Informationstechnologie

Beiträge zum Thema Informationstechnologie

Anzeige
V.l.n.r.: Stv. BFI NÖ-Geschäftsführer Norbert Staudinger, AK NÖ-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser, Netz NÖ GmbH-Geschäftsführer Werner Hengst, ÖGB-Landessekretärin Linda Keizer, Netz NÖ GmbH -Ausbildungsleiter Harald Prokschy, AK NÖ-Direktor Stv. und BFI NÖ-Vorstandsvorsitzender Christian Farthofer, BFI NÖ-Geschäftsführer Michael Jonach und die Absolventen der Werkmeisterschule des Lehrgangs Informationstechnologie.

Aus- und Weiterbildung
Erfolgreich mit der Werkmeisterschule des BFI Niederösterreich!

Im Oktober nahmen 17 erfolgreiche Absolventen ihre Diplome aus dem Lehrgang Informationstechnologie der Werkmeisterschule am BFI Wr. Neustadt entgegen. Die frischgebackenen Werkmeister haben in den vergangenen Monaten hohes Engagement und starke Leistungen gezeigt - ein Großteil konnte den Abschluss sogar mit einem ausgezeichneten Prüfungserfolg feiern. Die zeitgerechte Konzeption der Lehrinhalte erfolgte in Kooperation mit der EVN/Netz NÖ GmbH und dem Bildungsministerium (BMBWF). Anlässlich...

  • Wiener Neustadt
  • BFI Niederösterreich
9

HTL Braunau
Komm und erlebe Technik! Mädchen-Technik-Tage 2021

Knapp 200 Mädchen besuchen in diesem Schuljahr die vier Abteilungen der HTL Braunau. Heuer finden am 12. und 13. November 2021 die Mädchen-Technik-Tage statt, wo Schülerinnen ab der 3. und 4. Klassen Mittelschule oder Gymnasium Gelegenheit haben, die Welt der Naturwissenschaften, der Technik und der Informatik besser kennen zu lernen und in die Abteilungen Mechatronik, Elektronik & Technische Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnologie hineinzuschnuppern. Mädchenanteil enorm...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Die Salzburger Landeskliniken bilden an ihren Standorten im ganzen Bundesland Lehrlinge in insgesamt sieben Berufsfeldern aus. Rechts im Bild die beiden Lungauer Lehrlinge Magdalena Gappmaier (re.) und Julian Roßmann, 2.v.r.).

Lehre 2021
Landeskliniken bleiben beliebte Anlaufstelle für Lehrlinge

Seit heuer ist erstmals die Ausbildung in der Doppellehre Köchin und Konditorin bzw. Koch und Konditor in den Salzburger Landeskliniken möglich.  Insgesamt 15 junge Damen und Herren begannen diesen Monat eine Lehre in den Salzburger Landeskliniken. Auch am Lungauer Standort in der Landesklinik Tamsweg haben zwei Lehrlinge ihre Ausbildung gestartet: Magdalena Gappmaier absolviert die Lehre als Köchin und Julian Roßmann beginnt als Verwaltungsassistenz-Lehrling. Ein weiterer Kochlehrling befindet...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Alexander Holzmann
Anzeige
Güssing mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist einer von zwei Expleo-Standorten in Österreich und 74 Standorten weltweit.
4

Arbeitgeber
Expleo in Güssing ist Teil eines Weltunternehmens

Wer bei Expleo im Technologiezentrum Güssing arbeitet, ist Teil eines international tätigen Unternehmens mit weltweit 13.500 Mitarbeitern. Expleo ist spezialisiert auf Ingenieurs- und Qualitätsdienstleistungen sowie Managementberatung. "Wir sind in sämtlichen technologieintensiven Sektoren tätig, die die Wirtschaft und Gesellschaft vernetzter, nachhaltiger und sicherer machen", beschreibt sich das Unternehmen selbst. Software-Tests und mehrDie Kunden erwartet Zugang zu branchenspezifischem...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner vor dem FH-OÖ-Campus Hagenberg.

