11.01.2017, 09:36 Uhr

Siegerin im Friedensplakat Wettbewerb aus Ternberg

TERNBERG. Kim Heiml, Schülerin der NMS Ternberg, ist unter mehr als 10.000 teilnehmenden Schülern aus beinahe 200 Schulen als Siegerin der Österreich Wertung 2016 des Lions Friedensplakat Wettbewerbs hervorgegangen.
Die talentierte Schülerin wird durch den LC Steyr Innerberg betreut und konnte im Vorjahr bereits die Oberösterreich-Wertung gewinnen. Kim Heiml wird im Rahmen des UNO Lions-Tages in Wien im März geehrt.
Das österreichische Siegerposter vertritt unser Land beim internationalen „Lions Peace Poster Contest“ in den USA. Der Hauptpreis dort ist dotiert mit US$ 2.500,00 in bar und einer Reise nach New York (Gewinner mit 2 Begleitpersonen) zur Preisverleihung anlässlich des Lions­Tages mit den Vereinten Nationen im März 2017. Im letzten Jahr nahmen über 400.000 Schüler weltweit an diesem Wettbewerb teil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.