01.08.2016, 20:51 Uhr

Geglückter Einstand in der Kärntnerliga

Eberstein: Stadio Dolomiti | Niemand hatte damit gerechnet, doch der SVE zeigte Herz und Klasse und ließ den langerprobten Ligakonkurrenten aus Treibach hinter sich.

In einem herzhaften Bezirksderby ging Eberstein in Minute 10 in Führung und konnte dieses Ergebnis bis zum Schluss halten, Treibach kam zwar zu einem Latten- und einem Stangenschuss, ansonsten blieb die SVE-Abwehr erhaben.

Vor 653 begeisterten Zusehern und einem teilweise überfordertem Schiedsrichter-Trio setzte sich der SVE mit 1:0 durch und zeigte damit auch Ambitionen in der Kärntnerliga vorne mitzuspielen.

Das Vorspiel der in der 1.Klasse B angetretenen Reserve gegen Ebene Reichenau endete mit einem 2:0 Heimsieg der Eberstein Juniors.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.