Atzenbrugg

Beiträge zum Thema Atzenbrugg

Landesrat Martin Eichtinger, Bürgermeisterin Beate Jilch und gf. GR Michael Wieshammer-Zivkovic freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit bei „Natur im Garten“ der Marktgemeinde Atzenbrugg.

Umwelt
Atzenbrugg ist eine neue "Natur im Garten" Gemeinde

Durch den Gemeinderatsbeschluss bestätigt die Gemeinde, dass die öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien ohne chemisch- synthetische Pestizide und Düngemittel sowie ohne Torf gepflegt werden. ATZENBRUGG (pa). Zudem legt Atzenbrugg Wert auf die ökologische Gestaltung der gemeindeeigenen Grünflächen und die Förderung der Artenvielfalt. „Dank des Engagements der Gemeinden und Hobbygärtner ist Niederösterreich das ökologische Gartenland Nummer eins in Europa“,...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Österreich Präsentation im Schloss Atzenbrugg 2019: Kultur.Region.Niederösterreich Geschäftsführer Martin Lammerhuber, Aufsichtsratspräsident Erwin Pröll, Komponistin Johanna Doderer, Bürgermeisterin Beate Jilch, Sänger Daniel Prohaska, Josef E. Köpplinger, Intendant des Staatstheaters am Gärtnerplatz München
2

Kultur
Schuberts Reise nach Atzenbrugg im Internet

Vorpremiere der Opern-Uraufführung "Schuberts Reise nach Atzenbrugg" im Live-Stream aus dem Staatstheater am Gärtnerplatz. ATZENBRUGG (pa). Als „Weltsensation“ bezeichnete Martin Lammerhuber die Oper „Schuberts Reise nach Atzenbrugg. „Denn welche Ortschaft kann von sich sagen, Namensgeber für eine Oper zu sein?“, so der Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die bereits für letztes Jahr angesetzte Uraufführung verschoben werden und wird nun am...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Mit dem siebten Platz bei den Austrian Golf Open erreichte Matthias Schwab den bereits dritten Top-Ten-Rang in diesem Jahr.
2

Platz sieben für Matthias Schwab beim Heimturnier in Atzenbrugg

Matthias Schwab holte bei den Austrian Golf Open in Atzenbrugg den siebten Rang, der Sieg ging an einen Amerikaner. Das mit einer Million Euro dotierte Golf-Turnier der European Tour war coronabedingt kurzfristig von Portugal nach Österreich verlegt worden. Statt warmer Frühlingstemperaturen im Süden Europas hatten die Spieler mit außergewöhnlicher Kälte und Wind zu kämpfen. Den Sieg sicherte sich der Amerikaner John Catlin. Gemischte Gefühle Aus Ennstaler Sicht sehr erfreulich: Mit Matthias...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Matthias Schwab startet Aufholjagd und schlägt heute um 12:23 Uhr ab.
3

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
Schwab startet Aufholjagd – Daumendrücken angesagt

Am dritten Tag der Austrian Golf Open 2021 im Diamond Country Club spielt Matthias Schwab eine, wie er selber sagt, saubere Runde. Bei guten äußeren Bedingungen gelingen ihm 6 Birdies für eine 66er Runde. Insgesamt liegt er am dritten Tag mit 212 Schlägen 4 unter Par. NÖ. „Es war schon eine sehr ordentliche Runde mit der ich zufrieden bin. Der Start war sehr solide. Ich war nach vier Bahnen drei unter. Ich habe mir dann während der Runde zum Ziel gesetzt, weiter aggressiv zu bleiben und ein...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Spanier Alejandro Canizares trotzt dem Wetter.
2

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
Spanier Canizares weiter in Führung

Tag 2 in Atzenbrugg: Dem Spanier Alejandro Canizares, der gestern schon mit minus 5 in Führung gelegen hat, scheint das Wetter nichts so viel zu machen. Obwohl es auch heute sehr frisch ist, legte er eine 70er Runde nach und liegt aktuell bei minus 7 Schlägen in Führung. NÖ. „Ich habe mich auf jeden einzelnen Schlag konzentriert. Die Bedingungen waren wieder sehr schwierig, wirklich kalt und ich habe es mehr gespürt als gestern. Der Beginn der Runde war nicht gut, doch dann fielen einige Putts...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Ali Al Khaffaff, Jochen Danninger und Christian Guzy.
2

