Informatik

Beiträge zum Thema Informatik

Hervorragender 2. Platz und € 800 für Florian Ebner
1 2

HTL Pinkafeld
Hervorragender 2. Platz beim KNAPP Coding Contest

PINKAFELD. Ein wesentlicher Ausbildungsschwerpunkt der Informatik-Abteilung der HTL Pinkafeld ist das Software-Engineering, also die professionelle Erstellung von Programmen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche. Deshalb nehmen Informatik-Schülerinnen und -schüler immer wieder an diversen Programmierwettbewerben teil, um sich mit anderen zu messen und konnten dabei in den vergangenen Jahren schon mehrere Top-Platzierungen erreichen.  Informatik-Schüler beweisen große Kompetenz bei...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Die Freude über die neuen Chromebooks an der Mittelschule Thörl ist groß.
4

Mittelschule Thörl
Neue Chromebooks für digitales Lernen

Mit der Initiative Digitales Lernen haben alle Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen der Mittelschule Thörl bereits vor den Herbstferien für einen sehr geringen Selbstkostenbeitrag eigene Chromebooks bekommen, die sie in der Schule wie auch privat nutzen können. Für den Unterricht werden die Chromebooks sinnvoll ergänzend eingesetzt. Nicht umsonst wurde die Mittelschule Thörl als „Expert+“-Schule ausgezeichnet. Diese Auszeichnung steht für einen didaktisch sinnvollen Einsatz...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Mag. Gert Polster (3.v.r.) führte das HTL-Team exklusiv durch die Ausstellung
1 3

HTL Pinkafeld
Informatik-Projektteam ermöglicht Datenerfassung bgld. Auswanderer

PINKAFELD. Das Informatik-Projektteam der HTL Pinkafeld Philipp Dittel, Christoph Ulreich, Michael Jeitler und David Winkler besuchte Anfang November zusammen mit ihrem Diplomarbeitsbetreuungslehrer Prof. Heinz Bundschuh ihren Projektauftraggeber Mag. Gert Polster, den Direktor des Landesmuseums Burgenland. Die Informatiker haben den Auftrag, im Rahmen ihrer Diplomarbeit eine Webseite zu gestalten, auf der in Zukunft Lokalhistoriker die Daten von burgenländischen Auswanderern erfassen können....

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Bei der EU Code Week zeigten die Schüler der MSi Feuerbachstraße ihr Können im Programmieren und Coding
1 3

EU Code Week
Spielerisches Programmieren in der MSi Feuerbachstraße

Vorreiter in Sachen Digitalisierung: In der MSi Feuerbachstraße wird Coding spielerisch in den Unterricht integriert. Bei der EU Code Week zeigten die Schüler jetzt ihr Können. WIEN/LEOPOLDSTADT. "Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir" – dieser altbekannte Spruch gilt besonders, weil die Zukunft digital sein wird. Damit der Nachwuchs dafür sowohl im privaten als auch beruflichen Leben gewappnet ist, legt die Mittelschule in der Feuerbachstraße 1 einen besonderen Schwerpunkt auf...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
9

HTL Braunau
Komm und erlebe Technik! Mädchen-Technik-Tage 2021

Knapp 200 Mädchen besuchen in diesem Schuljahr die vier Abteilungen der HTL Braunau. Heuer finden am 12. und 13. November 2021 die Mädchen-Technik-Tage statt, wo Schülerinnen ab der 3. und 4. Klassen Mittelschule oder Gymnasium Gelegenheit haben, die Welt der Naturwissenschaften, der Technik und der Informatik besser kennen zu lernen und in die Abteilungen Mechatronik, Elektronik & Technische Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnologie hineinzuschnuppern. Mädchenanteil enorm...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Anzeige
Mit dem Motto "Präsenz-First" sind die ersten Lehrveranstaltungen dieses Studienjahres bereits erfolgreich gestartet.
3

Startschuss für ein neues Studienjahr!

