Alles zum Thema St. Pölten

Beiträge zum Thema St. Pölten

Lokales
Die Absolventinnen des Frauenlehrgangs aus St. Pölten mit Landesrätin Petra Bohuslav mit Bezirksleiterin Josefa Widmann, Mitgliederwerbe-Siegerin Rebecca Figl-Gattinger und  Teilnehmerin „erfolgreich.frau“ Maria Rigler

Auszeichnung
"Wir Niederösterreicherinnen": Erfolgreiche Frauen vor den Vorhang holen

Die Absolventinnen des Polit-Lehrgangs für Frauen und die erfolgreichsten Damen wurden prämiert. ST. PÖLTEN (pw). Es galt, die erfolgreichen Frauen vor den Vorhang zu holen. Aus diesem Anlass übergaben "Wir Niederösterreicherinnen" Diplome an die Absolventinnen des Polit-Lehrgangs für Frauen und prämierten die erfolgreichsten Damen aus Niederösterreichs Bezirken. „In NÖ gibt es Hunderte Frauen, die auf ihrem Gebiet erfolgreich sind. Damit dieses besondere Engagement entsprechend...

  • 15.11.18
Lokales
„Gesunder Gruß“ vom Obst- und Gartenbauverein St. Pölten zum „Tag des Apfels“: Franz Buchberger, Johann Hofbauer, Obmann Johann Huber, Christa Buchberger, Rosemarie Rammel und Bürgermeister Matthias Stadler.

St. Pölten
Vitaminspende zum "Tag des Apfels"

Am "Tag des Apfels" stand alles im Zeichen des Vitaminspenders. ST. PÖLTEN (pa). Anlässlich des „Tags des Apfels“ überreichte vor Kurzem Obmann Johann Huber mit einer Abordnung des St. Pöltner Obst- und Gartenbauvereines Bürgermeister Matthias Stadler eine Auswahl hervorragender Qualitätsäpfel aus der Region Traisental. Rund 240 Kilogramm Äpfel der Sorten Gala, Elstar und Jonagold verteilte der Obst- und Gartenbauverein St. Pölten am Tag des Apfels zum Dank für die gute Ernte unter anderem...

  • 15.11.18
Lokales
Am 6. November startet die Brennstoffaktion der LH St. Pölten.

Zuschuss
Brennstoffaktion der Landeshauptstadt

Die Stadt St. Pölten führt auch heuer wieder eine Brennstoffaktion für bedürftige Personen durch. ST. PÖLTEN (pa). Die Landeshauptstadt führt auch heuer wieder eine Brennstoffaktion für bedürftige Personen durch. Die Mittel in Höhe von 150 Euro werden aus der Stiftung des Bürgerspitalfonds aufgewendet. Der Zuschuss vom Land NÖ beträgt 135 Euro. Gefördert werden österreichische Staatsbürger, welche ihren Hauptwohnsitz in St. Pölten haben und entweder Bezieher einer Ausgleichszulagenpension,...

  • 15.11.18
Lokales
Die Privatuniversität lädt zum 1. Bertha von Suttner Tag am 5. Dezember nach St. Pölten ein.

St. Pölten
Symposium: Ein Tag im Zeichen Bertha von Suttners

Die Bertha von Suttner Privatuniversität lädt am 5. Dezember zum 1. Bertha von Suttner Tag auf den Campus St. Pölten (Areal der Fachhochschule). ST. PÖLTEN (pa). Die neue Bertha von Suttner Privatuniversität versteht sich als Plattform, auf der sich Forschende, Lehrende, Studierende, Zivilgesellschaft und andere gesellschaftliche Akteure begegnen, diskutieren und miteinander an Lösungen arbeiten. Der Studienbetrieb wird voraussichtlich im Sommersemester 2019 mit den Bachelor-Studiengängen...

  • 15.11.18
Lokales
Jakob Winter bringt Bürgermeister Matthias Stadler eine Kostprobe.

