Filzmoos

Beiträge zum Thema Filzmoos

News
Landesgeologe und Alpinpolizist beurteilen die Felssturzgefahr in der Mützenschlucht.
5 Bilder

Entwarnung
Felsblock bei Bischofsmütze wird gesprengt

Gerald Valentin vom Landesgeologischen Dienst gibt vorerst Entwarnung für die Bischofsmütze, der labile Felsblock soll noch vor dem Winter gesprengt werden, somit ist der Weg durch die Mützenschlucht wieder freigegeben. FILZMOOS. Wegen eines ausgeaperten Felsen der auf einen knapp 25  Kubikmeter großen Felsblock, im Bereich der Bischofsmütze, zu stürzen droht wurde der Normal weg am 25. Juli gesperrt. (Wir haben berichtet) Jetzt gibt Gerald Valentin vom Landesgeologischen Dienst Entwarnung....

  • 08.08.19
News
Der Felsblock ist schneefrei und könnte nun jederzeit abstürzen.
2 Bilder

Warnung
Drohender Felssturz bei Bischofsmütze

In der Mützenschlucht bei der Bischofsmütze droht ein etwa drei Viertel Kubikmeter großer Felsblock abzustürzen. Der Normalweg ist bis auf Weiteres gesperrt. FILZMOOS. Die Bergrettung Pongau warnt davor, den Normalweg auf die Bischofsmütze zu begehen, da ein Felssturz droht. Auf dem bei Bergsteigern beliebten Weg in der Mützenschlucht ist ein etwa drei Viertel Kubikmeter großer Felsblock ausgeapert und liegt derzeit unsicher auf einem Klemmblock. Bis jetzt wurde dieser Felsblock vom...

  • 25.07.19
Politik
Johann Sulzberger war ganze 28 Jahre der erste Mann in der Gemeinde Filzmoos.
9 Bilder

Auszeichnung
Altbürgermeister wurden geehrt

Bei einem Festakt in der Residenz Salzburg wurden 29 ehemalige Bürgermeister geehrt. Unter ihnen fanden sich sieben Pongauer Ex-Ortschefs. SALZBURG. Die ehemaligen Bürgermeister der Gemeinden Filzmoos, Radstadt, Dorfgastein, Bad Hofgastein, Werfen, St. Veit und Forstau  bekamen am Dienstag bei einem Festakt in der Residenz das Große Verdienstzeichen des Landes. „Wir können als Salzburg nur erfolgreich sein, wenn es unsere Gemeinden sind – und umgekehrt. Amtsstunden kennen unsere...

  • 06.06.19
Wirtschaft
Filzmoos kann mit der "Wifi4EU"-Förderung kostenloses WLAN an öffentlichen Plätzen anbieten.

"Wifi4EU-Initiative"
Kostenloses WLAN in Filzmoos

In Salzburg wurden jetzt 18 Gemeinden mit kostenlosem WLAN ausgerüstet. Auch Filzmoos, nutzt die EU-Förderung. SALZBURG. Insgesamt 18 Salzburger Gemeinden profitieren bereits von der "Wifi4EU-Initiative" der Europäischen Union. In der zweiten Ausschreibungsrunde erhielten nun die Pinzgauer Gemeinden Bramberg, Mittersill sowie Viehhofen, Scheffau im Tennengau und die Pongauer Gemeinde Filzmoos eine "Wifi4EU"-Förderung in Höhe von 15.000 Euro. „So wird kostenloses WLAN an immer mehr Stellen im...

  • 28.05.19
Leute
v.l.n.r: Tochter Ingeborg Baldaszti, Gottfried Baldaszti, Wirtin Monika Fasching - Posch, Frau Ingeborg  Baldaszti
16 Bilder

Liebe, Lust und Leidenschaft mit „Götterspeisen“ serviert!