Atzenbrugg
Internationale Golfstars kommen in den Diamond Country Club

Die Riege der internationalen Stars, die vom 15. bis 18. April im Diamond Country Club antreten werden, führt der 2-fache Major Sieger Martin Kaymer aus Deutschland an, der auch 11 Mal auf der European Tour erfolgreich war. ATZENBRUGG (pa). Justin Harding war heuer bereits bei den Magical Kenya Open presented by Johnnie Walker siegreich. Der Belgier Nicolas Colsaerts hat drei Siege bei der European Tour auf seinem Konto. Der Amerikaner Kurt Kitayama hält bei zwei Erfolgen. Unter den vielen...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Die Ziesel sind eine gefährdete Tierart
1 2

Bauprojekt
Was passiert mit den Zieseln?

In Trasdorf gibt es einen Lebensraum für die artgeschützten Nager. TRASDORF. Ziesel gehören zu den gefährdeten Tierarten. Jeder Lebensraum ist für die Nagetiere also besonders wichtig. Beim Badeteich in Trasdorf als auch beim Umspannwerk Dürnrohr und beim Föhrensee haben die kleinen Nager ein Zuhause gefunden. Im Fall von Trasdorf liegt das Wohngebiet der Tiere schon seit einiger Zeit auf Bauland und es steht im Raum, dass ein Wohnbauprojekt eines Bauträgers umgesetzt werden könnte, was die...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Mit möglichst wenigen Schlägen in das Loch bei den Austrian Golf Open.

Austrian Open
Die Golf-Elite kommt nach Atzenbrugg

Ab dem 15. April kommt ein hochkarätiges Starterfeld ins Sportland Niederösterreich. ATZENBRUGG (pa). Die vorläufige Entry List der Austrian Golf Open liest sich wie das Who is Who der European Tour. Obwohl sich noch die eine oder andere Teilnahme ändern wird, kann schon jetzt gesagt werden, dass es sich um eines der hochkarätigsten Starterfelder handelt, die bisher im Diamond Country Club gespielt haben. Erfolgreicher Martin KaymerMartin Kaymer aus Deutschland war bereits 11 Mal auf der...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Das neue Bezirksfeuerwehrkommando mit den Funktionären der drei Abschnittsfeuerwehrkommanden.
4

Wahl
Die Bezirksfeuerwehr hat eine neue Führung

168 Feuerwehrkommandanten und ihre Stellvertreter trafen sich im VAZ-Tulbing um die neue Führung des Bezirksfeuerwehrkommandos zu wählen. Auch die Abschnittfeuerwehr- und Unterabschnittsfeuerwehrkommandos wurde gewählt. Christian Burkhart von der Feuerwehr Neudegg ist zum neuen Bezirksfeuerwehrkommandanten von Tulln gewählt worden. Er folgt Herbert Obermaißer nach, der die Geschicke die letzten zehn Jahre geleitet hat. Christian Burkhart ist für die nächsten fünf Jahren nun Chef über mehr als...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Josef Brückelmayer, Leiter des Netz NÖ Service Centers Tulln, Bürgermeisterin Beate Jilch und Josef Daschütz Smart Meter Koordinator Service Center Tulln
2

Umwelt
Marktgemeinde Atzenbrugg bekommt Smart Meter

EVN Tochter Netz NÖ tauscht ab 15. März 2021 die Stromzähler. ATZENBRUGG (pa). Es ist das Gebot der Stunde: Alle möchten Energie sparen und intelligente Lösungen gegen den weltweiten Klimawandel ergreifen. Daher hat die Europäische Union vorgesehen, dass 95 % der Haushalte bis Ende 2022 mit neuen Stromzählern ausgestattet werden sollen. Die seit hundert Jahren gebräuchlichen Zähler haben also ausgedient. „Die neuen Smart Meter sind ein wichtiger Schritt in diese Energiezukunft“, erläutert Josef...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Geburtstag
Happy Birthday Hannah und Mattea

Unsere Zwillingsschwester Hannah und Mattea Buchberger werden 16. Jahre jung! Dazu Gratuliert das FCO Damenteam und wünscht beiden noch viele schöne Momente im Verein!

