Informationstechnologie

Beiträge zum Thema Informationstechnologie

2

Digitalisierung
Praxistage 2020 ++ virtuelle Konferenz für Digitalisierung

Österreichs größte kostenlose Konferenz für Digitalisierung und Informationstechnologie findet heuer im virtuellen Landhaus vom 16. bis 17. November statt. Sie sehen alle Vorträge, Panel-Diskussionen und Keynotes virtuell im Landtagssaal, als wären Sie Vorort. In den Pausen flanieren Sie durch den Ausstellerbereich und nehmen an den virtuellen Smalltalks teil. Und das Programm ist wie immer hochkarätig. Neben den vielen informativen Fachvorträgen zu den verschiedensten Themen der...

  • St. Pölten
  • Christian Jirik
7

Weiße Fahne für beide Maturaklassen an der HAK Lambach
Reife- und Diplomprüfung unter besonderen Umständen

Alle Maturantinnen und Maturanten des „Corona-Jahrganges“ legten ihre Prüfungen trotz der widrigen Umstände erfolgreich ab. Der feierliche Abschluss musste aufgrund der verordneten Schulschließung im Bezirk diesmal anders gestaltet werden. Geblieben sind die guten Leistungen unserer Schüler*innen und viele schöne Erinnerungen an die gemeinsamen Schuljahre. In unseren bewährten Ausbildungsschwerpunkten "Media, Network and Information Technology" und "International Business and Communication"...

  • Wels & Wels Land
  • HAK LAMBACH
Mein erstes Cybersecurity-Zertifikat: 1BHIT mit Instructor Hermann Dangl
1

HTL Hollabrunn
Introduction to Cybersecurity-Zertifikat für die IT-Klassen

Seit Beginn des Schuljahres gibt es an der HTL Hollabrunn die Abteilung „Informationstechnologie“. Im Rahmen einer soliden technischen Ausbildung, die fünf Jahre dauert, wird insgesamt 63 Jugendlichen in zwei Klassen ein fundierter Einblick in Bereiche wie Softwareentwicklung, Systemtechnik, Medientechnik, Netzwerktechnik und IT-Sicherheit geboten. Von Beginn an wird dem Thema IT-Sicherheit gebührender Platz eingeräumt. Gerade der Corona-bedingte Umstieg auf Home-Office hat gezeigt, wie...

  • Hollabrunn
  • Gernot Brauneis
Patrick Schilcher
2

Junge ITler programmieren erfolgreiches Tool fürs Distance Learning:
„CoronaWeb“ erleichtert das Schülerleben

Shutdown quasi von einem Tag auf den anderen – das war für Schüler, Lehrer und Eltern in Zeiten von Corona alles andere als einfach, damit umzugehen. Auf die Schnelle musste von Präsenzunterricht auf Homeschooling umgestellt werden. Und weil alles so schnell gehen musste, blieben viele Infos auf der Strecke und zahlreiche Fragen offen, etwa welche Kanäle sollten von wem wie bespielt werden? Da gingen manche lieber gleich auf Tauchstation… Motivierte Entwickler Nicht so Patrick Schilcher...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker

Nachgefragt - Gemeinderats-TV Livestream abgesagt!
Die Gemeinderatssitzung in Klagenfurt am Wörthersee findet am 29.04.2020 im Sportpark Klagenfurt statt – allerdings ohne Gemeinderats-TV Livestream.

Klagenfurt - Aufgrund der Covid-19 Maßnahmen findet die Gemeinderatssitzung am 29.04.2020, mit Beginn 14.00 Uhr, im Sportpark Klagenfurt (Ballsporthalle) statt. Die Verlegung der Gemeinderatssitzung in den Sportpark wird u.a. damit begründet, dass in "Coronazeiten" die Abstandsregeln von den Gemeinderätinnen und  Gemeinderäten, von der Presse und von eventuellen Besucherinnen und  Besuchern eingehalten werden können. Link - Tagesordnung Bei dieser Sitzung ist kein Livestream möglich – und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Ha MO

Diplomarbeit an der HTL Wels: Aus Grau in Grau wird Rot, Gelb, Blau
Neues Programm wandelt Schwarz-Weiß- in Farbbilder um

Dass die Zeiten von Schwarzweiß-Fotografie längst der Vergangenheit angehören, ist uns allen bewusst, auch wenn Schwarzweiß-Fotografie hat nach wie vor ihre Berechtigung in Nischen wie Kunst, Medizin, Industrie hat. Doch wie bringen wir auch unsere alten bildlich festgehaltenen Erinnerungen wieder zum Leben? Die Antwort auf diese Frage haben die HTL-Schüler Stefan Haas, Stefan Etzelstorfer und Manuel Riedl aus der 5AHIT, die unter der Betreuung von Erich Gams und Franz Reitinger mit ihrem...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
Ab Herbst startet der Studiengang im Sinne des „Joint Degree Program".

