St. Pölten

Beiträge zum Thema St. Pölten

Das Vereinsgebäude wird renoviert.
3

St. Pölten
Vereinsgebäude im Sonnenpark wird renoviert

Im Mai beginnt die Renovierung der beiden rund 100 Jahre alten und stark renovierungsbedürftigen Vereinsgebäude im Sonnenpark. Wir präsentieren erste Einblicke in die Pläne des design.build Studios der TU Wien. ST. PÖLTEN (pa). Mit einer Begehung der Vereinsgebäude und des Sonnenparks im Oktober 2020 startete die Kooperation zwischen dem Verein für Kunst, Kultur und Natur im Sonnenpark1 und dem design.build Studio der TU Wien. Bei der von den Architekten Peter Fattinger und Wolfgang Thanel...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Jetzt gemeinsam für den Frauenlauf trainieren.

Region St. Pölten
Trainieren für den Frauenlauf 2021

Mit den von der Bundesregierung geplanten Öffnungsschritten können endlich auch wieder Gruppentrainings für Erwachsene im Freien stattfinden. Ab dem 19. Mai 2021 können somit die österreichweiten Frauenlauftrainings des Österreichischen Frauenlaufs nach über 6 Monaten Pause wieder aufgenommen werden. ST. PÖLTEN/NEULENGBACH (pa). „Endlich können wir unser so dringend notwendiges Bewegungsangebot wieder zur Verfügung stellen. Ein Großteil der Bevölkerung hat sich in den vergangenen Monaten zu...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Bürgermeister Matthias Stadler, Organisatorin Petra Schwarz, Triathlet Christian Putz und Landesrat Jochen Danninger freuen sich auf die Challenge St. Pölten.

St. Pölten
Große Vorfreude auf die Challenge St. Pölten

Die größte internationale Sport-Veranstaltung St. Pöltens, die „Challenge“, darf heuer über die Bühne gehen. Unter größten Sicherheitsvorkehrungen werden bis zu 1.800 TriathletInnen losgelassen. ST. PÖLTEN (pa). Nach der coronabedingten Absage 2020 gibt es heuer vom Gesundheitsministerium und Sportministerium grünes Licht für die Premiere der „Challenge“ St. Pölten, dem Triathlon über die Mitteldistanz von 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen am 30. Mai. Teilnehmen dürfen nur...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
(v.l.n.r.) Der Leiter der Stadtgärtnerei Robert Wotapek, Bürgermeister Matthias Stadler und die Mitarbeiter der Gärtnereibetriebe Daniela Egarter, Merlin Ungerböck, Petra Altendorfer, Andrea Köberl (hockend) und Doris Stoll (gießend) beim städtischen Radweg Nadelbach, wo die Jungbäume eingepflanzt wurden.

Umwelt
Mehr Bäume für St. Pölten

Bäume verbessern die Luft, binden CO2, bieten Schatten und kühlen somit die Umgebung, was besonders in Anbetracht der Klimaerwärmung dazu beiträgt, dass sich Tier und Mensch in den heißen Sommermonaten auch in der Stadt weiterhin wohlfühlen. Insgesamt zählt die Stadt St. Pölten ca. 35.000 Bäume auf Bestandsflächen und um die 12.600 Stück in diversen Straßenzügen, Parks und Spielplätzen. Tendenz steigend. ST. PÖLTEN (pa). Daher wird in St. Pölten der Baumbestand stettig erweitert. Erst kürzlich...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die neue Jugendberatungsstelle am Bahnhofsplatz bietet Rat und Hilfe zu allen Themen - und das anonym, kostenlos und ohne Terminvereinbarung.