Hallo, ich bin Thomas. Ich werde euch in den kommenden Monaten mit Eindrücken und Informationen aus dem Institut für Internet-Technologien & -Anwendungen der FH JOANNEUM Kapfenberg begleiten. Endlich ist es wieder soweit! Auch dieses Jahr freuen wir uns, zahlreiche neue Studierende an der FH JOANNEUM in Kapfenberg am Institut willkommen zu heißen. Da das letzte Studienjahr fast komplett online abgehalten wurde, sind auch die Studierenden des letzten Jahrgangs zum Teil seit fast einem Jahr...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Direktor Daniel Karacsonyi erhielt das MINT-Gütesiegel von Bundesminister Heinz Faßmann.

Sportmittelschule Oberschützen
S-MS Oberschützen erhielt MINT-Gütesiegel

Die Sportmittelschule Oberschützen ist nun auch eine MINT Schule. OBERSCHÜTZEN. Das MINT Gütesiegel wird jenen Schulen verliehen, die in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ein vielseitiges, abwechslungsreiches und qualitätsvolles Unterrichtsprogramm auf die Beine stellen. Da die SMS Oberschützen diese Kriterien erfüllt, wurde am 11. Oktober das Gütesiegel in der Industriellenvereinigung durch Bundesminister Heinz Fassmann verliehen. Direktor Daniel Karacsonyi...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Lädt zum Forschen und Experimentieren ein: Die Spürnasenecke.
2

AMAG Sozialpreis
Spürnasenecke für den Kindergarten in Handenberg

Die AMAG übergab dem Kindergarten Handenberg ein Forschungslabor für neugierige Kindergartenkinder. HANDENBERG, RANSHOFEN. Im Rahmen des AMAG Sozialpreises 2021 unterstützt das Unternehmen durch das soziale Engagement seiner Mitarbeiter soziale Projekte. Neben anderen Vorhaben wurde heuer auch das Projekt "Spürnasenecke" von Marina Leimer, einer Mitarbeiterin aus Handenberg, ausgezeichnet. Die Spürnasenecke ist eine Einrichtung zum Experimentieren und Forschen, die eigens entwickelte Möbel und...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Landesrätin Daniela Gutschi überreichte den Schulen ihre Auszeichnung.
2

Mint-Gütesiegel
Musik-Mittelschule und Coubertin Gymnasium ausgezeichnet

Die Musik-Mittelschule Radstadt und das Pierre de Coubertin Gymnasium erhielten zum zweiten Mal das Mint-Gütesiegel. RADSTADT. Bereits zum zweiten Mal kann sich die Musik-Mittelschule Radstadt und das Pierre de Coubertin Gymnasium Radstadt über das "Mint-Gütesiegel" freuen. Diese Auszeichnung stellt ein bundesweit gültiges Qualitätszertifikat für innovatives Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik mit vielfältigen Zugängen für Mädchen und Burschen dar. Solide Basis für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Prof. Heinz Bundschuh, Raimund Liebert (Wikimedia Austria), Karl Gruber (Wikimedia Austria) und Dir. Wilfried Lercher (v.l.) eröffnen die Wanderausstellung
1 2

HTL Pinkafeld
Wanderausstellung „20 Jahre Wikipedia“ in der HTL zu Gast

PINKAFELD. Vor 20 Jahren entstand mit Wikipedia eine Internetinitiative, die aus unserer heutigen digitalen Welt schwer wegzudenken ist. Seither sind durch die Arbeit vieler Freiwilliger Millionen von Artikeln entstanden, welche von der Community ständig verbessert werden. Anlässlich dieses Jubiläums besuchten mit Raimund Liebert, Manfred Werner und Karl Gruber Repräsentanten von Wikimedia Austria die HTL Pinkafeld, um zusammen mit Schülern der 5AHIF sowie mit Dir. Wilfried Lercher und Prof....

