04.09.2016, 20:20 Uhr

Eröffnung Bibelwanderweg in St. Oswald bei Eberstein

In St. Oswald bei Eberstein wurde eine neue Attraktion gebührend eingeweiht und eröffnet, der Bibelwanderweg.

Rosalinde Tessmann hat auf 15 Stationen einen inspirierenden und spannenden Weg zusammengestellt, der auch die bestehenden Attraktionen, wie Gnadenquelle und Kneippbecken miteinbezieht.

Man findet in der Natur zu Gott, kann Zwiesprache halten, in Kontakt treten. Denn die Zeit ist mehr als reif, sich seiner Wurzeln bewußt zu werden. Europa heißt Christentum über 2000 Jahre und die Bibel soll und wird uns wieder stärker begleiten und den Sinn des Lebens aufzeigen.

Die Resonanzen sind überwältigend, soviel Dankbarkeit und Liebe, dass der Weg angelegt freut ganz besonders.

Eröffnet wurde der Weg unter Beisein von Generalvikar Dr. Engelbert Guggenberger, Pfarrer Lawrence Pinto sowie den Stimmen aus Kärnten und Hans Ogris und seinen Musikanten, die wirklich bei der anschließenden Wanderung alle 15 Stationen durchgespielt haben.

Bürgermeister Andreas GRABUSCHNIG bedankte sich für eine weitere Attraktion und beim Buffet von Biopapst Heimo Grimm wurde viel miteinander diskutiert und genossen.

Der Weg beginnt direkt beim Biolandhaus Arche, Infos unter 04264 8120 - es gibt auch Print zu den Texten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.