Maschinenbau

Beiträge zum Thema Maschinenbau

Die Klasse 5CHME (Mechatronik).
2

HTL Wels
"Wie wir die Welt verändern"

Ein tolles Porträt der Techniker der HTL Wels und ihrer Fachbereiche. WELS. Die Welt verändert sich, ständig und vor allem schnell. Was gestern noch gut war, ist morgen schon besser. Wir Technikerinnen und Techniker der HTL Wels sind Teil dieser Veränderung und wollen für eine bessere Zukunft sorgen, jetzt und vor allem nach Abschluss der Schule. Wir wollen und werden die Welt verändern. Aber wie? Wir Mechatronikerinnen und Mechatroniker arbeiten mit Robotern, wir lernen, wie man Häuser...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
1 2

Karriere mit Lehre
Technologie-Leader im Bereich Walzenservice auf der Suche nach jungen Talenten für den Standort Laakirchen

Als Mitglied der weltweit agierenden Voith Group gehört Voith Laakirchen zu den Marktführern in der Papierindustrie. Seit seiner Niederlassungsgründung im Jahre 1990 wurde der Standort kontinuierlich weiter ausgebaut. Neben modernen Anlagen und der hohen Kompetenz im Bereich Walzenservice, Walzenbezüge und Neuwalzengeschäft ist auch die Aus- und Fortbildung eine der wichtigsten Schlüsselkomponenten des Unternehmens. Um den hohen Qualitätsansprüchen und der Kundenflexibilität gerecht zu...

  • Salzkammergut
  • Kurt Landertshammer
Maschinenbautechnikerin: Bianca Weidacher (24) schätzt die vielfältigen Möglichkeiten in ihrem Beruf.

MaschinenbautechnikerIn: Ein Job mit vielfältigen Berufsaussichten

Bianca Weidacher aus Raaba-Grambach ist quasi in einer Werkstatt groß geworden. Zusammen mit ihren drei Brüdern hat die 24-Jährige dort viel Zeit verbracht und wusste bald, dass ein "klassischer Frauenberuf" sie auf Dauer nicht glücklich macht.  Sie entschied sich für eine Lehre zur Maschinenbautechnikerin. Vielfältige Berufsmöglichkeiten "MaschinenbautechnikerInnen entwerfen, planen und erstellen unterschiedlichste Maschinen, Apparate und Anlagen, die in der Industrie gebraucht werden. Zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Marie Mayer
Spektakulärer Einsatz in luftiger Höhe  auf dem "Rinterzelt "in Wien.
3

Technik für die Welt
Ein "fliegender" Bagger für Wien

Schrittweise wird aktuell das „Rinterzelt“, die Abfallbehandlungsanlage der Stadt Wien, durch neue Bauten ersetzt. Mit einem spektakulären „Flugbagger“ und einem 72 Tonnen schweren Kran wird dabei ein 70 Meter hoher Turm abgerissen – das „Fliegen“ hat der ferngesteuerte Roboterbagger vom oststeirischen Baumaschinenausrüster Winkelbauer gelernt. Ein ferngesteuerter, elektrisch betriebener Roboterbagger, ein 72 Tonnen schwerer Kran und ein 70 Meter hoher Turm: Die Ingredienzen für den Abbruch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Anzeige
Semesterzeugnisse für die Maschinenbauklasse der WMS Waidhofen a. d. Thaya.
V.l.n.r.: Christoph Göth, Mag. Martin Schilk (Direktor der Werkmeisterschule),
Beate Witzmann und Robert Schuh.

Werkmeisterschule
Erfolgreich mit der Werkmeisterschule des BFI NÖ!

Anfang Juli endeten in Wiener Neustadt die Lehrgänge Maschinenbau und Elektrotechnik im Rahmen der Werkmeisterschule. Von den 36 erfolgreichen AbsolventInnen konnten über 30 den Abschluss ihrer Ausbildung mit einem ausgezeichneten Erfolg feiern! Die frischgebackenen WerkmeisterInnen wurden in den vergangenen Monaten durch Distance Learning und mithilfe einer Umstrukturierung des Werkstätten- und Laborbetriebes in bester Ausbildungsqualität zum erfolgreichen Abschluss geführt. Ausständige...

