HTL Wels

Beiträge zum Thema HTL Wels

Auf Initiative der Abteilung Elektrotechnik können Schüler und Betreuer mit einem i3 von BMW Geyrhofer Wels E-Mobilität erfahren
HTL Wels setzt auf Elektromobilität von BMW

Dank BMW Österreich und hier im Speziellen dem Autohaus BMW Geyrhofer in Wels können nun Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrerinnen und Lehrer das besondere Fahrerlebnis eines Elektroautos am eigenen Leib spüren – und gleich Fragen wie „Ist elektrisch Fahren anders?“, „Wie weit fährt ein Elektroauto?“ oder „Wie funktioniert das Laden?“ praktisch beantwortet werden. Der BMW i3 gehört zu den Pionieren der Elektromobilität und wird bereits seit 2013 produziert. „BMW beschritt bei der Produktion...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
Die beiden Preisträger Schüler: Raimund Mitterhauser (li.), Daniel Gmeiner mit ihrer Etikettieranlage.
2

Zwei Preisträger aus Wels
Beste Nachwuchs-Ingenieure ausgezeichnet

Mit einer Etikettieranlage haben es zwei Schüler der HTL Wels unter den besten Techniker-Nachwuchs geschafft. WELS. Der Young Austrian Engineers Contest (YAEC) ermittelte auch heuer wieder die führenden Nachwuchs-Ingenieure des Landes. David Gmeiner und Raimund Mitterhauser von der HTL Wels siegten mit einer halbautomatischen Flaschen-Etikettieranlage in der Kategorie „Professional“. Nachdem bei der Kleinbrauerei Strobler Bier selbstklebende Etiketten manuell mit Unterstützung einer...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Frauen in die Technik! Das ist das Programm vom Mentoring, an dem (vorne v.li.) Claudia Feldbauer, Claudia Renöckl und Anja Zauner teilnahmen, die Zertifikate dafür überreichten Direktor Bertram Geigl und Frauen-Beauftragte Susanne Loidl.

Programm unterstützt junge Frauen in der Technik:
Mentoring mit HTL-Wels-Schülerinnen: Frauen-Power im und für den Beruf

Net(t)working und frühzeitig über die Grenzen der Schule hinaus in die (weibliche) Berufswelt der Technik schauen – das ist das Ziel des Mentoring-Programmes des Landes, an dem sich die HTL Wels alljährlich beteiligt. Dieses Mal wurden Claudia Feldbauer (5BHET, Fa. Siemens AG Österreich), Claudia Renöckl (5AHCIC, Fa. Tiger Coatings GmbH und Co KG) sowie Anja Zauner (5BHCIC, Fa. Patheon Austria GmbH & Co KG) von erfahrenen Technikerinnen bzw. Chemikerinnen aus führenden heimischen Unternehmen...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
Die beiden Maschinenbauer Fabian Hager und Mario Willinger überarbeiteten einen Rohrtransportwagen, welcher zur Rohrverlegung in Druckschächten dient.

Diplomarbeit von HTL-Schülern
Weltweit einzigartiger Rohtransportwagen

Zwei Grieskirchner Schüler der HTL Wels widmen sich in ihrer Diplomarbeit einer außergewöhnlichen Maschine. BEZIRK GRIESKIRCHEN, WELS. „RTW“ – dieser Begriff regte die beiden Schüler Mario Willinger und Fabian Hager der Abteilung Maschinenbau vorerst nur zum Nachdenken an, denn selbst Techniker können mit solchen Abkürzungen nicht gleich etwas anfangen. Dabei handelt es sich um einen Rohrtransportwagen der Firma Bilfinger, welcher weltweit einzigartig ist. Die Firma Bilfinger GmbH ist im...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
„Elektrochemikerin“ Julia Isabel Hausteiner widmet sich bei ihrer Diplomarbeit in Kooperation mit der Firma Rübig dem Nachweis von filmischen Verunreinigungen auf Stahlproben. Fotonachweis: RÜBIG GmbH & Co KG

Diplomarbeit an der HTL Wels: Nachweis von filmischen Verunreinigungen auf Stahlproben mittels elektrochemischer Impedanzspektroskopie
Öl – der unsichtbare Feind in der Wärmebehandlung!