St. Pölten
Neue Jugendberatungsstelle eröffnet

Seit Mai betreibt der Verein Jugend und Lebenswelt am Bahnhofplatz in St. Pölten eine neue Jugendberatungsstelle. NÖ Kinder- und Jugendhilfelandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und Präsident Bürgermeister Matthias Stadler überzeugten sich vom neuen Angebot in der ehemaligen Buswartehalle und nutzten auch die Gelegenheit, um sich beim geschäftsführenden Vereinsobmann Bernhard Zima über die aktuellen Herausforderungen zu informieren. ST. PÖLTEN (pa). „Es freut mich, dass nach sechs Jahren...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Bei der Siegerehrung: Fachvorstand Johann Habegger, Direktor Michael Hörhan, Albert Decker und Sabine Falkensteiner (hinten, v. l.) mit ihren Schützlingen Bettina Rumel, Siegerin Kristina Enne sowie Nina Stromayr (vorne, v. l.).

TMS St. Pölten
Kreatives Design für edlen Tropfen

Eine Tourismusschule ohne einen eigenen Wein? Das geht gar nicht. „Für unsere große 50-Jahr-Jubiläumsfeier brauchen wir einen guten TMS-Wein“, meint Sabine Falkensteiner, Weinexpertin und Praxislehrerin an der Schule. Gesagt – getan: Das Bio Weingut Zöller im Kremstal liefert künftig dafür einen fruchtigen und würzigen Grünen Veltliner. ST. PÖLTEN (pa). „Der Schulwein wird auf jeden Fall gehaltvoll und soll ein guter Speisenbegleiter mit hohem Anspruch werden“, ergänzt Fachkollege Albert...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Landtagsabgeordneten Martin Michalitsch und Doris Schmidl sowie Vizebürgermeister Matthias Adl zum Thema: „Wollen allen danke sagen, die gegen Corona und für unser Land arbeiten“.

St. Pölten
Danke an alle, die gegen Corona und für unser Land arbeiten

Die Covid-19 Testung gehört mittlerweile zur Routine vieler Menschen, doch ohne die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die täglich in den einzelnen Teststraßen im Bezirk St. Pölten Land und Stadt, wäre dieser Bürgerservice nicht durchführbar. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). Um jenen Danke zu sagen, die mit ihrer Mitarbeit bei diesem Kraftakt helfen, überbrachten die Landtagsabgeordneten Martin Michalitsch und Doris Schmidl sowie St. Pöltens Vizebürgermeister Matthias Adl den helfenden...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Imkermeister Alois Spanblöchl, Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mit Bienenwabe und Imkermeister Wolfgang Oberrisser am Landhausdach.
2

Warth/St. Pölten
Fünf Bienenvölker der Imkerschule Warth summen in St. Pölten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf dem Dach des Landhauses herrscht das dritte Jahr in Folge emsiger Bienenflug. Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister spricht von einem wertvollen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt. Am Dach der Landhausküche im St. Pöltener Regierungsviertel sind von April bis September fünf Bienenvölker zuhause. Betreut werden sie von den Imkern der LFS Warth. Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister: "Ich danke den Imkermeistern, dass sie mit ihrer Fachkompetenz und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Ing. Clemens Parzer vom technischen Büro und DI Jens de Buck von der Stadtplanung begutachteten den neuen Radweg und testeten ihn sogleich auch.

St. Pölten
Radweg nach Harland fertiggestellt

Der Damm vom Bootshaus zum Luggauerweg wurde befestigt, wodurch man nun auch bequem von der Traisen bis nach Harland radeln kann. ST. PÖLTEN (pa). "Im Sinne der kontinuierlichen Erweiterung und Verbesserung des städtischen Radweverkehrsnetzes, wurde hier aktuell wieder ein Kilometer zusätzliche Fahrbahn für den Drahtesel geschaffen", verrät Bürgermeister Matthias Stadler. Im städtischen Radwegekonzept war die radtaugliche Anbindung des Ortsteils Harland an den Traisentalradweg über den...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Im Herbst eröffnet der neue Campus St. Pölten
2