Im „zarten Alter“ von 43 Jahren begann Gottfried Baldaszti seine Laufbahn als Tenor bei der Wiener Staatsoper. Er kennt diese Gegend von Kindheit auf und lernte dort liebe Freunde kennen, mit denen er sich des Öfteren im Gasthaus „zur Klause“ in Filzmoos traf und wo sie von Monika Fasching – Posch kulinarisch bestens verwöhnt wurden. Diese Freundschaften haben bis heute gehalten und als Dankeschön gibt es jährlich den schon traditionellen Musikabend mit „kaiserlichem Gastmahl“. Musikalisch...

  • 07.05.19
Sport
Die Hochkönig-Damen holten den Europameistertitel im Demonstrationsskilauf.
6 Bilder

Demo-Skilauf
Drei Europameister kommen aus dem Salzburger Innergebirg

Die Demo-Skiteams aus Filzmoos, Maria Alm und Obertauern zeigten bei der Europameisterschaft ihr Können: Die beachtliche Ausbeute beläuft sich auf drei EM-Titel und einen Vize-EM-Titel. SAMNAUN (aho). Gleich drei Salzburger Teams kürten sich im Schweizer Skigebiet Samnaun zu Europameistern im Demonstrationsskilauf: Für das "Girlies Bögei Team" aus Filzmoos sowie für das Herren- und Damenteam "Hochkönig" aus Maria Alm gab es jeweils die Goldmedaille. Zudem sorgten die Damen vom Team...

  • 02.05.19
  •  1
Lokales
Mit der Behebung der Frostschäden wurde bereits im Pongau begonnen.
3 Bilder

Verkehr im Pongau
Pongauer Straßen in Arbeit

Der Winter hat seine Spuren auf Pongaus Straßen hinterlassen. Die ersten Arbeiten haben bereits begonnen, auch Investitionen zum Erhalt stehen am Plan. PONGAU. Anscheinend wurden Salzburgs Straßen im vergangenen Winter vom Frost verschont, trotzdem gibt es auch dieses Jahr Schäden zu beheben. Zu Beschädigungen kam es an jenen stellen die zuvor schon schadhaft waren. "Diese werden großflächig saniert. Beispiele sind die B99 bei Obertauern Süd oder die L219 bei Filzmoos", versichert Kurt...

  • 10.04.19
Politik
Die neuen Salzburger Bürgermeister mit dem Präsidenten des Salzburger Gemeindeverbands, Günther Mitterer (re.).

Die Neuen fallen in Salzburg ein

Frisch sind sie im Amt und die meisten von ihnen noch nicht einmal angelobt – jetzt wird es ernst für die neuen Salzburger Bürgermeister. SALZBURG. Die Salzburg Wohnbau lud die neu gewählten Salzburger Bürgermeister zu einem Netzwerk-Tag ein. Im Chiemseehof in der Landeshauptstadt vernetzen sie sich untereinander und trafen auch auf die Vertreter der Medien. Projekte da und dort „Das ist ein guter Termin, um sich mit neuen Kollegen bekannt zu machen. Wir haben bereits unsere Nummern...

  • 27.03.19
Politik
Der Wahltag ist vorbei und brachte neben alten Bekannten auch neue Gesichter in die Gemeinden.
2 Bilder

Pongau wählt
Am Ende des Wahltages

Die Wahl ist zu Ende und im Pongau gab es einige Überraschungen und ausstehende Entscheidungen. PONGAU. Am 10. März fanden die Gemeindevertretungswahlen in ganz Salzburg statt. Im Pongau gab es viele zu erwartende Ergebnisse, aber auch manche Überraschung. Zwei Stichwahlen stehen an Markus Viehhauser von der ÖVP holte sich zwar die meisten Stimmen der Bad Hofgasteiner, konnte sich aber nicht die absolute Mehrheit sichern. In 14 Tagen kommt es zu einer Stichwahl zwischen Viehhauser und...

  • 11.03.19
  •  2
Politik
Der Pongau hat gewählt und die ÖVP kann wohl als klarer Sieger dieser Wahl bezeichnet werden.
8 Bilder

Pongau wählt
Urnengang im Pongau

In ganz Salzburg werden heute die neuen oder alten Gemeindevertreter gewählt. Wir halten Sie hier über die Pongauer Gemeinden immer auf den letzten Stand, PONGAU. Liebe Leser, wir werden Sie heute laufend auf dem aktuellen Auszählungsstand der Wahlen halten. Regelmäßig wird bei uns der tatsächliche Wert der ausgezählten Stimmen angezeigt, dass heißt es gibt keine Hochrechnungen oder gerundeten Werte. Aus diesem Grund können unsere Zahlen zu jenen von ORF und Land Salzburg leicht...

