder aktiv zu halten, Partnerschaften zu beleben und neue Kontakte zu knüpfen. Mit diesem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Landjugend Salzburg
Der neue Bezirksvorstand: v.l.n.r: Agrarreferent Johannes Bliem (St. Michael), Bezirksleiterin-Stv. Sonja Gell (Mauterndorf-Tweng), Kassierin und Bildungsreferentin Jasmin Hinterberger (Unternberg), Bezirksleiterin Magdalena Ferner (Tamsweg), Bezirksobmann-Stv. Matthias Zehner (Unternberg), Schriftführerin Laura Gruber (St. Michael), Bezirksobmann Maximilian Aigner (Unternberg).
Nicht im Bild: Referent Sport & Gesellschaft Gerald Maier (Tamsweg).
1 3

Landjugend Salzburg
Der Lungau hat neu gewählt

Das war die Jahreshauptversammlung der Landjugend im Bezirk Lungau, bei der Neuwahlen abgehalten wurden. RAMINGSTEIN. Die "Landjugend Bezirk Lungau" hielt ihre diesjährige Jahreshauptversammlung beim Jagglerhof in Ramingsteinam Freitag, 18. September, ab und schaute auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Mit allen neun Lungauer Ortsgruppen, honorigen Ehrengästen und dem viel zitierten "Babyelefante" betonte die Bezirksleitung unter Maximilian Aigner und Magdalena Ferner, dass man auch in...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
vorne kniend v.l.n.r.: Christina Winkler (bisherige Bildungsreferentin und Schriftführerin), Agrarreferent Johannes Bliem (St. Michael), Bezirksobmann-Stv. Matthias Zehner (Unternberg), ehem. Bezirksleitern-Stv. Theresa Rottensteiner (Göriach)
sitzend v.l.n.r: Kassierin und Bildungsreferentin Jasmin Hinterberger (Unternberg), Bezirksobmann Maximilian Aigner (Unternberg)
hinten kniend v.l.n.r.: Bezirksleiterin-Stv. Sonja Gell (Mauterndorf-Tweng), Bezirksleiterin Magdalena Ferner (Tamsweg), Schriftführerin Laura Gruber (St. Michael)
stehend hinten v.l.n.r: Biosphärenparkmanager Markus Schaflechner, BBK-Obmann Lungau), Johann Schitter, Landesleiterin der Landjugend Salzburg Johanna Schafflinger, Obfrau-Stv. Lungauer Volkskultur Christine Pfeifenberger, Jagglerwirt und Vizebürgermeister Ramingstein Leonhard Kocher, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister St. Michael Manfred Sampl
2

Jahreshauptversammlung
Landjugend Bezirk Lungau hat gewählt

Am Freitag, den 18. September, veranstaltete die Landjugend Bezirk Lungau die diesjährige Jahreshauptversammlung beim Jagglerhof in Ramingstein. Unter den aktuellen Corona Maßnahmen schaute die Landjugend Bezirk Lungau auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Mit allen neun Lungauer Ortsgruppen, fantastischen Ehrengästen und Babyelefant präsentierte die Bezirksleitung Maximilian Aigner und Magdalena Ferner, dass man auch in einem Corona geprägten Jahr so einiges umsetzen konnte. Das neue...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Zahlreiche Teilnehmer ließen sich die Veranstaltungskombination nicht entgehen.
6

Agrarpolitisches Seminar & Symposium der Nachhaltigkeit

Impulse zur Zukunft der Landwirtschaft. Neue Vermarktungsformen und Kommunikationsansätze. Namhafte Referenten und Unternehmen, die Nachhaltigkeit in ihrer Firmenphilosophie in den Vordergrund stellen. Das war die hochkarätige Veranstaltung vergangenen Samstag, bei der sich knapp 50 Landjugendmitglieder und Interessierte im Gemeindefestsaal Pfarrwerfen richtungsweisende Inputs holten. Mit dabei waren Ehrengäste wie LK-Präsident Rupert Quehenberger, Nationalratsabgeordnete Carina Reiter und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Landjugend Salzburg
Landjugend Seekirchen im Projektefieber (1): „A Platzerl zum Rasten“ findet man bei der vereinseigenen Kapelle der Landjugend Seekirchen. Im Bild Gruppenleiterin Maria Aigner, Pfarrer Harald Mattel und Gruppenleiter Matthias Ober.
2