FH St. Pölten
25 Zukunftsideen zum 25-jährigen Jubiläum

Die Fachhochschule St. Pölten feiert im Herbst das 25-jährige Bestehen. Anstatt in der Vergangenheit zu schwelgen, richtet sie den Blick zu diesem Anlass aber explizit in die Zukunft: Ab sofort präsentiert die FH St. Pölten über 25 Wochen lang 25 innovative Zukunftsideen von Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter*innen und gibt so einen Einblick in ihre große inhaltliche Bandbreite und Innovationskraft. Das Finale der Kampagne bildet eine Ideenvernissage im Rahmen der Eröffnung des Campus St....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
NDU-Studierende beschäftigen sich gerade mit ortsunabhängigen Unterricht
2

NDU St. Pölten
Studiengang beschäftigt sich mit ortsunabhängigem Unterricht

Wie kann ein ortsunabhängiger Unterricht über den nun viel praktizierten Online-Unterricht hinaus aussehen? Wie kann praktisch gelehrt und gelernt werden und wie können in diesem Kontext Designprojekte realisiert werden? ST. PÖLTEN (pa). Mit diesen Fragen beschäftigen sich gerade die Studierenden im vierten Semester des BA-Studiengangs "Design, Handwerk & materielle Kultur" der New Design University (NDU) St. Pölten. Die Pandemie hat die Lehr- und Lernerfahrungen im Bildungsbereich stark...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Imkermeister Alois Spanblöchl, Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mit Bienenwabe und Imkermeister Wolfgang Oberrisser am Landhausdach
2

Landhaus St. Pölten
Fünf Bienenvölker der Imkerschule Warth auf dem Dach

Bereits das dritte Jahr in Folge summt und brummt es wieder am Dach der Landhausküche im St. Pöltener Regierungsviertel. Fünf Bienenvölker werden von April bis September in ihrem neuen Zuhause von der Imkerschule Warth fachkundig betreut. ST. PÖLTEN (pa). Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister überzeugte sich von der naturverbundenen Arbeit der Imker in luftiger Höhe: „Ich danke den Imkermeistern, dass sie mit ihrer Fachkompetenz und Erfahrung die Bienen so umsichtig betreuen und...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Alfons Haider und das Europaballett "Ballett around the world"

St. Pölten
Alfons Haider und das Europaballett "Ballett around the world"

Mit Ballett – Around the World öffnet das Europaballett nach langer ungewollter Pause wieder die Pforten Theater des Balletts. ST. PÖLTEN (pa). Alfons Haider & Europaballett. Ein neues spannendes Projekt, dass die Genre BALLETT und ENTERTAINMENT kombiniert. Michael Fichtenbaum: „Mit Alfons Haider haben wir nicht nur einen exzellenten Moderator gefunden, sondern auch einen Künstler mit Sinn für Ästhetik und enormen Einfühlungsvermögen für andere Kunstformen". Mit Ballet Around the World"...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Es wird fleißig in die Region investiert.

Bezirk St.Pölten
720.000 Euro werden investiert

Im Jahr 2021 werden insgesamt 119 Millionen Euro in die Realisierung von 630 Straßenbauprojekten investiert, um die Sicherheit auf Niederösterreichs Straßen zu erhöhen und um die Lebensqualität entlang der Landesstraßen weiter zu verbessern. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). „Im Bezirk St. Pölten sind Fahrbahnsanierungen an der L 162 Goldeggerstraße in der Landeshauptstadt, an der B 43 Gemeinlebarn sowie an der L 5121 Flinsdorf – Großhain vorgesehen. Die Straßenbauarbeiten zur Sanierung starten bei allen...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
DGKP Markus Korntheuer und DGKP Patrick Pernerstorfer
2

