Großeltern

Beiträge zum Thema Großeltern

Unverzichtbar: Oma und Opa sind Säulen für die Familie und das Ehrenamt in Graz.

Graz feiert
Ein Ehrentag für die Großeltern in der Stadt

Ein Danke nach der Pandemie: Am 24. Juli feiert Graz seine Großeltern – sie sind unter anderem auch wesentliche Säulen des Ehrenamtes in dieser Stadt. Sie waren das Symbolbild der letzten eineinhalb Jahre, der Pandemie und der Lockdowns: Großeltern und ihre Enkelkinder, die sich nur per Video sehen und nicht treffen durften. Omas und Opas spielen also in dieser Gesellschaft eine wesentliche Rolle, aber nicht nur als familiäre Unterstützung und bester Babysitter. Senioren überdurchschnittlich...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
6

Tag der Großeltern
Oma und Opa sind ein Segen!

Papst Franziskus hat kürzlich einen „Welttag der Großeltern“ eingerichtet. Die katholische Kirche wird diesen Tag am vierten Sonntag im Juli – zeitnahe zum liturgischen Gedenktag für die Großeltern von Jesus, Joachim und Anna – begehen. Das Familienwerk ruft Familien und Pfarren dazu auf, diesen neuen Gedenktag bewusst zu feiern! „Es ist wichtig, dass Großeltern und Enkelkinder sich treffen. Großeltern können mit ihren Enkeln träumen. Kinder und Jugendliche können von den Großeltern Kraft...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher
Die Lehrerinnen Margit Hajszan (li.) und Nadja Radakovits (re.) mit den Schülern Marco Gruber, Jana Gruber, Sara Schuch und Matteo Jandrisits (v.l.)

"Wie war das früher?"
Güttenbacher Schüler interviewten Großeltern

Anlässlich des Jubiläumsjahres „100 Jahre Burgenland“ beschäftigen sich die Schüler Jana Gruber, Sara Schuch, Matteo Jandrisits und Marco Gruber der Mittelschule St. Michael mit der Geschichte ihres Heimatortes Güttenbach. Gespräche mit Opa und OmaGemeinsam mit ihren Lehrerinnen Nadja Radakovits und Margit Hajszan erarbeiten sie Fragen zu verschiedenen Lebensbereichen und daraufhin ließen sich die Kinder von ihren Großeltern berichten, wie das Leben früher war und wie sie ihre Kindheit...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
Die ganze Familie: Christian, Emanuel, Erni, Katharina, Kornelia, Emilio und Henne Berta
25

„Gib ihnen Flügel und irgendwann kommen sie gerne zu dir zurück“
Wir besuchten Familie Strass in Piringsdorf und durften dabei einen Blick in ihre Familien-Welt werfen

Für diese Ausgabe haben wir eine Familie gesucht, die als Großfamilie zusammenlebt, und sind dabei im liebevoll hergerichteten Stadl der Familie Strass in Piringsdorf gelandet. Familie im Mittelpunkt Kornelia, Christian und ihre Kinder Katharina, Emauel und Emilio leben hier mit der Erni-Oma in einem gemütlichen Haus und einem fantastischen Garten. Kornelia ist diplomierte Krankenpflegerin und arbeitet in der mobilen Hauskrankenpflege, Christian ist selbstständig im Finanzservice. „Familie war...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
6

Tag der Großeltern
Eine Handreichung zum neuen "Tag der Großeltern"

Das Katholische Familienwerk und seine Kooperationspartner geben in Kooperation mit dem Behelfsdienst des Seelsorgeamtes unter dem Titel "Familie ist mehr..." eine Reihe von Behelfen zur Stärkung von Familien heraus. Die Folder enthalten Informationen, Tipps, Segensgebete und Lieder. Ein kleines Redaktionsteam, bestehend aus Benno Karnel und Wolfgang Unterlercher hat nun den Behelf für den von Papst Franziskus ausgerufenen „Tag der Großeltern“ (4. Sonntag im Juli) gestaltet, der sich besonders...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher
Die Volksschulkinder sammelten Berge von achtlos im Gemeindegebiet weggeworfenen Müll.

