29.04.2016, 09:02 Uhr

Volksschule feierte zauberhaftes Lesefest

Volksschullehrer Horst Zuschin alias „Magic Zuze“ verzauberte sein Publikum in der Volksschule Althofen.

Mit einem besonderen Fest wurden Kinder wieder zum Lesen animiert.

Da Kinder immer seltener zu Büchern greifen, ließ sich die Volksschule Althofen etwas Besonderes einfallen. Mit Erzählungen und Vorführungen des Zauberers „Magic Zuze“ aus dem Buch „ Der kleine Zauberer Zuzu im Tal der Drachen“ versuchte man dem Trend entgegenzuwirken. Und das ist bei der zauberhaften Vorstellung wahrlich gelungen: Begeistert lauschten die Kinder und das Lehrerteam um Direktor Erwin Krammer seinen lebhaften Erzählungen, verfolgten die Abenteuer des kleinen Zauberers Zuzu und staunten über viel Magie. Mit einer speziellen Lesemappe wird mit den Kindern der Inhalt des Buches nachbereitet.

Auch die zahlreichen Ehrengäste wie Pflichtschulinspektor Franz Fister, Bürgermeister Alexander Benedikt, Vizebürgermeisterin Ines Hölbling und Dechant Johannes Biedermann waren wahrlich verzaubert von diesem Lesenachmittag. Im Zuge dieser Veranstaltung wurde der Volksschule Althofen ein umfangreiches Bücherpaket vom Rotary Club überreicht, um das Lesen an der Schule auch weiterhin zu fördern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.