St. Pölten
Innovatives Reanimationstraining im Universitätsklinikum

Im Universitätsklinikum St. Pölten werden alle MitarbeiterInnen regelmäßig zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen geschult, um in Akutsituationen richtig reagieren zu können. Zwei Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger haben nun eine innovative Form des Reanimationstrainings entwickelt, welches auch in Zeiten der Pandemie umgesetzt werden kann. ST. PÖLTEN (pa). Unter einer Reanimation versteht man die Wiederbelebung mittels Herzdruckmassage und Beatmung bei einem Kreislauf- und Atemstillstand....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Jetzt ab entdecken.
6

St. Pölten
Museum am Dom eröffnet

Das "Museum am Dom St. Pölten" startet am 5. Mai 2021 in eine neue Ära: Nach mehrmonatiger Schließung und umfangreichen Adaptierungsarbeiten wird die erste Ausstellung unter der Führung von Direktorin Barbara Taubinger eröffnet. ST. PÖLTEN (pa). Unter dem Titel "Himmlische Seelen. Knöcherne Juwelen" thematisiert die umfangreiche Schau Reliquien und deren Verehrung. Coronabedingt wurde die Ausstellung um ein Jahr auf 2021 verschoben und startet nun nach dem Lockdown unter den Auflagen, die für...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall Verletzungen schweren Grades.

Verkehrsunfall in Wilhelmsburg
31-jähriger Motorradfahrer prallte gegen Fahrzeug

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradlenker gestern, am 3. Mai 2021, zu, nachdem er aus bislang unbekannter Ursache mit einem PKW kollidierte. WILHELMSBURG (pa).  Eine 39-Jährige und ihre 17-jährige Beifahrerin, beide aus dem Bezirk St. Pölten-Land, wollten gegen 13.15 Uhr mit einem Pkw von einem Parkplatz im Ortsgebiet von Wilhelmsburg nach links auf die Mariazeller Straße in Fahrtrichtung St. Pölten abbiegen. Sowohl ein aus Richtung St. Pölten kommender als auch ein aus Richtung Traisen...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Gemeinsam unternahmen Verterter von Stadt, Land, Bund, VOR und den Bus-Betreiberfirmen Dr. Richard und Zuklinbus die nächtliche Premierenfahrt mit dem LUP vom Rathaus ins Regierungsviertel.
Aktion

Betriebszeiten ausgeweitet
Mit dem LUP-Bus bequem durch die Nacht (mit Umfrage)

Der LUP fährt nun auch bis in die Abendstunden, danach steht weiterhin das Anrufsammeltaxi zur Verfügung. ST. PÖLTEN (pa). Bis 22.30 Uhr können die St. Pöltner seit 3. Mai von Montag bis Samstag günstig und bequem mit dem Stadtbus von A nach B fahren. Auch am Sonntag fährt der LUP länger: Bis 20.30 Uhr kann man hier mit dem Öffi verkehren. Und wenn es einmal noch später wird, ist das günstige Anrufsammeltaxi unter 02742/253545 erreichbar. Stärkung der Wirtschaft „Hinter der Verlängerung der...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Bei der Kontrolle des Klein-Lkws samt Anhänger wurde festgestellt, dass bei dem Anhänger, auf dem ein Pkw transportiert wurde, das linke vordere Rad fehlte.

St. Pölten
Reisbus wurde angehalten

Bedienstete der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich, Fachbereich Kraftfahrwesen/Güterverkehr, führten am 1. und 2. Mai 2021, gemeinsam mit technischen Amtssachverständigen des Amtes der niederösterreichischen Landesregierung auf der S 1, Raststation Rannersdorf, Gemeindegebiet Schwechat und auf der A 1, Raststation St. Pölten, Stadtgemeindegebiet St. Pölten, Verkehrskontrollen durch. ST. PÖLTEN (pa). Dabei wurden insgesamt 66 Fahrzeuge einer technischen Kontrolle unterzogen. Bei diesen...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Evi Leuchtgelb ist Künstlerin mit Leib und Seele. Schon als Kind wusste sie, dass sie später etwas Kreatives machen möchte.
6