St. Pölten
Eigener Reis aus der Landeshauptstadt

Ab sofort ist der St. Pöltner Reis der Hauptstadtbauern jeden Samstag am Marktstand "Lorenz Famos Delikatessen" am Wochenmarkt am Domplatz erhältlich. ST. PÖLTEN. Ab sofort ist der St. Pöltner Reis der Hauptstadtbauern jeden Samstag am Marktstand "Lorenz Famos Delikatessen" am Wochenmarkt am Domplatz erhältlich. Gemäß dem Familiennamen der Erzeuger trägt der Reis der Sorte „Kaiser Franz“ den Namen „Winter Reis“. Jakob Winter überbrachte Bürgermeister Matthias Stadler eine erste Kostprobe....

  • 15.11.18
Lokales
Thomas Pop erklärte die neuen AMS-Bezirkszahlen.

AMS
St. Pölten schreit nach Arbeitskräften

Obwohl sich die Konjunktur im Quartal abschwächte, ist die Nachfrage nach Arbeitskräften weiter hoch. ST. PÖLTEN (nf). In der vergangenen Woche kehrte frohe Kunde ins St. Pöltner AMS in der Daniel Gran-Straße ein. Die neuen Arbeitslosenzahlen liegen vor und lesen sich verheißungsvoll. Sattes Minus So stehen in der Geschäftsstelle des AMS St. Pölten per Ende Oktober in Summe 5780 Arbeitslose in Vormerkung. Diese Zahl entspricht wiederum einem satten Minus von 603 Personen bzw. 9,3...

  • 13.11.18
Lokales
Obmann Bernhard Zima (3.v.l) und Julia Zauchinger (2.v.l.) empfingen Bürgermeister Matthias Stadler im neuen Arbeitsraum.

Streetwork
Vereint im neuen Gebäude

Die mobile Jugendarbeit St. Pölten und der Verein Jugend & Lebenswelt siedelten zum Bahnhofplatz um. ST. PÖLTEN (nf). Seit April dieses Jahres sind Nordrand-Mobile Jugendarbeit St. Pölten sowie der Trägerverein Jugend und Lebenswelt am Bahnhofplatz 2 der Landeshauptstadt vereint. Umsiedlung notwendig Die Jugendarbeitseinrichtung in der Josefstraße im Süden und auch der Vereinssitz in der Herzogenburgerstraße im Norden waren beide in die Jahre gekommen, weshalb die Umsiedelung auch...

  • 13.11.18
Lokales
Das Landesgericht Sankt Pölten verurteilte den Mann zu vier Monaten bedingter Haftstrafe.
2 Bilder

Prozess
Vier Monate bedingte Haft für Kopfstoß gegen Ex

Ein 28 jähriger St. Pöltner wurde zu vier Monaten bedingter Haft verurteilt. ST. PÖLTEN. Erklärte sich ein 28-jähriger St. Pöltner bei seinem Prozess im April dieses Jahres noch für „nicht schuldig“, änderte er seine Aussage in der fortgesetzten Verhandlung und gab den Gewaltexzess gegen seine ehemalige Lebensgefährtin zu. Geständnis Der Sohn eines wohlhabenden Unternehmers aus dem Bezirk Sankt Pölten beklagte bei seinem abschwächenden Geständnis jedoch auch Attacken seiner Ex, gegen...

  • 13.11.18
Lokales
Hoffen auf viele Spenden: Ö3-Chef Georg Spatt, Moderator Robert Kratky, Landesrätin Petra Bohuslav und Bürgermeister Matthias Stadler.

St. Pölten
Warten aufs Weihnachtswunder

St. Pölten steht heuer fünf Tage lang ganz im Zeichen der guten Sache – für Familien in Not in Österreich. ST. PÖLTEN (pw). Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken. Schön langsam nähert sich die Weihnachtszeit. Ein besonderes Highlight im heurigen Advent ist sicher das Ö3-Weihnachtswunder in der Landeshauptstadt. Von 19. bis 24. Dezember senden Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll 120 Stunden lang live aus einer "gläsernen Wunschhütte" vom St. Pöltner Rathausplatz. Jeder...

