Schulschach

Beiträge zum Thema Schulschach

Sport
Glückliche TeilnehmerInnen: Zum Abschluss der diesjährigen Schachkurse des Jugendschachklubs Landeck fand ein Turnier statt

Jugendschachklub Landeck
Schachkinder-Kinder stellten Fähigkeiten bei Turnier unter Beweis

LANDECK. Die Schachkurse des Jugendschachklubs Landeck wurden zum Abschluss vor der Sommerpause mit dem Turnier beendet. Neun Kinder bei Turnier Zum Abschluss der diesjährigen Schachkurse des Jugendschachklubs Landeck fand am 28. Juni ein Turnier statt, bei dem insgesamt neun Kinder die gelernten Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten. Den ersten Platz erreichte Fabian Knabl, gefolgt von Florian Maier und dem drittplatzierten Lukas Nothdurfter. Auch die Kinder, die erst 2019 Schachspielen...

  • 05.07.19
Lokales
Der Sieg des Schulschach-Bundesfinales 2019 ging an das Bischöfliche Gymnasium Petrinum Linz (v. l. n. r.): Ludwig Szolga, Franziska Danninger, Florian Hager, Simon Danninger, Jakob Postlmayer

Schachwettbewerb
Schulschach-Bundesfinale 2019

LINZ. Das Schulschach-Bundesfinale 2019 unter dem Motto "Schach in der Schule" der Unter- und Oberstufen fand dieses Jahr von 3. bis 7. Juni in Velden am Wörthersee statt. Der Sieg im Bewerb der Oberstufen ging an das Bischöfliche Gymnasium Petrinum Linz. Damit führte Oberösterreich vor Vorarlberg und der Steiermark. Im Bewerb der Unterstufen belegte die NMS Bad Leonfelden den zweiten Platz hinter Wien.

  • 24.06.19
Lokales
Der stolze Draßburger Schachnachwuchs aus der Naturparkschule mit Schachlehrer Werner Salamon.
2 Bilder

Schulschach: Draßburger im Bundesfinale

DRAßBURG. In Bad Leonfelden fand vor kurzem das Bundesfinale im Schulschach statt. Mit dabei die Volksschule Draßburg, die gut mithielt und den neunten Platz bei ihrer ersten Staatsmeisterschaft ergatterte. Überraschende Quali Für die fünf Schüler der VS Draßburg war schon der Weg zu den Staatsmeisterschaften nach Bad Leonfelden eine Überraschung. Denn erst seit dem Schuljahr 2017/18 findet in der Volksschule die unverbindliche Übung Schach statt. Im April nahmen die Kinder erstmals an...

  • 04.06.19
Lokales
Franz Modliba, Laura Löffler, Beatrice Popescu, Lisa-Marie Böhm und Marketa Molerova.

Litschauer Schach-Mädels für Bundesfinale qualifiziert

LITSCHAU (red). Das Mädchenteam der NMS Litschau hat sich beim Landesfinale Schulschach in St. Pölten mit dem Vizelandesmeistertitel für das Bundesfinale der Schülerliga Schach qualifiziert. Für dieses Mädchenturnier, welches von 19. bis 22. Mai in Pöchlarn ausgetragen wird, sind neben dem Landesmeisterteam BG/BRG Horn die Siegerteams der anderen acht Bundesländer am Start. Begleitet werden die Litschauer Mädchen von Präsident Franz Modliba, der beim Finalkampf der spielstärksten...

  • 16.04.19
Lokales
Das Mädchenteam der NMS St. Michael im Lungau mit Rosmarie Gfrerer (Bezirkskoordinatorin Schulschach Lungau) und  Christian Leitner (Landeskoordinator Schulschach).
4 Bilder

Schulschach-Landesmeisterschaft
Dreimal Bronze für Lungauer Schulen

Am Stockerl standen zwei Teams der Neuen Mittelschule (NMS) St. Michael und ein Team der Volkschule Zederhaus. LUNGAU. Fünf Teams aus dem Lungau nahmen an den Schulschach-Landesmeisterschaft in Henndorf teil. Es war ein guter 28. März für die Spielbrettstrategen, die drei Bronzemedaillen mit nach Hause nahmen. "Wir sind sehr stolz" "Wir sind sehr stolz auf unsere Lungauer Schachspieler, haben wir doch Mannschaften hinter uns gelassen, die wöchentlich in einem Verein trainieren", freute...