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
v.l.: Andreas Starzacher (HTL Villach), Alp Dalkilic (Anadi Bank), Stefan Mitterdorfer (HTL Villach) mit Schülern der 4. Klasse der HTL Villach
3

HTL Villach startet Praxis-Projekt mit Anadi Bank

Im Rahmen ihrer Ausbildung stellen Schüler des Informatik-Departments der HTL Villach ihr Können unter Beweis und sammeln dabei reale Erfahrungen in der IT-Welt einer Bank: Gemeinsam mit der Anadi Bank arbeiten Kleingruppen an der Konzeption einer Website, die sich Kundenbedürfnissen dynamisch anpasst. VILLACH. Im Schuljahr 2021/2022 heißt es für zwei vierte Klassen „Hands-on“: Die Schüler werden sich intensiv mit der praxisrelevanten Aufgabenstellung der Anadi Bank auseinandersetzen, Ideen für...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Dellafior
MINT Oberland - Der neu gegründete Verein setzt sich für die Förderung technologischer Bildung im Bezirk Landeck ein.
4

MINT Oberland
Regionale Bildungsinitiative zur Förderung technologischer Zukunft

LANDECK (tth). Der Träger- und Förderverein MINT-Oberland hat sich zum Ziel gesetzt, die regionale Entwicklung am technologischen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt mit verschiedenen Aktionen zu fördern.  MINT Disziplinen fördernMINT steht für die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die MINT-Initiative wurde von System Engineer Phillip Machač, Automatisierungstechniker Simon Abler und ematric CEO Rainer Haag ins Leben gerufen, um Kinder und Jugendliche an das Thema...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
David Schuster macht eine Schnupperlehre als Tischler, Andreas Margotti eine Lehre als Informationstechniker.
Aktion 2

Lehre in Liesing
Eine Entscheidung fürs Leben

Die Liesinger Wirtschaftsinitiative WIR 23 engagiert sich auch in der Lehrlingsausbildung. Auf vielerlei Art. WIEN/LIESING. "Das Gymnasium war nicht das Richtige für mich", sagt Andreas Margotti. David Schuster stimmt zu: "Ich habe während des Lockdowns gemerkt, dass ich mit meinen Händen arbeiten möchte." Beide zählen zu den jungen Menschen, die bewusst die Entscheidung getroffen haben, einen Lehrberuf zu ergreifen. Unterstützung bekommen sie dabei von WIR 23, einer Wirtschaftsinitiative in...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Lisa Noggler (Teamleitung Lehrlingsakademie Kufgem) und Fachgruppen-Obfrau Sybille Regensberger (re.) freuten sich mit Jeremias Stotter.
2

Weiterbildung
Kufsteiner Lehrling überzeugt bei IT-Sommerakademie

Jeremias Stotter, Lehrling bei Kufgem GmbH in Kufstein, konnte sich bei der diesjährigen IT-Sommerakademie gegen die Konkurrenz durchsetzen. KUFSTEIN, INNSBRUCK. Die IT-Sommerakademie am Wifi-Campus in Innsbruck fand im August 2021 zum siebten Mal statt. Dabei können Lehrlinge der Informatik oder IT-Technik ihr Wissen erweitern, indem sie sich komplexen Aufgaben stellen. Ziel sei es, die Ausbildung in den Betrieben und in der Berufsschule zu ergänzen. Davon würden sowohl die Lehrlinge als auch...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
10

HTL Braunau
Coding Academy – perfekter Einstieg ins Programmieren

Künstliche Intelligenz, Coding oder Cyber Security sind mittlerweile in aller Munde. Programmierkenntnisse sind in vielen Berufen essentiell und aus ganzen Branchen nicht mehr wegzudenken. In vielen Bereichen der Informatik, Elektronik, Mechatronik und Elektrotechnik wird händeringend nach geeignetem Nachwuchs mit Kenntnissen in der Programmierung gesucht. Um interessierten Schüler*innen die Möglichkeiten des Coding vorzustellen und die Welt der Programmierung zu eröffnen, veranstaltet die HTL...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Übergabe: Direktorin Birgit Flitsch-Fröhlich, Bürgermeister Franz Knauhs, Silvia Spruegl von BearingPoint und Michaela Natter (v.l.)

