Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

LokalesBezahlte Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9 Bilder

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du...

  • 18.02.19
Lokales
Marion Platzer mit ihrer English-Group. Der Spaß am Lernen steht dabei immer im Vordergrund.
4 Bilder

St. Pölten
Die Sprachenmeister von morgen – Kinder lernen Englisch

Marion Platzer bietet in St. Pölten Englisch-Kurse für Kinder an. Und hat dafür sogar eigene Bücher geschrieben. ST. PÖLTEN (pw). "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr." In diesem Sprichwort liegt viel Wahres. In jungen Jahren lässt sich vieles leichter und schneller erlernen als im Erwachsenenalter. Auch Fremdsprachen. Das bestätigt auch Marion Platzer: "Umso jünger man anfängt, desto schöner ist die Aussprache. Wenn eine Fremdsprache schon vor dem siebenten Lebensjahr erlernt...

  • 05.02.19
Lokales
Hippolyt-Haus: Der Bildungsvortrag von Jan-Uwe Rogge zum Thema "Wut tut gut" war gut besucht.
2 Bilder

St. Pölten
Jan-Uwe Rogge: "Wut tut gut" als zentrales Thema in Erziehungsfragen

Beim Vortrag von Jan-Uwe Rogge im Hippolythaus in St. Pölten ging es um die verschiedenen Ausdrucksformen kindlicher Wut. ST. PÖLTEN.  „Welches Bedürfnis steckt hinter den verschiedenen Ausdrucksformen kindlicher Wut und wie können Eltern mit den Emotionen ihrer Kinder im Alltag besser umgehen?“ Das war die zentrale Frage des Vortrags von Jan-Uwe Rogge im Bildungshaus Sankt Hippolyt. Unter dem Motto „Wut tut gut“ wurde der Umgang mit Aggressionen im Kindes- und Jugendalter thematisiert....

  • 30.01.19
Lokales
Auch Youth-Gruppen für Jugendliche werden angeboten.

St. Pölten
Scheidung: Rainbows gibt Kindern und Jugendlichen Hilfestellung

Im Fall einer Trennung oder Scheidung der Eltern finden Kinder und Jugendliche Hilfe bei Gruppentreffen. ST. PÖLTEN. Die Zahl der Trennungen ist nach Weihnachten besonders hoch. Für Kinder ist das ein einschneidendes Erlebnis. Die gesundheitlichen Folgen frühkindlicher Belastungen können groß sein. Genau hier setzt das Angebot der Rainbows-Gruppen an: Die Kinder können in wöchentlichen Gruppentreffen ihre Gefühle rund um die Trennung ausdrücken.  Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen...

  • 30.01.19
Lokales
Adventkino für den Nachwuchs im Cinema Paradiso.

St. Pölten
Advent-Kino für den Nachwuchs

Kinobesuch für die Kinder, Weihnachtseinkäufe für die Eltern – dieses Service gibt es in St. Pölten an jedem Samstag im Advent. ST. PÖLTEN. Gemeinsam mit dem Cinema Paradiso bietet das Büro für Diversität der Stadt St. Pölten ein besonderes Kinoerlebnis und Service für alle Eltern und Erziehungsberechtigte: An jedem Adventsamstag jeweils um 10.30 Uhr gibt es Kinderfilme mit professioneller Kinderbetreuung. Die Eltern können derweil ihre Weihnachtseinkäufe erledigen. Der Eintritt kostet fünf...

  • 05.12.18
Lokales
Frauenpower: Irene Bamberger, Doris Schmidl und Christiane Teschl-Hofmeister fühlen sich sichtlich wohl.
9 Bilder

St. Pölten
Alles neu im "Kids&Co"

Altbewährtes Programm in neuen barrierefreien Räumen: Das Eltern-Kind-Zentrum in St. Pölten. ST. PÖLTEN (pw). Seit 2014 wurde die Übersiedelung geplant. Jetzt war es endlich so weit. Das "Kids&Co" St. Pölten konnte seine neuen Räumlichkeiten beziehen. Grund genug, um zum Haus-Opening in die Dr.-Karl-Renner-Promenade zu laden. Das neue Haus spielt alle Stückerl: zentral, barrierefrei und in ein Mehrgenerationenhaus mit betreutem Wohnen eingebettet. "Wir sind wieder mehr ins Herz von St....

  • 06.10.18
Gesundheit
Hat ein Kind Fieber, gehört es grundsätzlich nicht in Schule oder Kindergarten, sondern in's Bett.