  • 11.04.19
Lokales
Oö. Schulschachreferent Hubert Kammerhuber mit Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer, sowie einem siegreichen Team.

OÖ Schulschach
Landesmeisterschaft im Neuen Rathaus

Zur Schulschach-Landesmeisterschaft, dem größten Schachturnier des Jahres traten 86 Mannschaften im Neuen Rathaus gegeneinander an. LINZ. Mit rund 500 Schachspielern und Betreuern waren die Räumlichkeiten im Neuen Rathaus gut gefüllt. In vier Gruppen traten die Schüler im Turnier gegeneinander an. Sieger der vier GruppenbewerbeIm Volksschulbewerb konnten sich die VS Bad Leonfelden klar durchsetzen. Den Mädchenbewerb gewann das Team des BG/BRG Gmunden. Den Unterstufenbewerb konnte die NMS...

  • 09.04.19
Sport
Die Schüler der NMS Werfen belegten bei der Schach-Landesmeisterschaft der Schulen den siebenten Rang.
2 Bilder

Werfener Schüler zeigen im Schulschach ihr Können

WERFEN (aho). Beim Schach-Turnier der Schulen des Landes Salzburg spielten mehr als 100 Schüler in drei Kategorien um den Titel des Landesmeisters. Erstmals traten auch Schüler der Neuen Mittelschule Werfen zum Bewerb an, der vom Landesreferenten OSR Christian Leitner, dem Schachverband Salzburg und der NMS Henndorf organisiert wurde. Das Werfener Team Manuel Kaindl, Thomas Kreer, Anna Hofer, Andreas Huber und Tobias Pöttler zeigten Freude und Geschick beim Spiel der Könige und konnte nach nur...

  • 08.04.19
Sport
Samuel Grafendorfer (7B), Fabian Mittermayr (7B), Fabian Heiligenmann (5C) und Borbala Gritsch (5C; v. l.)

BRG Steyr
Borbala Gritsch ist neues Schachsternchen

Bei der heurigen Schulschachlandesmeisterschaft in Linz, die zum 40. Mal stattgefunden hat, belegt die Oberstufenmannschaft des BRG Steyr, Michaelerplatz, den 5. Platz. In den letzten vier Jahren konnte das BRG Steyr im Oberstufenbewerb einen Stockerlplatz erreichen.  STEYR. Borbala Gritsch kommt aus Ungarn, besucht die 5C-Klasse des BRG Steyr und verstärkt die neue Schachmannschaft. Dass sie aber von sieben Partien sechs gewinnt, ist eine Sensation. Diese Leistung motivierte die Mitspieler...

  • 08.04.19
Sport
2 Bilder

Schulschach
Rieder Volksschüler qualifizieren sich für die Staatsmeisterschaften im Schulschach

Mit dem zweiten Rang bei den Landesmeisterschaften im Schulschach qualifizierten sich vier Volksschüler aus Ried in der Riedmark für das Bundesfinale. RIED/RIEDMARK. Die Mannschaft der Volksschule Ried/Riedmark erspielte bei der Schulschach-Landesmeisterschaft den zweiten Rang. Leonhard Diwold, Michael Sitz, Simon Reichl und Daniel Grubauer vertreten OÖ bei den Staatsmeisterschaften im Mai. Die vier jungen Schachspieler besuchen bereits das vierte Jahr einen Schulschachkurs unter der Leitung...

  • 04.04.19
Sport
Bei den Tiroler Schulschachmeisterschaften zeigten 16 SchülerInnen des Gymnasiums Landeck ihr Können.