  • Wiener Neustadt
  • Hobiger
V.l.n.r.: Mag. Arthur Schimbäck (Sparkasse OÖ), Klemens Lindorfer (BHM Ingenieure), Mathias Kapfer (Projektleiter Göweil), Johanna Miesenberger (Bundesrätin ÖVP), Herbert Göweil (Geschäftsführer), Max Hiegelsberger (Agrarlandesrat), Günter Lorenz (Bürgermeister von Rainbach i. M.), Friedrich Stockinger (INKOBA Obmann und Altbürgermeister von Rainbach i. M.), Norbert Hartl (Schmid Baugruppe) und Franz Göweil (Betriebsleiter Göweil)
3

Spatenstich
Göweil errichtet Standort in Rainbach

Bereits kurz nach Ostern starteten die Bauarbeiten an dem neuen Fertigungs-Standort der Firma Göweil im Inkoba-Gewerbegebiet Rainbach-Apfoltern. Der offizielle Spatenstich ging coronabedingt allerdings erst am Freitag, 5. Juni, über die Bühne.  RAINBACH, KIRCHSCHLAG. Die Göweil Maschinenbau GmbH gehört zu den führenden Produzenten von Ballenwickel- und Presstechnik in Europa. Bekannt wurde das Unternehmen mit Hauptsitz in Kirchschlag (Bezirk Urfahr-Umgebung) vor allem durch seine eigens...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
V.l.: Neuner Johannes (Ausbilder), Steinbacher Gabriel, Lindenthaler Martin (Ausbildungsleiter)

Ausgezeichnete Leistungen
Lehrlinge bei Liebherr Telfs überzeugen

TELFS. Auch in Zeiten von Corona, wissen die Lehrlinge von Liebherr Telfs zu überzeugen und zeigen mit herausragenden Leistungen, dass Sie für zukünftige Herausforderungen bestens gewappnet sind. Großer RespektDie Lehrlinge der 1. Klasse Metalltechnik – Maschinenbau, wie auch des Lehrberufs Baumaschinentechniker schließen das erste Jahr der Berufsschule mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Diese Leistung verdient vollsten Respekt und Anerkennung. Sehr erfreulich ist, dass Lehrling Gabriel...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die heurige Abschlussklasse der HTL Weiz: Fachschule Elektrotechnik.
2

Ein etwas anderer Abschluss an der HTL

Ein kräftiges Lebenszeichen sendeten die Schüler der dreieinhalb-jährigen Fachschulen für Elektrotechnik und Maschinenbau diese Woche aus der HTL Weiz. Insgesamt 19 Absolventen konnten kürzlich ihr Abschlusszeugnis in Empfang nehmen, jedoch ohne die traditionelle Verabschiedungsfeier. Trotzdem mit Stolz erfüllt, wurden der letzten Jahrgang der Fachschule für Elektrotechnik mit 13 Absolventen und die Fachschule für Maschinenbau mit 6 Absolventen verabschiedet. Eindrucksvoll wurde bei den...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
7

Distance Learning, Landtechnik
„Hof-Homeschooling“ mit Agrar- und Umwelttechnik

Im Schwerpunkt Agrar- und Umwelttechnik der HTL Ried gibt es zur Zeit einen Unterricht der besonderen Art - "Hof-Homeschooling". Dipl. Päd. Christian Weilhartner BEd, Praxislehrer im Bereich Landtechnik ist jedenfalls mit der aktuellen Fernlehre an der HTL Ried zufrieden, wie er erklärt: „Die Schüler der Agrartechnikklassen setzen das Gelernte der letzten Jahre aus dem Praxisunterricht daheim auf den Höfen nun direkt um. Zum Beispiel erledigen die Schüler diverse Servicearbeiten am Hof,...

  • Martin Anzengruber
Anzeige

FacharbeiterInnen-Intensivausbildung
Neue Abschlüsse im Bereich Metalltechnik!