Scharlach, Mumps und Co.
In die Schule gehen oder besser im Bett bleiben?

Mit dem Kindergarten- oder Schulbeginn fangen sich viele Kleine Scharlach, Mumps oder andere Kinderkrankheiten ein. Wenn ein Kind krank ist, muss es zuhause bleiben um sich gut auszukurieren und andere nicht anzustecken. Schulfrei bei Fieber Oft ist es für Eltern aber schwierig abzuschätzen, wann der Kinderarzt zurate gezogen werden soll. Bei hohem Fieber, Austrocknungsgefahr, schlechtem Allgemeinzustand und bei bakteriell bedingten Infektionen ist auf alle Fälle ärztlicher Rat gefragt....

  • 04.10.18
  •  1
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Lokales

KINDERBETREUUNG im historischen Pfarrhof KASTEN

Was? - Spielraum und Freiraum - Kreativplatz - Lernplatz - Essplatz - Wohlfühlplatz Es gibt in der Gemeinde Kasten die Möglichkeit einer Nachmittagsbetreuung von Kindern ab der Volksschule. Ab sofort werden Anmeldungen entgegengenommen! Optimale und flexible Unterstützung bei Vereinbarung von Familie und Beruf! Kosten: ab 2,60 € pro Stunde. Informationen bei Frau Mag. Mikolasch Daniela unter 0664/30 170 29! 

  • 18.09.18
Gesundheit
Damit Schulkinder ihre Leistungen erbringen können, brauchen Sie eine ausgewogene Jause am Vormittag.

Besser eine Jause von Zuhause

Um die schulischen Herausforderungen zu bewältigen brauchen Kinder den richtigen Treibstoff. Ein ausgewogener Imbiss in der Pause wirkt einem raschen Leistungsabfall entgegen. Gesundes für die Pause Viele Jausensackerl, die es fertig zu kaufen gibt, enthalten nicht alle Vitamine und Nährstoffe, die das Kind benötigt, dafür häufig zu viel Fett und Zucker. Besser ist es, die Jause selbst zuzubereiten. Eine gesunde Jausenbox könnte beispielsweise zwei Scheiben Vollkornbrot mit je einer Scheibe...

  • 06.09.18
Freizeit

Familien-Wahnsinn mit Humor

BUCH TIPP: Jenk Jessel – "Work-Wife-Balance" Der Schriftsteller Jenk Jessel gibt interessante und humorvolle Einblicke in sein Familienleben: Er arbeitet in der Backstube seines Food-Start-ups und seine Gattin ist eine erfolgreiche Business-Frau. Es gilt Arbeit und Kinder zu vereinbaren. Der Autor schildert einige knallharte "Work-Wife-Balance-Situationen" aus dem Alltag. In Zeiten der Emanzipation der Frau ein realistischer Einblick in die Kombination Karriere/Familie. Benevento Verlag, 192...

  • 28.08.18
Lokales
Noa Kohlmeyer, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Hubert und Simone Kohlmeyer bei der Überreichung der Spende für das Johanna Dohnal Kinderwohnhaus.

Spende für das Johanna Dohnal Kinderwohnhaus

Die Boulangerie/Bistro BROT&MORE sammelte während des Sommerfestivals Spenden für das Johanna Dohnal Kinderwohnheim und leistet so gemeinsam mit ihren Kunden einen Beitrag für die Kinder. Am 9. August erfolgte die Spendenübergabe. ST. PÖLTEN (pa). In den letzten zwei Wochen des Sommerfestivals konnten mit der Spendenbox, die BROT&MMORE bei dem Stand von Frankreich (BROT&MORE) am Rathausplatz aufgestellt hatte, 500 Euro eingenommen werden. Der Betrag wurde von BROT&MORE noch verdoppelt und am...

  • 13.08.18
Freizeit

Originelle und lustige Bastelideen für Kinder

BUCH TIPP: Alice Fernau – "Das große Bastelbuch für Kinder" Was tun wenn es Kindern langweilig wird? Als Alternative zu TV & Smartphone bietet sich das traditionelle Basteln an, so lernen Kinder Kreativität und Neues zu gestalten. Die Salzburgerin Alice Fernau vermittelt in ihrem Buch lustige Bastelideen für drinnen und draußen, ob zarte Papierschmetterlinge, bunte Straßenkreide, freche Flugdrachen oder flackernde Eislichter: Passend zu den vier Jahreszeiten zeigt Alice Fernau Schritt für...

