EDV

Beiträge zum Thema EDV

Kirchberg
Rund 400.000 Euro weniger in der Gemeinde-Kasse

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Coronavirus wirkt sich auf die Kassen in den Gemeinden aus. Nachdem Ternitz bereits erklärte, dass der Stadt rund 1 Mio. € fehlen werden, legt Kirchbergs Bürgermeister Willibald Fuchs die Karten auf den Tisch. "Wir werden von 1,4 Millionen Euro auf etwa 1 Million Euro runter fallen", so Fuchs. Der ÖVP-Ortschef denkt daran, Kredite aufzunehmen, um Projekte dennoch umsetzen zu können: "Es gibt Pflichtausgaben und Sachen, die man machen möchte." Aber auch sparen sei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Zwanzig Jahre lang standen Helmut Ramsauer und Markus Neumayr gemeinsam an der Spitze von Ramsauer & Stürmer.

Ramsauer & Stürmer
Softwarefirma übergeben

Ramsauer & Stürmer Software mit neuer Eigentümerstruktur: Mit 77 Jahren übergibt Firmengründer Helmut Ramsauer seine Anteile und damit sein Lebenswerk an Geschäftsführer Markus Neumayr. BERGHEIM. Der Businesssoftware-Spezialist Ramsauer & Stürmer aus Bergheim hat eine neue Eigentümerstruktur. Zwanzig Jahre lang standen Firmengründer Helmut Ramsauer und Markus Neumayr als geschäftsführende Gesellschafter gemeinsam an der Spitze der Softwarefirma. Kürzlich übertrug Helmut Ramsauer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
1 3

Vor 40 Jahren Start ins Computerzeitalter
BORG/iNOVA Jennersdorf - Vorreiter im EDV-Unterricht an der Schule

Die iNOVA Jennersdorf gehörte 1980 zu den ersten Schulen Österreichs, die mit fünf Bürocomputern der Firma Triumph Adler (Modell Alphatronic P2) nebst Nadeldrucker ausgestattet worden sind. Die technischen Daten der Maschinen veranlassen heute natürlich zum Schmunzeln, jedoch nicht ihr Stückpreis von ATS 56.976, was wertbereinigt heute rund € 8700 entspricht: Prozessor: Intel 8085a, 3 MHz Taktfrequenz Arbeitsspeicher: 48 kB RAM Speicher: 2 Diskettenlaufwerke 5 ¼ Zoll mit je 160 kB (keine...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
Dominic Elmer macht eine Ausbildung zum IT-Techniker bei den Stadtwerken Kufstein und der Tochtergesellschaft  Kufgem. Er war gerade im ersten Lehrjahr als die Akademie entstand.
2

Lehre
Kufsteiner Stadtwerke bieten große Auswahl bei Ausbildungszweigen

Die BEZIRKSBLÄTTER waren zu Gast bei den Stadtwerken Kufstein und haben sich über die verschiedenen Ausbildungszweige dort schlau gemacht. Außerdem erklärte IT-Technik Lehrling Dominic Elmer wie er zu den Stadtwerken kam.  KUFSTEIN (mag). Den richtigen Lehrberuf zu finden ist nicht immer einfach. Die Fragen 'Was möchte ich einmal werden?' und 'Wo bekomme ich eine gute Ausbildung?' stellen sich viele junge Menschen heutzutage. Die Stadtwerke in Kufstein und die dazugehörige...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Neue Informatikräume in der Polytechnischen Schule in Kirchdorf

Informatik
PTS-Kirchdorf fördert digitale Kompetenzen

KIRCHDORF (sta). "Die Corona-Krise hat uns gelehrt, wie wichtig digitale Grundkompetenzen sind", analysiert Johann Dworschak, EDV-Administrator an der Polytechnischen Schule in Kirchdorf. Gleich nach der Schulschließung durch Corona wurde der geplante Tausch des gesamten EDV-Systems vorgezogen und in kürzester Zeit durchgeführt. Da keine Schüler anwesend waren, konnte der Abbau des alten EDV-Systems parallel mit der Konfiguration und dem Ausbau des neuen Netzwerksystems erfolgen. Allen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Erinnerung ans alte Poly: die links Säule ist Altbestand.
12

