Alles zum Thema Sommerspiele

Beiträge zum Thema Sommerspiele

Freizeit
Szenenfotos_Schloss_Sitzenberg
2 Bilder

Nostalgie und Komik - "DER SCHWIERIGE" auf Schloss Sitzendorf

Beziehungskrisen und persönliche Befindlichkeiten, verpackt in ein Feuerwerk ironischer Pointen, spielerischer Leichtigkeit und feinsinniger Dialoge. Damit präsentieren die Sommerspiele Schloss Sitzenberg mit Hugo von Hofmannsthals Stück "Der Schwierige" eines der bedeutendsten deutschsprachigen Lustspiele des 20. Jahrhunderts auf der Bühne im zauberhaften Arkadenhof von Schloss Sitzenberg. Die Charaktere rund um den als ,schwierig' geltenden Grafen Hans Karl Bühl (der mit seinem...

  • 17.05.19
Lokales
Präsentation des Hauptstückes am 28. Jänner in der Südtiroler Siedlung, heuer mit LR Beate Palfrader.

Marktgemeinde beschließt Subvention für Kulturelles Highlight in Telfs
Mehr Bargeld für die Tiroler Volksschauspiele in Telfs

TELFS (lage). 180.000 € steuert die Marktgemeinde heuer für die Tiroler Volksschauspiele bei. In dieser Summe enthalten sind erstmals auch 30.000 € für die "Ferialjober", die bisher die Marktgemeinde den VSS zugeteilt und bezahlt hat, wie Bgm. Christian Härting (WFT) vorigen Donnerstag dem Telfer Gemeinderat erklärt. Jetzt müssen das die Volksschauspiele übernehmen. Diese beantragten für heuer eigentlich 200.000 €. Kosten-TransparenzMit dieser Subvention wird nun transparenter, wie sehr die...

  • 12.02.19
Freizeit
Gesslbauer, Zartl und Freistätter.
2 Bilder

Sommerspiele Schloss Sitzenberg
"Der Schwierige": Jetzt Karten gewinnen

SITZENBERG-REIDLING / BEZIRK (pa). Ein Feuerwerk an ironischen Pointen, spielerischer Leichtigkeit und feinsinnigen Dialogen zünden die Sommerspiele Schloss Sitzenberg im Tullnerfeld in ihrer Spielzeit 2019. Intendant Martin Gesslbauer bringt mit Hugo von Hofmannsthals Stück „Der Schwierige“ eines der bedeutendsten deutschsprachigen Lustspiele des 20. Jahrhunderts auf die Bühne im zauberhaften Arkadenhof von Schloss Sitzenberg. Hofmannsthals Charaktere rund um den als ‚schwierig‘ geltenden...

  • 12.02.19
Leute
„Ernst ist das Leben“ im Perchtoldsdorfer Burghof: Elzemarieke de Vos, Michou Friesz, Raphaela Möst und Miriam Fussenegger (v. l. n. r.)

Perchtoldsdorfer Sommerspiele: Erfreuliche Bilanz

Am Samstag, 28. Juli 2018, fiel der Vorhang für die letzte Vorstellung der diesjährigen Perchtoldsdorfer Sommerspiele. Mit einer Auslastung von 88 Prozent waren die Somerspiele trotz einiger Wetterkapriolen ein schöner Erfolg. Bürgermeister Martin Schuster freut sich: "Intendant Sturminger, der in Salzburg heuer für seine „Jedermann“-Inszenierung hymnisch gefeiert wurde, konnte in Perchtoldsdorf auch viel relativ junges Publikum ansprechen". Rund 40 Prozent der Besucher/innen waren im Alter...

  • 30.07.18
Lokales
40 Bilder

Premiere für Felix Mitterers Thriller „Die Wilde Frau“ in Telfs

Der 70. Geburtstag von Felix Mitterer wird bei den Tiroler Volksschauspielen gebührend gefeiert, unter anderem mit dem Drama „Die Wilde Frau“, die am 26. Juli im Rathaussaal Telfs Premiere feierte. TELFS. Ein düsteres Bühnenbild, fünf harte Kerle im Holzarbeitergewerbe und eine stumme Frau in weiß: Felix Mitterers Drama "Die Wilde Frau" fesselt eineinhalb Stunden lang das Publikum im Rathaussaal. Seit die Frau (gespielt von Lisa Hörtnagl) in die abgelegene Holzerhütte einzieht, dreht sich die...