  • 11.08.18
  •  1
Wirtschaft
viele technische Fragen wurden beantwortrt
3 Bilder

Vom Hobby zum Traumberuf

Viel Spaß hatten die vielen Teilnehmer und das airmoving.at Team bei der Kinder Business Week in St.Pölten . Bei einer Kombination von Vortrag und Ideenwerkstatt erzählten Alois und Margit Öllerer aus Ternitz die Entstehungsgeschichte von Airmoving.at . Natürlich blieb genug Zeit um in die faszinierende Welt von RC Autos , Heli und Multicopter aktiv  einzutauchen .

  • 09.08.18
Lokales
V.l.n.r: Norbert Fidler, Manuela Reiterits , Janine Ruhm, Bgm. Ernst Hochgerner , Bgm. Franz Wohlmuth , Leaderobmann Josef Ecker, Bgm. Martin Michalitsch, Bgm. Paul Horsak, Melanie Übelbacher, Daniela Maleschek und  Kinder aus der Kleinregion WIR.

Sonderpädagogische Ferienbetreuung der Kleinregion WIR ist ausgebucht

REGION WIENERWALD/NEULENGBACH. (pa). Das Vorzeigeprojekt der Kleinregion, die sonderpädagogische Ferienbetreuung, finanziert durch Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union, sowie den Gemeinden der WIR ist heuer auf Grund des tollen Erfolges im Vorjahr ausgebucht. Es wurde sogar eine fünfte Ferienwoche notwendig. Die Betreuung wird nun das zweite Mal am Sonnenkogl bei Daniela Maleschek, die akademisch geprüfte Fachkraft für tiergestütze Therapie und Fördermaßnahmen ist, durchgeführt....

  • 03.08.18
Lokales
Nationalratsabgeordnete Edith Mühlberghuber, Landtagsabgeordneter Erich Königsberger und Landtagsabgeordnete Vesna Schuster präsentieren den Familienbonus Plus.

Investition in die Zukunft: Familienbonus Plus

Ab 1. Jänner gibt es, laut FPÖ, bis zu 1.500 Euro Steuerrückzahlung pro Kind. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). Familien sind das Fundament unserer Gesellschaft. Sie leisten meist den doppelten Beitrag: Sie zahlen Steuern und sichern durch Kindererziehung die Zukunft unseres Landes. Genau das soll nun mithilfe des "Familienbonus Plus" honoriert werden. „Der Steuerabsetzbetrag für Familien im Rahmen des Familienbonus Plus ist eine langjährige Freiheitliche Forderung, die nun mit Regierungsbeteiligung...

  • 26.07.18
Lokales
Besuch in der früheren St. Pöltner Synagoge mit Anita Nussmüller
5 Bilder

St. Pöltner Kinder erlebten Schönheit heiliger Räume

ST. PÖLTEN (red). Ob Moschee, Synagoge oder orthodoxe Kirche – sie sind Versammlungshäuser, Orte der Stille und bieten Raum für Feste. Was macht die Schönheit dieser Räume aus? Wie sind sie erbaut und ausgestaltet? Was ist an ihnen kunst-voll? Die Fachstelle Beziehung-Ehe-Familie der Diözese St. Pölten lud Kinder dazu ein, diese Räume zu entdecken. „In der ehemaligen St. Pöltner Synagoge gab es für Kinder die Möglichkeit, Ornamente nach Originalvorlagen zu zeichnen“, berichtet Organisatorin...

  • 19.07.18
Gesundheit
Das Handy hat für viele Kinder und Jugendliche bereits einen Suchtfaktor.

Ärzte mahnen zum vorsichtigen Umgang mit Handys

Bei Mobilfunk handelt es sich nach wie vor um eine sehr neue Technologie – deswegen gibt es noch keine Langzeitstudien über die Wirkung von Handystrahlung auf den menschlichen Körper. Klar ist, dass diese sich im Mikrowellenbereich befindet und bei längeren Telefonaten zu einer Erwärmung des Ohrs führen kann. Das Verwenden von kabelgebundenen Kopfhörern und integrierten Freisprechanlagen schafft hier Abhilfe. Zusätzlich verfügen die Wellen jedoch auch über elektromagnetische Ladungen, die den...

  • 30.05.18
  •  5
Gesundheit

SAGT DEN KINDERN DIE WAHRHEIT!