Aktuelles Ranking
Hagenberg bietet beste Informatik-Ausbildung

Laut einer aktuellen Umfrage unter Studenten der Wochenzeitung "Die Zeit" bietet der Campus in Hagenberg die beste Informatik-Ausbildung aller Fachhochschulen in ganz Österreich. Darüber hinaus gab es den dritten Platz unter allen deutschsprachigen Fachhochschulen und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.  HAGENBERG, ÖSTERREICH. Im aktuellen CHE-Ranking, dem umfangreichsten und detailliertesten Hochschul-Ranking im deutschsprachigen Raum, stellte der Campus Hagenberg der Fachhochschule...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Anzeige

IT Security Summit 2021
Mit Wissen Kosten sparen und Prozesse optimieren

Alle Unternehmer*Innen, Manager*Innen, Expert*Innen und (IT-) Interessierte sind von Smart Innovation Steyr und comp.nets.go eingeladen, sich beim diesjährigen IT-Security Summit rund um das Thema „Regionale (IT-)Erfolgsgeschichten und IT-Sicherheit in Unternehmen in herausfordernden Zeiten“ zu informieren. Am Dienstag, 18. Mai 2021 werden ab 16:30 Uhr via Zoom aktuelle Themen rund um IT aufgegriffen und an Hand von Best Practice Beispielen wird gezeigt, wie Unternehmen durch vorausschauende...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sonja Preisinger
Anzeige
4

IT Security Summit 2021
Mit Wissen Kosten sparen und Prozesse optimieren

Alle Unternehmer*Innen, Manager*Innen, Expert*Innen und (IT-) Interessierte sind von Smart Innovation Steyr und comp.nets.go eingeladen, sich beim diesjährigen IT-Security Summit rund um das Thema „Regionale (IT-)Erfolgsgeschichten und IT-Sicherheit in Unternehmen in herausfordernden Zeiten“ zu informieren. Am Dienstag, 18. Mai 2021 werden ab 16:30 Uhr via Zoom aktuelle Themen rund um IT aufgegriffen und an Hand von Best Practice Beispielen wird gezeigt, wie Unternehmen durch vorausschauende...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sonja Preisinger
ochen Danninger, Elisabeth Lukas-Salzgeber und David Salzgeber, Wirtschaftsstadtrat Tulln Lucas Sobotka.
2

Zukunft
High Tech Unternehmen aus NÖ revolutioniert die IT-Branche

Salzgeber GmbH mit Sitz in Tulln, Wien und München ist seit 1996 ein innovativer Dienstleister für Informationstechnologie mit den Schwerpunkten Planung und Realisierung von IT- und Sicherheits-Lösungen, die auf modernster Technologie aufbauen. Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger konnte sich gemeinsam mit NÖBEG-Geschäftsführer Stefan Chalupa von der Technik-Vielfalt des Unternehmens überzeugen. TULLN. (pa) Informationstechnologie ist heute zu einem fixen Bestandteil unserer Lebens- und...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Die Greiner AG in Kremsmünster ist immer auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern.

IT Experts Austria
Qualifizierte IT-Fachkräfte im Raum Steyr gesucht

Die Initiative IT Experts Austria trägt zum Ausbau des Standorts Steyr als bevorzugte IT-Region in Österreich bei; die Wirtschaft im Raum Steyr ist auf der Suche nach qualifizierten IT-Fachkräften. STEYR. Qualifizierte IT-Mitarbeiter sind in der Region Steyr am Nationalpark gefragt. „Alleine drei regionale, große IT-Unternehmen suchen ad hoc etwa 115 Mitarbeiter“, weiß Wolfgang Bräu, Sprecher der IT Experts Austria. Die Initiative vernetzt seit Jahren erfolgreich Ausbildung und Wirtschaft in...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Ein Schwerpunkt der MS Aigen-Schlägl ist die Begabungsförderung im Bereich Informationstechnologie: Laura Höglinger und Tanja Resch sind mit Begeisterung dabei.
2