WELS/NIEDERNEUKIRCHEN. Ein Thema, welches nicht gleich vermuten lässt, dass es mit der Abteilung Chemie der HTBLA Wels in Verbindung steht. Aber die Chemie ist lange nicht so einseitig, wie viele denken. Diese Vielfalt bringt auch die Diplomandin Julia Isabel Hausteiner aus Niederneukirchen mit ihrer Diplomarbeit, welche in Kooperation mit der Firma RÜBIG GmbH & Co KG und ihren Betreuern Annika Wagner und Rainer Schöftner durchgeführt wird, zum Ausdruck. Mit ihren Betreuern arbeitet Julia...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
Simone und Michael Eder ernteten Eferdings schärfste Schote.
2

Bezirkssieger der Chili-Aktion
"Unsere Schote ist selbst uns zu scharf"

Der Landessieger und die Bezirkssieger der Chili-Aktion der BezirksRundschau in Kooperation mit der HTL Wels stehen fest: Im Bezirk Eferding trugen Simone und Michael Eder mit ihrem Chili der Sorte "Carolina Reaper" den Sieg davon. EFERDING. Seit ein paar Jahren schon pflanzen Simone und Michael Eder Chilipflanzen an. "Wir haben es damals einfach mal probiert, unsere eigenen Chilis anzubauen", erzählt Simone Eder. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, das Eferdinger Paar konnte heuer...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Gerhard Kroiss mit seinen Sieger-Chilis.

Wer hat den schärfsten?
Der schärfste Chili von Linz reifte am Gaumberg

Der Sieger unserer Chili-Aktion "Wer hat den Schärfsten?" steht fest. Bezirkssieger Gerhard Kroiss aus Linz darf sich über 100 Euro von den OÖ Gärtnern freuen. LINZ. Den Sommer über suchte die BezirksRundschau gemeinsam mit der HTL Wels nach dem schärfsten Chili Oberösterreichs. Die schärfste Schote von Linz hat Gerhard Kroiss eingesandt. Die schärfste Schote der Stadt zog Kroiss in seinem sonnigen Schrebergarten am Gaumberg hoch. Die Chili-Samen erhielt er von seinem Schwiegersohn zur...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Gewinnerin Waltraud Oberleitner (in Chili-rot) mit Schülern und Vertretern von HTL, BRS und den OÖ Gärtnern: Franz Kritzinger,  Markus Eibl, Harald Baumgartner (alle HTL), Thomas Kramesberger (BRS), Hannes Hofmüller (OÖ Gärtner),  Bertram Geigl (Direktor HTL) und Projektleiterin Betina Mayr (hinten v. li).

Sei Scharfmacher
Sie hat den Schärfsten in Oberösterreich

Die BezirksRundschau suchte bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit der HTL Wels den schärfsten Chili in Oberösterreichs. Dieser stammt heuer aus dem Salzkammergut. OÖ. Waltraud Oberleitner aus Vorchdorf ist die Gewinnerin des Wettbewerbs "Sei Scharfmacher", der gemeinsam mit der HTL Wels voriges Jahr ins Leben gerufen wurde. Fast 400 getrocknete Chilischoten wurden eingesandt und von HTL-Schülern mit einem speziellen Verfahren im Labor ausgewertet. Oberleitners Carolina Reaper, so heißt ihre...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Franz Häubl aus Wolfern landete Oö-weit auf Platz 5.

Bezirkssieger des Chili-Bewerbs
Wolferner Franz Häubl is(s)t am schärfsten

Mit der Sorte „Bhut Jolokia Chocolate“ ist Franz Häubl aus Wolfern Chili-Bezirkssieger in Steyr-Land. WOLFERN. Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchten auch dieses Jahr wieder den schärfsten Chili Oberösterreichs. Für die Bezirkssieger gibt es ein Zertifikat und einen 100-Euro-Gutschein der OÖ Gärtner. Franz Häubls Chili konnte zwar nicht ganz mit dem Landessieger aus Vorchdorf mithalten, doch landete seine Schote auf dem beachtlichen fünften Platz und ist damit ebenfalls höllisch scharf....