Ternitz
Bereit für 126 Lernwillige

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das neue Ternitzer Polytechnikum verfügt alleine über 48 Stand-PCs und 35 Laptops. Dazu kommen Hightech-"Tafeln" und eine umfangreiche Werkstatt-Ausstattung. Seit Mitte Februar tummelten sich Jugendliche, welche die 9. Schulstufe beenden wollen, in der neuen Polytechnischen Schule Ternitz. Schuldirektor Erich Santner lud zum Rundgang durch die 5,2 Mio. € Schule. Gleich vor der Direktion im 1. Stock fallen markante Stehtische auf. "Die wurden von uns aus alten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
LAbg. Gertraud Scheiblberger, OÖVP Obmann LAbg. Georg Ecker, O.Ö. Seniorenbund Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer, Seniorenbund- Bezirksobmann Leopold Wipplinger, Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner beim Pressegespräch
2

O.Ö. Seniorenbund
„Senioren sind wichtiger Faktor im Bezirk“

2030 wird jeder dritte Rohrbacher über 60 Jahre alt sein. Diese Tatsache und die Corona- Krise stellt die aktuelle und zukünftige Seniorenbundarbeit vor neue Herausforderungen lautete der Tenor beim Bezirksbesuch der Landesleitung des O.Ö. Seniorenbundes. BEZIRK (hed). „Auch im Seniorenbund ist es wichtig, die demografische Entwicklung stets im Auge zu haben", erklärte O.Ö. Seniorenbund-Landesobmann und LH a.D. Josef Pühringer beim Pressegespräch. „Nicht nur, weil die Menschen immer älter...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
25 Jahre WitchDesign = mehr als Social Media
1

Time to say goodbye?
25 Jahre WitchDesign = mehr als Social Media

Back to the roots - oder - Zeit für einen NeuBeginn - das ist hier und jetzt die Frage ;-)Am 16.6.1995 löste ich mir den Gewerbeschein: "Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik" - jetzt - 25 Jahre danach ist es an der Zeit, darüber nach zu denken, ihn wieder ab zu geben. Begonnen hatte ich mit Schulungen und Beratungen im Namen und im Auftrag befreundeter Firmen - 1995 kaufte ich das Equipment für meinen eigenen geplanten Schulungsraum und baute...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Anzeige
Mit Juni bietet die Volkshochschule Burgenland ein eigens erarbeitetes neues videobasiertes Online-Programm mit interessanten 
Kursen und Webinaren an.
3

Burgenländische Volkshochschulen
Neues Online Kurs- und Beratungsangebot ab Juni 2020

Die Burgenländischen Volkshochschulen bieten neue Online-Kurse sowie kostenlose Bildungsinformation und Bildungsberatung online. BURGENLAND. Vom Deutschkurs und dem Auffrischen der Fremdsprachenkenntnisse über den sicheren Umgang mit den digitalen Medien, dem Vertiefen der EDV-Kenntnisse bis hin zum Gedächtnistraining, Stressabbau oder Entspannung mit Yoga. Das alles kann in den neuen über 70 Online-Kursen und Webinaren der Burgenländischen Volkshochschulen ab Juni bequem von zu Hause aus...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Gerhard Bachleitner (l.) und Karl-Heinz Stavinoha, beide HAI IT, mit Anita Aigner, Direktorin der NMS Altheim.

Unterstützung aus der Region
HAI spendet NMS Altheim acht Laptops

Das Unternehmen HAI hat Laptops und EDV-Zubehör an die digitale Neue Mittelschule Altheim gespendet. Denn im Zuge des Distance Learnings wurde klarer denn je, dass alle Schüler für das Lernen zu Hause einen Computer brauchen. 
RANSHOFEN. Der Aluminium-Experte Hammerer Aluminium Industries (HAI) aus Ranshofen hat acht Laptops und EDV-Zubehör an die Neue Mittelschule Altheim (digi.NMS) gespendet. Im Rahmen der Corona-Maßnahmen wurden Österreichs Schüler mittels Distance Learning...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der große Turnsaal am Holztechnikum ist nun bereit gemacht worden für die Matura.