Neu
Schwerpunkt auf MINT und Sport an der Mittelschule Aigen-Schlägl

An der Mittelschule Aigen-Schlägl legt man großen Wert auf eine gute Ausbildung in den MINT-Fächern sowie auf Sport als Ausgleich. AIGEN-SCHLÄGL. Die Vermittlung digitaler Kompetenzen in altersgerechter Form sind ebenso ein Schwerpunkt an der Mittelschule Aigen-Schlägl wie die Stärkung von Körper- und Gesundheitsbewusstsein durch vielfältige Sportangebote. "Neulehrer bringen neue Möglichkeiten der Schulangebote ein", sagt Direktorin Elfriede Söllner. Neben der gut verankerten Förderung der...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Ab September 2021 bietet die HLW Braunau drei neue Vertiefungen an.
5

Neue Schwerpunkte an der HLW
Von Appentwicklern und veganen Kochkünsten

Schon lange hat die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) in Braunau den Ruf der "Knödelakademie" abgelegt: Innovativ, kreativ und am Puls der Zeit präsentiert sich die Schule. Ab dem kommenden Schuljahr werden drei neue Vertiefungen angeboten.  BRAUNAU. Seit mittlerweile 45 Jahren bietet die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) am Standort in Braunau ein breitgefächertes Ausbildungsangebot. Neben der zweijährigen Fachschule für wirtschaftliche Berufe (ZFW) gibt es...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Manuel Altenburger mit neuer Medientechnik-Ausrüstung
1 3

HTL Hollabrunn
Neue Ausrüstung für die Medientechnik

Zur Unterstützung der praktischen Ausbildung in „Medientechnik“ – einem Ausbildungsschwerpunkt in der Abteilung Informationstechnologie an der HTL Hollabrunn – konnten aufgrund des Sponsorings der vertretenen Firmen im Kuratorium hochwertige Mediengeräte angekauft werden. Für die professionelle Fotografie wurden Spiegelreflexkameras, Scheinwerfer zur richtigen Ausleuchtung des Objektes und fahrbare Stative angeschafft. Zur Produktion von Videos erfolgte der Ankauf einer 4K Videokamera, damit...

  • Hollabrunn
  • Gernot Brauneis
Zwanzig Jahre lang standen Helmut Ramsauer und Markus Neumayr gemeinsam an der Spitze von Ramsauer & Stürmer.

Ramsauer & Stürmer
Softwarefirma übergeben

Ramsauer & Stürmer Software mit neuer Eigentümerstruktur: Mit 77 Jahren übergibt Firmengründer Helmut Ramsauer seine Anteile und damit sein Lebenswerk an Geschäftsführer Markus Neumayr. BERGHEIM. Der Businesssoftware-Spezialist Ramsauer & Stürmer aus Bergheim hat eine neue Eigentümerstruktur. Zwanzig Jahre lang standen Firmengründer Helmut Ramsauer und Markus Neumayr als geschäftsführende Gesellschafter gemeinsam an der Spitze der Softwarefirma. Kürzlich übertrug Helmut Ramsauer seine...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die 18-jährige Juliana absolviert eine Lehre als Verwaltungsassistentin in der Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung.
Video 3

Karriere
Lehrstellen beim Land Salzburg

Aktuell läuft die Bewerbungsfrist für Lehrstellen zur Verwaltungsassistenz sowie für eine Lehrstelle im Bereich Informationstechnologie. Wir haben beim Land nachgefragt, warum eine Lehre dort besonders interessant ist.   SALZBURG. Mit knapp 2.900 Beschäftigten zählt die Salzburger Landesverwaltung zu den größten Arbeitgebern im Land Salzburg. Auch eine Vielzahl an Lehrlingen gibt es beim Land. Mit Start im Herbst 2021 werden mehrere Lehrstellen zur Verwaltungsassistenz sowie eine Lehrstelle für...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
2

Digitalisierung
Praxistage 2020 ++ virtuelle Konferenz für Digitalisierung

Österreichs größte kostenlose Konferenz für Digitalisierung und Informationstechnologie findet heuer im virtuellen Landhaus vom 16. bis 17. November statt. Sie sehen alle Vorträge, Panel-Diskussionen und Keynotes virtuell im Landtagssaal, als wären Sie Vorort. In den Pausen flanieren Sie durch den Ausstellerbereich und nehmen an den virtuellen Smalltalks teil. Und das Programm ist wie immer hochkarätig. Neben den vielen informativen Fachvorträgen zu den verschiedensten Themen der...