Informationstechnologie studieren
„Joint Degree Program" – Studieren in zwei Bundesländern

Mit Herbst 2020 starten die FH Technikum Wien und die FH Kärnten ein gemeinsames Informationstechnologie-Bachelorstudium. Das Studium wird dabei in Wien und Kärnten absolviert. Informationen und Bewerbungen sind trotz aktueller Corona-Krise jederzeit online möglich. KÄRNTEN/WIEN. Die FH Technikum Wien und die FH Kärnten starten ab Herbst 2020 ein gemeinsames Studium. Der Bachelorstudiengang Informationstechnologie wird dabei geteilt in beiden Bundesländern stattfinden. Das erste Studienjahr...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die beiden ITler Fabian Frank und Sebastian Schwayer entwickelten als Diplomarbeit eine App, welche bei Patienten mit Grünem Star die Kontrasterkennungsfähigkeit der Augen erfasst.

IT-Schüler der HTL Wels entwickelten App, die Patienten bei Grünem Star unterstützt:
Blind obwohl man noch sehen kann?

Wohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen die Schüler Fabian Frank aus der 5AHIT und Sebastian Schwayer aus der 5BHIT den Erfolg ihrer Diplomarbeit „Oculize“: Zuerst wurde die Arbeit unter die zehn besten Diplomarbeiten Österreichs beim HTL-Diplomarbeitspreis 2020 "Young MedTech Researcher" der Fachhochschule Oberösterreich ins Finale gewählt. Dann jedoch musste der gesamte Wettbewerb gänzlich abgesagt werden! Doch der Reihe nach. Die beiden IT-Diplomanden setzen sich für die...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
Mit Schülern der ersten Klassen freut sich über das technische Verständnis und Können Direktorin Söllner-Babes.
11

Aigen-Schlägl, Schule
Informationstechnologien als Schulschwerpunkte

„Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten! Wir beteiligen uns am Roboter-Programmierworkshop in tschechischer Partnerschule“ AIGEN-SCHLÄGL (alho). An einem Roboter-Programmierworkshop in einer Partnerschule in Tschechien beteiligten sich Schüler der ersten bis dritten Klassen der Neuen Mittelschule Aigen-Schlägl. Dabei wurden Erfahrungen ausgetauscht und Schüler lernten Unterrichtsmittel wie den „OZOBOT 2.0 BIT“ kennen. „Es handelt sich um einen golfballgroßen Miniroboter, der die...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Systemtechniker Daniel Albrecht und der IT-Nachwuchs
3

Infoveranstaltung lockt interessierte Jugendliche & Eltern
Tech-Teens bei IMC Infotag IT-Lehre

35 Besucher, darunter 13 an einer IT-Lehre interessierte Mädchen und Burschen, stürmten am 17. Jänner den IT-Dienstleister IMC im Wirtschaftspark Ybbstal beim „1. Infotag IT-Lehre“. „Unterm Jahr erreichen uns immer wieder ähnliche Fragen und Anrufe. Ziel des Infotags war es, die Fragen der Jugendlichen und Eltern zu beantworten und die Menschen dahinter gleichzeitig kennenzulernen“, erklärt Thomas Knapp die Idee zum Infotag. „Dass gleich beim ersten Anlauf 13 junge Interessentinnen und...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Barbara Pirringer
Die Zukunft der einzelnen Berufe liegt in der Digitalisierung.

Lehre
Die Zukunft der Arbeitswelt

Die Digitalisierung ist in allen Bereichen des täglichen Lebens angekommen. Auch in der Arbeitswelt wird künftig immer mehr auf EDV gesetzt. BEZIRK BRAUNAU (kat). Die Digitalisierung ist in allen Bereichen des täglichen Lebens angekommen. Auch in der Arbeitswelt wird künftig immer mehr auf Kenntnisse in der Informationstechnologie (IT) gesetzt. "Wir sind ein Produktions- und Metallbezirk", erzählt Klemens Steidl, Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer (WKO) Braunau, "die Ausbildungen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
75

HTL Weiz
E-Go-Kart, Roboter und mehr am Tag der offenen Tür

Die HTL Weiz ließ am 17. Jänner hinter die Kulissen von Mechatronik, Elektrotechnik und Maschinenbau blicken. Die zahlreichen Besucher wurden nach einem informativen Vortrag von fleißigen HTL-Schülern durch das Bundesschulzentrum geführt. Dabei hatten die potentiellen Schüler und Schülerinnen unter anderem die Gelegenheit, selbst einen PC zu reparieren, eine Lampenschaltung zu verkabeln, zu löten und Hochsicherheitslotto zu spielen. Moderne Technologien wie digitale 3D-Erweiterung von...