  • 12.11.18
Lokales
Wer kennt diesen Mann? Die Polizei St. Pölten bittet um sachdienliche Hinweise.

St. Pölten
Raubüberfall: Polizei fahndet nach dem Täter

Ein 65-Jähriger wurde heute Morgen in St. Pölten bei einem Raubüberfall brutal zusammengeschlagen. Der Täter ist noch flüchtig. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. ST. PÖLTEN (pa). Ein brutaler Raubüberfall ereignete sich heute Morgen  in der Landeshauptstadt. Ein bisher unbekannter Täter hat sich gegen 07.15 Uhr in ein Lokal in der Wiener Straße in St. Pölten durch den offenen Lieferanteneingang Zutritt verschafft und einen 65-jährigen Angestellten, der gerade anwesend war,...

  • 09.11.18
Lokales
Der Hauptstadtball verspricht, auch diesmal eine rauschende Ballnacht zu werden.
3 Bilder

Hauptstadtball
Eine rauschende Ballnacht in St. Pölten

Alle Tänzer aufgepasst! Am 12. Jänner findet in St. Pölten wieder der Hauptstadtball statt – mit vielen Highlights. ST. PÖLTEN (pw). Auch in der kommenden Ballsaison heißt es in St. Pölten wieder "Alles Walzer", wenn am 12. Jänner 2019 der Hauptstadtball über die Bühne geht. Rund 5.500 Tanzfreudige aus ganz NÖ werden erwartet. 10.000 Quadratmeter stehen den Ballgästen an dem Abend zur Verfügung, fünf Bands liefern die Livemusik, rund 25 Bars inklusive Vinothek und Gin-Bar sorgen für das...

  • 07.11.18
Lokales
Ein Atemschutz war wegen starker Rauchentwicklung unerlässlich.
3 Bilder

St. Pölten
Großbrand beim früheren METRO

Die Brandschutzeinrichtungen waren nicht mehr funktionsfähig. ST. PÖLTEN. Vor Kurzem wurde die Feuerwehr zu einem vermeintlichen Palettenbrand auf das Areal der ehemaligen Firma METRO gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus dem Gebäude. Sofort wurden die Feuerwehren St. Pölten-Stadt und St. Pölten-Wagram nachalarmiert. Da nicht klar war, ob sich Personen im Inneren des Gebäudes befinden, wurden Suchtrupps losgeschickt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung...

  • 07.11.18
Lokales
8 Bilder

Tag der offenen Tür an der HTL St. Pölten
Erleben Sie die Zukunft der Ausbildung

Am 9. und 10. November 2018 lädt die HTL St. Pölten zum Tag der offenen Tür ein. Künftige SchülerInnen sowie deren Eltern können sich ein Bild von der Schule machen und sich über die zahlreichen Ausbildungsangebote umfassend informieren. Dabei kann man nicht nur den modernen Campus der Schule kennenlernen, sondern auch an Führungen durch die Schule, Werkstätten und den Labors teilnehmen. Zusätzlich präsentieren alle Fachrichtungen und Abteilungen ihre jeweiligen Schwerpunkte und geben...

  • 06.11.18
Lokales
Ins Geld ging es für die Frau aus dem Wienerwald, die auf Facebook gegen Moslems hetzte.
3 Bilder

Prozess
Geldbuße nach Verhetzung auf Facebook

Eine 64-jährige Frau aus dem Wienerwald hetzte online gegen Moslems und kassierte dafür eine Geldstrafe. ST. PÖLTEN (ip). Mit einer fragwürdigen Erklärung versuchte eine 64-jährige Pensionistin aus dem Wienerwald „ihren großen Fehler“ darzustellen. Den Richter konnte die Frau beim Prozess am Landesgericht St. Pölten damit nicht überzeugen. Hetze gegen Moslems Staatsanwalt Thomas Korntheuer legte der Beschuldigten zur Last, im Sommer 2018 einen gegen Moslems hetzenden Beitrag auf ihrer...