  • St. Pölten
  • Christian Jirik
7

Weiße Fahne für beide Maturaklassen an der HAK Lambach
Reife- und Diplomprüfung unter besonderen Umständen

Alle Maturantinnen und Maturanten des „Corona-Jahrganges“ legten ihre Prüfungen trotz der widrigen Umstände erfolgreich ab. Der feierliche Abschluss musste aufgrund der verordneten Schulschließung im Bezirk diesmal anders gestaltet werden. Geblieben sind die guten Leistungen unserer Schüler*innen und viele schöne Erinnerungen an die gemeinsamen Schuljahre. In unseren bewährten Ausbildungsschwerpunkten "Media, Network and Information Technology" und "International Business and Communication"...

  • Wels & Wels Land
  • HAK LAMBACH
Mein erstes Cybersecurity-Zertifikat: 1BHIT mit Instructor Hermann Dangl
1

HTL Hollabrunn
Introduction to Cybersecurity-Zertifikat für die IT-Klassen

Seit Beginn des Schuljahres gibt es an der HTL Hollabrunn die Abteilung „Informationstechnologie“. Im Rahmen einer soliden technischen Ausbildung, die fünf Jahre dauert, wird insgesamt 63 Jugendlichen in zwei Klassen ein fundierter Einblick in Bereiche wie Softwareentwicklung, Systemtechnik, Medientechnik, Netzwerktechnik und IT-Sicherheit geboten. Von Beginn an wird dem Thema IT-Sicherheit gebührender Platz eingeräumt. Gerade der Corona-bedingte Umstieg auf Home-Office hat gezeigt, wie...

  • Hollabrunn
  • Gernot Brauneis
Patrick Schilcher
2

Junge ITler programmieren erfolgreiches Tool fürs Distance Learning:
„CoronaWeb“ erleichtert das Schülerleben

Shutdown quasi von einem Tag auf den anderen – das war für Schüler, Lehrer und Eltern in Zeiten von Corona alles andere als einfach, damit umzugehen. Auf die Schnelle musste von Präsenzunterricht auf Homeschooling umgestellt werden. Und weil alles so schnell gehen musste, blieben viele Infos auf der Strecke und zahlreiche Fragen offen, etwa welche Kanäle sollten von wem wie bespielt werden? Da gingen manche lieber gleich auf Tauchstation… Motivierte Entwickler Nicht so Patrick Schilcher und...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker

Nachgefragt - Gemeinderats-TV Livestream abgesagt!
Die Gemeinderatssitzung in Klagenfurt am Wörthersee findet am 29.04.2020 im Sportpark Klagenfurt statt – allerdings ohne Gemeinderats-TV Livestream.

Klagenfurt - Aufgrund der Covid-19 Maßnahmen findet die Gemeinderatssitzung am 29.04.2020, mit Beginn 14.00 Uhr, im Sportpark Klagenfurt (Ballsporthalle) statt. Die Verlegung der Gemeinderatssitzung in den Sportpark wird u.a. damit begründet, dass in "Coronazeiten" die Abstandsregeln von den Gemeinderätinnen und  Gemeinderäten, von der Presse und von eventuellen Besucherinnen und  Besuchern eingehalten werden können. Link - Tagesordnung Bei dieser Sitzung ist kein Livestream möglich – und das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Ha MO

Diplomarbeit an der HTL Wels: Aus Grau in Grau wird Rot, Gelb, Blau
Neues Programm wandelt Schwarz-Weiß- in Farbbilder um