Gymnasium Landeck
Gute Platzierungen bei den Tiroler Schulschachmannschaftsmeisterschaften

LANDECK. Die Landecker Gymnasiasten nahmen erfolgreich an den Tiroler Schulschachmannschaftsmeisterschaften in Innsbruck teil. 16 SchülerInnen des BRG-Landeck „opferten“ ihren schulautonom freien Tag und nahmen am 15. März 2019 als Vierer-Teams bei den Tiroler Schulschachmannschaftsmeisterschaften teil. Betreut wurden die jungen StrategInnen in bewährter Weise von Prof. Manfred Gantner. 39 Mannschaften mit insgesamt 180 Spielern waren gekommen und kämpften den ganzen Tag hart aber fair um...

  • 02.04.19
Sport
3 Bilder

Schulschach
Jubiläumsturnier mit bayrischen Gästen

Bereits zum 40. Mal fanden die Schulschachmeisterschaften des Bezirkes Braunau statt. 14 Schulteams trafen sich am 18. März 2019 in Neukirchen/E, um ihren Meister im königlichen Spiel zu küren. Erstmals war auch die Schulschachgruppe des Tassilo Gymnasiums Simbach am Start. Ihr Schachlehrer Matthias Stöger schickte drei Mannschaften ins Rennen und ermöglichte so ein spannendes grenzüberschreitendes Kräftemessen. Unter der Leitung von Frau Hochradl präsentierte während der Eröffnung der...

  • 23.03.19
Sport
Das Mädelsteam des BRG Steyr.
2 Bilder

Bezirksmeisterschaft im Schulschach
Heimische Schachspieler fahren zur Landesmeisterschaft

Die Bezirksmeisterschaft im Schulschach, bei der Schulmannschaften aus den Bezirken Steyr-Stadt und Steyr-Land im Alter von 10 bis 15 Jahren teilnahmeberechtigt sind, verlief heuer äußerst spannend. STEYR. Bis zur vorletzten Runde lieferten sich die favorisierten Teams des BRG-Steyr, der Polytechnischen Schule Steyr und der Privaten Mittelschule St. Anna ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Führung wechselte von Runde zu Runde, letztendlich setzte sich mit konstant guten Leistungen die Mannschaft 1...

  • 21.03.19
Sport
Lauda Alexander und Dominik, Vass Daniel, Maglok Luca.
2 Bilder

WEINVIERTLER SCHULSCHACHTAG

KORNEUBURG. Die Sport- & Kreativmittelschule Korneuburg nahm zum zweiten Mal am Weinviertler Schulschachtag in der BHAK Mistelbach teil. Vier Spieler bildeten jeweils eine Mannschaft. Es wurden 6 Runden gespielt, das heißt, dass jeder sechs Möglichkeiten hatte, seine Gegner strategisch zu bezwingen. Die Korneuburger gingen mit zwei Teams an den Start. Im Bewerb „Unterstufe Meisterklasse“ blieben Alexander und Dominik Lauda sowie Daniel Vass und Luca Maglok deutlich unter den Erwartungen...

  • 20.03.19
Lokales
2 Bilder

Beim Bezirks-Schachturnier am 13. März für die Landesmeisterschaft qualifiziert!
Toller 3. Platz für NMS Oberneukirchen

Die diesjährige Schulschach-Bezirksmeisterschaft fand am 13. März in Bad Leonfelden statt. 16 Schul-Mannschaften aus dem Bezirk traten gegeneinander an und kämpften um den Titel. Die NMS Oberneukirchen errang den stolzen 3. Platz! Bezirksmeister wurde die NMS Bad Leonfelden vor dem PTS Bad Leonfelden. Wir freuen uns nun auf die OÖ Landesmeisterschaft am 3. April in Linz.

  • 19.03.19
Lokales
Die erfolgreichen SchachspielerInnen mit ihren Trophäen.