Evi Leuchtgelb
Kunst ist ihre Leidenschaft

Evi Leuchtgelb wurde in St. Pölten geboren und lebt im Bezirk Melk. Ihre Kunst regt zum Nachdenken an. REGION. "Aber genau das tu ich. Ich lüge so, dass meine Zunge schwarz wird, hörst du das nicht? Du musst doch merken, dass das gelogen ist. Du darfst dir doch nicht alles Mögliche von den Leuten einreden lassen", sagte einst Pipi Langstrumpf. Dieses Zitat beschreibt die künstlerische Arbeitsweise von Evi Leuchtgelb nach eigener Aussage am besten. "Seit ich denken kann, wollte ich etwas...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Zum Glück sperrt der Handel wieder auf. Es ist wirklich unlustig, wenn der Duschkopf kaputt geht. Das weiß Martina Schweller.

St. Pölten
Wir dürfen wieder shoppen

Gute Nachrichten für unsere St. Pöltner: Einkaufsstraßen und -zentren werden wieder mit Leben gefüllt. St. PÖLTEN. Wir können unsere verstaubten Shoppingtaschen ausgraben und schon kann es wieder losgehen. Wissen wir denn überhaupt noch, wie Shoppen richtig geht? Ist es überhaupt dasselbe - mit Maske, Abstand und Co? Dringend notwendig Unter der Dusche stehend genießt du das heiße Wasser. Und plötzlich geht nix mehr. Das ist unlängst Martina Schweller aus St. Georgen passiert. Ihr Duschkopf ist...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Attila Süli ist Imker aus Leidenschaft. Er versteht die Bienen und rät jedem, erst mal einen Imkerkurs zu besuchen.
5

Bienen St. Pölten
Die Bienen summen im Bezirk

Sich um eigene Bienen zu kümmern boomt regelrecht in unserer Region. Das hat mehrere Gründe. ST. PÖLTEN. Du sitzt in deinem Garten. Die Blumen blühen und du hörst wie die Bienen summen und siehst, wie sie fleißig arbeiten. In dem Moment steigt ein Interesse in dir auf. Am nächsten Tag erkundigst du dich bei einem hiesigen Imker zum Thema Bienen. Imker wird man nicht von heute auf morgen. Das weiss auch Attila Süli von "Bienenstock7" in St. Georgen. Interesse steigt "Die Leute wollen den Bienen...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
NEOS-Gesundheitssprecherin Edith Kollermann zieht nach einer Anfragebeantwortung Bilanz.

NEOS St. Pölten
Land verfehlt Ziel bei Primärversorgungseinheiten

Kollermann: „Niederösterreich hat nur ein Drittel der geplanten PV-Einheiten fristgerecht umsetzen können.“ ST. PÖLTEN (pa). „In Niederösterreich hätte es bis heuer 14 Primärversorgungseinheiten geben sollen. Dieses vereinbarte Ziel ist mit aktuell vier Einrichtungen aber deutlich verfehlt worden“, so NEOS-Gesundheitssprecherin Edith Kollermann nach einer Anfragebeantwortung des Gesundheitsministeriums zur niedergelassenen Gesundheitsversorgung. Kritik übt sie in diesem Zusammenhang an den...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Prim. Assoc. Prof. Dr. Christoph Aspöck, Leiter des Klinischen Instituts für Hygiene und Mikrobiologie

Universitätsklinikum St. Pölten
Internationaler Tag der Händehygiene

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat den 5. Mai zum internationalen Tag der Händehygiene ausgerufen. Seit dem Jahr 2009 soll dieser Tag alljährlich die Aufmerksamkeit des medizinischen und pflegerischen Personals auf die Händehygiene lenken, mit dem Ziel, diese weltweit zu verbessern. ST. PÖLTEN (pa). Die Hände sind der Hauptübertragungsweg von Infektionserregern in Gesundheitseinrichtungen, daher ist die sorgfältig durchgeführte Händehygiene die wichtigste Maßnahme, um...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.