Dass die Zeiten von Schwarzweiß-Fotografie längst der Vergangenheit angehören, ist uns allen bewusst, auch wenn Schwarzweiß-Fotografie hat nach wie vor ihre Berechtigung in Nischen wie Kunst, Medizin, Industrie hat. Doch wie bringen wir auch unsere alten bildlich festgehaltenen Erinnerungen wieder zum Leben? Die Antwort auf diese Frage haben die HTL-Schüler Stefan Haas, Stefan Etzelstorfer und Manuel Riedl aus der 5AHIT, die unter der Betreuung von Erich Gams und Franz Reitinger mit ihrem...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
Ab Herbst startet der Studiengang im Sinne des „Joint Degree Program".

Informationstechnologie studieren
„Joint Degree Program" – Studieren in zwei Bundesländern

Mit Herbst 2020 starten die FH Technikum Wien und die FH Kärnten ein gemeinsames Informationstechnologie-Bachelorstudium. Das Studium wird dabei in Wien und Kärnten absolviert. Informationen und Bewerbungen sind trotz aktueller Corona-Krise jederzeit online möglich. KÄRNTEN/WIEN. Die FH Technikum Wien und die FH Kärnten starten ab Herbst 2020 ein gemeinsames Studium. Der Bachelorstudiengang Informationstechnologie wird dabei geteilt in beiden Bundesländern stattfinden. Das erste Studienjahr...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die beiden ITler Fabian Frank und Sebastian Schwayer entwickelten als Diplomarbeit eine App, welche bei Patienten mit Grünem Star die Kontrasterkennungsfähigkeit der Augen erfasst.

IT-Schüler der HTL Wels entwickelten App, die Patienten bei Grünem Star unterstützt:
Blind obwohl man noch sehen kann?

Wohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen die Schüler Fabian Frank aus der 5AHIT und Sebastian Schwayer aus der 5BHIT den Erfolg ihrer Diplomarbeit „Oculize“: Zuerst wurde die Arbeit unter die zehn besten Diplomarbeiten Österreichs beim HTL-Diplomarbeitspreis 2020 "Young MedTech Researcher" der Fachhochschule Oberösterreich ins Finale gewählt. Dann jedoch musste der gesamte Wettbewerb gänzlich abgesagt werden! Doch der Reihe nach. Die beiden IT-Diplomanden setzen sich für die...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
Mit Schülern der ersten Klassen freut sich über das technische Verständnis und Können Direktorin Söllner-Babes.
11

Aigen-Schlägl, Schule
Informationstechnologien als Schulschwerpunkte

„Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten! Wir beteiligen uns am Roboter-Programmierworkshop in tschechischer Partnerschule“ AIGEN-SCHLÄGL (alho). An einem Roboter-Programmierworkshop in einer Partnerschule in Tschechien beteiligten sich Schüler der ersten bis dritten Klassen der Neuen Mittelschule Aigen-Schlägl. Dabei wurden Erfahrungen ausgetauscht und Schüler lernten Unterrichtsmittel wie den „OZOBOT 2.0 BIT“ kennen. „Es handelt sich um einen golfballgroßen Miniroboter, der die...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Systemtechniker Daniel Albrecht und der IT-Nachwuchs
3

Infoveranstaltung lockt interessierte Jugendliche & Eltern
Tech-Teens bei IMC Infotag IT-Lehre

35 Besucher, darunter 13 an einer IT-Lehre interessierte Mädchen und Burschen, stürmten am 17. Jänner den IT-Dienstleister IMC im Wirtschaftspark Ybbstal beim „1. Infotag IT-Lehre“. „Unterm Jahr erreichen uns immer wieder ähnliche Fragen und Anrufe. Ziel des Infotags war es, die Fragen der Jugendlichen und Eltern zu beantworten und die Menschen dahinter gleichzeitig kennenzulernen“, erklärt Thomas Knapp die Idee zum Infotag. „Dass gleich beim ersten Anlauf 13 junge Interessentinnen und...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Barbara Pirringer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.