  • 09.03.19
  •  1
Lokales
Am 3. März kam es zu einem Felssturz beim Gasthof Glocknerhof in Bruck an der Großglocknerstraße.
4 Bilder

Schneeschmelze
Weitere Murenabgänge und Felsstürze zu erwarten

Aufgrund der warmen Temperaturen schmilzt der Schnee derzeit rasch. Vor allem in den Gebirgsregionen kommt es daher vermehrt zu Murenabgängen und Felsstürzen. Das Landesmedienzentrum berichtet: BRUCK/SALZBURG. In Bruck an der Großglocknerstraße ereignete sich am Nachmittag des 3. März ein Felssturz auf dem rückseitigen Hang auf Höhe des Gasthauses Glocknerhof, einige Blöcke sind bis zum Haus vorgedrungen. (Hier geht es zum Bericht.) Massenbewegungen "Es handelt sich um rund 50...

  • 04.03.19
Freizeit
Jeder Tag zeigte uns die Schönheit dieses Ortes.
3 Bilder

Erinnerungen an Filzmoos
Winter 2006

Im Winter 2006 gab es sehr viel Schnee. In unserer Schiwoche im Jänner waren die Tage mit Sonnenschein verwöhnt worden. Es war klirrend kalt, deshalb war die Luft sehr klar und ideal zum Fotografieren. Einige Bilder, die diese herrliche Zeit belegen, sind hier zu sehen.

  • 19.01.19
  •  25
  •  8
Freizeit
Rechts "unsere" Pension am Rand von Filzmoos, jedoch schräg gegenüber dem Großberglift.
3 Bilder

Erinnerungen an Filzmoos
Schiurlaub 2005

Von 2003 bis 2018 waren wir jedes Jahr auf Schiurlaub im herrlichen Filzmoos. Die beiden ersten Jahre fotografierte ich teilweise noch mit der analogen Kamera, ab 2005 jedoch nur mehr digital. Aus diversen Gründen machen wir in diesem Jahr keinen Winterurlaub, deshalb betrachtete ich mit etwas Wehmut die alten Bilder.

  • 17.01.19
  •  17
  •  8
Freizeit
.....etwas vom Filzmooser Kindl steht oben im Beitrag.....
7 Bilder

..........ein paar Eindrücke von Filzmoos noch mit dem Filzmooser Kindl........

……….wir haben auch einen kleinen Spaziergang durch Filzmoos gemacht,nach dem Frühstück war mal eine kleine Runde angesagt,es ging mal den Herzlweg entlang,mitten im Wald drin steht eine Hütte,die mit sehr vielen Herzln geschmückt ist,die Herzln werden von kleinen Kindern bemalen und man kann sie dann kaufen,eine kleine Paztenschaft übernehmen,steht der Name des Kindes  und der Name des Paten oben und man hängt ihn dann am Häuschen auf,ein ganz tolle liebe Idee:)) …..danach ging die...

  • 17.12.18
  •  40
  •  15
Lokales
Bergrettung und Alpinpolizei machten sich auf die Suche nach dem 63-Jährigen Linzer.

Bergunfall
Alpinist in Filzmoos verunglückt

FILZMOOS. Ein 63-jähriger Mann aus Linz konnte, laut Landespolizeidirektion, am 5. Dezember vormittags am Rötelstein in Filzmoos nur noch tot geborgen werden. Weg verloren Der gut ausgebildete Wanderer sei am Vortag aufgebrochen und habe am Nachmittag den letzten Kontakt mit Angehörigen gehabt, wonach er den Weg verloren habe. Als später winterliches Wetter mit Schneefall und Wind einsetzte, wurde gegen 18 Uhr die Polizei alarmiert. Alpinpolizisten und Bergretter starteten eine Suchaktion,...