  • 27.07.18
Sport
Werner Maitz und Walpurga Maier sind ein wahres Traumpaar, sowohl sportlich als auch privat
2 Bilder

Lebenshilfe-Ehepaar ist bei Internationalen Sommerspielen mit dabei

Internationale Sommerspiele in Abu Dhabi – Lebenshilfe Kärnten ist mit Ehepaar dabei LEDENITZEN. Im März 2019 werden sich Walpurga Maier und Werner Maitz auf die Reise in den Orient begeben, um Österreich in Abu Dhabi bei den Internationalen Sommerspielen von Special Olympics in der Disziplin „Boccia Doppel“ zu vertreten. Aber die beiden sind nicht nur sportlich ein regelrecht unschlagbares Team, sondern auch privat ein absolutes Power-Paar. Ein Traumpaar Vor sieben Jahren gaben sie sich...

  • 10.07.18
Freizeit
Nina Blum mit Familie
18 Bilder

Vier Hochzeiten und Multikulti – ein Fall für die Sommerspiele auf der Rosenburg

Mit der Wahl der Komödie “Monsieur Claude und seine vier Töchter“ nach dem g leichnamigen Film punkten Intendantin Nina Blum und Regisseur Marcus Ganser auch heuer wieder voll. In dem originellen Bühnenbild läuft die turbulente Handlung ab. Das Ehepaar Verneuil, biedere französische Kleinbürger und Eltern von vier bildschönen begabten Töchtern, müssen sich mit 3 Schwiegersöhnen (ein Araber, ein Chinese und ein Jude) arrangieren. Obwohl oft ihr konservatives Weltbild erschüttert wird,...

  • 01.07.18
  •  1
  •  1
Lokales
9 Bilder

Feldbacher Sommer hat schon begonnen

Andreas Stern zeigt spannende Objekte in der Kunsthalle. Eine ganz besondere Ausstellung steht am Beginn der 48. Feldbacher Sommerspiele. Unter dem Titel "Haute nature" präsentiert der Feldbacher Künstler und Designer Andreas Stern in der Feldbacher Kunsthalle verschiedene Objekte und Installationen. "Andreas Stern ist ein Weltenbummler und Sammler. Diese Ausstellung ist eigentlich eine Bestandsaufnahme in seinem künstlerisch-gestalterischen Leben", umriss Kulturverantwortlicher Michael Mehsner...

  • 23.06.18
Sport
Fotos von der Schlussfeier
2 Bilder

87 Medaillen für Tiroler Special Olympics Athleten

Tiroler Athleten konnten bei den großen Spielen von Special Olympics Österreich in Oberösterreich ganze 87 Medaillen erkämpfen. Mit viel Emotionen und athletischem Willen verbrachten die knapp 1.500 Athleten aus insgesamt zwölf Ländern eine tolle Zeit in Vöcklabruck.  TIROL. Mit der Schlussfeier endete für die internationalen Athleten eine Woche voller Emotionen und bleibt wohl unvergesslich. Die 7. Nationalen Special Olympics Sommerspiele fanden in Oberösterreich statt und wurden am Ende...

  • 12.06.18
Sport
Karl-Martin Payer wird mit Tanzdynamik/Ulrike Adler-Wiegele bei den Special Olympics in Oberösterreich vertreten sein
2 Bilder

Völkermarkter Sportler bei Sommerspielen mit dabei

Fünf Athleten aus dem Bezirk sind im Juni bei den Special Olympics Sommerspielen dabei. VÖLKERMARKT. Von 7. bis 12. Juni finden bereits zum siebten Mal die nationalen Special Olympics Sommerspiele statt. Erstmalig wird diese Veranstaltung heuer in Oberösterreich über die Bühne gehen. 183 Athleten und Trainer aus Kärnten nehmen daran teil. Darunter sind auch Athleten aus dem Bezirk Völkermarkt. Bezirk bei Spielen vertreten Mit 2.200 Sportlern und Trainern erreichen die nationalen Special...

  • 01.06.18
Freizeit
2 Bilder

Figaro lässt sich scheiden auf Schloss Sitzenberg

Zum 80. Todestag von Ödon von Horvath präsentieren die Sommerspiele auf Schloss Sitzenberg im Tullnerfeld eine zynische Komödie, die die fiktive Fortsetzung von „Figaros Hochzeit“ weiterspinnt. Nach der Revolution fliehen Figaro und Susanne mit Graf und Gräfin Almaviva und bauen sich in der Fremde eine neue Existenz auf, wobei allerdings ihre Beziehung in eine Krise Gerät. Der Mensch , seine Versuche sich um jeden Preis in der Gesellschaft zu behaupten und mit seinen Zukunftsängsten zurecht zu...