  • 06.11.18
Lokales
Sankt Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler hofft auf eine rasche, zeitgerechte Umsetzung.
2 Bilder

Zugverbindung
Zugverbindung: Stadt hofft trotz ÖBB-Skepsis

St. Pölten hofft auf eine rasche Elektrifizierung des Zug-Abschnitts Herzogenburg-Krems. Die ÖBB sind skeptisch. ST. PÖLTEN (nf). Zwischen 33 und 36 Minuten dauert aktuell eine Zugfahrt von der Landeshauptstadt nach Krems. Damit ist die Anreisezeit beispielsweise knapp um zehn Minuten länger als in die weiter entfernte Bundeshauptstadt Wien. Schonender und schneller Ein Umstand, der sich, so waren sich alle Parteien bei der letzten Gemeinderatssitzung einig, so rasch als möglich ändern...

  • 06.11.18
Lokales
Friedrich Hahn erklärte im Interview, dass grundsätzlich immer mehr Finanzstrafrechtsverfahren eingeleitet werden.

Wirtschaft
Arbeit zwischen Vorsatz und Unschuld

Der St. Pöltner Friedrich Hahn erklärte im Interview seine Tätigkeiten als Finanzstrafrechtsexperte. ST. PÖLTEN (nf). Friedrich Hahn ist Jurist und Sankt Pöltens erster und einziger zertifizierter Finanzstrafrechtsexperte. Warum er sich vor knapp drei Jahren darauf spezialisierte, was er in dieser neuen Branche genau zu tun hat und wie er den Wirtschaftsstandort Sankt Pölten sieht, erzählte er den Bezirksblättern im Interview. BEZIRKSBLÄTTER: In der vergangenen Woche war Weltspartag....

  • 06.11.18
Lokales
Der 19. November steht in der St. Pöltner Innenstadt dieses Jahr ganz im Zeichen der Innovation.

Innovationsmeile
St. Pölten lädt zur ersten Innovationsmeile

Der 19. November steht in der St. Pöltner Innenstadt dieses Jahr ganz im Zeichen der Innovation: Im Rahmen der SMARTUP-Initiative präsentieren Start-ups, Unternehmen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen ihre Ideen und Produkte auf der erstmals stattfindenden Innovationsmeile. ST. PÖLTEN (pa). Im Februar präsentierte die Stadt St. Pölten die SMARTUP-Initiative zur Stärkung der Innovationskraft und zur Förderung von jungen Unternehmensgründerinnen und -gründern in St. Pölten. Mit der...

  • 05.11.18
Lokales
Übergabe der PET- Rohlinge und PET-Flaschen an die HTL St. Pölten. Maximilian Gruber, Manfred Speiser – Geschäftsbereichsleiter Logistik Fa. Egger, Raffael Haslinger

Schulen
Umwelttechnik und Recycling

Umwelttechnik und Recycling an der HTL St. Pölten 

Ausstellung am Tag der offenen Tür: Das Leben einer PET-Flasche, vom Rohstoff bis zum Recycling

HTL-Projekt gemeinsam mit den Firmen Egger, Radlberger und Pet to Pet Recycling Österreich GmbH 

Die Themen Umwelttechnik, Recycling und Abfallwirtschaft gewinnen für die Leitung von Betrieben immer mehr an Bedeutung. ST. PÖLTEN (pa). Dazu wird es am Tag der offenen Tür eine Sonderausstellung in der HTL St. Pölten geben, um diese Fachgebiete...