Vor kurzem gab ich einer Freundin diesen Sticker für ihren Sohn. Entsetzt lehnte sie ab. „Um Gottes Willen - das kann ich nicht machen, sonst isst er mir kein Fleisch mehr!“, lautete die Reaktion. Ich kann mich gut daran erinnern, dass ich es als Kind sehr abartig fand, Fleisch zu essen. Vor allem als ich realisierte, dass es sich beim Sonntagsbraten um meinen heiß geliebten Hasen handelte, der Tags davor spurlos verschwunden war. Noch entsetzter war ich, als ich herausfand, dass das...

  • 28.05.18
Lokales
Die Spiele und Studentinnen des Studiengangs Diätologie.

Spielerisch gesund ernähren

Studentinnen der FH St. Pölten entwickelten Spiele, die Kindern gesunde Ernährung altersgerecht und unterhaltsam vermitteln. ST. PÖLTEN (pa). Spielerisches Lernen ist eine wirksame Methode, um im Vorschul- und Volksschulalter Ernährungswissen zu vermitteln und die Gesundheitskompetenz zu fördern. Studentinnen des Bachelorstudiums Diätologie der Fachhochschule St. Pölten entwickelten daher die Spiele FooMove und FooDuo, die Kindern das Thema gesunde Ernährung altersgerecht und unterhaltsam...

  • 03.05.18
Lokales
Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, NÖ Familienland Geschäftsführerin Barbara Trettler und Maximilian und Alexander freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen zu den vielfältigen Workshops der 4. Kinder Business Week in NÖ.

Kinder-Business-Week in St. Pölten

Die Kinder Business Week findet heuer zum vierten Mal statt. ST. PÖLTEN (pa). Das Vorzeigemodell hochwertiger und kostenloser Ferienbetreuung startet in Niederösterreich in seine vierte Runde. Die Kinder-Business-Week lockt von 16. bis 20. Juli Kinder und Jugendliche von sieben bis vierzehn Jahren nach St. Pölten, um ihnen eine Woche lang einzigartige Einblicke in die Welt der Wirtschaft zu ermöglichen. Während dieser fünf Tage können sie bei ganztägiger pädagogischer Betreuung bis zu zehn...

  • 02.05.18
Lokales
2 Bilder

Machen Sie Ihr Kind "sicher sichtbar": Gewinnen Sie eine von 150 Sicherheits-Boxen der NV

Gefahr im Straßenverkehr: 50 Prozent der Kinder zu dunkel gekleidet Helle Kleidung, Warnwesten und Reflektoren können Leben retten! Als Fußgänger oder Radfahrer legen Kinder ihren Schulweg oft im Dunkeln zurück. Dabei sind unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer aufgrund ihrer Größe sowie ihres teilweise unvorhersehbaren Verhaltens besonders gefährdet. Erhöht wird die Gefahr durch dunkle Kleidung: Rund 50 Prozent der Kinder sind laut Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) aufgrund ihrer Kleidung...

  • 30.04.18
  •  1
  •  7
Gesundheit
Das Angebot im Leuwaldhof ist vielfältig.

Mit der Familie gegen den Krebs

Österreichs erste familienorientierte Kinder-Reha im Pongau eröffnet ST. VEIT/PONGAU (mak). Dank moderner Forschung hat sich die Überlebensrate bei krebskranken Kindern drastisch verbessert. Dennoch ist eine solche Erkrankung eine enorme Belastung für die ganze Familie. In dieser Phase brauchen die jungen Patienten vor allem auch ein Umfeld, in dem sie sich geborgen fühlen. In St. Veit/Pongau eröffnten die VAMED und die Salzburger Landeskliniken am 9. April mit dem Leuwaldhof Österreichs erste...

  • 26.04.18
Lokales
Kinderstimmen aus Pyhra
8 Bilder

Die Kinderstimmen aus Pyhra

Pyhra / St. Pölten. Vor rund fünf Jahren hat Frau Isma Forghani den Kinderchor Pyhra gegründet. In dieser Zeit sind so mehr als 40 „Kinderstimmen“, auf diesem Wege mit der Musik und dem traditionellen gemeinsamen Singen in Kontakt gekommen. Mir hat dieses Projekt so gefallen, dass ich mit Frau Forghani ein Interview geführt habe, um es näher kennen zu lernen. Welche Lieder singen Sie mit Ihrem Chor, Frau Forghani? Isma Forghani: Wir treffen uns einmal in der Woche für zwei Stunden und...

  • 13.04.18
  •  2