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Franz Schwendinger aus Suben hat bei Chili-Aktion gewonnen.
5

Sei Scharfmacher 2020
Franz Schwendinger hat Schärdings schärfste Chili-Schote

Er hat 2020 beim BezirksRundschau-Bewerb "Sei Scharfmacher" gewonnen, bei dem man Chili-Schoten einsenden und auf ihren Schärfegrad testen lassen konnte.  SUBEN. Die schärfste Chili Schärdings hat Franz Schwendinger aus Suben. Das ergab die Auswertung des BezirksRundschau-Bewerbs "Sei Scharfmacher" durch Schüler der HTL Wels. Unter allen Chili-Schoten, die aus dem Bezirk eingesendet wurden, hat sich seine "Trinidad Moruga Red" mit einem Schärfegrad von 14 mit 1.601.101 Scoville durchgesetzt....

  • Schärding
  • Judith Kunde
Leistungssport und Schule gehen in Wels auch gemeinsam.

Kooperation
Schule und Sport verbinden

Der Verein Schule und Leistungssport Wels ist eine Kooperationsplattform zwischen Welser Schulen und Welser Sportvereinen und hat es sich zum Ziel gesetzt ein optimale Umfeld für junge Sportler zu schaffen für deren schulische wie sportliche Entwicklung. WELS. Seit letztem Jahr gibt es die Kooperation für Schule und Leistungssport des BRG Wallererstraße, der HAK 1 Wels sowie der HTL Wels (Zweig Elektrotechnik) mit Welser Sportvereinen, damit sich in der Oberstufe beides verbinden lässt -...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Schüler der HTL Wels legen selbst Hand an und gestalten Friedenslicht-Laternen.

HTL Wels
Gewinne mit deiner Friedensbotschaft eine Reise nach Brüssel

Die Corona-Pandemie beschert den Menschen weltweit eine schwierige Zeit. Doch die HTL Wels lässt sich nicht unterkriegen und hat ein Gewinnspiel gestartet, das bis 24. Dezember läuft. WELS. Konnten die Schüler der HTL Wels letzten Dezember das ORF-Friedenslicht in Straßburg direkt an die Europaabgeordnete Angelika Winzig und den EU-Parlamentspräsidenten David Sassoli übergeben, so ist das heuer nicht möglich. Deshalb haben sie nun die digitale Aktion „Friedenslicht 2020“ gestartet. Es setzt...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Sportlehrer Gerald Will vom Brucknergym filmt sich selbst bei den Übungen, um diese Videos den Schülern zur Verfügung zu stellen.

Story der Woche
Schulen der Region kommen gut durch den Lockdown

Die Erfahrungen aus dem ersten Lockdown im Frühjahr halfen, das neuerliche Zusperren der Schulen besser vorzubereiten. WELS, WELS-LAND. Wie zu erwarten, kam es im Zuge des zweiten österreichweiten Lockdowns erneut zur Schließung der Schulen. In der Region hatte man aber dieses Mal wesentlich mehr Zeit, sich für das Distance-earning zu wappnen. "Schon in den Sommerferien kamen erste Verordnungen des Ministeriums und des Landesschulrates, die beinahe wöchentlich adaptiert wurden", berichtet die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Klasse 5CHME (Mechatronik).
2

HTL Wels
"Wie wir die Welt verändern"

Ein tolles Porträt der Techniker der HTL Wels und ihrer Fachbereiche. WELS. Die Welt verändert sich, ständig und vor allem schnell. Was gestern noch gut war, ist morgen schon besser. Wir Technikerinnen und Techniker der HTL Wels sind Teil dieser Veränderung und wollen für eine bessere Zukunft sorgen, jetzt und vor allem nach Abschluss der Schule. Wir wollen und werden die Welt verändern. Aber wie? Wir Mechatronikerinnen und Mechatroniker arbeiten mit Robotern, wir lernen, wie man Häuser...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die angehenden Chemiker der 5BHCIC HTL Wels zeigen, wie toll der Stoff ist, der die Welt zusammenhält.
2

…was die Welt im Innersten zusammenhält
"Wir brennen für Chemie. Es lebe die Vielfalt!"