  • Stmk
  • Weiz
  • Susanne Mostögl
Tiefe Einblicke in die Welt der Chemie, des Maschinenbaus und der Mechatronik sowie Elektrotechnik und Informationstechnologie gab der Tag der offenen Tür an der HTL Wels.

Tag der offenen Tür:
„Zugnummer“ HTL Wels

Hirn, Talent, Leidenschaft – die HTL Wels ist mehr denn je eine „Zugnummer“ unter der Jugend, wie der diesjährige Tag der offenen Tür wieder zeigte: Hunderte von Jugendlichen mit ihren Eltern interessierten sich für zumindest eine der fünf Fachrichtungen. Sie „beschnupperten“ bei den Führungen durch Schülerinnen und Schüler die Werkstätten und Laboratorien, ließen sich Maschinen, Geräte und Roboter erklären oder legten gleich selbst „Hand an“, indem sie das eine oder andere Werkstück selber...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker

Design thinking war gestern, Design creating now!
Retzer Tourismusschüler gestalten ihre Welt

Die SchülerInnen der interkulturellen Hotelfachschule Retz haben sich ein Semester lang intensiv mit dem Gestalten mehrseitiger Dokumente beschäftigt. Im Informatikunterricht lernen sie nicht nur Geschäftsbriefe zu formulieren und zu gestalten, sondern auch Broschüren und Präsentationen zu erstellen. So durften die Jugendlichen aus der 3af auch die Programme für das 30 Jahr Jubiläum der Grenzöffnung designen. Nach der intensiven Arbeit mit den Programmen stand nun ein Workshop der besonderen...

  • Hollabrunn
  • Martina Widhalm
3

Digitalisierung
Top-Handlungsfelder für 2020

Die WKOÖ-Fachgruppe UBIT (Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie) hat die auffallendsten und häufigsten Anfragen an die IT- und Beratungsunternehmen in Oberösterreich des abgelaufenen Jahres zusammengefasst und analysiert. OÖ. „Veränderungen werden gerne vor sich hergeschoben. Das ist heutzutage ein fataler Fehler“, warnt Markus Roth. „Viele Themen wie künstliche Intelligenz oder die neue Arbeitswelt stehen nicht vor der Tür, sondern sind längst herinnen. Vor allem...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die 1. Klassen in Technischen Museum Wien
4

HTL Hollabrunn
Exkursion ins Technische Museum Wien

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen der Abteilungen für Informationstechnologie sowie Elektronik und Technische Informatik fuhren gemeinsam mit ihren Klassenvorständen in das Technische Museum nach Wien. Nach der Zugfahrt und einem kurzen Marsch erreichten sie das Ziel. Im Museum selbst durften die Schülerinnen und Schüler eigenständig auf Entdeckungsreise gehen. Dort konnten die technischen Errungenschaften der letzten Jahrhunderte hinterfragt und verstanden werden, unter...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl

Waidhofen/Ybbs
IT-Abteilung für Waidhofens Technikerschmiede

WAIDHOFEN/YBBS. Ab September 2020 startet die HTL Waidhofen an der Ybbs mit einer neuen IT-Abteilung und erweitert damit das Ausbildungsangebot in der Schule entscheidend. Datensicherheit im Fokus Dabei stehen Softwareentwicklung, Medientechnik, Datensicherheit und die Vernetzung industrieller Anlagen im Fokus der Ausbildung. Derzeit besuchen 710 Schülerinnen und Schüler diese HTL und können von den attraktiven Angeboten profitieren. „Fachkräfte in der IT-Branche werden heute dringender...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige

Ausbildung zum/zur Datenanalyst/-in am BFI Tirol
Ausbildung zum/zur Datenanalyst/-in am BFI Tirol

Data Science ist eine junge Disziplin. Diese nutzt Technologien aus den Bereichen des Data Minings und maschinellen Lernens, um Muster zu entdecken, die zu neuem Wissen führen und in der Folge dem Unternehmen neue Möglichkeiten eröffnen. Werden Sie Fachkraft für Datenanalyse! Bauen Sie für Ihr Unternehmen ein System zur Datenanalyse auf und lernen Sie, Big Data-Technologien einzusetzen. Termin: 18. Februar bis 25. Juni 2020 Kursnummer: 1047046.20 Alle Informationen und Anmeldung bei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BFI Tirol
Susanne Schaller (links) und Victoria Rammer wollen Mädchen und Frauen für Informationstechnologie und Künstliche Intelligenz begeistern und Karriereperspektiven aufzeigen.
3