Landjugend
Seekirchner im Projektfieber

Die Landjugend Seekirchen war in diesem Jahr, auf andere Art und Weise als geplant, mehr als aktiv. Das zeigt das diesjährige Projekt unter dem Titel „gemeinsam.BILDUNG.erleben“. SEEKIRCHEN. Im heurigen Jahr war es das oberste Ziel der Landjugend Seekirchen trotz der Situation den Verein und Mitglieder aktiv zu halten, Partnerschaften zu beleben und neue Kontakte zu knüpfen. Mit diesem Gedanken wurden über das Jahr verteilt verschiedene Aktionen umgesetzt. Kinderleicht...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Vereinsheim der Landjugend Niedernsill – Baustart: Georg Steger, Hans-Peter Haas, Nino Schützenschläger, Stefan Höllwerth und Andreas Foidl.
2

Baustelle
Neues Vereinsheim für die Niedernsiller Landjugend

Die Landjugend Niedernsill startete im August mit dem Bau eines eigenen Vereinsheims: NIEDERNSILL. 
Voller Motivation starteten die Mitglieder der Landjugend Niedernsill im August mit ihrem "Herzensprojekt", einem eigenen Vereinsheim. Schon im Vorfeld wurde über Monate geplant, beraten und über die verschiedenen Bauweisen diskutiert. Nachdem sie den offiziellen Bescheid erhielten, ging es gleich mit dem Aushub los. 
Mit viel Teamgeist und handwerklichem Geschick der Mitglieder versuchen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Magdalena Löcker (hinten Mitte) aus Tamsweg und Markus Fanninger (vorne links) aus St. Michael im Lungau.

Landjugend Salzburg
Lungau im Doppel-Pack in der Landesleitung

In den Reihen der Landjugend Salzburg befinden sich nunmehr eine Tamswegerin sowie ein St. Michaeler in führender Position, als Leitungsstellvertreter. LUNGAU. Markus Fanninger aus St. Michael ist bereits seit 2019 Landesobmann-Stellvertreter der Landjugend Salzburg. Neu in die Landesleitung wurde gewählt im Rahmen der Generalversammlung, am 5. September, im Gemeindefestsaal Pfarrwerfen, Magdalena Löcker aus Tamsweg. Die Landesobfrau-Stellvertreterin aus dem Lungau freut sich über die neue...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Landesleitung der Landjugend Salzburg: Landesleiterin Stv. Angelika Moser (Schleedorf, Flachgau), Landesleiterin Stv. Magdalena Löcker (Tamsweg, Lungau), Landesleiterin Johanna Schafflinger (Bad Hofgastein, Pongau), Landesleiterin-Stv. Claudia Frauenschuh (Neumarkt, Flachgau)
Kniend: Landesobmann-Stv. Markus Fanninger (St. Michael, Lungau), Landesobmann-Stv. Markus Ertl (Lamprechtshausen, Flachgau), Landesobmann-Stv. Alexander Oberhofer (Saalfelden, Pinzgau), Landesobmann Markus Aigner (Eugendorf, Flachgau)
2

Landjugend Salzburg
Taxenbacher Landesobmann-Stellvertreter legt sein Amt zurück

Michael Egger (Landjugend Taxenbach) verabschiedet sich nach langjähriger Mitgliedschaft. Alexander Oberhofer (Landjugend Saalfelden) wurde in die Landesleitung gewählt.  SALZBURG. Knapp 130 Funktionäre und Ehrengäste trafen sich Anfang September im Gemeindefestsaal Pfarrwerfen zur Wahl der Landesleitung der Landjugend Salzburg. Johanna Schafflinger aus Bad Hofgastein und Markus Aigner (Eugendorf) übernehmen weiterhin mit den neugewählten Stellvertretern – einer davon ist Alexander Oberhofer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Zahlreiche Ehrengäste nahmen an der Generalversammlung teil. Unter anderem v.l.n.r.: Abgeordnete zum Nationalrat Carina Reiter, Geschäftsführerin der Landjugend Salzburg Elisabeth Weilbuchner, Landesleiterin Johanna Schafflinger (Bad Hofgastein, Pongau), Landesdirektorin der SALZBURGER UNIQA Waltraud Rathgeb, Michael Porenta (Raiffeisen Salzburg)
Kniend v.l.n.r.: Landesrat Josef Schwaiger, Bundesrat Silvester Gfrerer, Landesobmann Markus Aigner (Eugendorf, Flachgau), Kammeramtsdirektor Nikolaus Lienbacher
3