  • 06.12.18
Sport
Schi Tullnerfelder in Obertauern:
Flora Haginger, Mette-Marit Sibral,Marc Sibral, Lukas Joichl,Birgit Sibral, Petra Ebner, Laura-Isabell Strebl,Werner Petzel,Thomas Musser,Kilian Haginger, Nicole Jung,Inia Trunkenpolz, Philipp Trunkenpolz, Paul Mühlbauer, Marlies Mühlbauer Philip Jung,Linus Trunkenpolz, Darius Trunkenpolz,Peter Haginger, Larissa Hofer, Martina Hofer, Alexander Hofer,Michael Hofer

Schi Tullnerfelder beginnen mit der Wintersaison

Das erste Adventwochenende wurde von Schi Tullnerfeld zum Kickoff für die kommende Wintersaison 2018/2019 genützt. Über 25 Schibegeisterte Tullnerfelder starteten mit vollen Programm auf die Pisten. Es wurde die Technik mit dem SkiLLS-Book der Snow Fun Academy, des neuen Auftritts der NOE Schischulen aufgefrischt. Morgensport mit Crossfit Programm der Sportunion Tulln durchgeführt und Abends Bewegungslehre mit den Unterlagen aus der OESV Rennsportabteilung erklärt. Sonntag Nachmittag...

  • 03.12.18
Lokales
Erzbischof Lackner und Ordinariatskanzlerin Elisabeth Kandler-Mayr (li.) mit den ausgezeichneten Ehrenamtlichen.

Auszeichnung
Rupert-und-Virgil-Orden verliehen

Im Salzburger Kardinal-Schwarzenberg-Haus bedankte sich Erzbischof Franz Lackner bei langjährigen Helfern der Salzburger Pfarren. SALZBURG. Mit dem Rupert- und-Virgil-Orden zeichnete der Salzburger Erzbischof Franz Lackner neun Helfer in verschiedenen Pfarren aus. Unter ihnen fanden sich auch vier Pongauer. Rupert, Virgil und Erentrudis Elisabeth Kandler-Mayr, Ordinariatskanzlerin, würdigte die Verdienste der Geehrten und zog Vergleiche zu den Heiligen Rupert, Virgil und Erentrudis: „Ihr...

  • 16.11.18
Lokales
Der 64-jährige versuchte sich Zutritt zu Filzmooser Häusern zu verschaffen.

Festnahme
Deutscher in Filzmoos festgenommen

FILZMOOS. Am 05.November 2018 meldete eine Zeugin aus Filzmoos eine männliche Person, die versucht haben soll in Häuser zu gelangen. Nach einer kurzen Fahndung konnte, laut Landespolizeidirektion, im Zentrum von Filzmoos eine männliche Person angehalten werden, auf die die Angaben der Zeugin passten. Bei der Person handelte es sich um einen 64-jährigen deutschen Staatsbürger, gegen den ein aufrechter EU-Haftbefehl bestehen soll. Der 64-jähriger Deutsche wurde festgenommen und in die...

  • 06.11.18
Lokales
Über den Regionalitätspreis freuten sich gleich drei Generationen Leit'n Toni: Anton Mooslechner sen. und Anton Mooslechner jun. durften die Trophäe entgegennehmen, Anton Mooslechner jjun. spielte mit der Hellbrunner Geigenmusi bei der Preisverleihung auf.
9 Bilder

Beitrag mit Video
Alpenländischer Harmonikabewerb räumt Regio-Preis ab

Der Alpenländische Harmonikabewerb ist Gewinner des Regionalitätspreises in der Kategorie "Kunst, Kultur & Brauchtum". EBEN, FLACHAU (aho). Zum 14. Mal zeigen junge Musiktalente heuer ihr Können beim "Alpenländischen Harmonikawettbewerb". Jetzt darf sich die Veranstaltung im Pongau über die Auszeichnung mit dem Regionalitätspreis der Bezirksblätter Salzburg freuen. "Die ursprüngliche Idee für den Wettbewerb war es, das Nivau der Harmonikaspieler zu heben", erzählt Anton Mooslechner sen.,...

  • 04.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.