  • 05.11.18
Leute
11 Bilder

So war der Weltspartag in St. Pölten

Letzten Mittwoch fand zum 94ten Male der Weltspartag statt. Er wurde 1924 von der Weltvereinigung der Sparkassen gegründet. Seitdem besuchen jedes Jahr Kunden und potenzielle Kunden die Banken. Es gibt Essen, Trinken und Geschenke. Vor allem für die Kinder. Rupert H.:" Ich habe ein Gehaltskonto bei der Volksbank. Ich komme jedes Jahr her. Ich finde den Weltspartag lässig. Außerdem kommen da sehr viele Kindheitserinnerungen." Auch Michael Wiederkehr trafen die BEZIRKSBLÄTTER in der Volksbank....

  • 04.11.18
Lokales
Gefahrenbereich: Kinder laufen zwischen Autos durch.

St. Pölten
Die Gefahrenzone Schulweg entschärfen

Der morgendliche Weg in die Schule sollte auch aus Sicherheitsgründen zu Fuß zurückgelegt werden. ST. PÖLTEN (pw). Das tägliche Verkehrschaos gehört bei Schulbeginn am frühen Morgen in St. Pölten, wie auch anderswo, schon fast dazu. Man ist spät dran, das Kind muss in die Schule, Hektik bricht aus. "Die Eltern setzen die Kinder samt Schultasche auf dem Rücken unangeschnallt ins Auto, damit das Abliefern vor der Schule schnell geht", so ein Polizist, der vor einer Schule kontrolliert. Was...

  • 31.10.18
Lokales
Der Fuhrpark und auch das Feuerwehrhaus sind genau auf die Bedürfnisse abgestimmt: Unter anderem stehen ein Kommandofahrzeug und ein Löschfahrzeug mit einem 800-Liter-Wassertank, das von Dürnstein übernommen wurde, für den Einsatz bereit.
4 Bilder

Universitätsklinikum St. Pölten
Mehr als nur Feuerwehr

Im Universitätsklinikum ein Floriani zu sein, heißt nicht, nur Brände zu löschen. ST. PÖLTEN (pw). Das Universitätsklinikum (UK) in St. Pölten ist das modernste Krankenhaus in NÖ, wenn nicht österreichweit. Seit Inbetriebnahme des neuen Hauses C im September spielt die Klinik alle Stückerln. Dass da (seit 2001) eine eigene Betriebsfeuerwehr nicht fehlen darf, versteht sich fast von selbst. 18 hauptberufliche Feuerwehrmänner versehen hier ihren Dienst, bei Bedarf können 135 weitere...

  • 31.10.18
Lokales
Eva-Maria Wallisch mit ihrer selbstgebauten Böhm. Hakenharfe.
4 Bilder

Begräbnis
Sanfte Harfenklänge zum Abschied

Zu Allerheiligen gedenken wir der Verstorbenen. Eva-Maria Wallisch gibt ihnen musikalisch das letzte Geleit. ST. PÖLTEN (pw). "Es ist so wichtig, jemandem die letzte Ehre zu erweisen. Dass ich da dabei sein darf, bedeutet mir sehr viel", erklärt Eva-Maria Wallisch. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Verstorbene auf ihrem letzten Weg zu begleiten. Und zwar musikalisch. Sie ist Harfinistin mit Leib und Seele. "Ich wollte schon als Kind alle Instrumente können. Meine Eltern sind beide...

  • 31.10.18
Lokales
Überraschung im Sankt Pöltner Gemeinderat: Die Stadt beauftragt die Prüfung der Umsetzung eines 200 Euro-Jahrestickets.

Öffis
Grünes Licht für's Jahresticket

ST. PÖLTEN (nf). In die Endlos-Diskussion um ein 200-Euro-Jahresticket für die LUP-Busse kommt nun Bewegung. In der Gemeinderatssitzung der Vorwoche brachte die SPÖ überraschend diese langjährige ÖVP-Forderung auf die Tagesordnung. Einstimmig beschlossen Schließlich wurde sogar einstimmig beschlossen, dass Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko Verhandlungen über ein noch viel größeres Projekt aufnehmen soll. Denn im Vorfeld der Kulturhauptstadt-Bewerbung für 2024 soll dieses billige...

  • 30.10.18