Im Josef-Hesoun-Ausbildungszentrum (JHAZ) in Wr. Neustadt wurden am 12. und 13. März erneut Lehrabschlussprüfungen im Rahmen der FacharbeiterInnen-Intensivausbildung für den Lehrberuf MetalltechnikerIn – Maschinenbautechnik abgehalten. Denise Seiser (Überbetriebliche Lehrausbildung) und Stefan Hauer (Fa. Baumit GmbH) haben die Prüfung sogar mit Auszeichnung bestanden, zwei weitere Lehrlinge konnten einen guten Erfolg erzielen. Auch externe Firmenlehrlinge der Unternehmen Huyck.Wangner Austria...

  • Wiener Neustadt
  • Hobiger
Direktor der Werkmeisterschule Martin Schilk, BFI NÖ Vorstandsvorsitzender Christian Farthofer, AK NÖ-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser, Geschäftsführer des BFI NÖ Michael Jonach.
2

Neue Werkmeisterschule des BFI

Bis Februar nächsten Jahres studieren 21 Teilnehmer - darunter 12 ehemalige Husky-Mitarbeiter im Maschinenbau-Lehrgang. WAIDHOFEN. Mit einem Maschinenbau-Lehrgang in Waidhofen bietet das Berufsförderungsinstitut Niederösterreich (bfi) erstmals eine Werkmeisterschule im Waldviertel an. 21 Teilnehmer haben sich für die einjährige Ausbildung angemeldet, darunter auch 12 ehemalige Beschäftigte des insolventen Unternehmens „Husky“. Die offizielle Eröffnung in den Kursräumlichkeiten im Gebäude der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Geschäftsführer Michael Winkelbauer freut sich über die Auszeichnung durch „Baublatt“-Herausgeber Karl Englert (r.).
4

Rund um den Globus
Tiefbau–Lösung mit Teleskoparme aus Anger sorgt für Hoch

Mit den in Anger bei Weiz entwickelten und produzierten Spezial-Baggerarmen ist Baumaschinenausrüster Winkelbauer weltweit gefragt: Sowohl bei Infrastrukturprojekten am Persischen Golf – allen voran in der Millionenmetropole Dubai – genauso wie beim internationalen Städteprojekt „Stuttgart 21“ oder aktuell am Flughafen Frankfurt am Main kommt die oststeirische Entwicklung des Familienbetriebs zum Einsatz. Nun wurden die von Winkelbauer entwickelten Baggerarme, sogenannte Teleskoparme, als...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Anzeige
2

Werkmeisterschule
Erstmals im Waldviertel - Die Werkmeisterschule des BFI NÖ

Im Februar 2020 startet die Werkmeisterschule des Berufsförderungsinstituts Niederösterreich mit dem Lehrgang Maschinenbau erstmalig in Gmünd und Waidhofen an der Thaya. In herausfordernden Zeiten steht die wirtschaftliche Bedeutung einer international angesehenen Qualifikation außer Zweifel: Die Ausbildung zum/zur WerkmeisterIn, die vom BFI NÖ mit Unterstützung der AK NÖ durchgeführt wird, kann jetzt erstmals in Waidhofen als kompakte Tagesform angeboten werden. Das regionale Konzept...

  • Waidhofen/Thaya
  • Hobiger

Exkursion
HTL Wels: Die Maschinenbauer auf den Spuren der Wasserkraft

Einen der größten Hersteller von Wasserkraftmaschinen, die Firma Voith Hydro in St. Pölten, besuchten die 4AHMBT und 4BHMBT besuchten im Rahmen einer Exkursion. Dort konnten neben einer Kaplanturbine mit über 10m Durchmesser und einem Schluckvolumen von über 700m³/s die größte Horizontaldrehbank Niederösterreich mit 7m Durchmesser und weitere Bauteile bestaunt werden. Am Nachmittag ging es dann zum "kleinen" Bruder – zur Small Hydro Division, ehemals Kössler, nach Sankt Georgen am Steinfeld....