Reinigungsaktion
Kinder sorgen für sauberes Anthering

Die Reinigungsaktion im Gemeindegebiet von Anthering „Sauberes Anthering“  verlief heuer anders als sonst. ANTHERING. Letztes Jahr ist die Aktion leider ausgefallen, heuer wurde sie auf neue Beine gestellt: die Reinigungsaktion in Anthering. Am Nachmittag des 16. Aprils waren fast alle Volksschulkinder im Gemeindegebiet unterwegs und haben Straßenränder und Wiesen von Getränkeflaschen, Aludosen, Fast-Food-Verpackungen und allen möglichen anderen Dingen befreit. Treffpunkt war dieses Jahr aber...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Opa Otto mit seinene Enkelkkindern-ein wirklicher Genuss

Beratung- und Weiterbildungsprogramm für Omas und Opas
Großeltern- Wervolle Hilfe in schwierigen Zeiten

Großeltern – wertvolle Hilfe in schwierigen Zeiten Familie, Beruf und Kinderbetreuung unter einem Hut zu bringen ist für Eltern schon zu Normalzeiten ein tägliches Jonglieren, zu Corona-Zeiten aber nahezu ein Kunststück. Homeoffice, Distance Learning und Lockdown erfordern eine genaue Planung und Strukturierung des Alltags. Während mit größeren Kindern das Aufrechterhalten des „Schulbetriebs“ eine große Herausforderung ist, müssen Eltern für die Kleineren oft als Spielkameraden einspringen....

  • Linz-Land
  • Konstantin Kovsca
Opa Otto mit seinen Enkelkindern  - ein wirklicher Genuss!

Beratung- und Weiterbildungsprogramm für Omas und Opas
Großeltern – wertvolle Hilfe in schwierigen Zeiten

Familie, Beruf und Kinderbetreuung unter einem Hut zu bringen ist für Eltern schon zu Normalzeiten ein tägliches Jonglieren, zu Corona-Zeiten aber nahezu ein Kunststück. Homeoffice, Distance Learning und Lockdown erfordern eine genaue Planung und Strukturierung des Alltags. Während mit größeren Kindern das Aufrechterhalten des „Schulbetriebs“ eine große Herausforderung ist, müssen Eltern für die Kleineren oft als Spielkameraden einspringen. Insgesamt für alle eine belastende und schwierige...

  • Linz
  • Elisabeth Asanger
Sarah Ruthofer-Kolar und Marion Reiter freuen sich auf Live-Veranstaltungen, momentan läuft‘s im FamilienZelt online.
1 5

FamilienZelt Raaba-Grambach erleichtert den Alltag

Mäusetanzen, Jonglieren oder die Besinnung darauf, dass Eltern auch immer ein Paar und Individuen sind – das Programm im FamilienZelt Raaba-Grambach steht, mit Vorträgen, Workshops und Seminaren für Kinder, Eltern und Großeltern. Balance zwischen Elternglück und Familienalltag Ein Kind verändert viel im Leben, weiß Sarah Ruthofer-Kolar. Die zweifache Mutter ist Gründungsmitglied der Institution, die sich die Vernetzung rund um das Thema Familie zum Ziel gesetzt hat, was den Alltag von Eltern...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
2

Großeltern
Papst Franziskus richtet „Welttag der Großeltern“ ein!

Papst Franziskus hat kürzlich einen „Welttag der Großeltern“ eingerichtet. Die katholische Kirche wird diesen Tag am vierten Sonntag im Juli – zeitnahe zum liturgischen Gedenktag für die Großeltern von Jesus, Joachim und Anna – begehen. „Es ist wichtig, dass Großeltern und Enkelkinder sich treffen. Großeltern können mit ihren Enkeln träumen. Kinder und Jugendliche können von den Großeltern Kraft gewinnen“, sagte Papst Franziskus beim Angelus-Gebet in der Privatbibliothek des Apostolischen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher
Ein anonymer Verfasser schickte einen Leserbrief mit dem Titel "Meine Großeltern-Generation."

Leserbrief
"Meine Großeltern-Generation"

"Ich schreibe gedanklich das Jahr 1980: Meine Oma ist 62 Jahre alt. Ihr Lebensgefährte ist im Alter von 82 Jahren geistig und körperlich über seinem Altersdurchschnitt fit. Er war im ersten Weltkrieg als junger Soldat an der Front. Seine Worte sind mir in Erinnerung geblieben: 'Als Mensch musst du leben, niemanden Unrecht tun'. Beide haben zwei Weltkriege bzw. deren Folgen erlebt. Die österreichische Regierung verordnet im Jahr 1980 das Tragen eines MNS. Meine Oma und Herr G. beugen sich dieser...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Katharina und Stefan, die Jungautorin und der Jungautor, die gemeinsam mit ihrem Opa das Buch "Märchen aus Corona-Tagen" geschrieben haben.
3

Opa schrieb mit Enkelkindern Geschichten
So wird der Virus besiegt

Dieser Tage erschien im Buchhandel ein höchst außergewöhnliches Werk: Ein Großvater begann während des "Lockdown 1" (ab Mitte März 2020) mit seinen Enkelkindern via Internet Geschichten zu schreiben, um in dieser Zeit der erzwungenen Trennung den Kontakt zu ihnen nicht zu verlieren, um sie so aus der Corona-Lethargie herauszuholen, um sie auf andere Gedanken zu bringen. Es entstand ein Buch, das als „Mutmacher in dunklen Zeiten“, als „Beispiel einer produktiven Krisenbewältigung“ verstanden...