  • Pielachtal
  • Thomas Navratil
Markus Haferl und der Verkaufsautomat
2

Automat
„Rund um die Uhr“ versorgt bei Adeg Haferl

Vor dem Adeg Markt Haferl in Atzenbrugg wurde vor Kurzem ein Verkaufsautomat aufgestellt, der nicht nur die klassischen Snack-Produkte anbietet. ATZENBRUGG (pa). Denn Kaufmann Markus Haferl möchte seine Kunden rund um die Uhr und auch an Sonn- und Feiertagen gut versorgt wissen. Der Verkaufsautomat vor dem Markt in Atzenbrugg ist seit seiner Aufstellung ein wahrer Kundenmagnet. Er stellt rund um die Uhr Lebensmittel- und Getränkeartikel bereit. Gekühlte Getränke sowie süße und saure Snacks sind...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Schnelltests sind ab 25. Jänner kostenlos

Nach dem Tullner Vorbild bietet das Land NÖ nun in zahlreichen Gemeinden in Niederösterreich Antigen-Tests an. Auch die Tullner Teststation am Messegelände wird vom Land übernommen. Dadurch sind die Tests ab Montag, 25. Jänner, kostenlos. Die bewährten Zeiten – immer Montag bis Freitag (werktags) von 9 bis 12 Uhr – bleiben gleich. TULLN. Die Stadtgemeinde Tulln hat bereits Anfang Oktober 2020 als erste Gemeinde Österreichs und in Eigeninitiative die Möglichkeit zu unkomplizierten Covid-19...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Sieger_Atzenbrugg v.l.: Gerald Poyssl (Landesgeschäftsführer NÖ Gemeindebund), Vizebürgermeister Franz Buchberger, Sportlandesrat Jochen Danninger, Ewald Buschenreiter (Direktor NÖ GVV)

NÖ Challenge
Atzenbrugg ist sportlich und schafft das Triple

Drei Monate lang, von Juli bis September 2020, wurde im Zuge der NÖ-Challenge gelaufen, gewandert und mit dem Rad oder Inlineskates gefahren. ATZENBRUGG (pa). In diesem Zeitraum suchte SPORT.LAND.Niederösterreich mithilfe von adidas Running (Runtastic) und in Kooperation mit den beiden NÖ-Gemeindevertreterverbänden die aktivsten Gemeinden Niederösterreichs. „Die Niederösterreicher machen mich wirklich sehr stolz. Trotz dieser schwierigen Zeit waren knapp 9.800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
6

Einsatz
Vier Feuerwehren bei Brandeinsatz

Die Feuerwehr Heiligeneich wurde zu einem Brandverdacht bei überhitzten Ofen gerufen. HEILIGENEICH (pa). Beim Eintreffen am Einsatzort erhöhte der Einsatzleiter Nobert Quixtner die Alarmstufe auf B2. Die Feuerwehren Atzenbrugg und Trasdorf wurden zum Einsatzort beordert. Die Einsatzkräfte mussten zunächst die Dachhaut öffnen, um zum Brandherd unter dem Dachstuhl gelangen. Bei den Löscharbeiten trugen die Feuerwehrleute schweren Atemschutz. Die beengte Räumlichkeit am Dachboden erschwerten die...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
2

Massiver Wasseraustritt in Hütteldorf

Die Feuerwehrleute aus Trasdorf wurden aus dem Schlaf gerissen. ATZENBRUGG/TRASDORF (pa). Ein Bewohner in Hütteldorf (Gem. Atzenbrugg) meldete, zunächst bei der Polizei, einen massiven Wasseraustritt in der Ortsdurchfahrt von Hütteldorf. Die Polizei verständigte dann die Feuerwehr. Als die Feuerwehr in Hütteldorf eintraf, wurde festgestellt, dass ein Wasserrohrbruch den massiven Wasseraustritt verursachte. Gemeinsam mit ebenfalls alarmierten Gemeindearbeitern konnte zunächst die Wasserleitung...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Thomas Stiedl (Absdorf), Ludwig Sass (Atzenbrugg) und Martin Ruhrhofer (eNu).

Know How für Energie-Profis

24 Niederösterreicher wurden zu Energiebeauftragten ausgebildet. BRZIRK TULLN (pa). Laut NÖ Energieeffizienzgesetz braucht jede Gemeinde eine bzw. einen Energiebeauftragten. Der überwiegende Teil der NÖ-Gemeinden hat bereits einen/eine Energiebeauftragte bestellt. Durch die Gemeinderatswahlen im Jänner 2020 wurde in einigen Gemeinden die Position des/der Energiebeauftragten neu besetzt. Nun konnten 24 neue Energiebeauftragte gewonnen werden, die die erforderliche Ausbildung absolvierten. Aus...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Der Spatenstich in Heiligeneich