Oberländer Schulschach mit dem Neujahrsturnier

Am Mittwoch, dem 09.01.2019, wurden Damen getauscht, Pferde geschlagen und Bauern geopfert. Das klingt dramatisch, lässt sich aber einfach erklären. Bereits zum 10. Mal fand das Oberländer Schulschach Neujahrsturnier in der wunderschönen Aula im BRG Landeck statt. Das Turnier bot schachtechnisch alles, was ein spannendes Schachturnier braucht. Triumph und Drama, Freude und Enttäuschung, Glück und Pech, das alles lag nur wenige Minuten auseinander. Für viele der 40 TeilnehmerInnen zwischen 9...

  • 11.01.19
Sport
die besten Mädchen
6 Bilder

Harte Rallyekämpfe

Bei der Pinzgauer Schachrallye in Uttendorf gab es neuerlich einen großen Auftritt eines Mitglieds der syrischen Familie Alkhaled: Rami, der älteste von drei Brüdern, Schüler der NMS Mittersill, konnte alle 7 Partien für sich entscheiden und gewann mit einem Punkt Vorsprung auf seinen jüngsten Bruder Taim (VS Mittersill). Auf dem dritten Rang platzierte sich der Uttendorfer U14-Landesmeister Marco Maier von der NMS Uttendorf. 35 Burschen und Mädchen im Alter von 7 bis 16 Jahren lieferten...

  • 10.10.18
Lokales
Michael Wimmer gilt als großes Schach-Talent.

Schach-Champion ist erst neun

Michael Wimmer zeigte Talent bei Schulschach-Bezirksmeisterschaft FRANKENBURG. Bei der Schulschach-Bezirksmeisterschaft in Schwanenstadt sorgte ein Nachwuchsspieler des TSV Frankenburg für großes Aufsehen. Der erst 9-jährige Michael Wimmer gewann nicht nur „spielend“ die Wertung der jüngsten Teilnehmer ab Jahrgang 2006, sondern holte sich zudem unangefochten den Turniersieg aller Altersklassen. Angetreten waren 54 Schüler bis 18 Jahre aus dem Bezirk Vöcklabruck. Gewertet wurden drei...

  • 18.07.18
Sport
Die erfolgreiche Mannschaft: Markus Lederer, Tobias Blasge, Miriam Lederer, Fedir Maksymiuk mit Betreuer Peter Lederer

BRG Feldkirchen ist Kärntner Vizelandesmeister im Schulschach

Schachspieler des BRG Feldkirchen holten sich den Vizelandesmeister-Titel. FELDKIRCHEN. Bei ihrer erstmaligen Teilnahme beim Schulschach-Turnier konnten sich die Schüler des BRG Feldkirchen gleich am Siegespodest platzieren. Punktegleich mit dem Sieger – das waren die Schüler der NMS Hermagor – landeten sie auf dem 2. Platz. Die direkte Begegnung mit dem Sieger endete schließlich unentschieden. Die erfolgreiche Schach-Mannschaft bestand aus den Schülern Markus Lederer, Tobias Blasge, Miriam...

  • 18.05.18
  •  2
Lokales
Das Siegerteam der VS Großdietmanns mit Loris Tijink, Leonie und Lorenz Veith, dahinter Organisator Dieter Schuh, Patricia Veith und Schachlehrer Johann Cizek.

Waldviertler Schülerschach-Mannschaftsmeisterschaft

GMÜND. An der 3. Waldviertler Schülerschach-Mannschaftsmeisterschaft 2017/18 konnten Dieter Schuh als Organisator und Präsident Franz Modliba als Turnierleiter am 5. 5. in der Musikmittelschule in Gmünd 27 Nachwuchsspieler und –spielerinnen aus Litschau, Zwettl, Groß Siegharts, Bad Großpertholz und Gmünd begrüßen. Gespielt wurden sechs Runden zu je 2 x 15 Minuten Bedenkzeit. Das Turnier wurde als Einzelturnier kombiniert mit einer Mannschaftswertung ausgetragen. Überlegener Sieger ohne...

  • 08.05.18
Sport
Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer (3. v. l.) und Pflichtschulinspektorin Notburga Astleitner (3. v. r.) mit vier Spielern des Akademischen Gymnasiums Linz (Moritz Laut, Friedolin Buchegger, Elias Poschner und Nikolaus Hundertpfund).