FH OÖ Campus Hagenberg
Warum Künstliche Intelligenz nicht ohne Frauen funktioniert

Mehr als 30 Schülerinnen aus neun oberösterreichischen HTL-Klassen besuchten kürzlich einen besonderen Workshop zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) am Campus Hagenberg der FH Oberösterreich (FH OÖ). HAGENBERG. Der Besuch der Schülerinnen am FH Campus OÖ fand im Rahmen des Projekts „Mentoring für HTL-Schülerinnen“ statt, das Frauen zu einer Karriere in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) ermutigen soll. Bei dem Workshop machten die jungen Damen nicht...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Armin Kaufmann und Lukas Brunnhuber bei den Funkmessungen

HTL Hollabrunn
Radio Frequency Hacking

Wie leicht kann Ihr Auto geknackt werden? In ihrer Diplomarbeit „Radio Frequency Hacking“ untersuchen Lukas Brunnhuber, Armin Kaufmann und Emin Sabovic (Schüler der Elektronik und Technischen Informatik an der HTL Hollabrunn), wie sicher Funkverbindungen sind. Aus Bequemlichkeit werden im Alltag immer mehr Funksteuerungen verwendet. Wenn wir in die Nähe unseres Autos kommen, sperrt es automatisch auf. Das Garagentor bedienen wir über Funk. Die Alarmanlage für unser Haus verwendet Funksignale...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
9

HTL Braunau
Mädchen-Technik-Tage starten wieder - jetzt anmelden!

188 Mädchen besuchen zur Zeit die HTL Braunau – wieder eine Steigerung gegenüber dem letzten Schuljahr. Heuer finden am 15. und 16. November 2019 die Mädchen-Technik-Tage statt, wo Schülerinnen aus den 3. und 4. Klassen der NMS oder Gymnasien Gelegenheit haben, die Welt der Naturwissenschaften, der Technik und der Informatik besser kennen zu lernen. „Mit 55 Mädchen in den heurigen ersten Klassen liegen wir bereits bei über 23 % Mädchenanteil. 188 Mädchen sind es insgesamt in der ganzen HTL,...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Satellitenkryptografie
4

Auszeichnung für FH St.Pölten
Innovationsorientiert Nö: Satellitenkryptografie-Projekt

Innovationspreis NÖ- Auszeichnung für Satellitenkryptografie-Projekt der FH St. Pölten. ST. PÖLTEN. Beim diesjährigen Innovationspreis NÖ gewann die FH St. Pölten den ersten Preis in der Kategorie Forschung mit einem Projekt zum sicheren Informationsaustausch mittels Satellitenkryptografie. Die Innovationspreise wurden bei einer Gala in der Burg Perchtoldsdorf verliehen. Darum geht’s  Digitalisierung und Globalisierung benötigen sichere Kommunikation und sichere, verschlüsselte Daten....

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
1

BHAK/BHAS Oberwart
Großer Erfolg: Bundes- und Landessieg im IT-Wettbewerb "digi.check 2019"!

Sensationeller Erfolg: Selina Prenner aus der 5AK ist die Österreich- und Burgenland-Siegerin im IT-Wettbewerb „digi.check 2019“. Sie wurde in dieser Woche im Bildungsministerium für ihre herausragende Leistung - sie hat 100 % der Punkte erreicht! - persönlich ausgezeichnet. Der Wettbewerb „digi.check“ des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (bmbwf) findet bundesweit statt und bietet den einzelnen Handelsakademien Österreichs die Möglichkeit, die Fähigkeiten der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • BHAK/BHAS Oberwart
Der FH Campus Villach
3

Fachhochschule Kärnten
Neue Studienlehrgänge in Villach und Klagenfurt

Zwei neue Studienlehrgänge am FH Standort in Villach. Startschuss im Herbst. VILLACH. Informationstechnologie und Digital Transformation Management heißen die neuen Studiengänge, ab Herbst im Programm der FH Kärnten-Standorte Villach und Klagenfurt. Plätze in VillachInsgesamt 106 Studienplätze werden durch die beiden Lehrgänge an der Fachhochschule Kärnten geschaffen. Genauer gesagt geht es dabei um 20 Plätze in Villach im Studiengang „Digital Transformation Management“ sowie in Summe...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.