13.07.2016, 08:27 Uhr

A1: Sattelzug schleuderte in Mittelleitschiene

(Foto: Feuerwehr St. Pölten - Stadt)
ST. PÖLTEN (red). Am Di. 12.7.2016 war die FF St. Pölten - Stadt auf der A1 Fahrtrichtung Salzburg kurz nach der Auffahrt St. Pölten - Süd im Einsatz. Ein Sattelzug schleuderte in die Mittelleitschiene wobei die Dieseltanks auf beiden Seiten beschädigt wurden. Nach dem Abpumpen der beiden Tanks und lösen der Federspeicher wurde das Fahrzeug mit dem Wechselladefahrzeug entgegen der Fahrtrichtung abgeschleppt. Durch den raschen Einsatz musste die Fahrbahn nur für sehr kurze Zeit komplett gesperrt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.