Holztechnikum
Dieses Jahr wird im Turnsaal maturiert

65 Tische und Computer stehen schon bereit für die zukünftigen Absolventen am Holztechnikum Kuchl.  KUCHL. Bereits am Montag haben die Lehrenden am Holztechnikum den großen Turnsaal vorbereitet – unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften. „Damit können die Hygienevorgaben bei den abschließenden Prüfungen eingehalten werden und die Schüler sich mit ausreichend Platz ab Montag bestmöglich an die Prüfungsumgebung gewöhnen", erläutert Direktor Hans Blinzer. Insgesamt stehen 65...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
"Wer schnell hilft, hilft doppelt", sagt Barbara Thöny.

Laptops für Kinder
Volle Digitalisierung für alle Schüler

In einer Zeit, in der das Home-Schooling wichtiger ist denn je, haben Kinder ohne Laptops, Internet oder Ähnliches einen Bilgungsnachteil, dem jetzt entgegengewirkt werden soll. PINZGAU. Aus einer Not heraus wurde das gesamte Schulsystem in den letzten Wochen auf Home-Schooling System umgebaut. So sollten die Kinder und deren Angehörige geschützt werden. Doch nicht alle haben die dafür benötigte EDV Ausstattung und deshalb hat sich in den vergangenen Tagen die SPÖ Pinzgau dafür eingesetzt...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Für die dringend notwendige Modernisierung wurden im Landtag 150.000 Euro freigegeben

Zivil- und Katastrophenschutz
Modernisierung der Einsatzinformationssysteme des Landes

TIROL. Die Einsatzinformationssysteme des Landes werden modernisiert. Im Landtag wurde heute einstimmig beschlossen 150.000 Euro für die Modernisierung der freizugeben. „Damit die Informationssysteme für die Einsätze der Feuerwehren und Katastrophenlagen des Landes weiter funktionsfähig bleiben, beschloss der Tiroler Landtag heute einstimmig 150.000 Euro zur Modernisierung der EDV-Infrastruktur freizugeben. Die seit 2016 in Betrieb stehenden Server müssen altersbedingt ausgetauscht werden....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Fiona Willingstorfer (Wi-Design) und Christian Wimmreuter (MyPoint) errichten einen digitalen Marktplatz für Salzburger Betriebe. Der Webshop ist ähnlich wie der Internet-Gigant "amazon" aufgebaut, aber nur für regionale Händler zugänglich.
2 2

salzburg-regional
Online-Marktplatz nur für die Salzburger geschaffen

Christian Wimmreuter und Fiona Willingstorfer rufen einen regionalen Online-Shop für Salzburger Händler nach dem Vorbild "amazon" ins Leben. ALTENMARKT, SALZBURG (aho). Die Idee zu einem großen, regionalen Online-Shop schwirrte Christian Wimmreuter schon einige Jahre im Kopf herum – sie scheiterte vorerst aber an der Umsetzung. "Mit der Quarantäne-Situation in vielen Orten ist es jetzt wieder einmal ersichtlich geworden, dass die kleinen Betriebe gegen die großen Handelsketten keine Chance...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
HLW Schülerinnen und Schüler bei Workshop-Aktivitäten zum Thema SAFER INTERNET !
1 3

Pressebericht: Safer Internet Days 26.02. - 28.02.2020 an der HLW Spittal/Drau
„Safer Internet Days“ an der HLW Spittal an der Drau

Schule steht für Prävention und Aufklärung! Im Rahmen des Safet Internet Monats Februar 2020 wurden an der HLW Spittal zahlreiche Aktivitäten gesetzt. Von 26.2. bis 28.2.2020 fanden interessante und vor allem informative Vorträge und Workshops zum Thema Internetsicherheit statt. Am Mittwochvormittag (26.2.) gab es Vorträge von Mag. Stephan Achernig vom Konsumentenschutz der Arbeiterkammer Kärnten. Die Informationen waren für die Schülerinnen und Schüler sehr interessant und wurden auch mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.