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
Direktor Martin Pfeffel, Sapis Coach und stolzer Vater Michael Urbanek, Michael Marktl, Benjamin Urbankek, Abteilungsvorstand Maschinenbau Otto Keiblinger.
3

HTL St. Pölten
Junge Maschinenbauer holen Staatsmeistertitel in Robotik

ST. PÖLTEN. 21 Teams aus ganz Österreich kämpften im WIFI NÖ um den Staatsmeistertitel der „F.I.R.S.T.® LEGO® League (FLL) Semi Final Austria“. Das Privatteam SAPies aus Pressbaum konnten den Titel für sich gewinnen. Mit an Bord der SAPies sind auch zwei Schüler der Abteilung Maschinenbau. Benjamin Urbanek und Michael Markl sind Schüler der 1BHMBA der HTL St. Pölten und starteten gemeinsam mit zwei Freunden bei der „F.I.R.S.T.® LEGO® League (FLL) Semi Final Austria“. Gemeinsam mit ihren...

  • St. Pölten
  • Martin Messinger
Franz Grünwald (PMS), Christoph Ungermanns, Studiengangsleiter Wolfgang Werth, Alfred Krobath (PMS) und Thomas Walzl (AMS) (v.li)

Lavanttal
Studienangebot in St. Stefan erweitert

Ab Herbst wird das Bachelorangebot der Fachhochschule (FH) Kärnten am PMS-Standort in St. Stefan erweitert. WOLFSBERG. Bereits seit dem Wintersemester 2019/20 läuft der Studienbetrieb „Systems Engineering–Extended“ in Kooperation mit der PMS Elektro- und Automationstechnik GmbH im Lavanttal. Ab Herbst 2020 wird das Angebot der FH Kärnten um die Studiengänge „Maschinenbau–Extended“ und „Wirtschaftsingenieurwesen–Extended“ erweitert. Live-Übertragung Bereits seit dem Wintersemester...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Unterricht in Industriedesign an der HTL St. Pölten mit Michael Bauchowitz und Sandra Eggenfellner.

HTL St. Pölten
Innovative Technik und attraktives Design

Industriedesigner sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt. Die HTL St. Pölten bietet die nötige Ausbildung. ST. PÖLTEN. Die Maschinenbau-Branche ist der größte industrielle Arbeitgeber in Österreich, dementsprechend vielfältig sind die Arbeitsplätze und auch die Ausbildung. Die HTL St. Pölten bietet mit der Abteilung Maschinenbau die Ausbildung zum Industriedesigner an. Die Designer bestimmen Form und Funktion von industriell gefertigten Massenprodukten, wie Autos, Maschinen oder Handys und...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
75

HTL Weiz
E-Go-Kart, Roboter und mehr am Tag der offenen Tür

Die HTL Weiz ließ am 17. Jänner hinter die Kulissen von Mechatronik, Elektrotechnik und Maschinenbau blicken. Die zahlreichen Besucher wurden nach einem informativen Vortrag von fleißigen HTL-Schülern durch das Bundesschulzentrum geführt. Dabei hatten die potentiellen Schüler und Schülerinnen unter anderem die Gelegenheit, selbst einen PC zu reparieren, eine Lampenschaltung zu verkabeln, zu löten und Hochsicherheitslotto zu spielen. Moderne Technologien wie digitale 3D-Erweiterung von...

  • Stmk
  • Weiz
  • Susanne Mostögl
Tiefe Einblicke in die Welt der Chemie, des Maschinenbaus und der Mechatronik sowie Elektrotechnik und Informationstechnologie gab der Tag der offenen Tür an der HTL Wels.

Tag der offenen Tür:
„Zugnummer“ HTL Wels

Hirn, Talent, Leidenschaft – die HTL Wels ist mehr denn je eine „Zugnummer“ unter der Jugend, wie der diesjährige Tag der offenen Tür wieder zeigte: Hunderte von Jugendlichen mit ihren Eltern interessierten sich für zumindest eine der fünf Fachrichtungen. Sie „beschnupperten“ bei den Führungen durch Schülerinnen und Schüler die Werkstätten und Laboratorien, ließen sich Maschinen, Geräte und Roboter erklären oder legten gleich selbst „Hand an“, indem sie das eine oder andere Werkstück selber...