  • 30.05.18
Lokales
Schwimmer Christoph Hauser vom OÖZIV Hof Feichtlgut mit dem Sportverantwortlichen Markus Schmidt.
2 Bilder

Auf der Jagd nach olympischem Gold

Mehr als 23 Sportler aus dem Bezirk hoffen bei Special Olympics auf Edelmetall – die Euphorie ist groß. SALZKAMMERGUT. 1.600 Athleten kämpfen bei den nationalen Special Olympics mit internationaler Beteiligung in Vöcklabruck in 18 Sportarten um Triumphe. Alleine aus dem Bezirk Gmunden reisen 23 Sportler zu den Wettkämpfen für Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen an. Der Großteil davon kommt von vom OÖZIV Hof Feichtlgut in Ohlsdorf: 19 Athleten treten Anfang Juni bei den Bewerben im...

  • 29.05.18
Sport
Torwart Franz Kirchmair verhalf seinem Team bereits zum Sieg bei den Lebenshilfe-Landesmeisterschaften.
4 Bilder

Zwei Münzkirchner bei Special Olympics: Training mit Roboter und Goalie mit Ritterschlag

In Vöcklabruck finden die nationalen Special Olympics statt – erstmals mit zwei Athleten aus Münzkirchen. MÜNZKIRCHEN (ebd). „Lasst mich gewinnen. Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen“ – so lautet der Special Olympics Eid, den sich die Sportler aus der Werkstätte Münzkirchen zu Herzen genommen haben. Florian Königseder wird in der Disziplin Tischtennis antreten, Franz Kirchmair unterstützt das Fußballteam der Werkstätte Ried als Torwart. Beide nehmen zum ersten...

  • 29.05.18
Sport
7 Bilder

Bezirkssommerspiele der Landjugend Bezirk Weiz -Spannung, Spaß und Teamgeist

Die diesjährigen Bezirkssommerspiele der Landjugend Bezirk Weiz fanden am Sonntag, 27.05.2018 in Birkfeld statt. Rund 60 Teilnehmerinnen aus dem ganzen Bezirk sportelten um den Sieg in verschiedenen Kategorien. Am Programm standen Disziplinen wie Dreikampf, Völkerball, Seilziehen, ein 2km langer Geländelauf und ein Geschicklichkeits-Wettbewerb. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurden die Bezirkssommerspiele gemeinsam mit der Landjugend Birkfeld organisiert und...

  • 28.05.18
Sport
Delegationsleiter Markus Schadler (l.) mit Betreuern und den hochmotivierten Sportlern, die bei den Spielen in Oberösterreich in sechs Sportbewerben antreten werden.

Special Olympics: 23 regionale Starter der Lebenshilfe bei den Sommerspielen

Teilnehmer der südoststeirischen Lebenshilfe starten bei nationalen Sommerspielen in Vöcklabruck in sechs Sportarten. REGION. Von 7. bis 12. Juni finden die nationalen Special-Olympics-Sommerspiele in Vöcklabruck in Oberösterreich statt. Starten werden ca. 1.500 Athleten aus zwölf Ländern. Sportler anderer Länder nehmen deshalb an Österreichs Spielen teil, da in jenen Ländern nicht alle Sportarten, heißt Qualifikationsentscheide für die Welt-Sommerspiele in Abu Dhabi, angeboten werden....

  • 25.05.18
Leute
6 Bilder

Sommerspiele Melk: "Wegen meiner Völlerei komm ich in die Hölle"

Beim Einführungsabend zu den Sommerspielen in Melk fragten wir die Besucher nach ihren Sünden. MELK. "Luzifer wird aus dem Paradies wegen seiner Gotteslästerung und begangener Sünden rausgeworfen", erklärt Sommerspiel-Intendant Alexander Hauer beim Einführungsabend in der Tischlerei. Mit Sünden in die Hölle Da stellt sich uns die Frage, für welche Sünden wir in die Hölle müssten? "Ganz eindeutig Schokolade", sagt Anita Gutlederer wie aus der Pistole geschossen. Ihr Mann Erwin Gutlederer...

  • 18.05.18
Lokales
Geben der Jugend viele Chancen:  Kerstin Gölles, Peter Hegelmann und Bettina Mackowski vom Jugendzentrum mit Josef Ober (v.l.).

Feldbachs Jugend stehen alle "Bühnen" offen!

An den Schwerpunkt Jugend des Vorjahres knüpft die Gemeinde heuer wieder an. "Wir sind Jugend – wir sind Feldbach" lautete 2017 der Jugendschwerpunkt in der Stadtgemeinde. Resultat daraus ist der gleichnamige und unter jenem Titel auf youtube auffindbare Imagefilm der jungen regionalen Künstler Niklas Dostal und Kilian Flitsch. In jenem sind Feldbachs Jugendliche bei ihren Aktivitäten in Vereinen und bei ehrenamtlichen Tätigkeiten zu sehen. Der Jugendkultur wollen Bgm. Josef Ober und das...