St. Marein
Schüler mit Laptops ausgestattet

Überraschung zum Schulstart: Die Volksschule St. Marein wurde mit Laptops und Monitoren versorgt. Grund zur Freude in St. Marein: Kurz vor Schulstart deckte der steirische Standort des Unternehmens BearingPoint die Volksschule mit neuer Hardware für den Informatikunterricht ein. Insgesamt 13 Monitore und zwei Laptops wird das Unternehmen in der Volksschule installieren. „Uns ist es wichtig, schon den Jüngsten aus unserem Bezirk einen Zugang zu IT-Technologien zu ermöglichen – und natürlich...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ludmilla Reisinger
Prof. Heinz Bundschuh und IT-Solutions4You-Geschäftsführer Lukas Nekam (v.l.)
1 3

HTL Pinkafeld
HTL-Übungsfirma goes „S/4 HANA“

PINKAFELD. Die Übungsfirma der HTL Pinkafeld, die „IT-Solutions4You GmbH“, bereitet für das kommende Schuljahr den Einsatz des neuen Softwaretools „S/4 HANA“ der Firma SAP vor. Es ist dies die neueste Version jenes ERP-Systems, mit dem die deutsche Softwareschmiede SAP von einem Fünf-Mannbetrieb zum Weltkonzern mit über 100.000 Mitarbeitern mutierte. Dementsprechend verbreitet ist auch diese Software in Großunternehmen und dementsprechend groß ist auch die Nachfrage nach SAP-Experten. HTL setzt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Prof. Silke Zapfel (v.l.) gratulierte den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern bei der Überreichung der Zertifikate sehr herzlich
1 3

HTL Pinkafeld
Finanzführerschein „€FDL“ für Informatik-Schüler

PINKAFELD. Im abgelaufenen Schuljahr widmeten sich die Schülerinnen und Schüler der Übungsfirma „IT-Solutions4You GmbH“ der HTL Pinkafeld, Abteilung Informatik, neben den laufenden Übungsfirmenaufgaben trotz der schwierigen Covid-19-Situation der Finanzbildung und stellten ihr umfangreiches Finanzwissen mit dem erfolgreichen Absolvieren des €FDL Finanzführerscheins (€uro Finance Driving Licence) unter Beweis. HTL-Schülerinnen und -Schüler beweisen mit Absolvierung des „€uro Finance Driving...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Prof. Heinz Bundschuh (v.l.) überreichte Informatik-Schülern der 4AHIF die begehrten SAP-Zertifikate
1

HTL Pinkafeld
Begehrte SAP-Zertifikate überreicht

PINKAFELD. SAP ERP, das wichtigste Verwaltungsprogramm für Großunternehmen im deutschsprachigen Raum, nimmt auch im Unterricht der HTL Pinkafeld einen großen Stellenwert ein. In den verschiedenen Jahrgängen der Informatik-Abteilung werden unterschiedliche Aspekte des Systems den Schülerinnen und Schülern nähergebracht. Auch in der HTL-Übungsfirma „IT-Solutions4You GmbH“ werden sämtliche betriebliche Abläufe mit SAP ERP abgewickelt. Informatik-Schüler*innen lernen mit SAP ERP betriebliche...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Prof. Bernd Hochwarter, AV Thomas Gabriel, Bildungslandesrätin Daniela Winkler, Bastian Rueland, Leo Herbsthofer, und Florian Wohlmuth, Dir. Wilfried Lercher, SQM Thomas Schober und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz (v.l.)
1 2