Landjugend Salzburg
Vier Flachgauer im Führungsteam der Landjugend

Knapp 130 Funktionäre und Ehrengäste trafen sich am Samstag, den 5. September im Gemeindefestsaal Pfarrwerfen zur Wahl der Landesleitung der Landjugend Salzburg. FLACHGAU. Johanna Schafflinger aus Bad Hofgastein und Markus Aigner aus Eugendorf übernehmen weiterhin mit den neugewählten Stellvertretern die Führung der größten Jugendorganisation Salzburgs. 69. Generalversammlung „Die Landjugend ist ein großer Gewinn für Salzburg. In diesen Zeiten ist Gemeinschaft, Solidarität und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die neugewählte Landesleitung und das Referat der Landjugend Salzburg. v.l.n.r.: Landesleiterin Johanna Schafflinger (Bad Hofgastein, Pongau), Landjugendreferentin Julia Hochwimmer (Bramberg, Pinzgau), Landesleiterin Stv. Angelika Moser (Schleedorf, Flachgau), Landesleiterin Stv. Magdalena Löcker (Tamsweg, Lungau), Landjugendreferentin Margreth Rehrl (St. Koloman, Tennengau), Geschäftsführerin Elisabeth Weilbuchner (Tarsdorf, Braunau), Landesleiterin Stv. Claudia Frauenschuh (Neumarkt, Flachgau)
Kniend: Landesobmann-Stv. Markus Fanninger (St. Michael, Lungau), Markus Ertl (Lamprechtshausen, Flachgau), Landesobmann-Stv. Alexander Oberhofer (Saalfelden, Pinzgau), Landesobmann Markus Aigner (Eugendorf, Flachgau)
14

Schlagkräftiges Team an der Spitze der Landjugend Salzburg
Generalversammlung der Landjugend Salzburg

Knapp 130 Funktionäre und Ehrengäste trafen sich am Samstag, den 5. September im Gemeindefestsaal Pfarrwerfen zur Wahl der Landesleitung der Landjugend Salzburg. Johanna Schafflinger aus Bad Hofgastein und Markus Aigner (Eugendorf) übernehmen weiterhin mit den neugewählten Stellvertretern die Führung der größten Jugendorganisation Salzburgs. Die 69. Generalversammlung der Landjugend Salzburg hielt viele Besonderheiten bereit. Um 14:00 Uhr trafen sich die Delegierten der Orts- und...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
Die Bundesleitung (vorne) ist stolz auf das Projekt der Landjugend Pfarrwerfen (v.l.): Selina Schönhart, Ortsgruppenleiterin Kristina Hettegger, Gertraud Lienbacher, Anna-Maria Haßlwanter, Andreas Reiter, Natascha Schedle und Sebastian Pappernigg.
4

Salzburger Erfolgsgeschichte
Landjugend Pfarrwerfen aktiviert den Gemeindegarten mit Kindern

Die Landjugend Pfarrwerfen setzte ihr Projekt am Schwerpunktwochenende "Tat.Ort Jugend" im Gemeindegarten um.  PFARRWERFEN (aho). Salzburger Erfolgsgeschichten gibt es zum Glück auch in Corona-Zeiten, etwa bei der Landjugend (LJ) Pfarrwerfen. Sie organisierte kürzlich einen Nachmittag im Pfarrwerfener Gemeindegarten für rund 30 Kinder. „Im Frühjahr haben wir beschlossen, dem wunderschönen grünen Fleckerl mitten in Pfarrwerfen ein bisschen mehr Leben einzuhauchen“, erzählt Ortsgruppenleiterin...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Gruppenfoto der Landjugend Pfarrwerfen und der Bundesleitung (1. Reihe links Bundesleiter Martin Kubli und Bundesleiterin Helene Zeilinger, 2. Reihe (v. l. n. r.) Selina Schönhart, Ortsgruppenleiterin Kristina Hettegger, Gertraud Lienbacher, Anna-Maria Haßlwanter, Andreas Reiter, Natascha Schedle, Sebastian Pappernigg)
4

Abenteuer Gemeindegarten – Projekt der Landjugend Pfarrwerfen

Am Freitag, den 28. August organisierte die Landjugend Pfarrwerfen einen Nachmittag im Gemeindegarten für rund 30 Kinder aus Pfarrwerfen. Tatkräftige Unterstützung erhielten sie dabei von Bundesleiterin Helene Zeilinger und Bundesleiter Martin Kubli. Diese engagierten sich im Zuge der Aktion „BUVOR (Bundesvorstand) packt an“. Pfarrwerfen. „Inmitten von Pfarrwerfen liegt ein wunderschönes grünes Fleckerl: Der Gemeindegarten. Im Frühjahr haben wir beschlossen, dem Platz ein bisschen mehr Leben...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Landjugend Salzburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.