08.05.2016, 09:58 Uhr

Schwimmverein ESV St. Pölten veransaltet die 4. Runde des 10. NÖ KidsCup

Vorne (von li.-re.) David Pfeffer, Dustin Putz, Moritz König, Ferdinand Rabacher Mitte (von li.-re.) Sandra Gajic, Elisabeth Kendler, Olivia Teufel, Julian Gugerell, Emilia Schifflhuber, Anna Böhm, Martina Böhm, Ilvy Teufel. hinten (von li.-re.) Fiona Siedl, Lisa Koban, Pauline Schifflhuber
Von Samstag, den 30.04.2016 bis Sonntag, den 01.05.2016 wurde in der Aquacity die 4. Runde des 10. NÖ KidsCup veranstaltet.

Insgesamt waren 10 Vereine mit gesamt 201 Teilnehmern am Start. Es gab 848 Einzelstarts und 30 Staffeln.

Der Schwimmverein ESV St. Pölten schnitt ausgezeichnet ab. Es gab 16 Stockerlplätze. Die beste Leistung erbrachte Emilia Schifflhuber, Jahrgang 2006, mit 3 Goldmedaillen (50m Rücken, 50m Schmetterling und 100m Lagen) und 1 Silbermedaille (50m Brust).
Lisa Koban, Jahrgang 2006, erreichte 1 Goldmedaille (50m Brust), 4 Silbermedaillen (50m Rücken, 50m Schmetterling, 50m Kraul und 200m Kraul) und 1 Bronzemedaille über 100m Lagen.
Ilvy Teufel, Jahrgang 2005, wurde über 200m Lagen und 50m Schmetterling jeweils Zweite und über 50m Rücken Dritte.
Anna Böhm, Jahrgang 2007, wurde über 50m Brust Zweite.

Sehr erfreulich waren die Medaillenplätze von unseren 2 jüngsten Schwimmern. Sie trainieren derzeit in der 2. Neigungsgruppe unter dem Trainer Robert Eugl.
David Pfeffer, Jahrgang 2007 konnte über 50m Rücken den ersten Platz erreichen.
Einen dritten Platz gab es durch Ferdinand Rabacher über 50m Kraul.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.