  • 01.03.18
Wirtschaft
Die Firma rmDATA übergab 2.000 Euro ans Wohnheim Dornau.

rmDATA aus Pinkafeld spendete für Team Dornau

Mit einer Weihnachtsspende unterstützt rmDATA die Teilnahme an den Special Olympics Sommerspielen in Österreich. PINKAFELD/DORNAU. Seit einigen Jahren spendet rmDATA den Betrag von 2.000 Euro an unterschiedliche soziale Einrichtungen in der Nähe der Firmenzentrale in Pinkafeld. Jürgen Beiglböck, Geschäftsführer von rmDATA und Jürgen Strobl, Vertriebsleiter von rmDATA Geoinformation übergaben kürzlich die diesjährige Spende an die Leiterin der Einrichtung „Wohnheim Verein Kastell Dornau“....

  • 26.01.18
Lokales
23 Bilder

Feuerwehrjugend - Sommerspiele & Funkübung

Am 09.09.2017 durfte die FF-Moosbach die Sommerspiele und Jugendfunkübung ausrichten. Dazu konnten sie aus dem Abschnitt Mauerkirchen 13 Gruppen mit ca. 115 Jugendlichen begrüßen. In 8 Stationen musste der Feuerwehrnachwuchs z.B. seine Geschicklichkeit und Durchhaltevermögen unter Beweis stellen. Wo: Moosbach, 5271 Moosbach bei Mauerkirchen auf Karte anzeigen

  • 16.09.17
Lokales
Finale Strickziehen Herren; Landjugend Unken; Stefan Vitzthum, Lukas Lohfeyer, Christian Leitinger, Wolfgang Schmuck, Hannes Leitinger
9 Bilder

Landessommerspiele der Landjugend – Lokalmatador Niedernsill erfolgreichste Ortsgruppe

In den Disziplinen Fußball, Volleyball, Berglauf, Riesenwuzzler und Strickziehen kämpften die Teilnehmer um jeden Punkt. NIEDERNSILL. Über 150 Landjugendmitglieder nahmen am Samstag bei den diesjährigen Sommerspielen der Landjugend Salzburg im Badeseeareal in Niedernsill teil. Mit 2x Gold und je 1x Silber und Bronze war die Landjugend Niedernsill die erfolgreichste Ortsgruppe im Medaillenspiegel. Die Landesleitung Karin Asen und Maximilian Brugger eröffneten die Wettkämpfe bei sommerlichen...

  • 07.08.17
  •  1
Lokales
Finale Strickziehen Herren; Landjugend Unken; Stefan Vitzthum, Lukas Lohfeyer, Christian Leitinger, Wolfgang Schmuck, Hannes Leitinger
9 Bilder

Landessommerspiele 2017 – Lokalmatador Niedernsill erfolgreichste Ortsgruppe

Über 150 Landjugendmitglieder nahmen am Samstag, den 5. August 2017 bei den diesjährigen Sommerspielen der Landjugend Salzburg im Badeseeareal in Niedernsill teil. In den Disziplinen Fußball, Volleyball, Berglauf, Riesenwuzzler und Strickziehen wurde um jeden Punkt gekämpft. Mit 2x Gold und je 1x Silber und Bronze war die Landjugend Niedernsill die erfolgreichste Ortsgruppe im Medaillenspiegel. Niedernsill. Um 10:00 Uhr ertönte das Startsignal zu den diesjährigen Landes-Sommerspielen. Die...

  • 07.08.17
Lokales
Landesrat Christian Benger mit Obmann der Südkärntner Sommerspiele Herbert Schirnik

Sommerspiele Eberndorf mit Landesunterstützung abgesichert

EBERNDORF. Landesrat Christian Berger unterstützt die Sommerspiele Eberndorf auch heuer zusätzlich mit einer Förderung von 10.000 Euro. Kultur abseits des Zentralraumes „Weil wir die Kultur abseits des Zentralraumes absichern wollen und weil die Sommerspiele seit Jahrzehnten über Kärntens Grenzen hinausstrahlen, haben wir heuer nicht nur die Jahressubvention in Höhe von 7.500 Euro genehmigt. Auch die Investition in die Technik, Akustik und die Tribüne unterstützen wir“, so Landesrat...

  • 18.07.17
Leute
Ehre, wem Ehre gebührt: Karl Buchgraber (4.v.l.) und Rudolf Trummer (5.v.l.) erhielten den Ehrenring der Stadtmusik Feldbach.

Zwei Stadtmusiker sind Ehrenringträger

FELDBACH. Im Rahmen der 48. Sommerspiele fand das Sommerkonzert der Stadtmusik Feldbach statt. Karl Buchgraber und Rudolf Trummer erhielten im Rahmen des Events den Ehrenring der Stadtmusik Feldbach und wurden zudem vom steirischen Blasmusikverband geehrt.

  • 12.07.17