Frauennetzwerk Rohrbach
Frauennetzwerk bietet EDV-Kurse an

ROHRBACH-BERG. Ab März beginnen die ersten EDV-Ausbildungen im Frauennetzwerk in Rohrbach. Neben einer ECDL-Komplettausbildung, einer ECDL-Basisausbildung, einer EDV-Basisausbildung wird auch für die Generation 60 plus ein Kurs zum Thema "Fotobuch gestalten" veranstaltet. Leiterin der Kurse ist Birgit Traunfellner. Anmeldungen erfolgen unter: 07289/6655-12  ECDL-Komplettausbildung, von 3. März bis 23. Juni, jeweils Dienstag von 8.30 bis 15.30 Uhr: PC-Grundlagen, MS-Word 2016, MS-Excel 2016,...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Die Abschlussklassen der Landesberufsschule hilft Salzburgern bei Problemen mit Laptops und Co.

Service
Schüler helfen bei Problemen mit Computer, Tablet und Co.

Die Schüler der Abschlussklassen der Landesberufsschule 4 beheben Problem und beantworten Fragen zu Computer, Tablet und Smartphone. SALZBURG. Die Schüler der Landesberufsschule 4 für Elektro- und EDV-Technik in Salzburg bieten am 30. Jänner kostenlose Hilfe bei Fragen und Problemen rund um Computer, Tablet und Smartphone an. Dieser Servicetags findet heuer zum achten Mal statt. Zeigen, was die Schüler alles können "In den vergangenen Jahren wurde der Tag bereits sehr gut angenommen....

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Anzeige

Ausbildung zum/zur Datenanalyst/-in am BFI Tirol
Ausbildung zum/zur Datenanalyst/-in am BFI Tirol

Data Science ist eine junge Disziplin. Diese nutzt Technologien aus den Bereichen des Data Minings und maschinellen Lernens, um Muster zu entdecken, die zu neuem Wissen führen und in der Folge dem Unternehmen neue Möglichkeiten eröffnen. Werden Sie Fachkraft für Datenanalyse! Bauen Sie für Ihr Unternehmen ein System zur Datenanalyse auf und lernen Sie, Big Data-Technologien einzusetzen. Termin: 18. Februar bis 25. Juni 2020 Kursnummer: 1047046.20 Alle Informationen und Anmeldung bei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • BFI Tirol
Beraterinnen und Vereinsfunktionärinnen vom Mädchen- und Frauenberatungszentrum Bezirk Kitzbühel freuen sich gemeinsam mit Vertretern der heimischen Raiffeisenbanken über die neue EDV-Ausstattung.

Raiffeisenbanken - Frauenberatungszentrum
Raiffeisenbanken unterstützen das Frauenberatungszentrum

ST. JOHANN (navi). Das Mädchen- und Frauenberatungszentrum Bezirk Kitzbühel leistet am Standort St. Johann wertvolle Hilfe für in Not geratene Menschen. Die Beratungsstelle bietet kostenlose und anonyme Hilfestellungen an, um Frauen bei der Lösung individueller Probleme (Konfliktsituationen, Gewalt, …) zu unterstützen. Durch das Sponsoring der Raiffeisenbanken im Bezirk Kitzbühel konnten nun zwei fixe EDV-Arbeitsplätze in den neuen Räumlichkeiten des Beratungszentrums (Schwimmbadweg 9)...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Freudige Übergabe: F. Seitinger, H. Hirschmann u. G. Baierling.

Wichtige Unterstützung
Kostenlose Computer für das Mürzer Gymi

Die hausinterne Umstellung der EDV in der Raiffeisenbank Mürztal bescherte dem Herta-Reich-Gymnasium ein großzügiges Geschenk. So wurden 24 voll funktionsfähige EDV Geräte wie Computer und Bildschirme kostenlos an die Schule übergeben. "Ich freue mich sehr über diese großzügige und hilfreiche Aktion, da sie unserer Schule enorm hilft", so Schulleiter Heimo Hirschmann. Die Übergabe der Geräte erfolgte durch die beiden Raiffeisen-Geschäftsleiter Franz Seitinger und Gerald...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer

10 Jahre Firma EDV-Schön in Felixdorf

Günther Kubista bietet seit 10 Jahren IT-Lösungen, Netzwerktechnik und die Reparatur von IT-Systemen an. Von einfachen bis komplexen WLAN-Ausstattungen bis hin zur Server-Landschaften oder Unterstützung beim Computer-Virusbefall bietet Günther Kubista und sein Team ein breites EDV-Spektrum seinen Kunden. Die Firma sieht sich auch als Nahversorger für technisches Zubehör oder Computer für den Heim- und Firmenbedarf. Wirtschaftskammerfunktionär Alexander Smuk gratulierte Hrn. Kubista zu seiner...

