10.09.2016, 09:45 Uhr

Tankwagenziehen: Wanderpokal geht nach Wald

Die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Wald (Foto: FF Pyhra-Markt)
PYHRA (red). Das Tankwagenziehen anlässlich des Feuerwehrfestes in Pyhra-Markt ist heuer bereits zum 9. Mal entschieden. Bei dem Bewerb für starke Männer wird das 16.500 Kilogramm schwere Tanklöschfahrzeug über eine Strecke von 18 Metern von Gruppen zu je fünf Mann gezogen. Diesmal konnten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wald mit einer sensationellen Zeit von 19,25 Sekunden den Bewerb – und damit den begehrten Wanderpokal – für sich entscheiden. Die "Kampfmannschaft" der Freiwilligen Feuerwehr Perersdorf erreichte mit 19,6 Sekunden den 2. Platz gefolgt von den Obertiefenbacher Florianis mit einer Zeit von 21,5 Sekunden (beim 2. Versuch).

"Wir freuen uns sehr, dass sich immer wieder neue Gruppen dieser Herausforderung stellen. Alle Teilnehmer hatten sichtlich Spaß", so Kommandant Oberbrandinspektor Thomas Altphart.

Das Feuerwehrfest in Pyhra ist dieses Jahr noch bis Sonntag, 11. September geöffnet. Neben Live-Musik werden auch regionale Köstlichkeiten geboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.