Alles zum Thema schloss-sitzenberg

Beiträge zum Thema schloss-sitzenberg

Freizeit
Szenenfotos_Schloss_Sitzenberg
2 Bilder

Nostalgie und Komik - "DER SCHWIERIGE" auf Schloss Sitzendorf

Beziehungskrisen und persönliche Befindlichkeiten, verpackt in ein Feuerwerk ironischer Pointen, spielerischer Leichtigkeit und feinsinniger Dialoge. Damit präsentieren die Sommerspiele Schloss Sitzenberg mit Hugo von Hofmannsthals Stück "Der Schwierige" eines der bedeutendsten deutschsprachigen Lustspiele des 20. Jahrhunderts auf der Bühne im zauberhaften Arkadenhof von Schloss Sitzenberg. Die Charaktere rund um den als ,schwierig' geltenden Grafen Hans Karl Bühl (der mit seinem...

  • 17.05.19
Freizeit
Gesslbauer, Zartl und Freistätter.
2 Bilder

Sommerspiele Schloss Sitzenberg
"Der Schwierige": Jetzt Karten gewinnen

SITZENBERG-REIDLING / BEZIRK (pa). Ein Feuerwerk an ironischen Pointen, spielerischer Leichtigkeit und feinsinnigen Dialogen zünden die Sommerspiele Schloss Sitzenberg im Tullnerfeld in ihrer Spielzeit 2019. Intendant Martin Gesslbauer bringt mit Hugo von Hofmannsthals Stück „Der Schwierige“ eines der bedeutendsten deutschsprachigen Lustspiele des 20. Jahrhunderts auf die Bühne im zauberhaften Arkadenhof von Schloss Sitzenberg. Hofmannsthals Charaktere rund um den als ‚schwierig‘ geltenden...

  • 12.02.19
Freizeit
2 Bilder

Figaro lässt sich scheiden auf Schloss Sitzenberg

Zum 80. Todestag von Ödon von Horvath präsentieren die Sommerspiele auf Schloss Sitzenberg im Tullnerfeld eine zynische Komödie, die die fiktive Fortsetzung von „Figaros Hochzeit“ weiterspinnt. Nach der Revolution fliehen Figaro und Susanne mit Graf und Gräfin Almaviva und bauen sich in der Fremde eine neue Existenz auf, wobei allerdings ihre Beziehung in eine Krise Gerät. Der Mensch , seine Versuche sich um jeden Preis in der Gesellschaft zu behaupten und mit seinen Zukunftsängsten zurecht zu...

  • 30.05.18
Lokales
Blick durch die befallenen Kastanienbäume auf das Schloss Sitzenberg.
10 Bilder

Sorge um den "Blätter-Tod"

Miniermotte, Hitze und Salz: Blätter der Kastanienbäume am Schlossteich – anstatt saftig grün – rostig braun. SITZENBERG-REIDLING / KIRCHBERG / REGION. Ein Spaziergang durch eine Kastanienallee, beispielsweise am Sitzenberg-Reidlinger Schlossteich bringt Entspannung, Abkühlung und gleichzeitig durch die Früchte auch Futter für Rehe. Doch was, wenn die Bäume von Insekten wie den Miniermotten heimgesucht werden, die bereits im Raupenstadium als sogenannte Minierer die Zellen der Blätter...

  • 09.08.17
  •  1
Lokales
Susanna Hirschler mit Michael Schefts.
2 Bilder

Sommerspiele Schloss Sitzenberg erhalten Fördervertrag

LH Mikl-Leitner: Besucherrekord im Vorjahr unterstreicht großen Publikumszuspruch SITZENBERG-REIDLING (pa). Die Sommerspiele Schloss Sitzenberg eröffnen jährlich den Reigen der niederösterreichischen Sommerbühnen. Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner werden die Sommerspiele auf Schloss Sitzenberg bis 2019 jährlich mit 45.000 Euro vom Land Niederösterreich gefördert. „Der Besucherrekord im Vorjahr unterstreicht den großen Publikumszuspruch und beweist, dass Theaterkunst auch...

  • 30.05.17
Lokales
Rettet das Kind NÖ - Vereinsvorsitzender Nationalratsabgeordneter Johann Höfinger, Bürgermeister (Sitzenberg) Christoph Weber und Intendant Martin Gesslbauer
2 Bilder

Sommerspiele unterstützen Verein

SITZENBERG-REIDLING (pa). Martin Gesslbauer, Intendant der Sommerspiele Schloss Sitzenberg im Tullnerfeld, freut sich die im Vorjahr gestartete Zusammenarbeit mit dem Verein RETTET DAS KIND NÖ heuer fortzusetzen: Auch in dieser Festspielsaison 2017 werden die Programmhefte zur Komödie „OLYMPIA“ von den Sommerspielen Schloss Sitzenberg gegen eine freiwillige Spende zu Gunsten von RETTET DAS KIND NÖ verschenkt! Damit möchten die Sommerspiele einen Beitrag zur Unterstützung der wertvollen...

  • 30.05.17
Leute
28 Bilder

Premiere der Sommerspiele Schloss Sitzenberg

Bis zum letzten Platz besetzt war gestern die Premierenaufführung. Gegeben wurde Ödön von Horvaths Komödie „Zur schönen Aussicht“. Regisseur Reinhard Hauser inszenierte die Komödie und betonte dabei besonders den Charakter der einzelnen Figuren. Das Stück spielt in der Zeit wo es geschrieben wurde, in der Zwischenkriegszeit und spiegelt den moralischen Verfall menschlicher Wesen wider, die es nicht schafften ihr Leben in geordnete Bahnen zu leben. Ein heruntergekommenes Hotel mit nur einem...

  • 05.06.16
Lokales
8 Bilder

Sommerspiele im Schloss Sitzenberg eröffnet!

Gestern fand die Premiere des heurigen Molnar- Stück "Spiel im Schloss" statt. Der Anfang ist geschafft. Die neue Intendanz Martin Gesslbauer (technische Leitung) und Peter Fernbach (künstlerische Leitung) kann mehr als zufrieden sein. In einer ausverkauften Premiere der Sommerspiele waren auch die Besucher begeistert. Regisseur Reinhard Hauser hat das Spiel gekonnt in Szene gesetzt. Die Abfolge der Handlung war sehr unterhaltsam und einfach passend in dem Schlossambiente von Sitzenberg....

  • 06.06.15
Lokales
Peter Fernbach im Café Bellaria, seinem erweitertem Wohn-, Ess- und Arbeitszimmer
2 Bilder

Die ganze Welt ist Bühne

C. W. Fernbach starb 1967 auf der Bühne, am 18. April wäre er 100 Jahre alt geworden. Sein Sohn Peter spricht über die Schauspielerfamilie und beschreibt, was das Theater für ihn bedeutet. INNERE STADT. „Sei nicht so ein Kasperl“ hat Peter Fernbach in seiner Kindheit oft zu hören bekommen. Heute spricht mit ruhiger, wohlklingender Stimme, die ans Theater der 1960er Jahre erinnert. Dabei wählt er die Worte bedachtsam aus, formuliert elegant und präzise. 1965 in eine Wiener Theaterfamilie...

  • 27.04.15