  • Wels & Wels Land
  • Claudia Wagner
Der Autor, Schauspieler, Regisseur und Großvater Otto Köhlmeier im Garten der Elxenbacher Kunstmühle. (Foto Jimmy Lunghammer)
1 2

Im Lockdown schrieben Opa und Enkelkinder ein Buch
Eine Geschichte, die Mut macht

Dieser Tage erschien im Buchhandel ein höchst außergewöhnliches Werk: Ein Großvater begann während des "Lockdown 1" (ab Mitte März 2020) mit seinen Enkelkindern via Internet Geschichten zu schreiben, um in dieser Zeit der erzwungenen Trennung den Kontakt zu ihnen nicht zu verlieren, um sie so aus der Corona-Lethargie herauszuholen, um sie auf andere Gedanken zu bringen. Es entstand ein Buch, das als „Mutmacher in dunklen Zeiten“, als „Beispiel einer produktiven Krisenbewältigung“ verstanden...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Claudia Wagner
15 11 2

Großeltern unterwegs
1. Ausfahrt

Heute sind wir das erste Mal mit unserer jüngsten Enkelin ausgefahren. Wir waren bei schönem Herbstwetter im Kongresspark unterwegs. Der Kleinen hatte es hoffentlich gefallen, sie schlummerte selig.  Die Fotos sind von der jungen Mama.

  • Wien
  • Ottakring
  • Poldi Lembcke
Die Mitglieder der Landjugend schauten ihren Omas beim Kochen über die Schulter.
3

Landjugend Saalfelden
"Hoagascht" zwischen Alt und Jung

Die Mitglieder der Landjugend Saalfelden schauten ihren Großeltern beim Kochen über die Schulter und freuten sich über einen "Hoagascht" zwischen jung und alt. SAALFELDEN. Im Erwachsenwerden vergessen wir allzu oft auf die Personen, die uns von klein auf prägen und ihre Weisheiten mit uns teilen – unsere Großeltern."Doch was kann man dagegen unternehmen", fragte sich die Landjugend Saalfelden und ließ sich dazu etwas Besonderes einfallen. Mit Oma am HerdAlte Familienrezepte vereinten vor Kurzem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die Leihomas und der Leihopa gemeinsam mit dem Team der Innova Frauen- und Mädchenservicestelle in Feldbach.

Familie und Generationen
Großeltern zum Ausleihen machen allen das Leben leichter

Projekt "Leihoma-Leihopa" kommt bei "Ersatz-Großeltern"und Eltern gleichermaßen gut an. REGION. Dass Oma und Opa in der Betreuung der Enkel aushelfen, ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich – auch das in Vergangenheit vielfach gelebte Mehrgenerationenhaus kommt aus der Mode. Gleichzeitig leiden viele Senioren unter Vereinsamung und Alleinerziehende bzw. auch Familien unter der Unvereinbarkeit von Job und Kinderbetreuung. Eben jene Tatsachen waren ausschlaggebend, dass die Innova Frauen-...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Enkelkinder bringen Sonne ins Leben
8

Workshops für Omas und Opas
Großeltern-Reihe startet wieder!

Großeltern sind wertvolle Wegbegleiter im Leben eines Kindes. Sie sind Bezugspersonen, die besondere Spuren hinterlassen. Um diese wichtige Rolle zu stärken, bietet der Kath. Familienverband OÖ eine Bildungsserie für begeisterte Omas und Opas an. Schon im heurigen Frühjahr sind die ersten Kurse erfolgreich gestartet. Nun gibt es im Herbst wieder neue Termine. Da die Veranstaltungen im großen Saal des Diözesanhauses stattfinden, können die coronabedingten Maßnahmen wie Mindestabstand,...

  • Linz
  • Elisabeth Asanger
"Märchen aus Corona-Tagen" nennt sich das Buch, das Opa und die Enkelkinder miteinander geschrieben haben und das Anfang Oktober herauskommt.
2

Geschichten von Opa und den Enkelkindern erscheinen als Buch
MÄRCHEN AUS CORONA-TAGEN

Im April durfte ich darüber bereits kurz berichten: Der in Sankt Marein bei Graz lebende Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier (70+) begann damals, in der Zeit des Corona-Lockdowns, als sie die Alten von den Jungen wegsperrten, mit seinen beiden Enkelkindern Stefan (10) und Katharina (7) über Internet Geschichten zu schreiben. Jemand von den dreien begann mit einer Geschichte, schrieb fünf, sechs Sätze, jemand anderer schrieb weiter. Dazu telefonierte man, fragte sich, wie es weitergehen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Claudia Wagner
In der Corona-Zeit, als sie die Alten von den Jungen wegsperrten, begannen Opa und die Enkelkinder gemeinsam zu schreiben.
2