Die Chemieschüler der HTL Wels brechen mit viel Herz den Stab für ihre Fachrichtung. WELS. „Goethes Faust war einer der berühmtesten Gelehrten, der erkennen wollte, ‚was die Welt im Innersten zusammenhält‘.“ Zumindest der berühmteste auf der literarischen Bühne. Wirft man einen Blick in die Geschichte der Naturwissenschaften, so liegt der Verdacht nicht fern, dass es am ehesten Chemiker*innen sind, die ein besonderes Verständnis dafür aufbringen, zu verstehen, was denn der „Klebstoff“ unseres...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die HTL Wels erhält als Forschungspartnerschule wieder das Young-Science-Gütesiegel des Bildungsministeriums.

Erneute Ehrung
Young Science-Gütesiegel für HTL Wels

Mit dem Young Science-Gütesiegel wurde die HTL Wels erneut durch das Bildungsministerium ausgezeichnet – zum zweiten Mal in Folge. WELS. Hohe Ehre für die HTL Wels. In der Begründung der Jury heißt es wörtlich: „Die HTBLA Wels ist eine hochkarätige Forschungspartnerschule. Sie beeindruckt durch zahlreiche Forschungsprojekte auf hohem Niveau mit nationalen und internationalen Partnereinrichtungen. Die Kooperationsmodelle sind nachhaltig, gut geplant und im Schulleitbild festgeschrieben....

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Mit viel Herz und Zusammenhalt zeigen Schüler der HTL Wels, was an ihrer Institution so cool ist.
2

Schüler kommen zu Wort
Warum die HTL die Schüler magisch anzieht

Zur "JugendRundschau" erzählen HTLer, was an ihrer Schule so besonders ist. WELS. "Wir sind Wels, wir sind die HTL und wir sind viele" – genauer gesagt, etwa 1.700 Schülerinnen und Schüler sowie etwa 190 Lehrerinnen und Lehrer, je ein Viertel davon kommt aus Wels-Stadt und aus Wels-Land. Das sorgt für Vielfalt und für einen abwechslungsreichen Schulalltag als Teil der HTL-Familie. Außerdem ist die größte Tagesschule des Landes, mit ihrer Lage im Herzen Oberösterreichs, "gut erreichbar für...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Im Bild (v.li.): Sara Daoudi, Fatima Mushaid, Rene Dreer, Puya Bachari und Enes Zendeli analysieren für die neue HTL-Wels-Firma „Labspice“ die Schärfe von Chilischoten.

Schärfste Firma Österreichs
HTL Wels gründet eigene Firma

Aus der Chili-Aktion der BezirksRundschau ist eine Betriebsgründung hervorgegangen. WELS. Da es für fünf Schülerinnen und Schüler der Fachschule Chemie heuer erstmals nicht möglich war, Firmen zu finden, die Plätze für das obligatorische Betriebspraktikum anbieten, haben der Chemiker Harald Baumgartner und Abteilungsvorstand Markus Eibl kurzerhand beschlossen, eine eigene Firma zu gründen. Auf den Namen Labspice wurde diese neue GmbH von den Schülern getauft, deren Kernaufgabe es ist,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die BezirksRundschau sucht gemeinsam mit der HTL Wels Oberösterreichs schärfsten Chili.
2

Sei Scharfmacher
Chili: Wer hat den schärfsten im Land?

Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchen gemeinsam mit den OÖ Gärtnern die schärfste Schote im Land. OÖ. Wir suchen den schärfsten Chili Oberösterreichs. Gemessen werden die eingesandten Proben von der HTL Wels: "Durch zahlreiche Versuche und eine Diplomarbeit konnte eine praxistaugliche Methode zur Schärfebestimmung, also zur Auswertung von Capsaicin, entwickelt werden", so Chemie-Professor Harald Baumgartner. Die Laborergebnisse werden in die Scoville-Skala umgerechnet. Die Schärfe der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Expositur des Hortes Wimpassing holte sich den Hauptpreis.
7

Umweltschutzpreises 2020
Welser Schüler engagieren sich fürs Klima

„Wels klimafit: Was kann ich/meine Schule dazu beitragen?“: So lautete das Thema des städtischen Umweltschutzpreises 2020. WELS. Zahlreiche Schüler engagierten dafür und reichten viele interessante Projekte ein. Aus den eingereichten Arbeiten kürten Umweltreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber, die städtische Umwelt- und Klimaschutzbeauftragte Birgitt Wendt und Norbert Rainer vom Klimabündnis Oberösterreich als Dreier-Jury die Preisträger. Prämierte KlimaprojekteDie Hauptpreise holten sich...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Vereinsgründung
Schule und Leistungssport

Junge sportliche Talente im Raum Wels haben mit Gründung des Vereins „Schule und Leistungssport“ optimale Möglichkeiten, ihre schulische und ihre sportliche Karriere zu vereinbaren. Seit letztem Jahr gibt es die Kooperation für Schule und Leistungssport des BRG Wallererstraße, der HAK 1 Wels sowie der HTL Wels mit bedeutenden Welser Sportvereinen, damit sich in der Oberstufe beides ausgeht: sportliche Spitzenleistungen und Schulbildung bis zur Matura. Ab dem nächsten Schuljahr wird dieses...

  • Wels & Wels Land
  • HAK 1 Wels
Sei Scharfmacher: Die BezirksRundschau sucht diesen Herbst die Chilis der "schärfsten" Hobbygärtner.

Sei Scharfmacher
"Aktion scharf" in den heimischen Gärten

Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchen gemeinsam den schärfsten Chili des Landes. WELS, WELS-LAND. Der Chili reiht sich unter die Pflanzengattung Paprika. Seine einzelnen Sorten unterscheiden sich in Farbe, Geschmack und vor allem beim Schärfegrad. Die Vielfalt an Möglichkeiten zur Nutzung der Chilipflanze ist groß – als scharfes Gemüse zur Jause, Würze für die Tomatensauce, aber auch in der volkstümlichen Heilmedizin werden die Chilis eingesetzt. Landesgärtnermeister Hannes Hofmüller...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
2

Chilis
Scharfe Waffen im eigenen Garten

Jetzt testen lassen: Die BezirksRundschau sucht den schärfsten Chili Oberösterreichs. BEZIRK KIRCHDORF. Fast zwei Millionen Scoville und ein Schärfegrad von knapp 14: So scharf war der Carolina-Reaper-Chili, mit dem Thomas Leirich aus Natternbach im vergangenen Jahr die Wahl des schärfsten Chilis im Land gewann. Kirchdorfs Bezirkssieger wurde Manfred Engleder aus Kremsmünster, der ebenfalls einen "Carolina Reaper" mit einem Schärfegrad von 13,4 eingereicht hatte. Ermittelt werden diese Werte in...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Bezirksgärtnermeister für Ried, Braunau und Schärding Günter Weber.

Scharfmacher OÖ
Welcher Chili im Bezirk Ried ist der Schärfste?

Wir sind auf der Suche nach Hobbygärtnern, die von ihren Chilis behaupten, dass sie die Schärfsten sind. OÖ, RIED (schi). Bereits zum zweiten Mal suchen die BezirksRundschau und die HTL Wels gemeinsam mit den OÖ Gärtnern die schärfste Schote im Land. Vergangenes Jahr holte sich Christina Gumpinger mit der Schote "Carolina Reaper" den Sieg im Bezirk Ried. Auch heuer baut die Mettmacherin die feurigen Früchtchen an. "Meine Familie und ich essen gerne scharf. Mich reizt es, die Pflanzen von der...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.