20.04.2016, 12:50 Uhr

Zweiter Platz bei der Landesmeisterschaft im Schulschach

Die erfolgreichen Spieler mit ihrem Betreuer: Helmut Goerzen, Leon Kücükkaya, Patrick Gelbenegger, Jakob Schwaiger und Armin Hajder (v. l.). (Foto: Privat)
STEYR. Die Oberstufenmannschaft des BRG Steyr, Michaelerplatz, gewinnt die Silbermedaille bei der Schulschachlandesmeisterschaft. Die Entscheidung war äußerst knapp, nur ein halber Punkt Vorsprung für die Mannschaft aus der LITEC - Linz reichte. Ausschlaggebend war das direkte Duell am späten Vormittag, das nach Ausnützung der vollen Spielzeit leider nicht gewonnen werden konnte. Die letzten Partien des Tages wurden dann jeweils 4 : 0 gewonnen.
Das BRG Steyr, Michaelerplatz, hat damit zum dritten Mal hintereinander den zweiten Platz bei der Landesmeisterschaft erreicht.
Solche ausgezeichneten Leistungen gelingen nur durch viel Training, einer regen Teilnahme an verschiedenen Turnieren und eine intensive Zusammenarbeit mit dem Schachverein „Spielgemeinschaft Steyr“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.