Rekordteilnehmerzahl bei Landesmeisterschaft im Schulschach

Mit rekordverdächtigen 91 Mannschaften in vier Gruppen fand heuer im Neuen Rathaus in Linz die Schulschachlandesmeisterschaft statt. Es handelt sich dabei um die größte Schachveranstaltung im ganzen Jahr. Rund 500 Spieler und Betreuer sind im Einsatz. Die Eröffnung nahmen Kulturstadtrötin Doris Lang-Mayerhofer und Pflichtschulinspektorin Notburga Astleitner vor. Beide waren begeistert von der riesigen Teilnehmerschar. Mit dem Schiedsrichterteam Günter Mitterhuemer, Wilfried Kuran und...

  • 24.04.18
Sport
2 Bilder

Landesschulschachmeisterschaften

In den vier Bewerben Volksschule, Sekundarstufe1, Sekundarstufe2 und Mädchen wurden die oberösterreichischen Landesmeisterschaften im Schulschach am 11. April im Neuen Linzer Rathaus durchgeführt. An die 400 Schülerinnen und Schüler waren mit Eifer an der Sache. Im Bewerb Sekundarstufe1 traten die 36 besten Mannschaften aus ganz Oberösterreich an. Das erste Team der NMS Neukirchen/E. wurde hinter der NMS Bad Leonfelden und dem Akademischen Gymnasium Linz Dritter. Damit konnten die...

  • 22.04.18
Sport
Schachschulmeisterin und Schachschulmeister 2018 der NMS Hofkirchen: Elena Reinhold und Jonathan Stafflinger
11 Bilder

Junge Schachmeister gekürt

36 Schachnachwuchstalente der Neuen Mittelschule Hofkirchen (27 Knaben und 9 Mädchen) haben sich monatelang in schulinternen Turnieren gemessen, um letztendlich für dieses Schuljahr einen Schulmeister zu küren. Über den Titel Schulmeisterin darf sich Elena Reinhold freuen, sie verwies Sarah Reiter und Julia Schauer auf die weiteren Plätze. Anzumerken wäre noch, dass Elena bei der Schulschachlandesmeisterschaft am 11. April in Linz zu den besten Schachmädchen Oberösterreichs gehörte!...

  • 18.04.18
  •  1
Leute
2 Bilder

Zweiter und dritter Platz bei der Schach – Landesmeisterschaft für das BRG Steyr - Michaelerplatz

STEYR. Extrem knapp lagen die drei ersten Plätze im Oberstufenwettbewerb der Schulschachlandesmeisterschaft beisammen. Gewinnen konnte den Bewerb das Petrinum Linz mit 21 Punkten, dahinter belegte das LITEC Linz mit 20,5 Punkten den 2. Platz. Das BRG Steyr, Michaelerplatz, musste sich mit dem dritten Platz (20 Punkte) zufriedengeben. Den Stamm der Mannschaft bildeten die drei Maturanten Patrick Gelbenegger, Valentin Futterer und Armin Hajder. Sie konnte in der Unterstufe und Oberstufe...

  • 12.04.18
  •  1
Lokales
von li: Michael Schicho, Matthias Schicho, David Hackl und Marco Höllinger
3 Bilder

VS Oberneukirchen nahm bei der Landesmeisterschaft im Schulschach teil

Erstmals nahm die Volksschule Oberneukirchen bei der Landesmeisterschaft im Schulschach im neuen Rathaus in Linz teil. Dabei spielen jeweils vier Schüler einer Schule gegen eine andere Schule. 32 Volksschulen sind angetreten um den Landesmeistertitel zu holen und die Jungs aus Oberneukirchen ist dabei eine kleine Sensation gelungen! Das Ziel der motivierten jungen Oberneukirchner Michael und Matthias Schicho, Marco Höllinger und David Hackl war ein Top-Ten Platz. Nach sechs von sieben Runden...

  • 12.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.