Geschichten von Opa und den Enkelkindern erscheinen als Buch
MÄRCHEN AUS CORONA-TAGEN

Im April durfte ich darüber bereits kurz berichten: Der Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier (70+) begann damals, in der Zeit des Corona-Lockdowns, als sie die Alten von den Jungen wegsperrten, mit seinen beiden Enkelkindern Stefan (10) und Katharina (7) über Internet Geschichten zu schreiben. Jemand von den dreien begann mit einer Geschichte, schrieb fünf, sechs Sätze, jemand anderer schrieb weiter. Dazu telefonierte man, fragte sich, wie es weitergehen könnte, nahm Korrekturen vor … So...

  • Stmk
  • Graz
  • Claudia Wagner
LRin Zoller-Frischauf: „Nach der Coronakrise ist das Bedürfnis für gemeinsame Freizeitaktivitäten in diesem Sommer besonders stark. Mit dem aktuellen Familienpass-Gutscheinheft können attraktive Vergünstigungen in allen Tiroler Bezirken und der gesamten Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino in Anspruch genommen werden.“

Sommer 2020
Land Tirol unterstützt Familienfreizeit mit dem Tiroler Familienpass

TIROL. Mit Anfang des Monats wurde das aktuelle Familienpass-Gutscheinheft allen Besitzerinnen und Besitzern des Tiroler Familienpasses zugeschickt. Das Gutscheinheft bietet ein vielfältiges Angebot an Vergünstigungen und Rabatt-Aktionen bei den verschiedensten Freizeitaktivitäten in allen Tiroler Bezirken. Vom Schwimmbad bis zum Museumsbesuch, von der Sommerrodelbahn bis zum Klettergarten. Als EuregioFamilyPass gilt er zudem auch bei VorteilsgeberInnen in der gesamten Europaregion...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Ziel des Projekts ist es unter anderem, die Generationen zu vernetzen.
2

Innova
Leihomas und Leihopas gesucht

Innova startet einen kostenlosen Lehrgang zur Leihoma bzw. zum Leihopa. REGION. "Wie kann auch in der herausfordernden Zeit des Corona-Virus Gleichberechtigung und Teilhabe gut funktionieren?". Jene Frage stellt sich in der Region das Team von Innova und startet im Rahmen des „Call 2019: Steiermark – Reich an Leben. Weil die Zukunft allen gehört“ das Projekt „Teilhabe 55plus“. Den Hauptteil des Projektes bildet ein kostenloser Lehrgang zur Leihoma bzw. zum Leihopa. Dieser hat das Ziel, die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Familienangehörige, die in Deutschland leben, dürfen nun ab Mai 2020 nach Österreich einreisen, um dort enge Familienmitglieder zu besuchen. Am Bild: Der Grenzübergang Neuhaus-Schärding Neue Brücke

Grenze Schärding/Passau
Grenzübertritt: Familie darf besucht werden

BEZIRK SCHÄRDING (ska). Omas und Opas vermissen die Enkerl. Söhne und Töchter ihre Eltern. Lebt die Familie außerhalb Österreichs, so haben strenge Grenzkontrollen aufgrund der Covid-19-Pandemie Besuche so gut wie unmöglich gemacht. Ausnahmen gab es, wenn "besonders berücksichtigungswürdige Gründe" glaubhaft gemacht werden konnten, wie die Behörden es formulieren. Schärdings Bezirkspolizeikommandant Matthias Osterkorn erklärt: "Solche Gründe sind etwa, wenn die Mutter pflegebedürftig ist oder...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
c corona-koller.blogspot.com
1 1

Corona-Zeit
Tipps zum Umgang mit Kinderängsten

Wertvolle Tipps für Eltern, die ihren Kindern in dieser Zeit Halt geben möchten, wurden auf der Seite des Corona-Ferien-Blogs zusammengestellt. Ein Experte gibt zahlreiche Hinweise zum Umgang mit Ängsten.

  • Wien
  • corona Koller
Grüße an die Oma

Coronavirus
Brief an die Oma

TULLN. "Liebe Oma, Du bist uns sehr sehr wichtig. Wann auch immer wir dich sehen wollten, konnten wir zu dir fahren und dich besuchen und mit dir Zeit verbringen. Aber aktuell geht es leider nicht. Wir vermissen dich sehr und freuen uns schon darauf, wenn wir wieder zu dir können. Und künftig werden wir noch dankbarer sein für jeden Tag, den wir mit dir verbringen dürfen", schreibt Anja Buchinger aus Tulln. Und fügt hinzu: "Wir haben dich lieb und denken an dich. Omas Stammtisch aus Tulln"....

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.