  • Wiener Neustadt
  • Alexander Smuk
Martin Kaiser (Kaufmännischer Direktor), Julius Dorfbauer (Leitung IKT), Julian Wilhelm (Lehrling), Anton Kasser (Abgeordneter).

Erstmals EDV-Lehrling im Landesklinikum Waidhofen

WAIDHOFEN/Y. Seit jeher werden im Landesklinikum Waidhofen Lehrlinge im Bereich Küche ausgebildet. Neu ist jedoch, dass heuer erstmals auch ein IKT-Lehrling aufgenommen wurde. „Ich sehe es auch als gesellschaftliche Verantwortung, Jugendlichen eine Ausbildung zu ermöglichen“, so der Kaufmännische Direktor Martin Kaiser über seinen Entschluss, im Bereich EDV einen Lehrling aufzunehmen. Die Aufgabe der Krankenhaus-Informationstechnologie besteht darin, die Arbeitsabläufe Medizin, Pflege und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bildunterschrift: v.l.n.r.
IT-Abteilungsleiter Prof. DI Markus Ambros
3M-Schüler (3. Jahrgang) 
Tobias Engel und Celine Scheiber
Schulsprecher Björn Kapeller
Dir. Dr. Adolf Lackner
1 3

Bildungsinnovation an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Spittal/Drau
Bildungsstandard 4.0 – HLW SPITTAL schult Schüler im 3D-Druck

Spittal/Drau, 2.9.2019 Neuer IT-Bildungsstandard in Spittaler Vorzeigeschule, der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Spittal/Drau (HLW) bietet ab sofort technische Möglichkeiten der Höchstklasse. Im Rahmen der Ausbildungsvertiefung im Schwerpunkt „HLW MEDIA“ setzt die IT-Abteilung der Schule im Rahmen der IT-Qualifizierung der Abgängerinnen und Abgänger ergänzend zur ohnehin modernen und zeitgemäßen Praxisausbildung nun im fünfjährigen Schulzweig und im Matura-Aufbaulehrgang...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.
Präsentieren das neue Kursprogramm der Kärntner Volkshochschulen: Felicitas Wachschütz, Ines Holme und Beate Gfrerer

Kärntner Volkshochschulen
Mit Bildung zu mehr Lebensfreude

SPITTAL, HERMAGOR (ven). Die Kärntner Volkshochschulen (VHS) starten wieder ins neue Kursjahr. Geschäftsführerin Beate Gfrerer und Bezirksstellenkoordinatorin Ines Holme präsentierten die Highlights von 2019/20 für die Bezirke Spittal und Hermagor aus dem Kurskatalog. Dabei wiesen sie auch noch auf die Möglichkeit der Berufsreifeprüfung im Zweiten Bildungsweg (die WOCHE berichtete) hin.  Programm angepasst Das Programm wurde den Anforderungen von heute angepasst und ausgebaut. "Man kann...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Im WEB-C@fé
  • 14. Dezember 2020 um 14:30
  • Kulturverein Besser Leben
  • Linz

WEB - C@fé

Beim EDV Treff in entspannter Atmosphäre Probleme mit Smartphone, Tablet und Laptop lösen Neues dazulernen Infos über aktuelle Themen und Tipps erhalten Austausch mit Gleichgesinnten Smartphones und Laptops bitte aufgeladen mitbringen Bei Bedarf Bereitstellung Laptop Verbindliche Anmeldung: SMS 0680-117 8127 Jeden 2. und 4. Montag im Monat Generell gelten die jeweils aktuellen Sicherheitsmaßnahmen. Kurzfristige  Änderungen/Absagen siehe : Homepage:...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.