Spatenstich
Neue Wohnungen für den Ort

Im Ortsteil Heiligeneich der Marktgemeinde Atzenbrugg errichtet die Gemeinnützige Donau-Ennstaler Siedlungs-Aktiengesellschaft ein neues Wohnprojekt in mehreren Bauabschnitten mit insgesamt 92 Wohnungen und 21 Reihenhäusern. HEILIGENEICH (pa). Bürgermeisterin Beate Jilch, Abgeordneter zum NÖ Landtag Christoph Kaufmann und GEDESAG Vorstand Peter Forthuber nahmen den Spatenstich für das neue Projekt vor. Das Bauvorhaben wird von der GEDESAG nach einem Entwurf von dem Architekturbüro Wöhrer...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
9

Die Gartentage im großen Schlossgarten

ATZENBRUGG. Herbtszeit ist Gartenzeit, oder wie Leiter der Veranstaltung Kurt Ostermeier sagen würde: "Das Wetter für den Herbst ist heute etwas zu nass und kühl, aber für den Garten perfekt". Doch aber, was gestalten die Atzenbrugger heuer noch in ihren Gärten? Marianne Sindner: "Wir haben heuer ein neues Pool bekommen, daher heisst es jetzt, denn Garten in Ruhe zu genießen". Auch bei Hermine Kloihofer und Theresa Schöninger, wird einiges erneuert: "Tulpen und Rosen wurden gepflanzt, dazu im...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Seminarbäuerin Claudia Ebersperger, Kammersekretär  Josef Meyer, Seminarbäuerin Ingrid Müller

Aktionstag
Wichtige regionale Produkte

Die Aktion „Das isst Österreich“ wurde von den Seminarbäuerinnen und von der Bezirksbauernkammer Tullnerfeld vor Ort im ADEG Kaufhaus Haferl in Atzenbrugg unterstützt. ATZENBRUGG ((pa). Beim Aktionstag konnten viele Konsumenten auf die Wichtigkeit und Wertigkeit österreichischer Produkte hingewiesen werden. Kauf regional und „Das isst Österreich“ ist in Zeiten von Corona systemrelevant.

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Die Prömmerinnen sind heuer bei „Orgel trifft Volksmusik“ mit dabei.

Konzert
Orgel trifft Volksmusik

Im Rahmen der Schubertiade in Atzenbrugg präsentiert die Volkskultur Niederösterreich gemeinsam mit der Marktgemeinde Atzenbrugg am Sonntag, 11. Oktober ab 16 Uhr wieder ein ganz besonderes Konzerterlebnis. ATZENBRUGG (pa). Gestaltet wird „Orgel trifft Volksmusik“ von Elisabeth Deutsch an der Orgel und der Mostviertler Familienmusik die Prömmerinnen. Das Programm verbindet Volksmusik, Orgelklang und Gesang zu einem spannenden musikalischen Bogen. Orgelmusik und volksmusikalische Klänge werden...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Vortrag
„Mission – Vision – Ziel“

Am 3. Oktober  um 17 Uhr eröffnet Mutmacherin Constanze Hill mit ihrem Vortrag „Mission – Vision – Ziel“ die Kursreihe: „Kulturelle Bildung im Ort“ im Seminar- und Ausbildungszentrum Atzenbrugg. ATZENBRUGG (pa). Berührend, mitreißend und motivierend erzählt Mutmacherin Constanze Hill, selbst blind auf die Welt gekommen, über Herausforderungen und selbstgesteckte Ziele. „Ich möchte, dass Menschen aufhören, sich selbst zu behindern“, lautet ihre Botschaft mit der sie anderen Mut machen will,...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Christoph Kainz (l.), Andreas Steinböck (m.) und Antonio Bonic (r.) lernen im Betrieb von Josef Marschall und Tochter Anna.
2

Erfolg
"Lehrlinge sind unsere Zukunft"

Vier Lehrlinge erlernen derzeit bei der Firma Marschall in Atzenbrugg ihr Handwerk. Andreas Steinböck, Antonio Bonic und Christoph Kainz sind angehende Karosseriebautechniker. Alexander Kreuter lernt KFZ-Technik. ATZENBRUGG. Alle verbindet die Liebe zu Autos und haben bereits in der Kindheit mit dem Papa an Fahrzeugen herumgeschraubt. "Ich war schon immer narrisch auf Autos", erinnert sich Antonio Bodic, dessen Vater ebenfalls als Spengler im Betrieb arbeitet. "Mich freut besonders die Vielfalt...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.