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
Stefan Pilgram (Stockerau) und Felix Steindl (Gopprechts, Bez. Gmünd)
Video

HTL Hollabrunn
Entwicklung einer Fördereinrichtung für Glock

Stefan Pilgram (Stockerau) und Felix Steindl (Gopprechts, Bez. Gmünd) - Absolventen der Abteilung Maschinenbau der HTL Hollabrunn - entwickelten in Zusammenarbeit mit der Firma Glock eine Fördereinrichtung für Stanzteile. Diese Fördereinrichtung wurde von den Diplomanden konstruiert und von Mitarbeitern der Firma Glock gefertigt und montiert. Im Zuge der Diplomarbeitsübergabe konnte die Anlage im Einsatz besichtigt werden. Mit der Anlage können Stanzteile und Stanzabfälle getrennt werden....

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
Unternehmensberater Gerhard Pramhas, Vize Christian Samwald, Bgm. Rupert Dworak und Stadtamtsdirektor Gernot Zottl.
2

Ternitz
Erste Stufe in Richtung FH-Lehrgang in Ternitz beschlossen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadtgemeinde Ternitz arbeitet wieder einmal zukunftsorientiert. Gestern wurde beschlossen, den Fachhochschullehrgang "Maschinenbau" in Kooperation mit der FH Kärnten in Ternitz zu etablieren. Sowohl das Schwarzatal als Wirtschaftsstandort und dessen Unternehmen als auch Schüler, Lehrlinge und Facharbeiter sollen davon profitieren. AblaufUnterstützt von Gerhard Pramhas, Unternehmensberater, haben der Ternitzer Stadtchef Rupert Dworak, Vizebürgermeister Christian...

  • Neunkirchen
  • Eva R.
"Langfristig hat man mit einer breiteren Ausbildung die besseren Karten. Daher sind uns Konstruktion, IT und Mechatronik genauso wichtig wie Werkstätte, Wirtschaft und Allgemeinbildung", sagt Direktor Martin Schmidt-Baldassari.
4

HTL Fulpmes
Total "smart" ins neue Schuljahr

FULPMES. An der HTL Fulpmes werden seit 1897 Jugendliche zu gefragten Fachkräften in Maschinenbau und Fertigungstechnik ausgebildet. In der HTL und Fachschule Fulpmes drücken heuer wieder über 260 SchülerInnen die Schulbank. Jene, die vielleicht nächstes Jahr in der "Kaderschmiede" Platz nehmen werden, hatten Ende vergangener Woche die Möglichkeit, sich im Rahmen des "Tages der offenen Tür" über das umfangreiche Angebot zu informieren. Und dieses hat trotz des beträchtlichen Alters der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Thomas Böck, Lukas Wiesböck, Christian Steindl
2

HTL Hollabrunn
Wann reißt Papier?

Die Schüler Thomas Böck und Lukas Wiesböck der Abteilung Maschinenbau entwickelten im Rahmen ihrer Diplomarbeit eine Maschine, welche die Zugfestigkeit von Papier prüfen kann. Wird Papier zu einem Bogen gefaltet, so entsteht im Falz eine Schwachstelle. Bei schlechten Papiersorten oder bei ungünstiger Verarbeitung kann sich die Festigkeit im Bereich der Faltung soweit reduzieren, dass das Papier bei üblicher Handhabung reißt. Um die Papierqualität und den Verarbeitungsprozess im Rahmen der...

  • Hollabrunn
  • Hermann Dangl
Selim Kuljici, Lukas Bresenhuber und Hermann Bauernfeind (v. l.).

Neuzeug
"Neuer" Ingenieur-Titel für Lukas Bresenhuber

Bei der Zertifizierungsstelle der Wirtschaftskammer Oberösterreich wurde kürzlich der 500. NQR-Stufe-6-Ingenieur-Titel verliehen. Lukas Bresenhuber aus Neuzeug konnte in seinem Fachgebiet Maschinenbau/Mechatronik seine ingenieurmäßigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen auf dem Qualifikationsniveau 6 des NQR demonstrieren. STEYR. Nach dem Fachgespräch mit den Fachexperten Hermann Bauernfeind und Selim Kuljici wurde ihm das Ingenieur-Zertifikat feierlich überreicht. Mit dem neuen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.