HTL Pinkafeld
1. Preis bei Schulwettbewerb „Zukunft Burgenland 5.0“

PINKAFELD. Mit dem Projekt „100 places to be after 1921“ der Informatik-Absolventen Leo Herbsthofer, Bastian Rueland und Florian Wohlmuth konnte die HTL Pinkafeld beim landesweiten Schulwettbewerb „Zukunft Burgenland 5.0 – Wir planen mit!“ in der Kategorie Sekundarstufe II den ersten Platz erringen. 183 Schulen sowie rund 12.000 Schülerinnen und Schüler haben herausragendes Engagement bewiesen und über 200 großartige Projekte eingereicht. Bei der Siegerehrung am 1. Juli 2021 zeichneten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Prof. Silke Zapfel und Maximilian Ertl (v.l.) freuten sich über den großartigen Erfolg
1 2

HTL Pinkafeld
Bester Businessplan in der Kategorie „Real Market Challenge“ für HTL

PINKAFELD. Auch heuer nahmen wieder Schülerinnen und Schüler der HTL Pinkafeld beim internationalen „Next Generation-Businessplan“-Wettbewerb teil. Dieser Wettbewerb ist seit mehr als 10 Jahren fixer Bestandteil im Terminkalender von berufsbildenden mittleren und höheren Schulen. In der Kategorie I Real Market Challenge konnte Maximilian Ertl, Schüler der letztjährigen 5AHIF der Informatik-Abteilung mit seinem Businessplan „Compostmax – eine Heizalternative“ im Burgenland den ersten Platz...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Blocher mit Schülern der HTL Braunau
3

HTL Braunau
Direktor Hans Blocher geht nach 41 Jahren in Pension

Für mehr als Vier Jahrzehnte war Hans Blocher als Lehrer und Direktor der HTL Braunau tätig. Nun geht der engagierte und vielseitig interessierte Pädagoge in den Ruhestand. BRAUNAU. 41 Jahre war er an der HTL Braunau tätig und allein 18 Jahre davon als Direktor: Hans Blocher war nicht nur engagierter und experimentierlustiger Lehrer sondern auch innovativer und weitsichtiger Leiter der Schule. Vier Jahre lang war er Vorstand für die Abteilung Elektronik und Technische Informatik, und wesentlich...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Mit eEducation Austria den Digitalisierungsschub an Bildungseinrichtungen mitmachen und mitgestalten: Die HLW FW Kufstein ist wieder Expert-Schule.
1 2

IT-Kompetenzen erhöhen mit eEducation
HLW FW Kufstein erlangt Status einer Expert-Schule!

Ab sofort darf sich die HLW FW Kufstein wieder mit dem Titel „Expert-Schule“ im Bereich eEducation schmücken. Die seit Jahren laufende Initiative „eEducation Austria“ des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung verfolgt das Ziel, digitale und informatische Kompetenzen in alle Klassenzimmer Österreichs zu tragen. Die Organisation "eEducation Austria" unterstützt die Aktivitäten rund um Hard- und Software in den  Schulen. Die Angebote umfassen u.a. Kompetenztests für...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Klaus Adolf Steidl
Christoph Himmler, Julian Zankl, Murat Bock (hinten v.l.), Matthias Wiesenhofer, AV Thomas Gabriel und Dario Dzakic (vorne v.l.) bei der Übergabe der Diplomarbeit
1

HTL Pinkafeld
Verwaltungstool für mündliche Reife- und Diplomprüfung

PINKAFELD.  Anfang April wurde die Diplomarbeit „FEST - Final Exam Scheduling Tool“ von den Informatik-Maturanten Murat Bock, Dario Dzakic, Christoph Himmler, Matthias Wiesenhofer und Julian Zankl an den Auftraggeber Informatik-Abteilungsvorstand Thomas Gabriel übergeben. Betreut wurde diese Diplomarbeit von Prof. Ewald Hagenauer. Informatik-Diplomarbeit „FEST“ ermöglicht automatisierte Einteilung der mündlichen Matura Die Aufgabenstellung war, die Einteilung der Schüler zur mündlichen Reife-...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.